Freelancerprofil: Software-Entwicklung auf IBM System i (iSeries, AS/400) mit RPG in allen Dialekten – diverse weitere Sprachen u.a. Microsoft Access-VBA, SQL, Cobol... - Frank Peter Mueller in Hamburg, Deutschland

Software-Entwicklung auf IBM System i (iSeries, AS/400) mit RPG in allen Dialekten – diverse weitere Sprachen u.a. Microsoft Access-VBA, SQL, Cobol...

Frank Peter Mueller | Hamburg, Deutschland
Um den Freelancer zu kontaktieren, müssen Sie eingeloggt sein
Kategorie(n): IT
FREELANCER KONTAKTIEREN

Freelancer-Vorstellung

FÄHIGKEITEN, KENNTNISSE UND ERFAHRUNGEN

IT-Profil von Frank Peter Müller


Kontaktdaten:

Dipl. Wirtschaftsinformatiker/FH
Frank Peter Müller
Striepenweg 13 a
21147 Hamburg

Tel. 040 - ××××/×××××××××××××
Fax 040 - ××××/×××××××××××××
Mobil 0172 - 730 86 81

Mail ××××××××××××××××@×××××××××××
Home www.fpm-software.de

Profil www.gulp.de/profil/FPM.html
Xing www.xing.com/profile/FrankPeter_Mueller3




Jahrgang 1960
EDV-Erfahrung seit 1979
Staatsbürgerschaft Deutsch
Verfügbar ab kurzfristig zu 100%, Vor-Ort-Einsatz zu 100% möglich
Stundensatz verhandelbar
Datum Profil 01.2019


Position / Schwerpunkt

Software-Entwicklung IBM System i (iSeries, AS/400) mit RPG, SQL - diverse weitere Sprachen u.a. Microsoft Access-VBA, Cobol ...


Ausbildung

1979 Abitur (Gymnasium Schwarzenbek)
1987 Dipl.-Wirtschaftsinformatiker/FH (Studium an der FH Wedel/Holstein)


Fremdsprachen

Deutsch
Englisch
Französisch


Hardware

AS/400, IBM System i, Power System i, iSeries, i5, IBM /38 und /36, PC, LAN





Betriebssysteme

OS/400
BS2000
Windows
MS-DOS
/36, /38

Fortbildung im Bereich Betriebssysteme wie Linux, Ubuntu, Windows - auch unter VMware Umgebung.


Programmiersprachen / Tools

RPG ILE RPG, full-free RPG, RPG/400, RPG IV / III / II (/36)
CL/400 ILE CL, OCL
SQL SQL RPG, SQL/400
RDi, WDSC, PDM Entwicklungsumgebung auf IBM i
Query Query/400, QM/400
iNavigator SQL
COBOL ILE-Cobol, Siemens BS2000, IBM VM-CMS, TurboDOS

MS Access-VBA Access 2007/2010 mit VBA/SQL Programmierung – ODBC AS/400

MIME MailVersand über IBM i - SMTP/MIME/HTML (OpenSource)
SubVersion, GiT Versionsverwaltung (SVN)
Jira, FishEye, Projekt-/Problemverfolgungssoftware, Sourcecode Management Software,
Confluence Team Projektmanagement / Verwaltungs- und Dokumentationstools

Java Grundkenntnisse (Java 8/Eclipse), JDBC
Visual C# Grundkenntnisse (Visual Studio 2015)

Pascal UCSD Pascal, Turbo Pascal
Fortran Fortran-77
Assembler BS2000
dBase dBase IV

ZPL II Etiketten-/Barcode-Druck über ZEBRA-Drucker programmiert


Datenbanken

DB2 UDB DB2/400
SQL SQL/400
MS Access Access 2007/2010 VBA (Visual Basic), SQL
MySQL Grundkenntnisse (MySQL 5.6)
MS SQL Server Grundkenntnisse


