Logo Profil Consultant Anwendungsentwicklung

syntegris information solutions GmbH

Neu-Isenburg , Deutschland

Aktualisiert am 15.08.2018

Verfügbarkeit:


Kategorie(n):

Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen

Ausbildung, Studium:
Studium der Allgemeinen Informatik an der Universität Karlsruhe
Studium der Medieninformatik an der Fachhochschule Wiesbaden

Fachliche Schwerpunkte:
Anwendungsentwicklung J2EE/JEE
Web-Technologien: JSF, Ajax, JavaScript
Projektmanagement
Evaluation von Technologien/Frameworks

Branchen:
Banken und Finanzen
Automobilindustrie
Chemie
Informationstechnologien -dienste
Verkehr und Logistik
Online-Marketing
Versicherungen

Ausgeübte Projektrollen:
IT-Consulting
Softwareentwickler
Projektleiter


Datenbanken:
Oracle
MySQL
SQL

Betriebssysteme:
Windows
Unix/Linux

Programmiersprachen/Tools:
Java
PL/SQL
XML/XSL
C/C++

Produkte, Standards:
Web-Entwicklung
(JSF, JavaScript, Ajax)
Java EE
(JEE 6, EJB 3.1)
Persistenz
(Hibernate, JDBC)
Webservices
(SOAP, REST, Spring, WS)
Spring
(IoC, AOP)
Application-Server
(Tomcat, JBoss, Wildfly, GlassFish)
Testing
(Junit, Selenium, soapUI, JMeter)
Deployment
(Maven, Ant)
Rich Client
(Swing)
Skriptsprachen
(Python)
Modeling
(UML, OOA/OOD, ER-Modellierung, Enterprise Architekt, arc42)
IDE
(Eclipse, IntelliJ IDEA, TOAD, SQL
Develop
Cloud Computing
(Amazon Web Services (AWS))


Projekterfahrung:

02/2016 – 01/2017: Versicherungen
Rolle: IT-Consulting, Softwareentwickler
Projekt: Entwicklung einer Webanwendung zur Beantragung einer Kfz-Versicherung.
meine Aufgaben:
• Unterstützung der Projektleitung
• Erstellung der Masken mittels JSF 2
• Release und Incident Support
• Anbindung von Web Services
• Web-Entwicklung (HTML, JavaScript, CSS)
• Anforderungsmanagement mittels Jira Agile Plugin
• Wartung produktiver Webanwendungen
• Beratung über agiles Vorgehen
Technologien: Eclipse, IntelliJ IDEA, Java EE 6, JSF 2, PrimeFaces, JBoss EAP 6, SVN, Maven, Jenkins, SOAP, Jira, Sonar


01/2015 – 12/2015: Online Marketing, Internetwerbung
Rolle: IT-Consulting, Softwareentwickler
Projekt: Entwicklung von Software-Tools zur Unterstützung verschiedener Fachbereiche und zur Automatisierung von Betriebsprozessen.
meine Aufgaben:
• Zusammenführen von Daten aus verschiedenen Quellsysteme (Adserver, Salesforce, SAP) in eine MySQL Datenbank
• Erstellung und Pflege von komplexen SQL-Queries zur Erzeugung von Reports
• Weiterentwicklung einer JSF Anwendung zum Abrufen der Reports
• Automatisierung des Datentransfers von SAP nach Salesforce
• Entwicklung einer Anwendung zur automatisierten Anlage von Adserver-Kampagnen
• Erstellung einer Architekturdokumentation
• Umzug der Software und Infrastruktur in die Amazon Cloud (AWS)
Technologien: Eclipse, IntelliJ IDEA, Java 8, Tomcat 7, Git, Maven, Salesforce, Adtech IQ, Appnexus, MySQL, REST


02/2013 – 12/2014: Verkehr und Logistik
Rolle: IT-Consulting, Softwareentwickler
Projekt: Weiterentwicklung einer Event-getriebenen RichClient-Anwendung zur Bearbeitung von Störungsmeldungen im Bahnverkehr. Hierbei wurden Anwendungsfälle entwickelt, mit denen der Anwender Störungen einem Arbeitsmappen-Objekt hinzufügen kann. Diese Sammelobjekte erleichtern dem Anwender die Abarbeitung von Maßnahmen, die für die verschiedenen Züge und Mitarbeiter zu tätigen sind.
meine Aufgaben:
• Erstellung eines Konzeptes zur Übernahme von SVN-Änderungen in Git (Entwicklung läuft parallel in beiden Versionskontrollsystemen)
• Umstellung des Buildsystems von Ant auf Maven
• Aktualisierung der Server Software von JBoss EAP 5 auf EAP 6 und Tomcat 6 auf 7
• Anpassung des Deploymentverfahrens an Standard-Prozesse
• Agile Softwareentwicklung mit Scrum mit mehreren Teams
• Umsetzung eines Git Workflows für mehrere Release-Branches
• Einführung von JPA in der Persistenz-Schicht
Technologien: Eclipse, Java EE 5, Swing, JBoss EAP 5 & 6, Tomcat 6 & 7, Git, Ant, Maven, Jenkins, PL/SQL, JPA 2


