Freelancerprofil: Senior SAP BW/BI Berater / Entwickler / Projektleiter in Nürnberg, Deutschland

Senior SAP BW/BI Berater / Entwickler / Projektleiter

Nürnberg, Deutschland
Um den Freelancer zu kontaktieren, müssen Sie eingeloggt sein
FREELANCER KONTAKTIEREN

Freelancer-Vorstellung

FÄHIGKEITEN, KENNTNISSE UND ERFAHRUNGEN

Beruf:
Senior SAP Berater / Entwickler / Projektleiter
SAP Certified Application Consultant BI/BW
SAP Certified Application Developer ABAP Workbench
technischer Projektleiter
SAP Logistik Berater PP, MM, PM
Geprüfter Wirtschaftsinformatiker


Berufliches:
Bisherige Tätigkeiten:
• SAP Projektarbeit seit 1995 (siehe ausführliche Projektliste weiter unten)
• Business Information Warehouse seit 2000:
o Einführungs-Projekte BW/BI Rel. 2.x/3.x/7.x
o Technische Projektleitung
o Design & Redesign von Datenmodellen
o Datenmodellierung, Extraktion und Reporting
o Analyse, Erweiterung und Entwicklung von Berichtswesen
o Roll-out, international
• SAP R/3 PP, MM, PM, ABAP:
o Technische Projektleitung
o Schnittstellen-Design
o Spezialgebiet Datenmigration
o Programmierung im Bereich Logistik
o Variantenkonfiguration
o Fertigungssteuerung
• Systementwickler:
Erstellen und Pflege von Programmen aus:
o Finanzbuchhaltung
o Auftragsabwicklung
o Personalwesen R/2 RP
o Statistik und Materialwirtschaft
o Erstellung von Dialog-Programm mit SAG-Tools NATURAL Construct (Maskengenerator)

DV-Werkzeuge:
• SAP: ERP, ECC 6.0, NetWeaver, HANA usw.
• Module: BI/BW / PP / MM/SD / CS / FI/CO / HR etc. / BEx Analyser, Web Application Designer, Varianten-Konfigurator
• Betriebssysteme: UNIX, Windows 9x/NT/2000/XP/Vista/7, MVS/ESA, BS2000
• Programmiersprachen: ABAP/4, SQL, COBOL, P/L1
• Datenbanken: Informix
• Sonstiges/Tools: MS-Office-Paket


Ausbildung:
Studium: Geprüfter Wirtschaftsinformatiker

Sprachen:
Englisch: verhandlungssicher (native speaker)
Deutsch: Muttersprache

Weiterbildung:
• SAP BI/BW:
o BW362 – BW on SAP HANA
o DBW70E BI – Delta Enterprise Data Warehousing SAP NetWeaver 2004s
o DBW70R BI – Delta Reporting SAP NetWeaver 2004s
o TABW20 – Business Warehouse – Präsentation
o BW220 – Business Warehouse – OLTP Extraktion
o BW210 – Business Warehouse – Warehouse Management Rel. 2.0
• SAP HANA:
o Hands-on BW 7.4 powered by HANA (NetWeaver BW 7.4 SP5 incl. BI 4.1 SP3 on HANA 1.0 SP7)
o Introduction to SAP HANA by Dr. Vishal Sikka
o SAP Business Warehouse powered by SAP HANA
o In-Memory Data Management In a Nutshell
o ABAP Development for SAP HANA
• SAP R/3:
o R/3 und Internet für Projektteam-Mitarbeiter
o RS800 – Datenmigration R/2 nach R/3
o RS310 – ABAP/4 Programmierung
o R/3 D4/DW – Delta ABAP Workbench 4.0
o LO910 – Customizing Logistik allgemein
o LO260 – Variantenkonfiguration
o LO250 – Customizing PP
o LO225 – Serienfertigung
o LO215 – Auftragsorientierte Einzelfertigung
o LO070 – Diskrete Fertigung und Serienfertigung
o LO050 – PP-Planung
o D40PP – Delta Customizing PP
o BC410 – ABAP/4 Development Workbench Dialogprogrammierung
o BC403 – ABAP Debugger
o BC400 – ABAP Workbench Grundlagen
o AP010 – Einführung (Advanced Planning Optimizer) APO

