Freelancerprofil: IT Systementwickler und Architekt in München, Deutschland

IT Systementwickler und Architekt

| München, Deutschland
Um die Kontaktdaten des Freelancers zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein
FREELANCER KONTAKTIEREN

Freelancer-Vorstellung

FÄHIGKEITEN, KENNTNISSE UND ERFAHRUNGEN

Kernkompetenzen:
Objektorientiertes Design und Anwendungsentwicklung auf Basis modellgetriebener UML Architekturen inklusive automatischer Codegenerierung. Schwerpunkte auf C/C++, C# und Java EE auf Systemebene sowie GUI Entwicklung. End-to-End Analyse, Design und Automatisierung von Geschäftsprozessen nach ITIL sowie Integration heterogener Unternehmenslandschaften und legacy Applikationen. Hardwarenahe Entwicklung im embedded Bereich mit Einsatz proprietärer Kommunikationsprotokolle und Realtime-Betriebssystemen.

Soft Skills:
Engagierte und eigenständige Einarbeitung in komplexe Systemlandschaften dank analytischer Fähigkeiten und hohem technischem Verständnis. Motivierter, hilfsbereiter Teamplayer mit Eigenverantwortung und strukturierter, zielorientierte Arbeitsweise. Schnelle Auffassungsgabe und sicherer Umgang mit neuesten Medien und Trends.

Projekterfahrungen:

03/2010 - heute: Entwicklung eines Software Defined Radio im militärischen Bereich

Rolle: Senior Entwickler, Architekt

Tätigkeitsbeschreibung:

Entwicklung der komponentenbasierten Steuerungs- und Verwaltungssoftware eines softwarebasierten Funkgerätes. Implementierung des Radio-Remoteprotokolls und verschiedener Testtools zur Steuerung und Kommunikation.
Design und Entwicklung eines generischen Datenmodells zur Abhängigkeitskontrolle und Konfiguration der Parameter verschiedener Funkverfahren
Komplettes Design und Entwicklung einzelner Plattformkomponenten (Persistenzschicht, Logging-Modul, Software Installation, Software Installation, ..) inklusive Erstellung der benötigten Unit- und Komponententests.
Modellgetriebenes Architekturdesign der Radiokomponenten nach SCA Standard mit anschließender Codegenerierung.
Bewertung und Definition der Remote-Kommandos für proprietäres Steuerungs- und Kommunikationsprotokoll
Bewertung und Analyse der vorgegebenen Requirements sowie neuerer Versionen des MDA-Tools
Unterstützung der Simulations- und Target-Buildumgebung sowie Target-Integration

Verwendete Technologien:

C#, C/C++, Perl, Python, CORBA (TAO, OrbExpress), XML/XSLT, Enterprise Architect, MS Visual Studio 2005, CppUnit, PCLint, IBM Rational Clearcase, ClearQuest, MDA Model Driven Architecture, Altova XML Spy, IBM Doors, SCA (software communication architecture), Embedded OS Integrity178/b


××××/×××××××××××××: JFW GmbH: Ärzteformular App - iOS Entwicklung für Apple iPhone/iPad, Android

Rolle: Entwickler, Architekt

Tätigkeitsbeschreibung:

Entwicklung, Machbarkeitsstudio einer generischen Formularanwendung für medizinische Organisationsbereiche auf mobilen Endgeräten.
Vollkonfigurierbare Oberfläche zur Personalisierung der jeweiligen Anwendungsoberfläche für den spezifischen Anbieter
Aufbau der UI-Oberflächenkomponenten der App zur Laufzeit über TCP-Verbindung
Anschluss an proprietäre Schnittstellen der jeweiligen Anbieter und gesicherte Übermittlung der angegebenen Daten

Verwendete Technologien:

Objective C, Ansi C, Mac OS/X, iOS 4, xCode, Linux, Oracle 10g, Java, Android



××××/×××××××××××××: Deutsche Bahn - DB Systel, Pluginentwicklung für Enterprise Architect

Rolle: Senior Entwickler

Tätigkeitsbeschreibung:

• Pflege und Erweiterung eines C# Plugins für die UML-Modellierungssoftware
Enterprise Architect.
• Aufsetzen der Softwareentwicklungsprozesse (Change-Prozess, Release-Prozess,
usw.) für das Plugin und Übergang von Pilotphase nach Betrieb, Aufsetzen von
Mercury Quality Center
• Bewertung und Analyse von Change Requests und strategische Weiterentwicklung
des Generierungsworkflow
• Source Code Reverse Engineering über Enterprise Architect und
Pluginentwicklung zur Nachbearbeitung der erstellten UML-Klassenelemente

Verwendete Technologien:

C#, Interop, COM, Enterprise Architect, MS Visual Studio,
Mercury Quality Center, LiveLink, MDA Model Driven Architecture

××××/××××××××××××× : Siemens Enterprise, IT Management - Operational Framework

Rolle: Teamleiter, E2E Analyst, Entwickler

Tätigkeitsbeschreibung:

• End-2-End Prozessanalyse und Modellierung der ITIL basierten
IT-Serviceprozesse der SIS,
insbesondere Analyse vorhandener Geschäftsvorgänge, Spezifikation
der Anforderungen (Verfahren und Schnittstellen der IT-Infrastruktur).
Durchführung von Expertengesprächen (Requirements-Engineering)
Dokumentation der Geschäftsprozesse mittels diverser UML und
BPM Tools (Aktivitäts- Sequenz- und UseCase-Diagramme usw).
Design und Modellierung von Datenmodellen für neue Geschäftsvorgänge
• Design, Erstellung und Konfiguration der finalen Dokumentationen mit selbst
erstellten Template- und Generator-Funktionen für die Modellierungstools
und Anpassung der erstellten Packages
• Weiterentwicklung und Verbesserung der im gesamten Projekt angewendeten
Modellierungsmethodik im Kompetenzteam des Teilprojektes
• Regelmäßige UML -Modellierungsschulungen für Analysten und
Projektmitarbeiter, insb. Vermittlung von Basis- und Vertiefungswissen,
wie Modellierungsmethodik
• Design, Programmierung und Implementierung diverser .NET 2.0 C#-Plugins für
die eingesetzten UML-Tools im Gesamtprojekt (Ablaufsteuerungsmechanismen,
graphische Oberflächen mit WinForms usw.) einschließlich Konfiguration und
Weiterentwicklung eines Installers für das automatisierte Rollout.
Projektverantwortung für diese integrierten Teilprodukte im Gesamtprozess.
Management und Installation des Backends (SQL Server)
• Aufbau und Leitung eines verteilten Teams zur Konfiguration des
eingesetzten eShops zur Bestellung von IT -Leistungen und der Konfiguration
des BMC Remedy Systems zur Abwicklung der Services in der Funktion als
Teamleiter (10 Personen, auch Offshore (Russland) ). Schulung, Coaching,
Festlegen von Quality-Gates und Bewertung der Teammitglieder
• Durchführung von Anforderungsanalysen für den konzernweit eingesetzten eShop
(z.B. End-User-Frontend, Design des Konfigurators, der Datenbank usw.)
• Koordination und Unterstützung der projektbezogenen Aufgaben der e-Shop
Entwicklungsabteilung, (insbes. Analyse des Datenmodells, Konfiguration der
Oracle-Packages, Einbindung von Java-Klassen in Coldfusion (J2EE) und Test
mit Mock Objects, Implementierung von PL/SQL Routinen, Ist-Analyse der
Konfigurationsstände, Konzeption und Implementierung von Mehrsprachigkeit,
Mandantenfähigkeit, HTML-Konfigurationsarbeiten, XML,XSLT,XPATH,
XSD Technologien usw.)
• Erstellen von Analysen, Konzepten zur strategische Positionierung des eShops
in der konzernweiten IT -Infrastruktur. Bewertungen und Spezifikation von
Change-Requests, Schnittstellenspezifikationen und ganzheitliche
Verfahrensbetrachtung
• Planung und Verantwortung für das Release- und Change-Management des eShops
mithilfe agiler Softwareentwicklungs-Methodik (SCRUM)
Durchführung von Abnahmetests neuer Versionen und Produktivsetzung sowie
Rollout und Bedienung externer und interner Kunden, Einsatz des Fehler und
Releasemanagementwerkzeugs Serene TeamTrack bzw. Serena Mashup Composer
• Erarbeitung und Durchführung von Prozessverbesserungen insbes. zum Versand
von Kundenbenachrichtigungen usw.

