Freelancerprofil: Softwareentwickler in Frankfurt, Deutschland

Softwareentwickler

| Frankfurt, Deutschland
Um den Freelancer zu kontaktieren, müssen Sie eingeloggt sein
FREELANCER KONTAKTIEREN

Freelancer-Vorstellung

FÄHIGKEITEN, KENNTNISSE UND ERFAHRUNGEN

Seit 03.2014 Eigenentwicklung

Entwicklung einer Anwendung für den Windows App Store

Die Anwendung importiert und seialisiert Marktdaten aus dem WWW zurAufbereitung, Darstellung und Weiterverwendung für eigene (später Kunden-) Zwecke.

Rolle
• Marktanalyse und Erstellung Konzepte
• OO-Design
• Verantwortlicher Entwickler mit Unterstützung zweier Junior-Entwickler (diesjährige Absolventen der FH)
• Tester

Eingesetzte Technologien
• Visual Studio 2012
• .NET-Framework WinRT
• C#
• WCF für den Abruf von Marktdaten aus dem WWW
• Design mit WPF (XAML)
• Serialisierung von Ojekten
• Resharper 8.2
• Team Foundation Server zur Sourcecode-Verwaltung


12.2013 - 03.2014 Telekommunikations-Konzern

Komplettes Redesign einer Anwendung für das IT-Controlling

Die Anwendung importiert Schnittstellen aus verschiedenen Vorsystemen über Sicherheits-und Störungsdaten sämtlicher im Konzern verwendeter Softwareprodukte. Nach der Aufbereitung können diese nach Verantwortlichkeiten differenzierbar nach verschiedenen Kriterien nach Excel exportiert und der Status in Diagrammen dargestellt werden. In die Anwendung wurde eine komplette Rollen- und Rechteverwaltung implementiert.

Rolle
• Analyse des Vorsystems
• Ersteller für IT-Konzept
• Entwickler Datenmodell
• Verantwortlicher Entwickler
• Modultester
• 5 Mitarbeiter (3 Entwickler und 2 Tester beim Kunden)

Eingesetzte Technologien
• MS Access ××××/××××××××××××× mit VBA
• MS Excel ××××/××××××××××××× zur Darstellung der Daten
• Tortoise SVN zur Sourcecode-Verwaltung
• Oracel VM Virtual Box für Tests unter Kundenbedingungen
• SCRUM im Entwicklungsteam


03.2013 - 12.2013 Investmentbank

Analyse- und Reporting Software zur Bewertung von Krediten und Wertpapieren

Die Anwendung hat mehrere Schnittstellen zu anderen SQL-Serverbasierenden Applikationen aus den Bereichen Wertpapiere und Kredite. Die Schnittstellen liefern täglich Veränderungen der Papiere z.B. Zu- und Abgänge, Störungen oder Stornierungen. Auf Basis dieser Daten wird täglich für jedes einzelne Papier eine Bewertung erzeugt. Die erzeugten Bewertungsdaten dienen als Messinstrument für das Management der Bank.

Rolle
• Entwickler
• Modul- und Integrationstester
• 18 Mitarbeiter

Eingesetzte Technologien
• MS Access 2010 mit VBA für das Frontend
• Backend auf MS SQL-Server 2010
• T-SQL
• Tortoise SVN und Visual Source Safe
• SCRUM


Analysetool zur Bewertung von fondsgestützten Rentenprodukten

Diese Anwendung wurde in einem früheren Projekt beim Kunden erstellt. Im Rahmen dieses Engagements wurden kleinere Anforderungen des Kunden innerhalb der Bank umgesetzt.