Allgemeines:
Stundensatz o. MwSt. auf Anfrage
Verfügbarkeit: 01.2018


Auszug aus der Projektliste
Mitarbeiter: Senior Berater SAP BW/BI // Projektleiter // ABAP Developer
Stand: Februar 2017

SAP-Projekt: Senior Berater SAP BI 7.4 im Logistik-Umfeld
Unternehmen: Baustoffe, Heidelberg
Projektdauer: 08.2015 –
• Logistik- und KPI-Reporting mit SAP BW/BI
• Projektsprache Englisch
• Anbindung an SAP-Module SD/MM, PP, PM, QM etc.
• Agiles Projektmanagement nach SCRUM
• Fit-/Gap-Analyse
• Entwurf und Erstellung von Reporting Templates
• Optimieren und Erweitern des globale Template
• Datenextraktion, Datenmodellierung
• Implementierung und Konfiguration von SAP BI
• Nationale und internationale Roll-outs
• Anbindung an 3rd Party Lösungen

SAP-Projekt: Reportings für SAP Business ByDesign
Unternehmen: IT-Consulting, Braunschweig
Projektdauer: 06.2015 – 07.2005
• Konzeption, Design und Umsetzung von Kennzahlen und Merkmale aus Tabellen des SAP Business ByDesign-Systems
• Konzeption, Design und Umsetzung des Berichtswesens
• Erstellung und Änderungen von Web Templates in Web Application Designer
• Einarbeitung in SAP Business ByDesign

SAP-Projekt: BI-Konzept für das Herauslösung (Segregation) von Geschäftseinheiten aus einem Konzern
Unternehmen: Internationales Technologie-Unternehmen, Heidelberg
Projektdauer: 03.2015 – 04.2015
• Projektsprache Englisch
• Erstellung eines Konzepts für das Abspalten von Geschäftsbereichen aus einem Konzern-Umfeld bezüglich des BI-Systems
• Aufspalten des BI-Systems
• Teilprojektleitung für Logistik:
• Kapazitätsplanung der Projektmitglieder;
• Cut-Over Planung;
• Erstellung von Statusreports für Kunden;
• Erstellung von Testpläne;
• Abstimmung mit Projektleitung
• Mitarbeit im SAP R/3 Kompetenzteam

SAP-Kurs: SAP BW on SAP HANA
Institut: SAP AG, Walldorf
Dauer: 03.2015
• Migration zu SAP BW on HANA & BW Daten-Management
• Optimierung von BW on HANA
• Modellieren mit SAP‘s Referenz-Architektur LSA++
• Datenbereitstellung in SAP HANA und SAP BW
• weitere Verbesserungen von BW 7.40

SAP-Projekt: Analyse, Erweiterung eines Berichtswesens in SAP BI 7.3 im Umfeld HCM/HR
Unternehmen: WienIT EDV Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co KG, Wien/Österreich
Projektdauer: 11.2014 – 12.2014
• Anpassungen & Änderungen im Berichtswesen im HR-Umfeld (HCM)
• Anbindung von DataSources aus ERP (HR)
o 0HR_PT_1 (Personal-Soll-Zeiten)
o 0HR_PT_2 (Personal-Ist-Zeiten)
o 0HR_PT_3 (Kontingentbewegungen)
• Erstellung von Prozessketten
• Erstellung und Modifikationen Transformation, Expertenroutinen, User-Exits
• Erstellung und Änderungen von Queries in BEx Analyser

SAP-Projekt: Analyse, Erweiterung und Entwicklung eines Berichtswesens in SAP BI 7.0/7.3 im Umfeld HR / FI/CO & MM
Unternehmen: Öffentlicher Verwaltung & Versicherung
Projektdauer: 10.2012 – 10.2014
• Redesign eines Datenmodels für HR-Daten
• Erstellung DSOs, InfoCubes, MultiCubes
• Konzeption, Design und Umsetzung von Kennzahlen und Merkmale aus kunden-eigenen Tabellen verschiedener SAP ERP-Systeme
• Erstellung von Analyseprozesse
• Konzeption von Namenskonventionen für ein Redesign eines Datenmodells in HR, FI/CO und MM
• Modifikation und Anpassung von DataSources:
o 2LIS_02* (Einkauf)
o 2LIS_03* (Bestandführung)
o 0FC_BP_ITEMS (Geschäftspartnerpositionen)
• Migration von bestehenden DataSources von BW 3.x nach BI 7.x
• Erstellung von Prozessketten
• Erstellung und Modifikationen Transformation, Expertenroutinen, User-Exits