Datenkommunikation

EDI EDIFACT, SAP (Crossgate) magic EDDY, Sedas, X.400

Client-Server LAN / WAN / WLAN / FTP

General Electric Mark III


Produkte / Standards / Erfahrungen

infor System21 WWS/ERP mit den Modulen: CCG/VMC (Vertrieb) / FOS (Fertigung) /
EK (Einkauf) / QWA (Qualitätswesen)

(infor System21 - vormals: GEAC / JBA / Ratioplan)

CPL Pro'GROS Warenwirtschaftssystem für Großhandel

Hubbuch Standardsoftware Verlagswesen

VEDA Finanzbuchhaltung

MAPICS WWS

m@gic EDDY EDI Konverter SAP (ehem. Crossgate)

PZW / PAISY Personalabrechnungssysteme

Microsoft Office Produkte (Word, Excel, Access)


Branchen

Allgemein Warenwirtschaft, Produktion, Einkauf, Vertrieb, Controlling, Logistik,
Finanzbuchhaltung, Bank.

Speziell Versandhandel, Logistik, Lebensmittelproduktion, Tierfutterproduktion,
Leasing, Finanzdienstleistung, Textilhandel, Verlagswesen, Bank,
Touristik, Autovermietung, Automobilzulieferer, IT / EDV -
Unternehmensberatung


Projekte / Referenzen

WWS Filialvertrieb, SQL - AS/400 (RPG), Agile Software-Entwicklung

Louis Motorrad-Vertriebges. mbH, Hamburg

System AS/400 (IBM System i), DB2/400
Sprache ILE-RPG, RPG/free, SQL
Tools RDi 9.51, Jira, Confluence, GIT
Zeitraum 04.2016 – 05.2019
Branche Motorradzubehör Filialist
Kunde 80 Filialen (D/A/CH), 1.600 MA

Agile Software-Entwicklung in Scrum-Team, Eigenentwicklungen/Erweiterungen an eigenes WWS-System, Umsetzung RPG-Code in SQL, Datenbankdesign


Access / Visual Basic for Applications (VBA) / SQL / Visual C#

Friseurbetriebe Biel, Hamburg

System Windows 8.1 LAN
Sprache Microsoft Access-VBA (Visual Basic) / SQL / C#
Tools Visual Studio, Lexware Lohn+Gehalt
Zeitraum 09.2013 – heute (temp.)
Branche Friseur-Dienstleistungen in Senioreneinrichtungen
Kunde 17 Filialen (HH-HB-SH-NI)

Konzeption und Aufbau IT Verarbeitung in Multi-User Umgebung – Stammdaten, Arbeitsdatenerfassung, Personalabrechnung, Faktura, Controlling (DBR), Lohn+Gehalt.


Phoenix System – MIME-Mailversand – SQL/RPG Erweiterungen

Bucher Reisen GmbH (Thomas Cook Group), Meerbusch

System AS/400 (IBM System i), OS/400 7.1, DB2/400
Sprache ILE-RPG, RPG/free, APIs, SQL/400, i-Navigator
Zeitraum 11.2013 – 03.2014
Tools SubVersion, Jira, Confluence, FishEye, MIME, RDi
Branche Touristik
Kunde Teil der Thomas Cook Gruppe (> 20.000 MA)

MIME-Mailversand, div. SQL/RPG SW-Erweiterungen an eigenes System Phoenix, 2nd Level Support.


EDI – EDIFACT – SAP magicEDDY - MAPICS

KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG, Alsfeld

System AS/400 (Power System i), OS/400, DB2/400
Sprache ILE-RPG, RPG/free, APIs
Zeitraum 12.2012 - 07.2013
Branche Metallverarbeitung, Handel
Kunde 5 Produktions-/Vertriebsstätten in Europa (2013)

EDI Austausch mit Baumärkten über EDI Server mit FileWorks, SAP (Crossgate) magic EDDY, IBM Power System i und Anbindung des Inhouse WWS (ehem. MAPICS) über Schnittstellen (Mapping).


