Freelancerprofil:  Software-Architektur und -Entwicklung. Java EE und Spring. Agile Prozesse und Clean Code. in Berlin, Deutschland

Software-Architektur und -Entwicklung. Java EE und Spring. Agile Prozesse und Clean Code.

| Berlin, Deutschland
Um den Freelancer zu kontaktieren, müssen Sie eingeloggt sein
FREELANCER KONTAKTIEREN

Freelancer-Vorstellung

FÄHIGKEITEN, KENNTNISSE UND ERFAHRUNGEN

Kunde: Dienstleister für die öffentliche Verwaltung
Projekt: Geschäftsanwendung für die Verwaltung hoheitlicher Dokumente
Zeitraum: 02/2014 – heute
Methode: Agil
Rolle: Entwicklung (Java), Build- und Testautomatisierung
Teamgröße: 6

Beschreibung:

Kundenwünsche und gesetzliche Änderungen erfordern die stetige Weiterentwicklung der bestehenden Software für die Verwaltung von Ausweisdokumenten (Personalausweis, Reisepass etc.). Hauptanwendungsfälle sind die Erfassung biografischer und biometrischer Personendaten sowie die Abwicklung des Bestellprozesses mit der Bundesdruckerei. Use-Cases können sowohl über einen UI-Client als auch über ein WebService-API (SOAP) angestoßen werden. Verschiedene externe Services sind über WS- und REST-Schnittstellen angebunden.

Aufgaben:

# Umsetzung von Change Requests mit EJB 3 und CDI.
# Anpassungen im Frontend (JSF, PrimeFaces, JavaScript).
# Testgetriebene Behebung von Defects.
# Entwicklung von automatisierten Akzeptanztests mit Selenium WebDriver.
# Coaching des Teams bzgl. Agilität und Codequalität.

Tools:

Java EE, JSF, PrimeFaces, JPA (Hibernate), JAX-WS, XML, XSD, JAXB, Maven, JUnit, Mockito, JavaScript, JQuery, Selenium, Jenkins, MySQL, Oracle 12c, MS SQL Server, JBoss, WildFly, Mercurial, SoapUI, Jira, Crucible, Confluence.



__________________________________________________________________________________
Kunde: Warenkredit-Versicherung
Projekt: Geschäftsanwendung zur Abwicklung von Schadensfällen
Zeitraum: ××××/×××××××××××××
Methode: Agil, TDD
Rolle: Entwicklung (Java)
Teamgröße: > 10

Beschreibung:

Neue Produkte der Kreditversicherung erfordern umfangreiche Anpassungen und Erweiterungen der bestehenden Software zur Erfassung und Abwicklung von Schadensfällen. Die Anwendung ist Teil einer heterogenen Systemlandschaft, die Integration erfolgt über Webservices (SOAP), MQ (JMS) und Batch-Prozesse.

Aufgaben:

# Entwicklung eines DB-gestützten Logging-Mechanismus für Webservice- und JMS-Messages, um den Datenaustausch mit externen Systemen zu protokollieren (JAX-WS, JAX-RPC, SOAP-Handling).
# Letter-Generation - automatisierte Erzeugung von Formbriefen auf der Grundlage von Excel und XSD/XML (Apache POI, XJC, JAXB).
# Payment-Allocation - Zuordnung von Zahlungseingängen zu Schadensfall-Kalkulationen.
# Limit-Handling - Erweiterung eines Tools zur Ermittlung der Versicherungssummen aus einem Fremdsystem.
# Refaktorierung bestehender Anwendungsbestandteile.
# Integration von Webservice-Schnittstellen.
# Anpassungen im Frontend (JSF Facelets).
# Testgetriebene Behebung von Defects.

Tools:

Java, Spring, Hibernate, Webservice-APIs JAX-WS und JAX-RCP, JSF, Apache POI, XSD, XML, XJC, JAXB, JMS, Ant, Jenkins, DB2 9, Websphere AS, Junit, Mockito, SVN, SoapUI.


__________________________________________________________________________________
Kunde: IBM Deutschland Enterprise Application Solutions GmbH
Projekt: ETL-System für SEPA-Zahlungsverkehr und Mandate-Management
Zeitraum: 6/××××/×××××××××××××
Methode: RUP, TDD
Rolle: Entwicklung (Java)
Teamgröße: > 100

Beschreibung:

Zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs und zur Verwaltung von SEPA-Mandaten verschiedener Kunden wird ein komplexes mandantenfähiges Softwaresystem entwickelt. Hierbei wird über ETL-Batchprozesse (Quartz) zwischen Datenformaten aus Altsystemen (z.B. DTA, CSV) der Kunden und SEPA-konformen Formaten (z.B. Pain, Camt) transformiert. Außerdem ist die manuelle Steuerung der Prozesse Über ein Web-Interface möglich.