SAP-Projekt: Analyse, Erweiterung und Entwicklung eines Berichtswesens in SAP BI 7.0/7.3 im Umfeld PP / QM / MM / PM
Unternehmen: Internationaler Hersteller von Wälzlager und Präzisionsprodukte für Maschinen, Luft- und Raumfahrttechnik, Anlagen & Automobilindustrie
Projektdauer: 03.2010 – 10.2012
• Design eines Datenmodels für Produktion und Planung (PP)
• Aktivierung, Anbindung und Modifikation von DataSources 2LIS_04* (Produktion und Planung)
• Modifikation und Anpassung von DataSources:
o 2LIS_05* (Qualitätsmanagement / QM)
o 2LIS_03* (Bestandsführung / MM)
o 2LIS_17* (Instandhaltung / PM)
• Konzeption, Design und Umsetzung von Kennzahlen und Merkmale aus kunden-eigenen Tabellen verschiedener SAP ERP-Systeme
• Konzeption, Design und Umsetzung des Berichtswesen für Daten aus externen kunden¬eigene Datenbanksysteme
• Erstellung DSOs, InfoCubes, MultiCubes
• Erstellung und Anpassungen von Transformationen
• Migration von bestehenden DataSources von BW 3.x nach BI 7.0
• Erstellung und Änderungen von generischen DataSources in ERP-Systemen
• Erstellung von Prozessketten
• Erstellung und Modifikationen von Transformation, Expertenroutinen, User-Exits
• Erstellung und Modifikationen von Funktionsbausteine in BI 7.0 und ERP Systeme
• Erstellung und Änderungen von Queries in BEx Analyser
• Erstellung und Änderungen von Web Templates in Web Application Designer

SAP-Projekt: Analyse, Erweiterung und Entwicklung eines Berichtswesens in SAP BI 7.0
Unternehmen: Internationaler Hersteller von Medizintechnik
Projektdauer: 10.2009 – 02.2010
• Projektsprache Englisch
• Redesign eines Datenmodels für HR-Daten
• Erstellung DSOs, InfoCubes, MultiCubes
• Erstellung und Anpassungen von Transformationen
• Erstellung und Änderungen von Start- und Endroutinen
• Feintuning von Transformationen zur Performanceverbesserung der Datenlade-prozesse
• Erstellung von Prozessketten für die Datenladung von Stamm- und Bewegungsdaten

SAP-Projekt: Analyse und Einführung eines Berichtswesens für Migration in SAP ERP und SAP BI 7.0 – Umfeld PM / MM / QM
Unternehmen: Internationaler Automobilhersteller
Projektdauer: 04.2007 – 07.2009
• Technische Projektleitung für die Einführung eines Berichtswesen in SAP BI und SAP R/3
• Kapazitäts- und Ressourcenplanung innerhalb des Projekts
• Erstellung von Arbeitspakete innerhalb des Projektes
• Überwachung des Projektfortschritts
• Aufnahme und Bewertung von Anforderungen aus den Fachabteilungen
• Ist-Analyse des Berichtswesen in unterschiedlichen kundeneigene Altsysteme
• Entwicklung einer Ablösestrategie zur Migration des Berichtswesens für Werksinstandhaltung (PM) und Lagerverwaltung (WM)
• Einführung eines Berichtswesens für das Controlling (CO) von Flurförderfahrzeuge
• Roll-out des Berichtswesens für die Instandhaltung (PM) und Materialwirtschaft (MM) in weitere Werke innerhalb des Unternehmens
• Erstellung und Einführung einer Release-Strategie für Modifikationen und Neuanforderungen im Berichtswesen
• Entwicklung einer projektübergreifenden Strategie für die Benutzung von gemeinsamen InfoObjekten
• Modifikation und Anpassungen von Business Content in OLTP für:
o DataSources 2LIS_17* (Instandhaltung)
o 2LIS_03* (Lagerverwaltung)
o Stammdaten DataSources im Bereich Instandhaltung (PM) und Materialwirtschaft (MM)
• Erstellung von Queries im BEx Analyser und WAD
• Erstellung von Prozessketten für die Datenladung von Stamm- und Bewegungsdaten
• Erstellung und Anpassungen von Transformationen
• Erstellung und Änderungen von Start- und Endroutinen
• Erstellung von Expertenroutinen für die Transformation von Daten

