Freelancerprofil: Se Consult in Düsseldorf, Deutschland

Se Consult

| Düsseldorf, Deutschland
Um den Freelancer zu kontaktieren, müssen Sie eingeloggt sein
FREELANCER KONTAKTIEREN

Freelancer-Vorstellung

FÄHIGKEITEN, KENNTNISSE UND ERFAHRUNGEN

Als Projektberater war ich in diversen Projekten für verschiedene Kunden mit Entwicklung und Test neuer Software betraut. Durch meine bisherigen Projekte in der Entwicklung von Web-Applikationen mit JAVA und XML, sowie der Datenbankanbindung von SQL Datenbanken für Internet/Intranet-Portale bereits langjährige praktische Erfahrungen mit Java (JDK 1.1.6 bis JSDK 1.4.1), J2EE, JavaBeans, EJB, JSP, Servlets und den einschlägigen Frameworks wie z.B. Struts, Spring, Hibernate oder JBF sowie Entwicklungstools, wie z.B. Eclipse oder JBuilder.


Aus- und Weiterbildung: Abschluß als Fernmeldemechaniker
Diplom-Ingenieur für Nachrichtentechnik [Dipl.-Ing. (FH)]
an der Fachhochschule der Deutschen Post Leipzig
- Spezialisierung Informatik und Programmierung

Studium an der Fernuniversität Hagen (Informatik/BWL)
ohne Abschluß
Berufserfahrung: seit 1987
Fremdsprachen: deutsch: Muttersprache
englisch
Dienstleistungen: Betreute Branchen:
- Banken/Börse
- Bau
- Behörden
- EDV Dienstleister
- Energieversorgung
- Finanzdienstleister
- Industrie
- Internet
- IT-Unternehmensberatungen
- Logistik
- Sozialkassen
- Telekommunikation
- (Tourismusbranche)
- Versicherungen
- Verwaltungen

Schulungen:
- Java für Anfänger (Grundlagenkurs)
- Java für Programmierer (Grundlagenkurs)
- Java und XML
- Grafische Oberflächen mit AWT und Swing
- Servlets und JSP (JavaServer Pages)
- Programmierung verteilter Objekte mit Java
- Einführung in die Objektmodellierung (OOA/OOD) mit - UML-Notation


Tools, Methoden, Kenntnisse: (o = keine Kenntnisse, + = Basiswissen, ++ = praktische Erfahrungen, +++ = langjährige Projekterfahrung/Expertenwissen)

- Programmier-, Script-, Beschreibungssprachen
- Assembler (+)
- ABAP (+)
- Cobol (+)
- C/C++ (+)
- Pascal/Object Pascal (Delphi) (++)
- Java/J2SE/JEE (+++)
- ODBC/JDBC/JPA/Hibernate (+++)
- Java Banking Framework (JBF) (+++)
- JINI/JINDI (++)
- JSP/JSF/JSON/Ajax (++)
- EJB/Servlets/Struts/Spring (+++)
- Swing/SWT (++)
- Maven/ANT (+++)
- CVS/SVN/Jenkins/Sonar/CI/Cruise Control (+++)
- Visual Basic/VBA/Basic (+++)
- SQL/ANSI SQL-92/PL-SQL (+++)
- Groovy (+)
- Perl (+++)
- Python/Ruby (+)
- Shell-Scripting (++)
- HTML/DHTML/CSS/PHP/Javascript (+++)
- XML/XSL(T)/DTD/XML-Schema/Xpath (+++)


- Datenbanksysteme, -schnittstellen und – treiber
- ADABAS, Informix, Interbase (+)
- DB2, MySQL, Oracle, PostgreSQL (+++)
- SAP-DB/MAX DB (++)
- SQLite, mSQL (+)
- MS SQL-Server (++)
- Access, dbase, Filemaker (++)
- FoxPro, Paradox (+)
- IMS (+)


- Tools und Methoden
- RUP, V-Model (++)
- SCRUM, Kanban (+++)
- JBuilder, Forte 4 Java, Sun ONE Studio, Netbeans (++)
- Eclipse, MyEclipse, RAD, WSAD (+++)
- JUnit, Mockito, EasyMock (+++)
- Tomcat (+++)
- JBoss, JRun, Websphere, Weblogic, (++)
- Apache (+++)

