Freelancerprofil: Program / Projektmanager in München / Wien

Program / Projektmanager

| München / Wien
Um den Freelancer zu kontaktieren, müssen Sie eingeloggt sein
FREELANCER KONTAKTIEREN

Freelancer-Vorstellung

FÄHIGKEITEN, KENNTNISSE UND ERFAHRUNGEN

Persönlichkeit, Soziale Kompetenz:
Ein erfahrener und gewissenhafter Projekt / Programm Manager mit ausgezeichneten organisatorischen Fähigkeiten. Sehr einfallsreich und mit einem praktischen Ansatz, wenn es um Problemlösung geht. Gute Verhandlungs- und Teamfähigkeit. Ein gutes Auge für Details, eifrig zu Lernen und hervorragend im Bewältigen von Herausforderungen. Mein ausgezeichnetes Talent Kollegen zu motivieren, verbunden mit der Kommunikationsfähigkeit auf allen Ebenen, sorgt für eine sehr gute Umgebung und befähigt alle Mitglieder des Teams auf höchstem Level zu arbeiten. Erfolgreiche Leitung verschiedener Teams mit dem Gewinn wertvoller Erkenntnisse zur Verbesserung der Effizienz.


Berufserfahrung:
06 / 2015 – Als selbständiger IT-Berater End to End Projekt Manager bei der IBM, für das
laufend: aktuell größte internationale Konsolidierungsprojekt für Rechenzentren eines globalen Kunden in München mit folgenden Schwerpunkten:
• Projektleitung für die Migration für fünf Betriebsorganisationen des Kunden in Europa (etwa 550 Server in 5 Ländern an 8 Ausgangsstandorten)
• Leitung und Koordination des Migrationsteams bestehend aus Migrationsmanagern (sog. Move Manager), Migrationsarchitekten und Migrationstechnikern.
• Vorbereiten und managen der Länder Businessorganisationen um diese migrationsbereit (Migration Readiness) zu machen
- Erklärung des Migrationsansatzes und notwendigen Personalplanung
- Aufsetzen von WLAN, DCLAN, Firewalls, AD, DNS, Access & Privilege Management
- Anpassung an zentrale Lizenzierung und IT-Service Management
- Anforderung der Bestandsaufnahme (Inventars) und dessen Bestätigung
- Anforderung der Ziel- und Kapazitätsbewertung und dessen Bestätigung
• Koordinierung der Einschätzung der vorhandenen Umgebung durch automatisiertes bzw. manuelles Scannen des Inventars, der Affinitäten von Anwendung und der Systemauslastung
• Erstellen von Makro Design und Konzeption der Migrationsstrategie, Übersetzen der bestehende Architektur auf die Zielstandards und Erstellung von High Level Move Group Plänen
• Leiten der Bewertung von Anwendungen durch Fragebogen und Interview (Deep Dives) mit den Anwendungsexperten und den Business-Spezialisten
• Koordinierung der Architekten zur Erstellung des technischen Entwurfs, des detaillierten Migrationsplans, der detaillierten Move Group Plänen und des Zeitplans
• Durchführen der Migration durch Koordination der Migrationsmanager und -techniker
• Verwalten der Erstellung von Anwendungstestszenarien und Organisation der Durchführung von Produktionstests bei der Migrationsabnahme
• Koordinieren des Early-Life-Support und Übergabe an das Betriebsteam (BAU)
• Projekt Management nach den Standards PMI (Agile PM), PRINCE2, DIN ISO/IEC 27001
• Projekt Planung (MS Project) und Reporting an das Executive Management


02 / 2014 – Als selbständiger IT-Berater Project / Programm Manager bei der IBM, für das
06 / 2015: aktuell größte internationale Konsolidierungsprojekt für Rechenzentren eines globalen Kunden in München mit folgenden Schwerpunkten:
• Projektleitung für das Teilprojekt zum Aufbau des Service Management (nach ITIL V3) zur operativen und vertraglichen Steuerung der mehr als hundert verschiedenen Drittanbieter des Kunden
• Aufbau der Service Management Prozesse wie zum Beispiel
- Incident, Problem und Change Management
- Major Incident Management
- Configuration und Capacity Management
- Service Level Management
- IT Service Continuity Management
- Supplier, Vendor und Contract Management
• Planung und Stellenbesetzung des globalen Service Management Betriebsteams
• Einbindung der Drittanbieter in die Incident, Problem und Change Management Prozesse und an die IBM internen, globalen Werkzeuge
• Vereinbarung individueller operativer Leistungsverträge (Operation Level Agreements) mit allen Drittanbietern
• Aufbau der globalen Prozesse und betrieblichen Schnittstellen zum Gebäudemanagement (Datacenter Facility Management) der fünf neuen Rechenzentren in EMEA, US und Asia
• Projektkoordinierung weltweit mit dem Kunden, den Drittanbietern und dem IBM internen Team
• Projekt Management nach den Standards
- PMI (Project Management Institute, auch Agiles Projektmanagement mit Scrum)
- PRINCE 2 (Projects in Controlled Environments)
- DIN ISO/IEC 27001 (Information technology and security techniques)
• Projekt Planung (MS Project) und Reporting an das Executive Management