Rolle
• Verantwortlicher Entwickler
• Modul- und Unittest
• 3 Mitarbeiter

Eingesetzte Technologien
• C# mit Visual Studio 2010
• .NET-Framework 4.0
• Codeverwaltung mit Tortoise SVN
• Windows Forms
• Anbindung an Webservices mit WCF
• MS Excel 2010
• Resharper 7
• Einsatz von Designpattern


Parallele Umsetzung von Kleinanforderungen

Neben den oben genannten Projekten wurden Anforderungen (meist 1 bis 4 Arbeitstage Volumen) aus den betreuten Fachbereichen Risikocontrolling und Finanzen nach Releaseplan umgesetzt. Betroffen waren 8 Applikationen.
?
Rolle
• Verantwortlicher Entwickler
• Modul- und Integrationstester
• 2 - 5 Mitarbeiter

Eingesetzte Technologien
• C# mit Visual Studio 2010
• .NET-Framework 4.0
• Codeverwaltung mit Tortoise SVN und Visual Source Safe
• Windows Forms und WCF
• MS Excel 2010
• VBA
• MS SQL Server 2008
• TSQL
• Resharper 7


01.2013 - 02.2013 Softwarehaus

Entwicklung Hoflogistiksystem für Paketzentren der Deutschen Post AG

Überprüfung einer funktionell fertiggestellten komplexen Anwendung auf Sicherheitslücken. Die Anwendung steuert den komletten Weg einer einfahrenden Transporteinheit, über das Rangieren, Laden und Entladen, das Lagern auf Parkplätzen bis hin zum Ausfahren. Dabei werden Softwaremodule für Schranken, Rangier- und Hallenterminals, Scanner und Workstations in Betrieb genommen. Die Software ist konfigurierbar für alle Paketzentren Deutschlands. Besonders wurde bei der Sicherheitsüberprüfung auf das Verhindern von SQL- und Command-Injections, sowie DoS-Attacken gelegt.

Rolle
• Codereviewer
• Erarbeitung von Lösungsansätzen
• Aufwandsschätzungen
• 35 Mitarbeiter

Eingesetzte Technologien
• C# und VB.Net mit MS Visual Studio 2010
• .NET-Framework 4.0 als Basistechnologie
• WCF für die Anbindung von internen Diensten
• WPF (XAML) für die Entwicklung von GUIs
• Resharper 7 für das Refactoring des Sorucecodes und Einhaltung von kundenspezifischen Programmierrichtlinien
• Tortoise SVN zur Codeverwaltung
• HP Fortify für Codemessungen
• Jira zur Projektverwaltung
• SCRUM im Team von 14 Entwicklern


09.2012 - 12.2012 Investmentbank

Portierung eines Analysetools zur Bewertung von fondsgestützten Rentenprodukten

Die ursprüngliche Anwendung basierte auf Visual Basic und sollte nach C# (.NET-Framework 4.0) portiert werden. Aufgabe der Applikation ist es, Vertragsdaten für Produkte aus einer dateibasierenden Schnittstelle einzulesen und eine Bewertung durchzuführen. Die Bewertungskriterien werden aus Zinskurven und anderen Marktdaten über einen Webservice gebildet. Die aufbereiteten Daten dienen dem Management der Bank als Messinstrument.

Rolle
• Analyse des Vorsystems auf Basis Visual Basic 6
• Ersteller IT-Konzept
• Verantwortlicher Entwickler
• Modul- und Unittester
• 3 Mitarbeiter

Eingesetzte Technologien
• C# mit MS Visual Studio 2010
• .NET-Framework 4.0
• Desing mit Windows Forms
• Tortoise SVN und Visual Source Safe für die Sourcecodeverwaltung
• WCF für die Abfrage von intern verwalteten und bereitsgestellten Marktdaten
• MS Excel 2010
• Resharper 6.1


05.2012 - 12.2013 Energieversorger

Erstellung COM-Komponente für Lotus Notes

Im Rahmen einer unternehmensweiten Migration einer bestehenden Windows XP/Lotus Notes 4.6 - Umgebung nach Windows 7/Lotus Notes 8.5 wurde ein in der Zielumgebung nicht mehr funktionierendes ActiveX-Control portiert. Das Control ist Verbindungselement zahlreicher Lotus Notes Datenbanken mit dem im Haus genutzten Datenmanagementsystems.