Einführung neues Warenwirtschaftssystem / Umfangreiche Neuentwicklungen

Ostfriesische Tee Gesellschaft (OTG) L. Spethmann GmbH & Co. KG, Seevetal

System AS/400 (IBM System i), OS/400, DB2/400, ZEBRA Drucker,
infor System21
Sprache ILE-RPG, RPG/free, RPG/400, APIs, CL, SQL, Query, ZPL II
Zeitraum 07.1994 – 03.2014
Branche Nahrungsmittelproduktion
Kunde Umsatz 520 Mio. EUR / 1.600 MA (2002)

Umstellung Unternehmen auf Standardsoftware infor (vormals: GEAC/JBA/Ratioplan ).

Integration des neuen Standardpaketes infor System21 in der Zentrale und den
angeschlossenen Werken innerhalb einer Projektgruppe.

Module der neuen Standardsoftware:
Vertrieb / Fertigung / Materialwirtschaft / Einkauf / Qualitätssicherung / Kostenrechnung / Finanzbuchhaltung.

Fortlaufende Realisierung von kundenindividuellen Softwareanpassungen sowie
Neuentwicklungen u.a. der folgenden Module: Schwundermittlung, Spesenabrechnung, Barcode auf Etiketten und Fertigungspapieren mit ZEBRA Druckern, Asynchrone Datenverarbeitung, Schnittstellenversorgung LAGOS (Lagerverwaltungssystem), Inventur, Auftragsauswertungen (Storno, Rückstände), Spesenabrechnung Reisende, MDE Auswertungen, Vertriebsstatistiken...

Projektleitungs- sowie Programmiertätigkeit unter Einbeziehung von externen Mitarbeitern.


Banken Core-System

BKB Bremer Keditbank AG (vormals KBC Bank Deutschland AG), Bremen

System AS/400 (IBM System i), OS/400, DB2/400
Sprache ILE-RPG, RPG/free, RPG/400, ILE-Cobol, CL, SQL, Query
Zeitraum 09.2010-03.2012
Branche Bank
Kunde 200 MA, 50.000 MA weltweit (2012), 7 NL in Dtld.

Komplettüberarbeitung des Banken Core-Systems bzgl. eines 4-Augen Prinzips bei der Verwaltung von Stamm- und Geschäftsdaten.


AS/400 Systemtools, Schnittstelle XPPS – PAISY, Automotive

LEAR Corporation GmbH, Bremen

System AS/400 (iSeries, i5), OS/400, DB2/400
Sprache ILE-RPG, RPG/free, CL, SQL, Query, Query-Manager (QMQRY), i-Navigator
Zeitraum 07.2011-03.2012
Branche Automotive
Kunde 800 MA, 92.500 MA weltweit (2011)

AS/400 Support – Systemprogrammierung, XPPS-Erweiterungen, Schnittstellenprogrammie-
rung PZW / PAISY


Schnittstelle Finanzbuchhaltung – VEDA / Software-Support

Niedersächsische Landgesellschaft mbH (NLG), Hannover

System AS/400 (iSeries, i5) , OS/400, DB2/400
Sprache ILE-RPG, RPG/400, CL, SQL, Query
Zeitraum 03.2010-10.2011
Branche Dienstleistung Immobilien / Ländereien
Kunde 250 MA (2010), 10 Geschäftsstellen

Schnittstellenprogrammierung und indiv. Softwareentwicklungen zur Finanzbuchhaltung VEDA Finanzen und eigenen Nebenbuchhaltungen.