07 / 2012 – Als selbständiger IT-Berater Service Delivery Manager bei der IBM, vorrangig für
03 / 2014: den Bereich SSO Server Systems Operation im Strategic Outsourcing Delivery in Wien mit folgenden Einsatzgebieten:
• Service Management für den größten Regierungskunden der IBM Österreich in einem Team mit 3 weiteren Kollegen, Schnittstelle zwischen Kunde und dem internen SSO Abteilungen (Competencies)
• Service Management nach ITIL V3 (IBM interne Struktur) und Mapping auf COBIT (Kunden IT-Governance)
• IPC, Incident, Problem und Change Management mit dem IBM internen, globalen Werkzeugen
• Durchführen von regelmäßigen Kundenmeetings (Regelbetriebsmeeting, CAB-meeting, usw.)
• Release und Deployment Management sowie Service Aktivierung & Deaktivierung (Übergaben an den operativen Bereich)
• Information und Beratung des Kunden über neue Produkte und Services
• IT Service Continuity Management (Sicherstellung der Servicequalita?t) und in diesem Zuge Availability und Service Level Management (SLAs, SLOs, KPIs)
• Vermeidung von Crit Sit’s, Koordinieren und Steuern von Aktivitäten zur Behebung von Crit Sit’s und SLA-Verletzungen und zur Betriebssicherung (auch 7x24 SMoD „Service Manager on duty“ Dienst)
• Major Incident Management (Eskalationsmanagement)
• Configuration und Capacity Management, sowie die Optimierung des Betriebes
• Request Fullfillment und Customer Statisfaction Management (Kundenzufriedenheit)
• Backup&Recovery Management (Disaster Recovery Plan und Test Management)
• Asset Management (Hardware Bestand und Software Lizenzen)
• Risk und Issue Management (Erkennen und Aufzeigen von Risiken und Finden von Kundenorientierten Lösungen)
• Health Checking und Security Patch Management (Compliance Management)
• Kostenkontrolle und -management der SSO Abteilungen, Sicherstellung des GP (Gross Profit) des Vertrages


03 / 2011 – Teamleitung des „Datenbank Management Teams ALPS“ im Strategic Outsourcing
06 / 2012: Team ALPS (Wien, Zürich, Basel) (in Anstellung) mit folgenden Einsatzgebieten:
• Teamleitung, Leitung des internen Teams (12 Personen) und 2 Vendorteams (9 und 4 Personen), treffen technischer und operationaler Entscheidungen, Reporting an das Management, Koordinierung der Tätigkeiten und Ressourcen der Teams
• Einführung neuer Organisatorischer und Betrieblicher Strukturen, Vendorisierung des Oracle Betriebes in Zürich
• Entlastung und Reduktion der Abteilungskosten durch Einführung von neuen Maßnahmen und pflichtbewusstem Umgang mit Kosten
• Ausführung von organisatorischen und administrativen Aufgaben
• Leitung des Datenbank-Betrieb/Engineering und Unterstützung des Management bei der Erreichung der Abteilungsziele (SLA, Finanzen, Qualität)
• Erhöhung oder Erhaltung der Kundenzufriedenheit
• Vermeidung von Crit Sit’s, Leitung/Unterstützung von Crit Sit’s bei Betriebsstörungen
• Erkennung und Erbringung von Zusatzleistungen und Sicherstellung des Informations-flusses zum Projekt Executive und Manager
• Erhöhung der Auslagerung von Tätigkeiten ins DC und Verbesserung der Zusammenarbeit mit diesem
• Koordinierung und Reorganisation der 1st-Level und 2nd-Level Teams (DB2, Oracle und MS-SQL Teams) im Deliverycenter in Tschechien
• technische und organisatorische Unterstützung der DC Teams, Bereitstellen Dokumentationen, Unterstützung bei Qualitätssteigerung