Aufgaben:

# Entwicklung von File-Parsern für das Mapping von Legacy-Datenformaten (z.B. CLIEOP für Vodafone) auf die internen Datenstrukturen des Systems.
# Entwicklung der zugehörigen Batchprozesse als mehrstufige ETL-Prozessketten, um Payments nach Pain.001/008 zu transformieren.
# Implementierung von aufwendigen Integrationstests zur Sicherstellung der Korrektheit der Datentransformationen.
# Testgetriebenes Refactoring bestehehender Parser/Mapper zur Verbesserung von Robustheit und Wartbarkeit.
# Behebung von Defects.

Tools:

Java, Spring, Quartz, Oracle 11g, Hibernate-JPA, Websphere AS, TestNG, Mockito, Ant, SVN, RSA, RTC.


__________________________________________________________________________________
Kunde: Openwave Messaging, Inc.
Projekt: Logfile-Monitoring
Zeitraum: ××××/×××××××××××××
Methode: Hyperagil, Scrum, TDD
Rolle: Entwicklung (Java)
Teamgröße: 7

Beschreibung:

Eine Vielzahl von Mail- und Application-Servern schreibt täglich einige hundert Gigabyte Logdaten. Dafür wird ein Live-Monitoring- und Alerting-System aufgebaut, das die Logdaten-Streams in Echtzeit analysiert, aufbereitet und für Reportingsysteme bereitstellt.

Aufgaben:

# Evaluation von Realtime-Streamprocessing-Tools (Storm und Esper).
# Implementierung von Prototypen zur verteilten Echtzeit-Logdaten-Analyse auf der Basis von Storm und RabbitMQ.
# Integration der Storm-Topologie in die bestehende Systemlandschaft (Flume, Hadoop, RabbitMQ).
# Virtualisierung und Provisionierung mit Vagrant und Ansible.
# Implementierung von Integrationstests für die verschiedenen Komponenten der Systemlandschaft (Flume, Hadoop, RabbitMQ, Storm/Esper, MySQL).

Tools:

Java, Storm, RabbitMQ, Vagrant, Ansible, Flume, (Hadoop), JSch MySQL, JUnit, Maven, Git, Jenkins.


__________________________________________________________________________________
Projekt: Social Networking Software
Zeitraum: ××××/×××××××××××××
Methode: XP, TDD
Rolle: Spezifikation, Architektur, Entwicklung (Java)
Teamgröße: 2

Beschreibung:

Neuentwicklung einer Social-Networking-Plattform. Mitglieder des Netzwerks stellen Informationen zur Verfügung, die in zeitlich geordneter Form protokolliert und an alle Mitglieder verteilt werden. Die Visualisierung erfolgt im Browser mittels JSON und JavaScript-Bibliotheken. Darüber hinaus kann die Kommunikation ausschließlich mailbasiert erfolgen, d.h. Kernfunktionalitäten der API können ohne Verwendung des User-Interfaces via E-Mail getriggert werden.

Aufgaben:

# Evaluation verschiedener UI-Technologien und Implementierung von Prototypen auf Basis von Spring-MVC, JSF/RichFaces und Wicket.
# Spezifikation und Implementierung von Domainmodell, Entity-Mappings und JPA- und Business-Services.
# Entwurf und Implementierung einer RESTful API für CRUD-Operationen.
# Entwicklung eines Benachrichtigungssystems auf der Basis von EJB, JMS, IMAP und SMTP.
# Integrationstests mit Arquillian und Embedded Glassfish.
# Migration der Anwendung auf JBoss 7. Deployment in die Red-Hat-Cloud.

Tools:

Java, JEE, EJB, JAX-RS, CDI, Bean Validation, JAXB, JMS, Spring, Spring MVC, JavaScript, MySQL, H2, Derby, Maven, Glassfish, JBoss, RHCloud, JUnit, Jenkins, Git.


___________________________________________________________________________________
Kunde: E-Commerce Handelsplattform
Projekt: Maintenance
Zeitraum: 10/2012
Methode: Agil, Kanban, TDD
Rolle: Entwicklung (Java)
Teamgröße: 9

Beschreibung:

Maßnahmen zur Aufrechterhaltung von Funktionalität und Qualität der Plattform.

