Archiv der Kategorie: Veranstaltungen und Events

DevOps Conference 2016 – Die Konferenz für Continuous Delivery, Microservices, Docker, Clouds & Lean Business

DevOpsDie vierte DevOps Conference findet vom
5. – 8. Dezember in München statt.

Tracks und Themen der Konferenz sind Continuous Delivery, Microservices, Container Technologies, Clouds und Business & Company Culture.

Mehr als 30 nationale und internationale Top-Speaker werden in mehr als 45 Sessions, Workshops und Keynotes ihr Wissen an die
Teilnehmer weitergeben.

Die DevOpsCon informiert umfassend über innovative Infrastruktur und moderne Unternehmenskulturen, deren Zusammenspiel zukunftsfähiges Lean Business ermöglicht.

Alle Infos findest Du unter www.devopsconference.de/de.

 

Microservices Summit und Java Enterprise Summit

Das Trainingsevent zu Microservices & Java Enterprise

Microservices Summit & Java Enterprise Summit: Das 2-in-1-Trainingspaket mit 19 Top-Trainern!

Vom 28. bis 30. November präsentiert die Entwickler Akademie zusammen mit JAXenter den Microservices Summit zusammen mit dem Java Enterprise Summit in Berlin. Das große 2-in-1-Trainingspaket bietet insgesamt vier Tracks, 24 Workshops und zwei Night Sessions zu aktuellen Themen aus dem Java Enterprise und Microservices Bereich.

19 der bekanntesten deutschsprachigen Java-Enterprise- und Microservices-Experten sprechen u.a. über „Microservices mit Java, Spring Boot & Spring Cloud“, „Docker Basics“, „Monitoring von Microservice-Architekturen“, „Microservices mit Java EE“, „Zeitgemäße Webanwendungen mit Java EE“, „Java Enterprise Security“ usw.

Sowohl Einsteiger, Umsteiger als auch „alte Hasen“ kommen bei diesem Trainingsevent auf ihre Kosten.

Alle Infos findest Du unter: www.microservices-summit.de und www.javaenterprisesummit.de.

In Search of Excellence – inspirato Konferenz PHARMA MARKETING

Und: Verleihung des inspirato Pharma Marketing- & GWA HealthCare Award

pharma_marketing_inspirato

PHARMA MARKETING – Branchentreff der Healthcare-Marketeers und wichtiger Impulsgeber für zukünftige Entwicklungen – begibt sich am 6. und 7. Juni in Frankfurt bereits zum 4. Mal „in Search of Excellence“.

Aktuelle Trends in der Gesundheitskommunikation werden in diesem Jahr erstmals durch GWA-prämierte Case-Studies ergänzt – eine kreative Bereicherung für die Veranstaltung und nur eins der Highlights, auf das sich die mehr als 200 Branchenentscheider freuen dürfen:

  • TAGEN IM GRÜNEN … im 5-Sterne-Superior Traditionshaus Kempinski Gravenbruch vor den Toren Frankfurts und mit hoteleigenem See
  • „EFFIE“-WÜRDIG … die Award-Verleihung des inspirato Pharma Marketing- & GWA Healthcare Awards und die After-Show-Party
  • PRÄMIERTE Cases in der Healthcare Kommunikation, präsentiert von ausgewählten Finalisten des GWA HealthCare Award

Weiterlesen

Setting the Digital Agenda: coliquio Summit

Gipfeltreffen für Vordenker und Entscheider der Pharma- und Digitalbranche

Am 29. Oktober ab 14.00 Uhr erwarten Dich hochaktuelle Keynotes, wertvolle Insights und digitale Erfolgsstories beim coliquio summit im Microsoft Atrium Berlin.

Pharmakonzerne haben die Phase der Skepsis längst überwunden. Die Unternehmen verfügen bereits über vielfältige digitale Kompetenzen. Dennoch erfordert die „Digitale Transformation“ eine neue Leadership-Agenda, die definiert, wie die digitale Entwicklung künftig gestaltet werden soll. Grund genug für das Online-Ärzteportal coliquio unter dem Motto „Setting the Digital Agenda“ Führungspersönlichkeiten der Pharma- und Digitalbranche in inspirierendem Rahmen zusammenzubringen.

Soviel vorab:
Weiterlesen

inspirato Konferenz ZUKUNFT APOTHEKE 9. und 10. November 2015 in Frankfurt

Mehr Branchen-Networking geht nicht! Daher heißt es am 9. und 10. November 2015 auf Wiedersehen im Radisson Blu beim 4. Klassentreffen der Pharmabranche, zu dem inspirato KONFERENZEN mehr als 200 führende Köpfe der pharmazeutischen Industrie, Pharma-Händler & Apotheken erwartet.

Freuen dürfen sich die Teilnehmer auch in diesem Jahr auf Praxisberichte erfolgreicher OTC-Hersteller, vertiefende Praxis- und Futurelabs und das beliebte Networking Dinner am Abend des 1. Konferenztages.