SAP-Projekt: Roll-Out eines bestehende Business Information Warehouse Rel. 3.5 in verschiedene Unternehmensbereiche – Umfeld CO / CS
Unternehmen: Großkonzern Elektroindustrie
Projektdauer: 12.2006 – 03.2007
• Modifikation und Anpassungen von Business Content in OLTP für DataSources CO_OM*
• Modifikation und Anpassungen von Business Content in SAP BW
• Modifikation von Queries im BEx Analyser
• Erstellung von Prozessketten für die Datenladung von Stamm- und Bewegungsdaten
• Aktivierung und Erweiterung von Business Content in SAP R/3 für Service Management 2LIS_18* (CS)

SAP-Projekt: Erweiterungen Business Information Warehouse Rel. 3.5 – Umfeld CO u.a.
Unternehmen: Internationaler Pharmakonzern (Schweiz)
Projektdauer: 02.2006 – 12.2006
• Projektsprache Englisch
• Erstellung eines neuen Berechtigungskonzept für das SAP BW-System
• Entwicklung eines neuen Prozesses zur Kalkulation von YTD-Werten
• Leitung und Koordination von Offshore-Entwicklungen in SAP BW
• Erstellung von Konzepten und technischen Designs für Offshore-Entwicklungen
• Konzeption und Neuentwicklung eines Prozesses zur Ladung von Planungsdaten via Web Upload Tools in Transaktionale ODS
• Konzeption und Neuentwicklung von Datenladeprozesse für Life Cycle Management im Bereich Produktentwicklung und Forschung
• Aktivierung, Anbindung und Erweiterung von Business Content im Bereich CO-OM
• Konzeption und Entwicklung von Datenladeprozesse für Stamm- und Bewegungsdaten aus unterschiedlichen SAP R/3- und SAP BW-Systemen via Prozessketten
• Konzeption und Entwicklung von Schnittstellen in externe Datenbanksysteme

SAP-Projekt: Roll-Out Business Information Warehouse Rel. 3.5 nach U.K. – Umfeld SD
Unternehmen: Internationaler Hersteller von Consumer-Elektronik
Projektdauer: 10.2005 – 01.2006
• Projektsprache Englisch
• Umbau des bestehenden Datenmodells für Verkaufsbelege, Lieferungen und Fakturen
• Neuerstellung und Änderungen der Transfer- und Fortschreibungsregeln für Verkaufs¬belege, Lieferungen und Fakturen
• Erstellung von Business Add-Ins für virtuelle Merkmalsverarbeitung
• Anbindung von externen Datenbanksysteme ans SAP BW
• Erstellung von InfoSources, InfoObjekte, InfoProvidern und Queries für Planungs- und Forecast-Daten aus nichtSAP-Systemen
• Erstellung und Änderungen von bestehenden Queries im BEx Analyser
• Erstellung von generischen DataSources in SAP R/3 zur Datenextraktion für Reservierungen
• Änderungen und Erweiterungen bestehender DataSources

SAP-Projekt: Erweiterungen Business Information Warehouse Rel. 3.1
Unternehmen: Internationaler Hardwarehersteller
Projektdauer: 08.2005 – 10.2005
• Analyse von InfoProvidern, Queries, Übertragungsregeln und Fortschreibungsregel um Performanceverbesserungen zu gewährleisten
• Erstellung, Änderungen und Wartung von InfoPackage Groups und Prozessketten