- Analyse & Design:
- OOA/OOD (+++)
- UML/UML2 (+++)
- Design-Patterns (+++)
- Innovator, Powerbuilder, Enterprise Architect (+++)
- Poseidon 4 UML, DB-Designer, Toad (+++)
- TogetherJ, ObjectIf, CCC Harvest (+)
- CVS, PCVS, SVN (+++)

- SAP: SAP-GUI, SAP WebAS (+)

- XML Tools: Stylus Studio, XML Spy, XML Buddy (++)

- Sonstiges:
- MS Backoffice, MS Office, Open Office, Star Office, (+++)
- VMWare (++)
- Peregrine Service Center (++)



03.2012 – 03.2013
Funktionale Erweiterung und Refactoring des E-Postbrief Systems in einem agilen Umfeld. Einsatz von Design-Patterns, Umsetzung einer Multitier-Architektur, konsequente Anwendung von OOA/OOD, UML, Einsatz von AOP, TDD und SCRUM
Ant, Maven, Hudson/Jenkins, Continuous Integration, SVN, Tomcat, JBoss, Selenium, Oracle, Hibernate, Linux, ZooKeeper, MyEclipse/Eclipse, JEE, JUnit, Spring, Mockito, Groovy/Spock, Enterprise Architect, JIRA, Sonar, Confluence/Wiki

12.2010 – 03.2012
Funktionale Erweiterung, Customizing und Refactoring des Billingsystems für den E-Postbrief auf Basis von Java (JEE), sowie die Anpassung der Schnitt¬stellen und Webservices für den Zugang von und zu Drittsystemen.
Ant, Maven, Hudson/Jenkins, Continuous Integration, SVN, CVS, Tomcat, JBoss, Selenium, Oracle, Hibernate, Linux, MyEclipse/Eclipse, JEE, JUnit, EasyMock, Mockito, Powermock, Powerbuilder, Bugzilla, JIRA, Sonar, Wiki


06.2010 – 11.2011
für ein Telekommunikationsunternehmen in der Schweiz
Weiterentwicklung des Customer Care Systems für Telefon- und Breitbandkunden. Agile Entwicklung nach SCRUM, Anwendung von OOA/OOD, Einsatz von UML zur Dokumentation, Test Driven Development (TDD) zur Qualitätssicherung
Ant, Cruise Control, SVN, Agilo, Tomcat, JBoss, Selenium, Struts, JSP, MySQL, Oracle, Linux, Eclipse, JEE, JUnit, EasyMock

01.2009 – 04.2010
für ein Kabelbetreiber
Datenmigration für ein Customer Care & Billing System, Integration in SAP. Datamining und Datacleaning auf den Bestandsdaten; Umsetzung der komplexen ETL-Prozesse in Perl, Bereitstellung der Daten für SAP
Ant, Active Perl, Eclipse/EPIC, DB2 UDB, Oracle, PL/SQL, SVN, OOP, UML, ftp, HP-UX

10.2008 – 12.2008
für eine Großbank
Umsetzung der berechneten Abgeltungssteuer aus dem Tributum-System in Buchungssätze unterschiedlicher Formate unter Verwendung von BEA Weblogic Cluster und Oracle Cluster
ANT, BEA Weblogic Cluster, BEA Workshop, JEE, Java, JDBC, JUnit, Oracle, PL/SQL, Subversion, OOA/OOD, DTA


04.2008 – 09.2008
für einen Haustechnik-Dienstleister
Redesign und Neuentwicklung des Frontends für die Onlineabrechnung von Techem. Auf der Basis von Spring MVC und Portlets (Websphere).
ANT, Apache, Eclipse/RAD, J2EE, JSP, EJB3, Java, JDBC, JUnit, Hibernate, Portlets, Spring MVC, Oracle, Websphere Portal Server, WebServices, OOA/OOD, SVN


08.2007 – 03.2008
für 1&1 Internet AG/Pro7
Weiterentwicklung und Redesign der Backendkomponenten des Pro 7 Video on Demand Portals (Maxdome).
ANT, Apache,,, Eclipse/MyEclipse, JBoss, J2EE, JSP, EJB3, Java, JDBC, JUnit, Hibernate, Maven, Oracle, Spring, Spring WS, Subversion, Sybase, WebServices, OO-Design, OO-Programmierung, Tomcat, XML


05.2007 – 07.2007
für eine Investmentbank in Luxemburg
Weiterentwicklung und Refactoring eines VoiceXML Systems für Investment Banking.
ANT, Apache,,, Eclipse/Exadel Studio, J2EE, JSP, EJB3, Java, JDBC, JUnit, Hibernate, MS SQL Server, Struts, WebServices, OO-Design, OO-Programmierung, Tomcat, VoiceXML, XML


