Archiv der Kategorie: Allgemein

Berufshaftpflicht Ingenieure

Berufshaftpflichtversicherung für freiberufliche Ingenieure: Ist das ein Muss?

Um die Antwort schon einmal vorweg zu nehmen: Ja, Ingenieure, die als Freelancer arbeiten, brauchen eine angemessene Berufshaftpflichtversicherung.

Aber was ist eine „angemessene Berufshaftpflichtversicherung“? Im Grunde bedeutet es nichts anderes, als dass selbstständige Ingenieure darauf achten müssen, dass der Versicherungsschutz seinem persönlichen Bedarf und somit auch den Risiken seiner Projektpartner entspricht.

Weiterlesen

Freelancer-Wissen: Die Risiken der Scheinselbstständigkeit

Ein Fallbeispiel aus der Perspektive von Auftraggeber und Freelancer

Der Einsatz von Freelancern ist eine wichtige Säule unsere Wirtschaft. Sie ermöglicht Flexibilität, den Zukauf von Knowhow, die Auslagerung nicht wertschöpfender Tätigkeiten, aber auch die gezielte Vermeidung von Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen. Daher sind an eine selbständige Tätigkeit verschiedene Anforderungen geknüpft. Die Leistungserbringung muss durch den Auftragnehmer weisungsungebunden und eigenverantwortlich erfolgen.  Kennzeichnend ist hier das unternehmerische Risiko, welches beispielsweise durch Investitionen, Markerschließung und persönliche Haftung entsteht.

Weiterlesen

Freelancer Dienstleistungsvertrag Honorarvertrag

Freelancer-Wissen: Der Dienstleistungsvertrag

Die Vertragsgestaltung als Freiberufler ist ein Punkt, der vor Arbeitsbeginn detailliert zu klären ist. Infos rund um den Dienstleistungsvertrag findest du im Anschluss. Weder für dich als Freelancer noch für deinen Kunden soll schließlich aus der Vertragsart ein Nachteil entstehen.

Insbesondere wenn du schon seit längerer Zeit als Freelancer tätig bist, ist dir der Honorarvertrag (auch Dienstleistungsvertrag) mit Sicherheit ein Begriff. Aber was hat es damit genau auf sich und was musst du bei der Erstellung und vor der Unterzeichnung des Vertrages beachten? Weiterlesen

Freelancer Werkvertrag

Freelancer-Wissen: Der Werkvertrag

Häufig erfolgen deine Leistungen als Freelancer schlicht auf Rechnungsbasis; einige Auftraggeber wollen mit dir aber einen Werkvertrag schließen. Was das genau ist und worauf du beim Abschluss eines Vertrages achten musst, erfährst du hier.

Verträge mit freien Mitarbeitern werden von vielen Unternehmen schwammig behandelt: Ein großes Problem, wenn man mit einem Kunden z.B. jahrelang an einer Software arbeitet und sich später trennt. Was geschieht nämlich mit den Nutzungsrechten und gibt es vielleicht Urlaubsansprüche?

Eine andere wichtige Frage: Hat sich der Freelancer in dieser Zeit im Bereich der Scheinselbstständigkeit bewegt? Es liegt in deinem Interesse, jegliche Art von juristischen Gefahren auszuschließen. Weiterlesen

projektwerk Freelancersuche

Freelancer-Wissen: Mehr Anfragen durch besseres Ranking bei projektwerk

Auf projektwerk tut sich was. Diesmal geht es um unsere Suchfunktion und darum, wie Du Dich als Freelancer weiter oben in den Ergebnissen bei projektwerk platzieren kannst.

Wie Projektgeber nach Freelancern suchen

Viele der Projektanbieter, die auf projektwerk aktiv sind, schreiben aktiv keine Projekte und Freelancerjobs aus, sondern nutzen unsere Plattform ausschließlich zur Suche von Freelancer. Du als bekommst dies nur dann mit, wenn der Projektanbieter auf Dein Profil stößt und Dich aktiv kontaktiert.

Weiterlesen