SAP-Projekt: Einführung Business Information Warehouse Rel. 3.2 – Umfeld LE / CO
Unternehmen: Internationales Chemieunternehmen
Projektdauer: 11.2003 – 05.2005
• Projektsprache Englisch
• Teilprojektleitung zur Implementierung eines SAP BW-Systems und dessen weltweiter Roll-out
• Erstellung und Umsetzung von Kennzahlen für strategisches Logistikcontrolling
• Customizing im Modul MM des SAP R/3 für Lieferantenbeurteilung und Bestands-controlling
• Konzeption, Erstellung und Umsetzung von Kennzahlen für Vertriebscontrolling
• Konzeption von Namenskonventionen für ein globales SAB BW-System
• Erarbeitung einer globalen Reporting-Strategie
• Aktivierung und Modifikation von Business Content
• Erstellung von generischen DataSources in OLTP R/3 für Logistik und anwendungs-übergreifende Geschäftsvorfälle
• Aktivierung und Implementierung von DataSources für CO-PA
• Erstellung von Queries und Arbeitsmappen im BEx Analyser
• Schulung und Training On-the-Job im SAP BW für Endanwender
• Roll-out eines SAP BW-Systems nach Niederlande und Canada

SAP-Projekt: Einführung Business Information Warehouse Rel. 3.0B – Umfeld LE / PP / SD / APO
Unternehmen: Internationaler Hardware Hersteller
Projektdauer: 05.2003 – 10.2003
• Projektsprache Englisch
• Datenmodellierung für Bereiche Logistik, Planung & Forecast
• Modifikation und Anpassungen von Business Content in OLTP R/3
• Erstellung von generischen DataSources in OLTP R/3
• Erstellung von DataSources in OLTP SAP APO
• Erstellung von Queries im BEx Analyser
• Definieren von Übertragungsregeln, Fortschreibungsregeln BW Rel. 3.0B
• Konzeption und Realisierung von Reporting-Anforderungen für Daten aus SAP APO, verschiedenen SAP R/3- & nichtSAP-Systemen im Bereich Planung und Forecast
• Projektbegleitende Organisationsaufgaben

SAP-Projekt: Einführung Business Information Warehouse Rel. 2.1B & Rel. 3.0B – Umfeld LE / PP / MM
Unternehmen: Großkonzern Elektroindustrie
Projektdauer: 04.2001 – 04.2003
• Erstellung von generischen DataSources in OLTP
• Erstellung von InfoSources, InfoCubes, InfoObjekte in BW Rel. 2.1B
• Modifikation und Anpassungen von Business Content in OLTP
• Definieren von Übertragungsregeln, Fortschreibungsregeln
• Datenmodellierung für Bereich Logistik
• Datenextraktion via Flatfiles, R/3 OLTP
• Analyse und Konzeption für Datenmigration in ein SAP BW Rel. 3.0B aus SAP R/3- und Fremdsystemen
• Erstellung von Queries im BEx Analyser
• Konzeption und Realisierung von Open Hub in BW Rel. 3.0B
• Query-Erstellung und Wartung in BW Rel. 3.0B
• Definieren von Übertragungsregeln, Fortschreibungsregeln BW Rel. 3.0B

SAP-Projekt: Einführung Business Information Warehouse Rel. 2.0
Unternehmen: Großkonzern Elektroindustrie
Projektdauer: 12.2000 – 03.2001
• Erstellung von generischen DataSources in OLTP
• Erstellung von InfoSources, InfoCubes, Infoobjekte in BW Rel. 2.0
• Modifikation und Anpassungen von Business Content in OLTP
• Definieren von Übertragungsregeln, Fortschreibungsregeln
• Unterstützung bei der Datenmodellierung
• Datenextraktion via Flatfiles, R/3 OLTP

SAP-Projekt: Release-Wechsel 3.0F auf 4.6B – Umfeld PP/ MM / QM
Unternehmen: Chemische Industrie
Projektdauer: 04.2000 – 11.2000
• Projektsprache Englisch
• Anpassungen bestehender Programme
• Erstellung und Pflege von Field- und User-Exits

