BASTA! Jubiläumskonferenz

BASTA! Jubiläumskonferenz

Endlich ist es soweit! Die BASTA! wird 20 Jahre alt und feiert ihr Jubiläum mit neuem Design, neuem Programm und neuem Track!

  • Vom 25. bis zum 29. September 2017 präsentiert die BASTA! in Mainz zahlreiche Sessions, Keynotes und Power Workshops.
  • Erfahrene Referenten vermitteln in den ganztägigen Workshops praxisnahes Wissen zu aktuellen Themen aus dem Microsoft-Umfeld

„Ein Besuch auf der BASTA! ist wie eine Art `Familientreffen´ der Branche.” NENO LOJE (TEAMSYSTEMPRO.DE)

Bereits seit 20 Jahren kann sich die BASTA! mit einer einmaligen Expertendichte und den aktuellsten Trends rund um Microsoft-Technologien, JavaScript und mehr rühmen. Auch in diesem Herbst bietet das fünftägige Konferenzprogramm mehr als 130 praxisnahe Workshops, Sessions und Keynotes zu JavaScript mit TypeScript, Angular und Node.js sowie Azure, Docker und DevOps. Dank ihrer starken Kompetenz in C#, dem .NET-Framework sowie Webtechnologien gehört die BASTA! zu den Pflichtterminen für Entwickler und Softwarearchitekten.

Die Jubiläumskonferenz wird vom 25. bis zum 29. September 2017 mit vielen Highlights in Mainz gefeiert und von über 80 internationale Speakers und Experten begleitet. Dabei wird auch für ein ausgiebiges Erholungsprogramm gesorgt. Im Rahmen der Oktoberfest-Gala erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit mit Referenten, Vertretern der Industrie und weiteren Konferenz-Besuchern in entspannter Atmosphäre zusammenzukommen und sich zu aktuellen Themen auszutauschen. Es erwartet Sie ein spannender Rückblick auf 20 Jahre wegweisende BASTA! Innovationen mit Musik, Essen und Getränken.

Diese Themenfelder erwarten die Konferenzbesucher der BASTA! Jubiläumskonferenz 2017:

 .NET Framework & C#

Auf einer .NET Entwickler-Konferenz stehen selbstverständlich das .NET Framework und C# als wichtigste Entwicklungssprache im Mittelpunkt. Auf der BASTA! gibt es daher Sessions zu .NET 4.6 wie auch zum neuen, modularisierten .NET Core 1.0, um den vollen Umfang des Frameworks nutzen zu können. Außerdem wird es um den Einsatz von wichtigen Tools, wie Visual Studio 2015 und dem Nachfolger Visual Studio 15, gehen.

Agile & DevOps

DevOps-Teams und agile Methoden wie Scrum oder Kanban sind die Themen, mit denen sich dieser Track auseinandersetzt. Dabei stehen Microsoft Technologien und Tools wie Visual Studio 2015 und der Team Foundation Server (TFS) mit seinen Test-Tools für .NET-Entwickler im Mittelpunkt. Hier steht vor allem der TFS als On-Premise- und Online-Angebot zur Verfügung.

Data Acess & Storage

Dieser Track liefert Veranstaltungen zu Entity Framework 6 und dem neuen modularen Entity Framework 1.0 sowie zu SQL Server 2016. Es werden sowohl technologische Aspekte als auch methodische Fragen behandelt.

JavaScript & HTML5

Ob Mobile-, Web- oder Desktop-App, alle lassen sich mit HTML5 und JavaScript entwickeln. Hier bekommen Sie praxisorientierte und zukunftsweisende Tipps zur Entwicklung mit Visual Studio, Visual Studio Code, Cordova und Xamarin oder JavaScript-Frameworks wie React, node.js, NativeScript, TypeScript oder Angular 2.

Web Development

Dieser Track bildet mit seinen Sessions zum neue ASP.NET Core 1.0 oder dem klassischen ASP.NET 4.6, aber auch zu JavaScript inkl. Angular 2 und node.js, für sich schon eine Web-Konferenz. Hinzu kommen noch Session wie TypeScript für .NET-Entwickler, HTML5-Anwendungen, sicher Anmeldung über z.B. über OAuth und der Einsatz von Web APIs zur Cross-Plattform-Entwicklung vom Backend bis in den Browser oder Universal Windows Platform Apps (UWP).

User Interface (UI)

Der User Interface Track enthält Sessions zu klassischer WPF-Programmierung, aber auch zu JavaScript, HTML5, Angular 2 und Xamarin, um gute User Interfaces und qualitativ hochwertige User Experience für jedes Gerät und jede Plattform zu liefern.

Security

Hacking-Abwehr, Sicherheit, Datenverlust sowie Datenoffenlegung sind die Themen, mit denen sich die Veranstaltungen in diesem Themenfeld ausgiebig beschäftigen.

NEU! Microservices

Im dem neuen Track dreht sich alles um das populäre Architekturprinzip. Dabei werfen die Speaker einen gezielten Blick auf die Vor- und Nachteile der Microservices. Außerdem fokussiert man sich auf die Herausforderungen, die sich durch verteilte Systeme ergeben – beispielsweise bei der Kommunikation über RESTful Web Services. Auch die Auswahl des richtigen Frameworks muss wohl überlegt sein. Das und mehr erwartet die Teilnehmer bei der BASTA! Jubiläumskonferenz 2017.

Die BASTA! ist nun seit 20 Jahren die führende unabhängige Konferenz für Microsoft-Technologien, JavaScript und mehr. Feiern Sie dieses Jubiläum mit großartigen Sessions, Keynotes, Workshops und spannenden Highlights.

Weitere Informationen finden Sie bei basta.net.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.