Rolle
• Analyst der bestehenden Anwendungen
• Ersteller für IT-Konzept
• Verantwortlicher Entwickler COM-Komponente
• Modul- und Integrationstest
• 7 Mitarbeiter

Umfang
• 05.2012 - 10.2012: Mitarbeit ca. 6 Tage im Monat
• Seit 11.2012: Wartung ca. 1 Tag im Monat

Eingesetzte Technologien
• C# mit MS Visual Studio 2010/2012
• .NET-Framework 3.5 und 4.0
• Lotus Notes 8.5 mit Notes Script (Designer)
• MS SQL-Server 2008 und 2012
• MS Visual Team Foundation Server 2012
• Resharper 8
• DMS OpenText


11.2011 - 12.2012 Automobilkonzern

Entwicklung und Pflege einer Konzernanwendung

Unterstützung bei der Weiterentwicklung einer Anwendung mit konzern- und weltweit mehr als 260.000 Mitarbeitern. In der Datenbank werden rechtsverbindliche Verhaltensrichtlinien des Konzerns verffentlicht. Die Gültigkeit wird nach Kontinent, Land, Region, Ort und Stellung des Mitarbeiters für jeden einzelnen Mitarbeiter individuell festgelegt.

Rolle
• Entwickler
• 5 Mitarbeiter

Umfang
• Mitarbeit an ca. 3 - 4 Tagen im Monat

Eingesetzte Technologien
• C# und ASP.NET
• Visual Studio 2010
• .NET-Framework 3.5
• Design mit WPF (XAML)
• Kommunikation über WCF
• MS SQL-Server 2008
• Sorucecode-Verwaltung mit GIT
• Resharper 7
• Oracle Virtual VM Box


11.××××/××××××××××××× Telekommunikationsunternehmen

Planung, Konzeption und Entwicklung einer Vertriebssteuerungsapplikation

Ablösung einer auf MS Access basierenden Anwendung zur Steuerung des Vertriebes (Kernaufgabe des Unternehemens) von TK-Produkten mit Anbindung an das interne CRM-System. Weiter wurde eine Migration des Datenstammes in das neue Datenmodell geplant.

Rolle
• Technischer Projektleiter
• Analyse der bestehenden auf MS Access basierenden Anwendung
• Konzeption
• Verantwortlicher Entwickler der Applikation
• Erstellung von Teilprojekten und Arbeitspaketen
• Entwicklung Datenmodell
• 7 Mitarbeiter (4 Entwickler, 1 Analyst, 2 Tester)

Umfang
• Mitarbeit ca. 80%

Eingesetzte Technologien
• C# mit Visual Studio 2010
• .NET-Framework 3.5
• Design mit Windows Forms
• MySQL Server 5.5
• Sorucecode-Verwaltung mit GIT
• Resharper 7


10.2011 - 12.2011 Investmentbank

Unterstützung bei der Problemlösung in einer VBA-Anwendung
Es wurden Probleme bei der Integration von externen Börsen- und Marktdaten behoben

?
Rolle
• Berater
• Codereview
• Entwickler
• 3 Mitarbeiter

Umfang
• Mitarbeit an insgeasmt 4 Tagen

Eingesetzte Technologien
• VBA mit MS Excel 10


02.2009 - 10.2011 Finanzdienstleister/Bankensteuerung

Entwicklung Jobsteuerung und Monitoring-Tools

Im Rahmen der Umsetzung von Anforderungen aus dem Geldwäschegesetzes (GwG) wurde eine Jobsteuerung zur Integration von Abläufen und Aufrufen von Siron-Produkten erzeugt. Dabei wurden externe Daten aus einer kommerziellen Datenbank von Dow Jones für Presse-, Unternehmens- und Wirtschaftsinformationen mit Transaktionsdaten von über 450 Bankinstituten in Deutschland zu einem Scoring verknüpft.

Für den Betrieb wurde ein komplexes accessgestütztes Tool erzeugt, was den Betriebsverantwortlichen das tägliche Monitoring und Eingriffsmöglichkeiten zur Verfügung stellt.