SAP-Projekt: Entwicklung Logistik (Programmierung in MM und WM, Warehouse Management = LVS)
Unternehmen: Pharmakonzern
Projektdauer: 01.2000 – 03.2000
• Programmierung von Listen, Schnittstellen
• Data-Dictionary-Anpassungen

SAP-Projekt: R/3 Rel. 4.5 B – Umfeld MM / SD
Unternehmen: Industriekonzern
Projektdauer: 10.1999 – 12.1999
• Technisches Design für Schnittstellenprogramme
• Erstellung von Pflege- und Datenbank-Views im Data-Dictionary (incl. Modifikation)
• Erstellung und Modifikationen von Viewcluster

SAP-Projekt: Migration R/3 – nach R/3-System – Umfeld FI
Unternehmen: Großkonzern Elektroindustrie
Projektdauer: 08.1999 – 09.1999
• Konzeption und Übernahme offener Bestellungen
• Übernahme und Integrationstest offener Posten in der Debitorenbuchhaltung

SAP-Projekt: Migration von R/2 – in produktives R/3-System – Umfeld MM / PP / SD / LO-VC
Unternehmen: Großkonzern Elektroindustrie
Projektdauer: 01.1998 – 04.1999
• Reporting in den Bereichen:
o Materialwirtschaft
o Produktion und Planung
o Vertrieb
o Schnittstellenprogrammierung für Stammdaten aus der Logistik:
Stücklisten, Arbeitsplätze, Arbeitspläne, Bestellungen, Produktgruppen, Merkmale, Klassen, Beziehungswissen für Variantenkonfiguration
• Customizing und Beratung in PP / SD und MM:
o Übernahme offener Bestellungen
o Übernahmen und Einführung Variantenkonfiguration
o Verantwortlich für Konzeption und Durchführung der Datenmigration
• Weitere Themen:
o Allgemeine Unterstützung der Datenmigration Logistik

SAP-Projekt: Einführung R/3 – Umfeld MM / PP / SD / LO-VC
Unternehmen: Großkonzern Elektroindustrie
Projektdauer: 10.1996 – 12.1997
• Reporting in den Bereichen:
o Materialwirtschaft
o Produktion und Planung
o Vertrieb
o Schnittstellenprogrammierung für Stamm- und Bewegungsdaten aus der Logistik:
Fertigungsaufträge, Bestellungen, Produktgruppen
• Customizing und Beratung in PP / SD und MM:
o Übernahme Verkaufsbelege
o Übernahme Fertigungsaufträge
o Übernahme offener Bestellungen
• Weitere Themen:
o Unterstützung bei der Migration der Stammdaten Logistik

SAP-Projekt: Einführung R/3 – Umfeld MM / PP / SD / LO-VC / LE
Unternehmen: Großkonzern Elektroindustrie
Projektdauer: 07.1995 – 10.1996
• Reporting in den Bereichen:
o Materialwirtschaft
o Produktion und Planung
o Vertrieb
o Schnittstellenprogrammierung für Stamm- und Bewegungsdaten aus der Logistik:
Stücklisten, Arbeitspläne, Daten für die Materialklassifizierung, Daten für die Variantenkonfiguration, Merkmale, Klassen, konfigurierbare Objekte
o Umsetzung von Beziehungswissen via Schnittstellen aus Fremdsystemen
• Customizing und Beratung in PP / SD und MM:
o Materialklassifizierung
o Variantenkonfiguration
o Aufbau Beziehungswissen
• Weitere Themen:
o Datenmigration von R/2 4.3I nach R/3

nonSAP-Projekt: Business Manager
Projektdauer: 05.1999 – 07.1999
• Teilaufgaben der betrieblichen Unternehmensentwicklung

nonSAP-Projekt: Software-Entwickler
Projektdauer: 01.1995 – 06.1995
• Erstellen und Pflege von Programmen aus:
o Finanzbuchhaltung
o Auftragsabwicklung
o Personalwesen R/2 RP
o Statistik
o Materialwirtschaft

Stunden- und Tagessatz

Um den Stunden- und Tagessatz zu sehen, loggen Sie sich bitte ein
FREELANCER KONTAKTIEREN
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um das Freelancer zu kontaktieren.
Neu bei projektwerk?