Verwendete Technologien:

UML / UML2 (ENTERPRISE ARCHITECT, ECLIPSE) / ITIL / BMC Remedy / BPMN, .NET
VISUAL C# /(MICROSOFT VISUAL STUDIO), MS MAKROS, XML, X-PATH, XSLT, XSD, BMECAT,
HTML, CSS, PL/SQL (ORACLE 10), ORACLE SQLDEVELOPER, TOAD, MS SQL-SERVER,
SQL-SERVER MANAGEMENT STUDIO, COLDFUSIOM, JAVA, EASYMOCK, SCRUM, Serena TeamTrack
Mashup Composer

-----------------------------

02/2009 – 05/2009 : BörseGo, Realtime Plattform für Indexzertifikate

Rolle: Entwickler

Tätigkeitsbeschreibung:

• Planung und Aufbau eines High-Availability Systems zur Verwaltung und
Indexberechnung von börsengehandelten Indexzertifikaten mit späterer
Erweiterung zu Handelsplattform
• Installation eines Realtime Linux (RT), RTNet, Oracle Cluster Filesystem 2,
Implementierung von Raid1 mit Distributed Replicated Block Device (DRBD+ )
• Teilentwicklung von Aufgaben im Framework mit C/C++, Java, .NET, ASP.NET wie z.B.
die Verwaltung der Indexe , Anbindung Reuters API, Programmierung diverser
CGI-Scripte (Perl) und Shellscripte(Bash), Bereitstellung einer Webansicht der
Indizes über IIS, Anwendung Threadsteuerung in C++,
Speicherung der kundenspezifischen Indizes in MySql/Oracle

Verwendete Technologien:

RT-LINUX , RTNET, ORACLE (10), MYSQL , SUN STUDIO, C/C++, C#, ASP.NET, IIS,
INTEL LINUX COMPILER

××××/××××××××××××× : Siemens Enterprise, IT Management - Business Object Models

Rolle: Entwickler

Tätigkeitsbeschreibung:

• Design Siemens-interner Datenmodelle in XML Format. Entwurf neuer und Analyse
bestehender der Datenmodelle für die unternehmensweite Verwendung
• Weiterentwicklung einer stand alone Java Swing-Applikation zum Design der
XML-Modelle. Analyse und Erweiterung des bestehenden Codes mit neuen
Funktionen insbes. der Generatorfunktionen zum Export der Datenmodelle nach
XML, MS Excel und HTML. (Java, XML,XSLT,XPATH, XSD )
• Aufbau einer Eclipse-basierten Entwicklungsumgebung inklusive
ANT-Buildskripten sowie Aufsetzen der Versionsverwaltung in CVS
(Eclipse-Integration)
• Spezielle Erweiterung der Excel-Exportfunktion durch automatisches Setzen
von Bezügen, Links und Subseiten.
• Erstellung einer vollständigen Dokumentation (Deutsch u. Englisch) inkl.
Benutzerhandbuch zur Anwendung der Java-Applikation.

Verwendete Technologien:

XML, XSD, ECLIPSE, JAVA J2SE (SWING, APACHE POI), ANT, CVS, MS EXCEL MAKROS

-----------------------------

××××/××××××××××××× : Projekt Linguistikportal

Rolle: Entwickler

Tätigkeitsbeschreibung:

• Analyse und Aufbau einer Java-Linguistiklösung mit verteilter
SOA-Infrastruktur, Produktivsetzung der Gesamtlösung beim Kunden vor Ort.
• Anpassungen und Verbesserungen an den verteilten Services sowie der JMS
Message-Bus Anbindung und jBPM Workflow-Steuerung des zentralen jBoss
J2EE-Servers. Wartung des zentralen Servers und der An- und
Abmeldemechanismen der unterschiedlichen Übersetzungs-Engines auf den
verteilten Hardware-Systemen.
• Stabilitätsbetrachtungen zu Applikationsserver unter Suse Linux sowie den
verteilten Linguistik-Services durch die Erstellung und Durchführung von
automatisierten Lasttests via selbsterstellter C# ASP.NET Testoberfläche.
Auswertung der Testergebnisse in Hinblick auf
Kapazität und Stabilität des Gesamtsystems insbesondere bei Spitzenbelastung
durch bis zu 3000 Benutzer.
• Planung und Durchführung von Tuning- und sonstigen Optimierungsmaßnahmen des
Gesamtsystems mit anschließender Wiederholung der vorbereiteten Lasttests.

Verwendete Technologien:

ECLIPSE, ANT, JAVA (J2EE, J-BOSS, JACOB, JBPM, JMS, HIBERNATE, SERVLETS),
GRINDER, HTTP-UNIT, JAVA SERVICE WRAPPER, CORBA, ACTIVE X, ORACLE 10g,
SUSE ENTERPRISE 9.1, EJB, C#, ASP.NET, IIS

---------------------------

××××/××××××××××××× : Siemens Enterprise, IT-Management Managed Business Partner
Connections

Rolle: Architekt und Entwickler

Tätigkeitsbeschreibung:

• Projekt zur Ablösung der Geschäftsprozesse zur Businesspartner-Anbindung von
Papierform durch eine elektronische Abwicklung mit einer mandantenfähigen
J2EE OpenSource Webanwendung. Analyse und Modellierung der Geschäftsprozesse
mit Aufnahme und Definition der Kundenanforderungen.
• Konzeptarbeit (Requirements Engineering), Vergleich und Evaluierung
unterschiedlicher Technologien (Spring, Struts, JSF,..), Definition der
Architektur und des benötigten Frameworks für J2EE basierte,
workflowgestützte (jBPM), voll dynamisch konfigurierbare Webanwendung.
• Projektinitialisierung, Aufbau der Entwicklungsumgebung (Eclipse) mit
Versionsverwaltung CVS, Konfiguration der J2EE-Server Testinstanz.
• Design des Klassen- und Datenmodells mit objektrelationaler Persistenz
(Hibernate) im UML Tool (Enterprise Architect) sowie Implementierung eines
Prototyps mit anschließender Kundenabnahme. Detailklärung der final
benötigten Workflows und Entwicklung der Applikationsmodule und User
Frontends (JSF). Deployment auf Test- Stage- und Produktivinstanzen sowie
Erstellung spezifischer Testcases.
• Altdatenmigration in neues Datenmodell sowie Umsetzung der bereits
bestehenden Reporting-Funktionen durch Implementierung neuer Reports nach
Excel und PDF.
• Implementierung, Test und Bereitstellung eines Webservices zum Datentransport
an Fremdsysteme.

Verwendete Technologien:

JAVA J2EE (Spring, Struts, JSF, MYFACES, JSP, SERVLETS, JBPM, ITEXT, APACHE POI, HIBERNATE,
JDBC, JUNIT, AXIS, EASYMOCK), SUN ONE APPLICATION SERVER, ORACLE 10, WEBSERVICES, WSDL,
XML, UML/UML2, MOCK OBJECTS, HTML, CSS, JAVASCRIPT

------------------------

××××/××××××××××××× : Fujitsu Siemens Computers - Storage Solutions

Rolle: Entwickler

Tätigkeitsbeschreibung:

• Installation von Betriebssystemen UNIX und Solaris, Einrichtung von
Remotezugängen über X11-Forwarding auf Windows Plattform, Anpassungen an
Login-Skripten
• Analyse der UNIX Dateisysteme und der Festplattenstrukturen
(speziell I-Nodes, vfstab, fstab) für Fehleranalyse, Entwicklung von UNIX
Shellskripten für Backup und Recovery der bestehenden Dateisystemstruktur
• Erstellung diverser Shellscripte(bash, kshell, cshell)

Verwendete Technologien:

C/C++, UNIX, SOLARIS, SHELLSCRIPTE

FREELANCER KONTAKTIEREN
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um das Freelancer zu kontaktieren.
Neu bei projektwerk?