Aufgaben:

# Implementierung diverser Change-Requests nach Kundenanforderungen.
# Behebung von Defects.
# Konzeption und Entwicklung von Integrationstests zur Gewährleistung von Funktionalität und Wartbarkeit.
# Durchführung von Codereviews und Refactorings.
# Implementierung von Akzeptanztests mit Selenium WebDriver.

Tools:

Java, J2EE, Spring, Spring MVC, JavaScript, MySQL, Tomcat, Maven, TeamCity/Jenkins, JUnit, Selenium, Jira, Git.


___________________________________________________________________________________
Kunde: E-Commerce Plattform für den Automobilhandel
Projekt: Workflow für das Einstellen von Inseraten für Gebrauchtfahrzeuge
Zeitraum: ××××/×××××××××××××
Methode: Agil, Scrum, TDD
Rolle: Entwicklung (Java), Architektur
Teamgröße: 7 - 10

Beschreibung:

Die SYI-Applikation wird vollständig neu entwickelt und löst die bestehende Legacy-Anwendung schrittweise ab.

Aufgaben:

# Entwurf und Implementierung von Schichtenarchitektur und Komponenten.
# Spezifikation und Umsetzung von JSON-basierten Schnittstellen zur Kommunikation zwischen Frontend und zustandslosem Backend. (Spring MVC)
# Spezifikation und Implementierung von Eingabevalidierung und Exception-Handling. (Spring- / Hibernate-Validation)
# Migration der Anbindung von Payment-Service-Providern (BFS, PayPal).
# Migration der Anbindung des Autokatalog-Services (Schwacke).
# Durchführung von Peer-Reviews.
# Implementierung umfangreicher Akzeptanztests mit Selenium WebDriver.

Tools:

Java, J2EE, Bean Validation, CDI, Spring, Spring MVC, Hibernate, MySQL, Freemarker, Tomcat, Maven, TeamCity, Jenkins, JUnit, Selenium, Jira, Git.


___________________________________________________________________________________
Kunde: E-Commerce Plattform für den Automobilhandel
Projekt: SEO
Zeitraum: ××××/×××××××××××××
Methode: Agil, Kanban
Rolle: Entwicklung (Java)
Teamgröße: 9

Beschreibung:

Zur Optimierung des Suchmaschinen-Rankings werden verschiedene Tools entwickelt und gepflegt, die Content für die Websites der internationalen Marktplätze generieren und SEO-gerecht aufbereiten.

Aufgaben:

# Entwicklung von Tools zur Suchmaschinen-Optimierung für die mobile-Marktplätze (DE, FR, IT, PL, RO) nach den Vorgaben des Kunden.
# Implementierung und Wartung von (vielen) Story-Tests mit Concordion.

Tools:

Java, J2EE, Spring, Freemarker, Hibernate, MySQL, Tomcat, Maven, TeamCity, Jenkins, JUnit, Concordion, Jira, OpenCMS, Git.


___________________________________________________________________________________
Kunde: E-Commerce Plattform für den Automobilhandel
Projekt: Geo-Search - Umkreissuche mit Autocomplete-Funktion
Zeitraum: ××××/×××××××××××××
Methode: Agil, Scrum
Rolle: Entwicklung (Java)
Teamgröße: 8

Beschreibung:

Die Umkreissuche für die mobile-Marktplätze Frankreich und Italien wird erweitert, um zusätzlich zum PLZ-Umkreis eine Umkreissuche mit Orts-, Provinz-, und Bezirksnamen durchführen zu können. Außerdem werden dem Benutzer während der Eingabe Vorschläge zur automatischen Vervollständigung angezeigt.


Aufgaben:

# Analyse der PLZ-Systeme für Frankreich und Italien und Import der Postleitzahlen in das mobile.de-System.
# Analyse der benötigten Datenstrukturen, um Ortsnamen und PLZ-Bereiche aufeinander abbilden zu können.
# Implementierung eines Java-Tools, um bestehende Ortsdaten auf die neue Struktur zu migrieren.
# Integration der trie-basierten JavaScript-Datenstruktur für die Autocomplete-Funktionalität im Frontend. (de.wikipedia.org/wiki/Trie)
# Rollout der neuen Features für Italien und Frankreich.
# Dokumentation. (Confluence)

Tools:

Java, J2EE, Spring, Hibernate, MySQL, Freemarker, JavaScript, Tomcat, Maven, TeamCity, JUnit, Jira, SVN/Git, Confluence.


