Schlagwort-Archive: Freelancer

Berufshaftpflicht Ingenieure

Berufshaftpflichtversicherung für freiberufliche Ingenieure: Ist das ein Muss?

Um die Antwort schon einmal vorweg zu nehmen: Ja, Ingenieure, die als Freelancer arbeiten, brauchen eine angemessene Berufshaftpflichtversicherung.

Aber was ist eine „angemessene Berufshaftpflichtversicherung“? Im Grunde bedeutet es nichts anderes, als dass selbstständige Ingenieure darauf achten müssen, dass der Versicherungsschutz seinem persönlichen Bedarf und somit auch den Risiken seiner Projektpartner entspricht.

Weiterlesen

DevOps Docker Camp

DevOps Docker Camp 2017 – Das Docker-Training mit Erkan Yanar

Das eigentlich junge Thema Docker wird mehr und mehr zu einem Bestandteil der Infrastruktur von kleinen Start-Ups bis zu großen Firmen. Sobald von DevOps oder Microservices gesprochen wird, wird oft im gleichen Atemzug von Docker gesprochen. Aber was hat es mit diesem Docker, dem vielleicht entscheidendem Baustein die IT zu revolutionieren, auf sich?

Im neuen DevOps Docker Camp mit Erkan Yanar erhalten die Teilnehmer von einem der bekanntesten deutschsprachigen Experten einen praktischen Einstieg in Docker. Erkan Yanar ist freiberuflicher Consultant mit den Schwerpunkten MySQL, Containervirtualisierung, DevOps und OpenStack. Wenn er nicht bei einem Kunden ist, veröffentlicht er in Fachzeitschriften oder hält Vorträge auf Konferenzen. Weiterlesen

Softwarearchitektur

Software Architecture Summit 2017 – Das große Trainingsevent für Softwarearchitektur

Vom 18. bis 20. September 2017 präsentiert die Entwickler Akademie den nächsten Software Architecture Summit in Berlin. Das dreitägige Trainingsevent vermittelt Softwarearchitekten, Senior-Entwicklern und IT-Projektleitern umfangreiches Praxiswissen zu verschiedenen Themen aus dem Bereich Softwarearchitektur.

Der diesjährige Software Architecture Summit bietet seinen Teilnehmern zehn Workshops, vier Keynotes und eine Night Session. Die halb- und ganztägigen Workshops beleuchten aktuelle Themen wie Domain-Driven Design, Visualisierung und Dokumentation von Softwarearchitektur, Cloud, Microservices, JUnit 5 und viele weitere. Weiterlesen

Freelancer-Wissen: Die Risiken der Scheinselbstständigkeit

Ein Fallbeispiel aus der Perspektive von Auftraggeber und Freelancer

Der Einsatz von Freelancern ist eine wichtige Säule unsere Wirtschaft. Sie ermöglicht Flexibilität, den Zukauf von Knowhow, die Auslagerung nicht wertschöpfender Tätigkeiten, aber auch die gezielte Vermeidung von Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen. Daher sind an eine selbständige Tätigkeit verschiedene Anforderungen geknüpft. Die Leistungserbringung muss durch den Auftragnehmer weisungsungebunden und eigenverantwortlich erfolgen.  Kennzeichnend ist hier das unternehmerische Risiko, welches beispielsweise durch Investitionen, Markerschließung und persönliche Haftung entsteht.

Weiterlesen

Freelancer Dienstleistungsvertrag Honorarvertrag

Freelancer-Wissen: Der Dienstleistungsvertrag

Die Vertragsgestaltung als Freiberufler ist ein Punkt, der vor Arbeitsbeginn detailliert zu klären ist. Infos rund um den Dienstleistungsvertrag findest du im Anschluss. Weder für dich als Freelancer noch für deinen Kunden soll schließlich aus der Vertragsart ein Nachteil entstehen.

Insbesondere wenn du schon seit längerer Zeit als Freelancer tätig bist, ist dir der Honorarvertrag (auch Dienstleistungsvertrag) mit Sicherheit ein Begriff. Aber was hat es damit genau auf sich und was musst du bei der Erstellung und vor der Unterzeichnung des Vertrages beachten? Weiterlesen