Die Top-Themen 2015:
• TOUR D’HORIZON – Internationale Apothekenkonzepte aus Shoppersicht
• KONSOLIDIERUNG im OTC-MARKT – Size matters! Sind weitere Übernahmen zu erwarten?
• APOTHEKENMARKEN IM SPANNUNGSUMFELD – Apotheke vs. Drogerien und Offizin vs.
Versandhandel
• APOTHEKENKOOPERATIONEN 2.0 – Welche Relevanz haben Kooperationen zukünftig?
• ERFOLG AM POS – Wie die Digitalisierung das Trade Marketing verändert
• QUO VADIS APOTHEKEN-VERSANDHANDEL – Kontinuierliches Wachstum? Konsolidierung?
• DIE UNTERSCHÄTZTE MACHT DER APOTHEKER – Auch Apotheker können Großhandel
Weiterlesen

Achema 2015 – Wichtige Trends in der Mischtechnik

Ob in einer Bioraffinerie, Spezialchemieanlage oder Lebensmittel- und Pharmaproduktion — Mischer stehen in jeder verfahrenstechnischen Produktion. Auf der Achema 2015, die Internationale Leitmesse der Prozessindustrie, präsentierten rund 3.800 Aussteller aus aller Welt ihre Produkte, Verfahren und Dienstleistungen. Die Anforderungen der Betreiber verfahrenstechnischer Anlagen an die modernen Mischer sind dabei sehr hoch. Neue Verfahren, etwa im Bereich der Bioraffinerien, aber auch die Forderung nach individuellen und sehr spezifischen Produkten, erfordern eine starke Anpassung der Mischer an die jeweiligen Aufgaben und Einsatzbereiche.  Weiterlesen

PHARMA MARKETING Konferenz 2015

Finalisten für den inspirato PHARMA MARKETING AWARD 2015 und den erstmals vergebenen PHARMA MARKETING INDUSTRY AWARD 2015 stehen fest

inspirato veranstaltet am 8. und 9. Juni 2015 in der Villa Kennedy in Frankfurt bereits zum dritten Mal die PHARMA MARKETING Konferenz. Zu diesem Branchentreff werden 150+ Geschäftsführer, Marketingleiter und Entscheider aus der Pharma-Industrie sowie Apothekengruppen, Versandapothekenbetreiber und Lösungsanbieter erwartet.

Als Highlight wird der inspirato PHARMA MARKETING AWARD und erstmals in diesem Jahr der inspirato PHARMA MARKETING INDUSTRY AWARD verliehen. Aus den Short Lists von jeweils 20 Unternehmen, Marken und Neueinführungen wurden die Finalisten aus den folgenden drei Kategorien ermittelt. Dabei wurden neben klassischen OTC-Marken auch andere freiverkäufliche Produkte betrachtet.

Die beiden Awards werden am Abend des 08. Juni im Rahmen der inspirato Konferenz PHARMA MARKETING in der Villa Kennedy feierlich verliehen und gebührend gefeiert.

Ausführliche Informationen zu den Awards und der Konferenz mit den Themen und Referenten unter: www.inspirato.de/pharma-marketing-2015

Ticket für die Konferenz inkl. Awardverleihung und Award: 1.795,- Euro p.P. zzgl. Ust.
Ticket für die Award-Verleihung am 08. Juni 2015 (Teilnahme am Abendevent ab 18:00 mit Keynote, Awardverleihung, Party): 150,- Euro p.P. zzgl. Ust.

Kontakt: Franziska Thiele, Geschäftsbereichs- und Projektleitung, inspirato KONFERENZEN
E-Mail: f.thiele@inspirato.de Tel.: +49 6172-9819682

inspirato Konferenz PHARMA MARKETING und Verleihung des inspirato Pharma Marketing Awards

Bereits zum dritten Mal findet am 8. und 9. Juni 2015 im exklusiven Ambiente der Villa Kennedy in Frankfurt die Konferenz Pharma Marketing statt. Dieses Jahr werden mehr als 140 Geschäftsführer und Marketingleiter pharmazeutischer Hersteller und deren Dienstleister zum Thema „in search of excellence“ erwartet.

Branchenkenner und Marketingexperten präsentieren u.a. Erfolgsbeispiele von Johnson & Johnson, Omega Pharma, Galderma und MCM Klosterfrau und beleuchten u.a. diese Themen:

• Erfolgreiche Markenführung im Gesundheitsmarkt – Spannende Case Studies zur Inspiration
• Arztgestützte Selbstmedikation – Die Rolle des Arztes für den OTC-Markterfolg
• Relevanz statt Penetranz – Guter Content schlägt Frequenz
• Power Brands – Wie andere Branchen ihre Marken führen und entwickeln
• OTC Marketing in England – The same but different
• Markensteuerung – Welche Tools sind relevant?
• Visibility in der Apotheke – Wieviel Marketing steckt in modernem Trade Marketing?
• Weg von der Klassik, rein ins Netz – Wo werden in Zukunft die Marketinggelder ausgegeben?