Rolle
• Konzeption
• Verantwortlicher Entwickler
• Modul- und Integrationstest
• 15 Mitarbeiter
• Support und Coaching

Umfang
• Vollzeit

Eingesetzte Technologien
• Visual Basic Script für die Jobsteuerung
• VBA mit MS Access 2003 für Monitoring
• Oracle 10/11 incl. Toad for Oracle zur Verwaltung und Messung des Betriebsablaufs
• HP Quality Center mit die Sicherstellung der Qualität des Sourcecodes
• Tortoise SVN
• Batchprogrammierung


06.2008 - 12.2008 Investmentbank

Entwicklung einer Applikation zur Konsolidierung und Migration Daten

Datenbestände aus drei SQL Server Datenbanken unterschiedlicher Stuktur und Version sollen in die aktuell gültige Struktur migriert werden.
?
Rolle
• Analytise der Altsysteme
• Konzeption der Migration
• Verantwortlicher Entwickler
• 3 Mitarbeiter

Umfang
• Vollzeit

Eingesetzte Technologien
• MS SQL Server 2000 und 2005
• SQL Enterprise Manager
• VBA mit MS Access 2003
• MS Visual Sorce Safe


Anpassungen von Anwendungen im Bereich Meldewesen und Bilanzstatistik

Umsetzung von Kleinanforderungen im Bereich Meldewesen.

Rolle
• Entwickler
• 3 Mitarbeiter

Umfang
• Vollzeit

Eingesetzte Technologien
• MS SQL Server 2000 und 2005
• SQL Enterprise Manager
• VBA mit MS Access 2003
• MS Visual Sorce Safe

?
Weitere Projekte werden im Folgenden in Kurzform aufgelistet:

06.2007 - 06.2007 Online-Dienst (Kurzeinsatz)
• VBS-Tool zur Unterstützung eines Dateiverwaltungsprogramms

08.2006 - 06.2008 Landesbank
• Entwicklung und Betrieb einer Jobsteuerung zur Bewertung von Finanzinstrumenten nach IAS mit Windows Scripting Host, JAVA, UC4, DB2, Eclipse, Harvest und CVS-Versionsverwaltung

04.2006 - 08.2006 Landesbank
• VBA-Entwicklung basierend auf MS Access und MS SQL Server im Bereich Verbriefung und Credit Loss Database

12.2005 - 12.2005 Telekommunikationsdienstleister/Chemie
• Unterstützung bei der Migration von Lotus Notes 5.0 auf Version 6.5 (Notes Script)

08.2005 - 03.2006 Mittelständige Grafik- und Werbeagentur
• Weiterentwicklung eines Dokumenten- und Dateiverwaltungssystems basierend auf Visual Basic 6 und MS Office 2003

11.2004 - 06.2005 Mittelständige Grafik- und Werbeagentur
• Weiterentwicklung eines Dokumenten- und Dateiverwaltungssystems basierend auf VBA mit MS Office 2000

12.2002 - 08.2005 Automobilkonzern
• Prozesssteuerung bei der Entwicklung sicherheitsrelevanter Fahrzeugteile mit Lotus Notes 4.6 (Notes Script und Notes Formel)

11.2002 - 02.2003 Mittelständischer Holzhandel und -verarbeitung
• Entwicklung einer Anwendung zur Kundenverwaltung, Bestellabwicklung und Fakturierung in VBA mit MS Office 2000 (diese Anwendung wird bis heute betreut und gewartet)

09.2002 - 04.2003 Industrie/Messtechnik
• Schnittstelle zu Mess- und Kalibriermaschinen mit Ausgabe von DIN-genormten Kalibrierscheinen und Messprotokollen in VBA auf MS Office 97

08.2002 - 12.2002 Automobilkonzern
• Weiterentwicklung und Support mehrerer oraclebasierten Access-Oberflächen mit VBA unter MS Office 97 zur Qualitätssicherung des Fahrzeugentwicklungsprozesses (Support bis 2005)
• Migration nach MS Office 2000

06.2001 - 07.2002 Pharma-Konzern
• Mitarbeit an einer Datenbanklösung zur Erfassung von Preisentwicklungen von Medikamenten über eine Dateischnittstelle mit VBA unter MS Office 97
• Weiterentwicklung einer Datenbanklösung für Spesenverwaltung und -abrechnung für die für das Unternehmen tätigen Pharmareferenten mit VBA unter MS Office 97

06.2001 - 07.2002 Beratungs- und Schulungsunternehmen
• Trainer und Leiter einer Umschulung zum Informatikkaufmann mit 14 Teilnehmern
• Durchführung von Anwenderschulung im Microsoft-Umfeld

FREELANCER KONTAKTIEREN
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um das Freelancer zu kontaktieren.
Neu bei projektwerk?