11/2011 – 02/2013: Banken und Finanzen
Rolle: IT-Consulting, Projektleitung
Projekt: Entwicklung einer Kreditantragserfassungsanwendung
meine Aufgaben :
• Kunden- / Testbetreuung
• Business-Logik in Java
• Anbindung verschiedener externer Dienste (Web Services)
• Web-Design (HTML, JavaScript, CSS)
• Agile Softwareentwicklung mit Scrum
• Erstellung von JUnit Tests
Teilprojekt: Erstellung einer Web-Anwendung zur Beantragung einer Kreditkarte sowohl für den Filial- als auch für den Internet-Banking-Gebrauch.
Teilprojekt: Erstellung einer Web-Anwendung zur Beantragung von Kontokorrentkonten, Dispositionskrediten, EC-Karten und Guthabenkonten.
Teilprojekt: Erstellung einer Web-Anwendung zu Kreditantrags(-vertrags)-Erstellung sowohl für den Filial- als auch für den Internet-Banking-Gebrauch.
Technologien: Eclipse, Java EE 6, JSF 2, IceFaces, Glassfish, JBoss, Web Services, HTML, CSS, JavaScript, JUnit, SVN, Oracle SQL Developer, Oracle 11g R2


06/2008 – 10/2011: Banken und Finanzen
Rolle: Softwareentwickler
Projekt: Store Portal - Entwicklung einer Webanwendung zur Erfassung und Bearbeitung Finanzierungskrediten
meine Aufgaben:
• Entwicklung einer Webapplikation zur Bearbeitung und Beantragung von Finanzierungskrediten
• Umsetzung der Frontendanwendung mittels JSF und JBoss Seam
• Design und Umsetzung der Backend-Schicht auf Basis von Web Services und PLSQL
• Erstellung von Tests auf verschiedenen Ebenen (Frontend, Java, Web Service)
• Agile Softwareentwicklung mit Scrum
Technologien: Java, JavaScript, Ajax, JSF, JBoss, RichFaces, JBoss Seam, Spring WS, Oracle 10g/11g, SQL, PL/SQL, HTML, XML, XSL, XML-FO, FOP, Eclipse, soapUI, Selenium, JUnit, Jailer, Jupiter, SVN, OmegaT, Jetty, Tomcat, Apache Server, Windows XP


10/2008 – 11/2008: Chemie
Rolle: Softwareentwickler, Berater
Projekt: MyDMS Expansion - Evaluierung eines Portalsystems zur Integration verschiedener Applikationen. Ziel des Projekts war das Redesign eines bestehenden Dokumentenmanagement Systems. Zur Lösung der bestehenden Probleme soll basierend auf Oracle Universal Content Management bzw. Oracle Content Integration Suite ein Service Layer aufgebaut werden (SOA), der alle relevanten Funktionen des DMS im Unternehmen zur Verfügung stellt. Weiterhin soll eine individuelle (Web-) Benutzeroberfläche erstellt werden, die die Services auf komfortable und performante Art und Weise dem Anwender offeriert.
Technologien: Java, Oracle 10g, PL/SQL, Tomcat, Oracle Universal Content Management, Oracle Content, Integration Suite, Eclipse, Toad, Toad Data Modeler, Oracle Application Express (Apex), Microsoft Windows


03/2008 – 05/2008: Automobilindustrie
Rolle: Softwareentwickler, Berater
Projekt: Prüfvorschriften - Evaluation der technischen Umsetzbarkeit, Prototyp-Implementierung, Anforderungsaufnahme. Evaluation von Möglichkeiten der Generierung eines relationalen Datenbankschemas anhand von XML- / XSD-Daten. Einsatz verschiedener O/R-Mapper (u.a. Toplink, Castor). Ziel des Projektes ist die Erstellung eines Prototyps zur Generierung einer Prüfvorschrift in einem XML-Format. Anhand der bestehenden XML- und XSD-Dateien wird ein relationales Datenbankschema erstellt und innerhalb einer Oracle Datenbank implementiert. Die automatisierte Generierung von XML-Dateien setzt auf diesem relationalen Schema auf.
Zur Pflege der Datenbankinhalte wird eine webbasierte Pflegeapplikation bereitgestellt.
Technologien: Java 5, Java EE, PLSQL, Oracle 10g, JDeveloper 10.1.3 / Eclipse Europa 3.3, Windows XP


02/2008 – 01/2009: Automobilindustrie
Rolle: Softwareentwickler, Berater
Projekt: Integrated Project Overview - Entwicklung einer Datenpflegeanwendung mittels ADF-Swing und ADF-BC. Es wurde ein zentrales Gesamtsystem zur Verweisplanung von Projekten implementiert. Hauptkomponente ist eine "Excel-ähnliche" Maske. In dieser können die Stamm-, Termin- und Technikdaten, die für die Verweise relevant sind, zusammen mit den Verweisen selbst gepflegt werden. Die bestehende dezentrale Lösung mittels Excel wurde abgelöst.
Technologien: Java 5, SQL, PLSQL, Oracle 10gR2, JDeveloper 10g, TOAD, SQL-Developer, Swing, Oracle ADF, Windows


08/2006 – 01/2007: Informationstechnologien & -dienste
Rolle: Diplomand
Projekt: Automatische Belegtrennung im Document-Input-Management. Evaluation und Entwicklung eines automatisierten Verfahrens zur Belegtrennung im Document-Input-Management. Realisierung des Verfahrens mittels einer Java-Swing-Anwendung und Klassifikationsalgorithmen.
Technologien: Swing, Weka


Referenzen

Zertifizierung:
ScrumMaster
Building HTML 5 Apps with Angular 2
Building HTML 5 Apps with React


Verfügbarkeit

01.02.2017