Am Abend des 1. Konferenztages findet außerdem die Verleihung des inspirato Pharma Marketing Awards statt. Als Keynote Speaker vor der Vergabe der Preise nimmt Marcus John Henry Brown, in seinem extra für den Award geschriebenen Vortrag, die Marketing-Möglichkeiten von sogenanntem „Content“ kritisch unter die Lupe und sucht nach hilfreichen Parallelen und „Freakonomics“ zwischen „Sex, Drugs und Social“. Der inspirato Pharma Marketing Award wird in folgenden 3 Kategorien vergeben:

• OTC-Unternehmen des Jahres
• OTC-Marke des Jahres
• OTC-Neueinführung des Jahres

Erstmals in diesem Jahr wird zudem der Pharma Marketing Industry Award an die Versandapotheke sowie Apothekenkooperation mit dem jeweils besten Endverbraucher-Marketing verliehen.

Ausführliche Informationen zu Konferenz und Award unter: www.inspirato.de/pharma-marketing-2015
Teilnahmegebühr für die Konferenz und Awardverleihung: 1.795,- Euro (bis 25.04.2015: 1.595,- Euro)

ZUKUNFT APOTHEKE Masterclass, 17. & 19. März 2015

Drei Jahre ZUKUNFT APOTHEKE – Drei Jahre voll inspirierender Keynotes und Best Practices, angeregten Diskussionen und hervorragenden Networkingmöglichkeiten!

Freuen Sie sich 2015 auf die ZUKUNFT APOTHEKE Masterclass-Seminare mit begrenzter Teilnehmerzahl zu relevanten Themen und alltäglichen Fragestellungen.

Der erste Seminarblock im März 2015 bietet Ihnen tiefe Einblicke und Schulungen zu den aktuellen Vertriebsthemen „Key Account Management Excellence“ und „Effizientes Trade Marketing in der Apotheke“.

Das ZUKUNFT APOTHEKE Masterclass Seminar „Key Account Management Excellence“ am 17. März in Frankfurt vermittelt zentrale Inhalte modernen KAM und schärft somit Ihre Kompetenzen für die Durchsetzung Ihrer Ziele bei Ihren Kunden.

Was Sie aus diesem Tag mitnehmen:
• Wer wichtig ist: Präzise Einordnung der Bedeutung der einzelnen Player in der Key Account-Landschaft
• Was der Markt von Ihnen erwartet: Klares Verständnis von den Erwartungen und Anforderungen der Handelspartner an Sie
• Wie man Key Accounts steuert: Umfassende Systematik der Methoden und Instrumente modernen KAM
• Wie Key Account Gespräche erfolgreich gestaltet werden: Gezielte Vorbereitung und professionelle Durchführung der Meetings mit Ihren Key Accounts
• Wie Sie Ihre Kunden planen und entwickeln: Rationale Planung und Budgetierung Ihrer Kunden und Messung des Erfolgs

Folgende Vorträge erwarten Sie:
• „Der Apothekenmarkt – was sind heute und zukünftig wichtige Key Accounts?“ (Arndt Tobias Brodtkorb)
• „Erwartungen des Handels an die Industrie“ (Jens Fischer)
• „Modernes Key Account Management“ (Hanno Wolfram)
Das ausführliche Programm finden Sie hier: http://bit.ly/1ui87Kv.

Weiterlesen

8. Gesundheitsökonomische Vorträge im Wintersemester 2014/2015

Betriebliches Gesundheitsmanagement – nachhaltige wie innovative Lösungen im Spannungsfeld zwischen Eigenverantwortung der Arbeitnehmer und Fürsorgepflichten der Arbeitgeber – praxisnahe Schlaglichter auf die Zukunft gesunder Unternehmen

Die bundesdeutsche Krankenversicherung ruht auf den starken Schultern vieler Arbeitnehmer und Unternehmen, die mit ihren Beiträgen das Gesundheitssystem zu nicht unwesentlichen Teilen finanzieren. Ein unbeeinträchtigter Gesundheitsstatus dieser breiten Basis steht im Fokus des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Ein derart in den Betrieben angesiedeltes BGM hat sich zum Ziel gesetzt, unternehmensinterne Prozesse neu zu gestalten, dass die organisatorischen Rahmenbedingungen, das Verhalten am Arbeitsplatz und die Arbeit selbst so ausgerichtet wird, das ein ergebnisorientierter Beitrag zur Gesundheitsprävention gelingt.

Die Referenten der Verantstaltung geben Einblick in Best Practice Projekte und evolutionäre Konzepte für gesunde Unternehmen der Zukunft, die für den erfolgreichen Einsatz von morgen bereit stehen.

Wann? Dienstag, 18.11.2014, 18:00 – 20:15 Uhr
Wo? Grand Elysée, Rothenbaumchaussee 10, 20148 Hamburg

Organisiert wird die Veranstaltung von der Intiative “HEcoNet e.V.“ (Health Economics Network e.V.) von Studierenden der Gesundheitsökonomie. Die Teilnahme ist kostenfrei! Melden Sie sich einfach unter info@health-economics-network.com an.

Weiterlesen