Warenwirtschaft / Produktion / Einkauf / Logistik / Finanzbuchhaltung
Umfangreiche Neuentwicklungen

Saturn petcare GmbH (vormals Saturn Petfood GmbH), Bremen

System AS/400 (iSeries), OS/400, DB2/400, infor System21
Sprache ILE-RPG, RPG/400, CL, SQL, Query
Zeitraum 02.××××/×××××××××××××
Branche Tierfutterproduktion
Kunde ca. 500 MA (2004)

Realisierung von kundenindividuellen Softwareanpassungen sowie Neuentwicklungen an das Standardpaket infor System21 (vormals: GEAC/JBA/Ratioplan), speziell im Bereich Einkauf, Controlling und Finanzbuchhaltung.

Konzeption und Realisierung u.a. der Module Kontraktverwaltung, Handelswaren-
Disposition, Material-Disposition, User-Berechtigung und automatische Bestellerzeugung (Angebote, Bestellungen, Wareneingänge), EDI, Intercompany sowie Supply Chain Optimierungen (SCM) und Faktura, Schnittstellen-Programmierung ONVENTIS-GEAC E-Purchase.


Leasing Software – Datenmigration / Individualprogrammierung

AML Leasing GmbH, Hamburg

System AS/400 (iSeries), MAI
Sprache RPG/400
Zeitraum 07.1994 - 02.1995
Branche Leasing

Datenübernahme von MAI Rechner auf AS/400 und deren Einspeisung und Verarbeitung
in Standardpaket für die Leasingwirtschaft sowie div. Softwareanpassungen und
Individualprogrammierung.


MS Access Datenbankentwicklung incl. VBA

IPV Preisagentur, Hamburg

System Windows LAN
Sprache Microsoft Access, VBA
Zeitraum 12.1993 - 06.1994
Branche Dienstleistung Preisagentur, Hamburg

Konzeption einer Anwendungssoftware für Preisagenturen für unter Microsoft Windows
vernetzte PC. Realisierung mithilfe der Datenbanksoftware Microsoft Access.


Verlagswesen Individualprogrammierung / Schnittstellenprogrammierung

Gruner + Jahr Berliner Zeitung Verlag GmbH & Co., Berlin

System AS/400 (iSeries), Novell 3.11
Sprache RPG/400
Zeitraum 09.1992 - 11.1993
Branche Verlagswesen/Tageszeitung

Konzeption und Programmierung der Schnittstelle System HUBBUCH (AS/400) zum neu
einzuführenden Anzeigensystem der Fa. CICERO, Koblenz (Novell, Pascal).

Datenübernahme von Server auf AS/400 über PC Support, sowie den Weg zurück, mit
RPG/CL Programmen.

Individualprogrammierung u.a. Tourenoptimierung, OCR-Rechnungserstellung, Automatisierung der Fakturierung, Umsatzstatistiken, Fiche-Belegerstellung
und Ablauftuning.


Zollanwendungen / Umstellung IBM /36 Software auf das System AS/400

Koyo Deutschland GmbH, Hamburg

System AS/400 (iSeries), IBM /36
Sprache RPG/400, RPG II, CL, OCL
Zeitraum 03.1992 - 02.1993
Branche Internationaler Autozulieferer, Hamburg und Japan

Umsetzung und Tuning der vorhanden Software von System /36 auf AS/400, d.h. von OCL nach CL, RPG II nach RPG/400, SDA /36 nach SDA/400.

Anpassung von Query- und DFU-Anwendungen sowie Individualprogrammierung spez. im
Bereich Zoll/Zollpapiere.

Projektleitungs- sowie Programmiertätigkeit unter Einbeziehung von externen Mitarbeitern.


- Projektleitung: Fertigung Steuerung/Planung/Organisation (PPS)
- EDI über GE Mark III Netz

Olympus Optical Co. (Europe) GmbH, Hamburg

System AS/400 (iSeries), OS/400, DB2/400
Sprache RPG/400, RPG III, CL, SQL, Query
Zeitraum 07.1990 - 12.1991
Branche Internationaler Kamera/Endoskophersteller, Hamburg und Japan

a) Konzeption/Realisierung und Einführung neues PPS-System für Fachabteilung

Konzeption und Projektleitung zum Aufbau und der Einführung eines Produktions-Planungs-Systems (PPS) für eine Fachabteilung mit Integration in die bestehenden Firmenanwendungen.

