Projektbeschreibung

Beschreibung

Referenznummer: 442367/1
Startdatum: asap
Projektdauer: 12 MM+
Ort: Zug

Meine Aufgaben:
  • Erstellen, Aktualisierung, Review und Schulung von Vorgabedokumenten, Anweisungen und Berichten sowie fachlicher Review von Validierung- und Qualifizierungsunterlagen
  • Bearbeitung und fachlicher Review von Abweichungen sowie fachliche Freigabe der zugewiesenen Produkte
  • Sicherstellung und Überprüfung der Produktqualität während der Systementwicklung und der anschliessenden Systemproduktion
  • Sie unterstützen das Personal bei der Einhaltung der Vorschriften von GPS-geregelten Aktivitäten in Übereinstimmung mit den SOP
  • Unterstützung des Qualitätsmanagements und sicherstellen, dass regulierte Aktivitäten effizient, effektiv und in Übereinstimmung ausgeführt werden
  • Unterstützung beim Troubleshooting an zugewiesenen Analysesystem im Fall von komplexen Abweichungsmeldungen
  • Sicherstellung und Überprüfung der Produktqualität während der Systementwicklung und der anschliessenden Systemproduktion
  • Identifikation und Präsentation von Verbesserungsmassnahmen und Umsetzung in Absprache mit dem Produkt Team
  • Koordination der Aufgaben im Equipment-Management-Prozess und Unterstützung der verantwortlichen Stellen
  • Schnittstelle zwischen R&D, Montage, Systemprüfung und QA um bei Abweichungen konstruktive Lösungen zu finden und eine reibungslose Freigabe erreichen
  • Entwicklung und Aufrechterhaltung von Qualitätsstandards und Metriken für Schlüsselaktivitäten
  • Hauptverantwortlich für das Abweichungsmanagement eines oder mehrere Produkte
  • Verantwortlich für die Auswertung und Analyse von Qualitätsdaten (z.B. Right First Time, Abweichungsmeldungen) sowie die Leitung entsprechender Meetings im Produkt Team
Meine Qualifikationen:
  • Fachhochschulabschluss in einem naturwissenschaftlichen Fach oder einem anderen verwandten Bereich oder eine Ausbildung als Laborant
  • Berufserfahrung im diagnostischen oder molekularbiologischen Labor
  • Erfahrung mit Qualitätsprüfung
  • Erfahrung im regulierten GxP-Umfeld idealerweise der Medizinaltechnik (ISO 13485, GMP, FDA 21 CFR 820) im Bereich Abweichungsmanagement
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie haben ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein und eine strukturierte, wissenschaftliche Vorgehensweise ist für Sie selbstverständlich
  • Gute Englischkenntnisse fliessend in Schrift (Dokumentation)
Meine Vorteile:
  • Ein renommiertes Unternehmen mit ausgezeichnetem Ruf
Über Hays:
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile – und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten.


Einsatzort: Zug

Kontaktdaten

Diese Anzeige ist nur für angemeldete User möglich.

LOGIN
Jetzt bewerben
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um sich auf das Projekt zu bewerben.
Neu bei projektwerk?