12.2006 – 04.2007
für die SBB
Entwicklung eines DWH für die SBB, Erstellen der ETL-Prozesse und Schaffen eine Online-Konfigurationstools für einfache Reports mit WebServices.
ANT, Apache, CVS, Oracle10g, MyEclipse, RAD, JTogether, J2EE, JSP, EJB3, Java, JDBC, JUnit, Hibernate, WebServices, OO-Design, OO-Programmierung, Tomcat, Websphere, XML


××××/×××××××××××××
für ein Versicherungsunternehmen:
Entwicklung von Systemen für die Onlinevermarktung von Versicherungsprodukten auf der
Grundlage proprietärer Frameworks
Ant, Eclipse,
Apache, Tomcat, JBoss
CVS,
Oracle, SQL
SFTP, HTTP, HTTPD, RMI
J2EE, JDBC, JDK, Java, JavaBeans, JUnit, EJB, Jackpot
Lotus Notes, MS Internet Explorer, Firefox, MS-Office,
Poseidon 4 UML, DB Designer, OO-Analyse, OO-Design, OO-Programmierung, UML,
Windows XP, Windows 2003 Server
XML, XSLT, XMI


××××/×××××××××××××
für ein Banken-Rechenzentrum:
Entwicklung/Weiterentwicklung Bankanwendung mit JBF

Weiterentwicklung von Systemen für den unbaren Zahlungsverkehr mit
Java Banking Framework, DB2 und IMS
ANT, Eclipse,
Apache, Tomcat,
CVS,
Cobol,
DB2, PL/SQL,
FTP, HTTP, HTTPD,
J2EE, J2SE, JBOSS, JDBC, JDK, Java, Java Banking Framework, JavaBeans, Junit, SWING,
Lotus Notes, MS Internet Explorer, Firefox, MS-Office, Netscape Navigator,
Innovator, OO-Analyse, OO-Design, OO-Programmierung, UML,
Windows 2000, Windows XP,
XML, XSLT


××××/×××××××××××××
für ein Banken-Rechenzentrum:
Entwicklung/Weiterentwicklung Bankanwendung mit JBF

Entwicklung von Zahlungssystemen für den baren Zahlungsverkehr mit
Java Banking Framework, DB2 und IMS
ANT, Eclipse,
Apache, Tomcat,
CVS,
Cobol,
DB2, SQL,
FTP, HTTP, HTTPD,
J2EE, J2SE, JBOSS, JDBC, JDK, Java, Java Banking Framework, JavaBeans, Junit, SWING,
Lotus Notes, MS Internet Explorer, MS-Office, Netscape Navigator,
Innovator, OO-Analyse, OO-Design, OO-Programmierung, UML,
Windows 2000, Windows XP,
XML, XSL


××××/×××××××××××××
für ein Banken-Rechenzentrum:
Entwicklung/Weiterentwicklung Bankanwendung mit JBF

Entwicklung UnterschriftenKontrollsystem mit Java Banking Framework, DB2 und IMS
ANT, Eclipse,
Apache, Tomcat,
CVS,
Cobol,
DB2, SQL,
FTP, HTTP, HTTPD,
J2EE, J2SE, JBOSS, JDBC, JDK, Java, Java Banking Framework, JavaBeans, Junit, SWING,
Lotus Notes, MS Internet Explorer, MS-Office, Netscape Navigator,
Innovator, OO-Analyse, OO-Design, OO-Programmierung, UML,
Windows 2000, Windows XP,
XML, XSL

××××/×××××××××××××
für ein Banken-Rechenzentrum:
Entwicklung/Weiterentwicklung Bankanwendung mit JBF

Entwicklung Kompetenzsystem mit Java Banking Framework, DB2 und IMS
ANT, Eclipse,
Apache, Tomcat,
CVS,
Cobol,
DB2, SQL,
FTP, HTTP, HTTPD,
J2EE, J2SE, JBOSS, JDBC, JDK, Java, Java Banking Framework, JavaBeans, Junit, SWING,
Lotus Notes, MS Internet Explorer, MS-Office, Netscape Navigator,
Innovator, OO-Analyse, OO-Design, OO-Programmierung, UML,
Windows 2000, Windows XP,
XML, XSL


