Freelancerprofil: IT-Consulting SAP ILM - Archivierung - Data Governance - Beate Weiss in Horben (Freiburg i.Br.)

IT-Consulting SAP ILM - Archivierung - Data Governance

teilweise verfügbar
Beate Weiss | Horben (Freiburg i.Br.)
Um die Kontaktdaten des Freelancers zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein
Kategorie(n): Consulting | IT
FREELANCER KONTAKTIEREN

Freelancer-Vorstellung

SPRACHEN

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Französisch (Muttersprache)
  • Englisch (Verhandlungssicher)
  • Spanisch (Gut)

FÄHIGKEITEN, KENNTNISSE UND ERFAHRUNGEN

Als Data Architektin beschäftige ich mich seit 15 Jahren mit dem Management von Stamm- und Bewegungsdaten. Mit meinem Schwerpunkt liegt hierbei auf SAP-ILM, Datenarchivierung und Data Governance.

Als versierte Technikerin und TÜV-zertifizierte Datenschutzbeauftrage unterstütze ich Kunden auf dem Weg zur DSGVO-Compliance ihrer SAP-Systeme mittels ILM oder in der Datenarchivierung, z.B. im Vorfeld eines S/4 HANA-Projektes. In S/4-Projekten komme ich im Bereich Datenschutz zum Einsatz. Ich begleite Projekte ganzheitlich und mit hohem Anspruch an meine Arbeit - von den ersten Beratungsgesprächen bis zum going-live-Support und biete somit für jeden Kunden eine maßgeschneiderte Lösung.

REFERENZEN

seit 10/2018: WBB Solutions
Principal Consultant für ILM (Finance)
Rolle: Beratung, Konzept & Umsetzung von SAP-ILM
Kunde: Bank / Finanzdienstleister
Projektinhalte: DSGVO-Umsetzung für SAP FI/CO und LO-AB-Daten (Agenturgeschäft)

seit 09/2018: WBB Solutions
Principal Consultant für ILM (Real Estate)
Rolle: Beratung & Umsetzung von SAP-ILM, Archivierungscoach
Kunde: Unternehmen der Immobilienbranche
Projektinhalte: Sperren und Löschen von FI- und RE-FX-Daten und Umsetzung der Datenarchivierung zur Volumenreduzierung

××××/×××××××××××××: WBB Solutions
Principal Consultant für ILM (Health)
Rolle: Beratung & Umsetzung DSGVO-Projekt
Kunde: Universitätsklinikum
Projektinhalte: Einführungsworkshop, Brainstorming, Ermittlung Kundenbedarf.
IST-Analyse und Konzepterstellung ECC- und IS-H Daten unter Berücksichtigung von Agfa Orbis.

××××/×××××××××××××: WBB Solutions
Principal Consultant für ILM (Retail)
Rolle: Beratung & Umsetzung DSGVO-Projekt
Kunde: B2C-Online-Händler
Projektinhalte: Geschäftspartner- und Debitorensperre und -löschung in ECC und CRM (incl. Hypris)

××××/××××××××××××× – Rolex SA, Schweiz
DSGVO-Umsetzung in Logistik (MM, SD, PP, PM, WM) und FICO.

××××/×××××××××××××: Rolex SA - Genf, Schweiz (Luxusindustrie)
Data Architektin mit Fokus auf ILM, Archivierung und Stammdaten.
Projektliste auf Anfrage.


××××/×××××××××××××: JDC Consulting Karlsruhe
Spezialistin für Migrationen und Data Transformation

Kunden:
Rolex SA (Genf, Schweiz):
Systemmigration zweier Produktivsysteme, verantwortlich für die Bereiche MM, QM, Klassifizierung und Stammdaten

Robert Bosch AG (Stuttgart):
Design, Realisierung und Betreuung eines konzernweiten Berechtigungskonzepts

Nestlé SA (Vevey, CH):
Weiterentwicklung eines Nestlé-Tools zur Vertriebsplanung

Siemens AG (München):
Umfassende ABAP-Entwicklungen in FI-CO

SONSTIGES

Zertifizierungen:
Projektmanagement (PMI)
Datenschutzbeauftragte (TÜV Süd)

SAP Schulungen (Auswahl):
BIT660 – SAP Datenarchivierung
BIT665 – SAP ILM
BIT670 – ILM/Datenarchivierung – kundenspezifische Entwicklungen
MM (LO520,LO550)
MDM (MDM050, MDM100)
ALE (BIT300,BIT350)
IPPE (PLM145,146,170)
ABAP-Objects (DNW7AW)

Technische Skills:
ABAP-Programmierung:
Debugging
Reports (SE38)
Dialog (SE80)
Enhancements (SE19, SE20)
BADI (SE18)
Transport Organizer: STMS, SE09
Change and Release Management (CHARM)
LSMW
Queries (SLG1)

Module:
Stammdaten
MM
FI, QM, PP
SD, WM, PM

Tätigkeiten Datenarchivierung & ILM:
Datenbankanalyse (DB02, DVM, TAANA)
Konzepterstellung: Auswahl der Objekte, Datenklassifizierung(nach Auftragstyp, Buchungskreis, etc.), Definition von Residenzzeiten, Anzeige archivierter Daten.
Setup: Einspielen relevanter OSS-Hinweise, Einrichten von Archivierungsobjekten (SARA), Customizing der Verweildauer, Anlegen von Archivierungsvarianten, Proof of concept, Erstellung des Archivierungsfahrplans, technische Dokumentation
Ausführung: Produktivsetzung, Aufbau von Infostrukturen, Testing.
Fehlerbehebung: Auswertung von Joblogs, Klassifizierung von Fehlermeldungen und Fehlerbehebung
Regelmässige Kampagnen zur Verbesserung der Datenqualität, z.B. die Korrektur des Kennzeichens « Verwaltung offener Posten » in FIKonten und deren Belege, Massenlöschung vorerfasster Fakturen in Lieferantenbestellungen, etc.
Migration des ADK nach ILM.
Aufsetzen ILM-Customizing zur Sperrung, Löschung und Archivierung

FREELANCER KONTAKTIEREN
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um das Freelancer zu kontaktieren.
Neu bei projektwerk?