10 / 2010 – Teilnahme am Management Ausbildungsprogramm der IBM (LEADing@IBM)
06 / 2012: mit folgenden Schwerpunkten:
• Durchführung der je 6-wöchigen Emerging Leaders Module, mit 4mal je 2-3 Stunden Virtuellen Klassenraum Schulung, sowie 3mal je 2 Wochen Bearbeitungszeit der Projektaufgaben mit Nachweisführung (Aufwand je Modul ca. 30 Stunden)
- Leading High Performance (Leitung von Hochleistungs-Teams, Hochspezialisierte Mitglieder)
- Leading Relationships (Netzwerken, Emotionale Intelligenz)
- Leading Globally (globales Management mit virtuellen Hilfsmitteln)
- Business & Financial Leadership (Geschäfts- und Profitbezogenes Mgmt)
- Leading Diverse Teams (soziale Vielfalt konstruktiv nutzen)
• Durchführung der 33 selbstlern Module des LEADing@IBM Programms mit je
- 3-5 Stunden Lernaufwand der Dokumentation
- Praxisanwendung / Projektaufgabe mit Nachweisführung
- Prüfung und Besprechung mit dem Mentor


08 / 2008 – Teamleitung der SAP-Basis und Administration der zugehörigen Datenbanken
09 / 2011: bei der IBM im Strategic Outsourcing Team Wien (in Anstellung) mit folgenden Einsatzgebieten:
• In der Funktion als Teamleiter:
- Teamleitung, Führung des Teams (10 Personen)
- Leitung des SAP-Betrieb und SAP-Engineering in allen Facetten, sowie Unterstützung das Management bei der Erreichung der Abteilungsziele
- Koordinierung von Tasks und Ressourcen, Technischer und funktioneller Lead, Reporting an das Management
- Einführung eines neuen Operation Model im Integrated Deliverycenter (IDC) HU
- Koordinierung der 1st-Level und 2nd-Level SAP-Teams im Deliverycenter
• In der Funktion als Techniker und DB Administrator:
- 3rd-Level Support und Performancetuning für die Datenbanken der SAP Systeme
- Konzeption, Installation, Konfiguration und Administration der Datenbanken DB2 UDB LUW (V8, V9) und Oracle (9i, 10g, 11g)
- Überwachung der Datenbanken (DB2, Oracle) und Betriebssysteme (AIX, Linux)
- Mitwirkung bei Planung und Realisierung der Datenbanklösungen der SAP Systemlandschaft (vorwiegend DB2 und Oracle)
- Unterstützung bei der Einrichtung von Hochverfügbarkeit, Clustertests
- Backup & Recovery Konzepte (bezogen auf Datenbanken) und Tests

02 / 2006 – Als selbständiger IT-Berater Datenbank- und OS-Administration bei der IBM im
07 / 2008: Strategic Outsourcing Team Wien mit folgenden Einsatzgebieten:
• Konzeption, Installation, Konfiguration und Administration von relationalen Datenbanken Oracle (9i und 10g) und DB2 (V7, V8 und V9)
• 2nd-Level Support und Überwachung der Datenbanken und Betriebssysteme (AIX, Linux)
• Mitwirkung bei Planung und Realisierung von Systemlösungen für verschiedene Anwendungsgruppen (Auswahl der Hardware, Installation und Einrichtung OS, HACMP, Cluster, usw.)


01 / 2004 – Als selbständiger IT-Berater weiter Datenbankadministrator bei der AGIS (Allianz
01 / 2006: Dresdner Informationssysteme GmbH) in München, mit den Einsatzgebieten:
• Administration von relationalen Datenbanken (Oracle 8, 9i und 10g) sowie der OO-Datenbank Versant
• Überwachung und 2nd-Level Support auf Datenbankebene (PLSQL) und Plattformseitig (HPUX, SUN Solaris, AIX, DYNIX, Linux, WinNT, Win2000)


12 / 2002 – Datenbankadministrator bei der AGIS (Allianz Dresdner Informationssysteme
12 / 2003: GmbH) in München mit den Einsatzgebieten:
• Administration von relationalen (Oracle) und OO-Datenbanken (Versant)
• Überwachung und 2nd-Level Support auf Datenbankebene und Plattformseitig


07 / 2002 – Software-Engineer bei der Allianz Group in München, mit folgenden Schwerpunkten:
11 / 2002:
• Entwicklung und Umgang mit Hostsystemen (JCL, Cobol, PL/1)
• Datenbankanbindungen zum Hostsystem DB2


09 / 2000 – IT-Consultant bei Bauer & Partner Consulting und Software GmbH in Germering
06 / 2002: mit folgenden Einsatzgebieten:
• Systemintegration: Einrichtung und Wartung von Entwicklerarbeitsplätzen
• Software-Engineering: OO-Technologien, Analyse, Design, Implementierung
• Java, Visual Basic und Smalltalk Programmierung
• Datenbankanbindungen SQL, MS-Access und DB2
• Schnittstellenentwicklung zu SAP (ABAP/4, VBA)
• Erstellung von technischen Dokumentationen


Sprachenkenntnisse:
- Deutsch: Muttersprache
- Englisch, Rumänisch, Ungarisch: verhandlungssicher in Wort und Schrift

FREELANCER KONTAKTIEREN
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um das Freelancer zu kontaktieren.
Neu bei projektwerk?