××××/×××××××××××××
für ein Maschinenbau-Unternehmen:
Beratung und Entwicklung Datawarehouse-Anwendung

Business Warehouse/Datawarehouse-Anwendung auf Basis MS SQL Server und OLAP mit SAP-Anbindung Konsolidieren von Daten aus verschiedenen Systemen und SAP in einer MS SQL Datenbank mithilfe von DTS Scripts
ABAP,
CVS,
DNS,
DSL, FTP, Firewall,
Innovator, UML, SA/SD
MS-Internet Information Server,
MS-Office,
MS-SQL-Server, SAP-Basis, mSQL, mySQL
MS-Visual Basic for Applications (VBA),
NetBEUI, ODBC, VPN
PC Anywhere,
SQL,
Windows 2000, Windows 2003,



××××/×××××××××××××
für ein Versicherungsunternehmen:
Mitarbeit an der Erstellung eines unternehmensspezifischen Software-Entwicklungsmodells auf der Grundlage des Rational Unified Process (RUP) mit dem Ziel der Vereinheitlichung der Entwicklungsabläufe und der Senkung des Return Of Investment (ROI).

××××/×××××××××××××
für eine Behörde:
Konzeptionelle Studie zur Umsetzung der filebasierten auf datenbankgestützte Datenhaltung unter Verwendung von RDBMS und/oder OLAP-Systemen. Dabei sollte der Datenaustausch, sowie die Darstellung über XML realisierbar sein.
COBOL
Oracle/mySQL/DB2
Apache/TomCat
MIS Alea
XML Spy


××××/×××××××××××××
für ein Versicherungsunternehmen:
Erstellung eines einfachen Autorentools zur Generierung von Umfragen im Intranet/Internet mit der Möglichkeit der grafischen Auswertung als Thin-Client-Variante.
Windows NT 4.0, NT 4.0 Option Pack
IIS 4.0
MS SQL Server
JRun Pro
Java (J2EE, Servlets, JSP)
HTML, DHTML, XML


××××/×××××××××××××
für eine Ferienabteilung einer VVaG:
Projektberatung und Designarbeiten für eine eBusiness-Applikation im Tourismus-Bereich: »Online Reisebüro«. Das Projekt wurde als B2C-Portal ausgeführt.
Windows NT 4.0, NT 4.0 Option Pack
IIS 4.0, Index Server, Certificate Server
MS SQL Server
JRun Pro 2.3
Java (J2EE, EJB, JSP)
Perl, Javascript
HTML, DHTML, CSS, XML


××××/×××××××××××××
für ein Versicherungsunternehmen:
Euro-Umstellung eines eBusiness-Systems. Der währungsbezogene Teil der o.g. B2B-Applikation wurde für die Einführung des Euro vorbereitet.
WinNT Server
IIS, Index Server
SQL Server
JRun Pro 2.3


××××/×××××××××××××
für eine Sozialkasse:
Y2K-Umstellung eines eBusiness-Systems. Realisierung und Test der Y2K-Compilance des o.g. B2B-Systems.
Windows NT 4.0, NT 4.0 Option Pack
IIS 4.0, Index Server
Certificate Server
SQL Server
JRun Pro 2.3


××××/×××××××××××××
für ein Versicherungsunternehmen:
Konzeption und Aufbau eines unternehmensweiten Intranet mit öffentlichen und privaten Bereichen. Entwicklung und Einbindung von Online-Applikationen und Zugriffsmöglichkeiten auf SQL-Datenbanken.
Windows NT 4.0, NT 4.0 Option Pack
IIS 4.0, Index Server
Certificate Server
SQL Server
JRun Pro 2.3
Java (J2EE, EJB)
Perl, Javascript
HTML, DHTML, CSS, XML


××××/×××××××××××××
für ein Versicherungsunternehmen:
Erweiterung der Internetapplikation um ein Administrationstool zur Pflege der Daten in der SQL-Datenbank, um eine Offline-Viewer zur Vorabprüfung der Daten mit Korrekturmöglichkeit und ein Statistiktool zur Auswertung des Datenverkehrs. Das Tool wurde komplett als Java (Swing) Applikation in einer Multi-Window-Architektur erstellt.
Windows NT 4.0, NT 4.0 Option Pack
IIS 4.0
SQL Server
Java (J2EE, Swing, JSP, Servlet)
HTML, DHTML

FREELANCER KONTAKTIEREN
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um das Freelancer zu kontaktieren.
Neu bei projektwerk?