Projektteamleitung für 5 Anwendungsprogrammierer.
Realisierte Module:
Stammdatenverwaltung, Produktionsplanung, Produktionsfreigabe und -überwachung,
Lagerverwaltung, Kundendienst, Kalkulation, Subcontractor Auftragswesen, Bestellwesen über das General Electric Mark III-Netz nach Japan, Monats- und Jahresabschluß, permanente Inventur und Statistiken.


b) Datenaustausch (EDI) über General Electric Mark III-Netz (Hamburg Tokio)

Orderversendung und Empfang Lieferankündigungen über das General Electric Mark III-Netz, sowie deren Weiterverarbeitung in bestehender Software.
Stichworte: EDI, Pre-Advice, Shipping-Notification.


Realisierung und Durchführung mengen- und wertmäßige Inventur für Bilanzabschluß AG

Oppermann Versand AG, Neumünster

System AS/400 (iSeries), IBM /38
Sprache RPG/400, RPG III, RPG II, CL, OCL
Zeitraum 07.1989 - 06.1990
Branche Versandhandel

a) Inventur

Konzeption und Entwicklung sowie Durchführung einer Jahresabschluß-Inventur
für ein namhaftes Versandhaus.

b) Schulungstätigkeiten im Bereich Programmierung

Vermittlung von AS/400 System- und Programmierkenntnissen an Anwender
und EDV-Personal.


Konzeption und Realisierung Standardpaket CPL PRO'GROS WWS für den Großhandel (wurde IBM Logo-Produkt) sowie kundenindiv. Anpassungen

CPL Unternehmensberatung für Org. und Datenverarb. GmbH, Hamburg

System IBM /36
Sprache RPG II, RPG II 1/2, OCL
Zeitraum 09.1986 - 06.1989
Branche Unternehmensberatung

Realisierte Module:
Stammdatenverwaltung, Auftrags-/Bestell-/Gutschriften- und Angebotswesen, Materialwirtschaft, Nachkalkulation und Lageranalyse, Statistiken, Inventur und Jahreswechsel mit abweichendem Geschäftsjahr, interaktive Bedienerhilfe.

Entwicklung und Realisierung neuer Module an o.g. Standardpaket über Schnittstellen:
Fertigung, Qualitätskontrolle, Kundendienst, Reparaturabwicklung sowie Anpassungen für diverse Kunden.


Diverse Cobol Projekte

BenHam Handelsgesellschaft mbH, Hamburg (Benetton)
Van Ommeren Germany GmbH, Hamburg

System MDBS III – Client/Server RDBMS
Sprache Cobol
Zeitraum ××××/×××××××××××××


Aufbau eines internationalen PKW-Reservierungssystems

interRent Europcar Autovermietung GmbH, Hamburg

System MDBS III – Client/Server RDBMS
Sprache Cobol
Zeitraum ××××/×××××××××××××
Branche Internationale Autovermietung

PKW-Reservierungssystem mit Kommunikations-Anbindung an Niederlassungen für internationale Autovermietung.


Aufbau eines Reisebüro Informationssystems

Kloppmann Reiseladen, Göttingen

System PC Apple II
Sprache UCSD-Pascal
Zeitraum 1983
Branche Reisebüro

Konzeption/Programmierung/Schulung eines Dialog-Fluginformationssystemes für
Tresenauskunft im Reisebüro.

Frank Peter Mueller - Lebenslauf und Projekte - komplett - 2019.06.doc (234 kB)
Hochgeladen am: 04.06.2019
Lebenslauf und IT Projekte
FREELANCER KONTAKTIEREN
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um das Freelancer zu kontaktieren.
Neu bei projektwerk?