CeLS - Zertifizierung für Freelancer

projektwerk stellt vor: CeLS-Autoren der nächsten Generation

Dieses Interview wurde im Rahmen unserer Kooperation mit CeLS geführt.

CeLS – certified by professionaLS ist der neue, herstellerunabhängigen Zertifizierungsstandard für IT-Berufsbilder:

Die offene Web-Community ist somit eine Anlaufstelle für Recruiter, Unternehmen, Fach-Experten und Kandidaten aus der Informationstechnologie.

Hinter der Idee stehen als Initiator die Hamburger GECO Systems GmbH sowie der Verlag IDG Business Media GmbH (Computerwoche, CIO…). Unterstützt wird diese Initiative von namhaften Unternehmen aus der Wirtschaft, die als Beiräte fungieren.

projektwerk stellt in einer Interview-Serie die Berufsbild-Autoren vor.

Heute im Gespräch: Ulrich Hambuch, und Autor des Berufsbildes (Big) Data Engineer.

projektwerk: Herr Hambuch, was war für Sie die Motivation, als Autor bei CeLS – certified by professionaLS mitzuwirken?

Ulrich Hambuch: Ich war sehr motiviert, als Autor der ersten Stunde den neuen, herstellerunabhängigen Branchenstandard der IT-Community mit meinem Fachwissen und meiner Erfahrung im Bereich Business Intelligence unterstützen zu können, da mir auf dem Markt tatsächlich eine fachbezogene Zertifizierung fehlte, die nicht an einen Hersteller oder ein Werkzeug gebunden ist.

projektwerk: Was ist CeLS für Sie?

Ulrich Hambuch: CeLS ist für mich eine neue Form von IT-Zertifizierung. Hier wird kein Wissen anhand der Terminologie eines Herstellers oder eines Werkzeugs abgefragt oder übertrieben teure Gebühren und Trainings zur Erlangung einer Eignungsprüfung abverlangt. Stattdessen wird relevantes, praxisbezogenes Wissen von Experten für künftige Experten in Form von kompakten Berufsbildzertifikaten abgefragt. Das ersetzt selbstverständlich keine fundierte Ausbildung und Praxiserfahrung, ist aber aus meiner Sicht hilfreich, um das eigene Profil zu schärfen, Wissen zu erlangen und zu dokumentieren.

projektwerk: Sie sind auf CELS – certified by professionaLS quasi Pate für das Berufsbild (Big) Data Engineer. Wie würden Sie in einem Satz erklären, was ein (Big) Data Engineer macht?

Ulrich Hambuch: Der (Big) Data Engineer verantwortet im Wesentlichen das Zusammenführen von Daten und den Aufbau einer zentralen Analyseinfrastruktur.

Der Business Intelligence Consultant unterstützt Unternehmen bei der Identifikation von Problemen beim Datenmanagement, regt dessen Verbesserung an und unterstützt die anschließende Umsetzung.

projektwerk:  Was genau qualifiziert Sie, zu diesem Berufsbild Zertifikate zu erstellen?

Ulrich Hambuch: Ich habe über 15 Jahre IT-Erfahrung und bin seit über 10 Jahren in BI-Projekten tätig. Hierbei habe ich nicht nur eine große Anzahl an fachlichen Herausforderungen bewältigt, sondern auch vielfältige Erfahrungen mit verschiedenen Technologien und Herstellern gesammelt. In einigen bin ich darüber hinaus geschult, in anderen auch zertifiziert. Damit habe ich nicht nur die Expertise, sondern auch den umfassenden Überblick für die Erstellung herstellerunabhängiger Berufsbildzertifikate.

projektwerk: Herr Hambuch, danke für das Gespräch – und weiterhin viel Erfolg für Sie!

Hier finden Sie weitere Interviews aus der Reihe „projektwerk stellt vor: CeLS-Autoren der nächsten Generation“

Dieser Beitrag wurde am von in Allgemein veröffentlicht. Schlagworte: , .
CeLS - certified by professionals

Über CeLS - certified by professionals

„Certified by Professionals“, kurz CeLS, sind herstellerunabhängige Zertifikate, die einen neutralen und praxisorientierten Qualitätsnachweis über IT-Berufe liefern. Dazu werden alle für ein Berufsbild wichtigen Fähigkeiten, Fachkenntnisse, Methoden und Soft Skills abgefragt. Das Besondere an dem ganzheitlichen Verfahren. Die Zertifizierungsinhalte entwickeln IT-Experten und Unternehmen, die sich in Fachgruppen (Autorenteams) zusammengeschlossen haben, selbst. Das Portal www.certbycels.com ist eine Initiative von GECO Systems GmbH und dem IDG-Verlag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.