Hannover/Deutschlandweit , Deutschland

Aktualisiert am 18.08.2018

Verfügbarkeit: verfügbar


Tagessatz: 980 €
All-In, VHB ab Projekten
Kategorie(n): IT

Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen

Vielen Dank das Sie mein Profil ansehen.


Seit mehr als 15 Jahre bin ich in der IT Branche unterwegs, in den letzten Jahren immer mehr als IT Sicherheitsberater und Dozent.
Im März 2016 habe ich den Lehrgang zum Datenschutzbeauftragten beim TÜV erfolgreich absolviert ,im Mai 2017 habe ich am Training zur neuen VDS 3473- Cyber-Security für kleine und mittlere Unternehmen teilgenommen.
Prüfung erfolgreich bestanden, nun folgt der nächste Schritt, Berufung zum VDS Berater.

Seit Januar 2017 bilde ich IT Sicherheitsbeauftragte für Alfatraining e.k aus.
Die Lehrgänge dauern 4 Wochen und umfassen folgende Kernbereiche sind unten aufgeführt.
Aufbau und Kernprozesse der IT-Sicherheit
Physische Sicherheit im IT-Umfeld,Identity- und Access-Management,Bedrohungsszenarien und Konsequenzen für die Umsetzung im Unternehmen,Network-Security,Analyse und Realisierung eines IT-Sicherheitssystems für Unternehmen
Struktur und Umsetzung des Notfallmanagements nach BSI-Standard 100-4
IT-Sicherheit im Unternehmen - Trainings und Sensibilisierung für Mitarbeiter
BSI Grundschutz, DLP, IoT, Industrie 4.0,

Den gesamten Inhalt finden Sie unter:
http://www.alfatraining.de/gefoerderte-weiterbildung/h/stadt/hannover/kurs/it-security-beauftragter/N/0/0/kombi/it-security-beauftragter/##433


Ich bin kein Techniker oder Administrator, deshalb unterstütze ich Sie bei der Umsetzung Ihrer IT Sicherheit nur beratend. Die Firewalls, Server & Co werden durch die interne IT beim Kunden administriert und Maßnahmen umgesetzt oder durch externe welche ich gerne bei Bedarf vermittele.
Das Prinzip der Funktionstrennung und Zuverlässigkeit steht an erster Stelle.

IT Sicherheit ist bei mir ein Prozess welcher gelebt wird und kein Produkt.

Gerne unterstütze ich Sie ganzheitlich, dazu zählen auch die Erstellung von Technisch und Organisatorische Maßnahmen, Erstellung und Bewertung von ADV s mit externen, Erstellung und Bewertung von Leitlinien und Richtlinien sowie Berechtigungskonzepte.


Referenzen

Durchführung Penetrationtest,
Schwachstellenanalyse
Analyse Berechtigungskonzept
Beratung zu IT Sicherheitsthemen, Schulung und Sensibilisierung von Mitarbeitern ,
Notfallplanung und Risikoanalyse,
Backup und Recovery Konzepte,
Patchmanagement,
Monitoring
Physikalische IT/Gebäude Absicherung


Verfügbarkeit

Maximal 1-2 Tage die Woche


Sonstiges

Über 15 Jahre IT Erfahrung Senior Consultant,VDS 3473,Datenschutzbeauftragter,IT Dozent, Datenschutzkonzept Erstellung Penetrationstest (Informatik) Datenschutz Beratung Managed Service Konzepte, Managed Service Beratung, TÜV DSB Zertifikat, BSI 100-2 IT-Grundschutz ,IT-Grundschutzhandbuch, IT-Grundschutz-Kataloge, IT-Sicherheitskonzepte, IT-Sicherheitsanalyse, IT-Sicherheitsberatung,Revisionssichere Archivierung,DLP,Backup & Recovery Konzepte, BSI 100-1 bis 100-4, 200-3,Security Audits,Technisch und Organisatorische Maßnahmen,EU DSGVO,Security awareness Workshops.

ANGEBOT: 5 externe IP Adressen auf Schwachstellen scannen, 299,00 euro netto.