___________________________________________________________________________________
Kunde: E-Commerce Plattform für den Automobilhandel
Projekt: Keyword-Search mit Autocompletion (POC, Evaluationsprojekt)
Zeitraum: ××××/×××××××××××××
Methode: Agil, Scrum, TDD
Rolle: Entwicklung (Java), Architektur
Teamgröße: 7

Beschreibung:

Über ein Freitext-Sucheingabefeld erhält der Benutzer ein exaktes Suchergebnis, das möglichst identisch ist mit dem Ergebnis der Detailsuchfunktion. Außerdem werden dem Benutzer während der Eingabe Vorschläge zur automatischen Vervollständigung angezeigt.

Aufgaben:

# Entwurf und Implementierung der Keyword-Search als Aufsatz für die Detailsuchfunktion: Freitexteingaben werden mit Hilfe von Lucene analysiert, anhand eines Dictionarys klassifiziert und auf die vorhandene Such-API abgebildet. (Lucene)
# Durchführung von Codereviews. (Crucible)
# Dokumentation. (Confluence)

Tools:

Java, J2EE, Spring, Lucene, Freemarker, Hibernate, MySQL, Tomcat, Maven, TeamCity, JUnit, Jira, SVN.


___________________________________________________________________________________
Kunde: E-Commerce Plattform für den Automobilhandel
Projekt: Dealer Billing
Zeitraum: ××××/×××××××××××××
Methode: Agil, Scrum, TDD
Rolle: Entwicklung (Java)
Teamgröße: 7

Beschreibung:

Änderungen im Leistungs- und Verrechnungsmodell machen Anpassungen in verschiedenen Billing-Komponenten erforderlich, um die Fakturierung der Autohändler durchführen zu können: Je nach gebuchten Anzeigenpaketen, Features und Laufzeiten werden die Rechnungsdaten für jeden Händler gesammelt, aufbereitet und an den Billing-Provider und das CRM übermittelt.

Aufgaben:

# Entwurf von Teilen des Domain-Modells.
# Neu- und Weiterentwicklung von Features für das Dealer-Billing (Spring MVC).
# Integration der neuen Billing-Features in das Softwaretool für den Customer-Support.
# Wartung und Weiterentwicklung zeitgesteuerter Backend-Jobs und Job-Queues zur zeitabschnittsbasierten Abrechnung der mobile.de-Händler (Quartz).
# Wartung und Weiterentwicklung einer REST-API zur Durchführung von Integration-Tests.

Tools:

Java, J2EE, Spring, Spring MVC, JAX-RS (REST), Quartz, Freemarker, JavaScript, Hibernate, MySQL, Tomcat, Maven, TeamCity, JUnit, Jira, SVN.


___________________________________________________________________________________
Kunde: Bank
Projekt: Schnittstellen-Migration, ETL/EAI
Zeitraum: ××××/×××××××××××××
Methode: RUP
Rolle: Entwicklung (Java)
Teamgröße: ~ 20

Beschreibung:

Im Zuge der Umstellung der heterogenen Systemlandschaft auf ein neues Kernbankensystem wird eine Vielzahl an Integrations-Schnittstellen migriert. Teile der Message-Broker-Architektur werden von java-basierten Talend-Komponenten abgelöst.

Aufgaben:

# Spezifikation und Dokumentation von Alt-Schnittstellen mittels Reverse-Engineering zur Vorbereitung der Migration.
# Review von Schnittstellen-Spezifikationen.
# Ablösung von Legacy-Schnittstellen durch Migration auf Talend Integration Suite (TIS) und Java.
# Coaching der internen Mitarbeiter bzgl. der Umstellung auf TIS/Java.
# Wartung von EAI-Schnittstellen auf der Basis von IBM MQSeries/Websphere Message Broker und ESQL (Extended Structured Query Language).

Tools:

Talend Integration Suite (TIS), Java, JUnit, Oracle, DB2, SQL-Server, Sybase, IBM Websphere Message Broker/MQSeries/Websphere MQ, SQL, ESQL, Websphere Message Broker Toolkit, MQJExplorer, ClearCase, SVN.


___________________________________________________________________________________
Kunde: Automobilkonzern
Projekt: Maintenance für Daimler Ausbildungsportal
Zeitraum: ××××/×××××××××××××
Methode: RUP
Rolle: Entwicklung (Java)
Teamgröße: 3

Beschreibung:

Change-Requests und Bugfixing für das Daimler Ausbildungsportal, eines Softwaretools für die Personalverwaltung von Auszubildenden.

Aufgaben:

# Implementierung von Change-Requests.
# Behebung von Defects.
# Generierung von Excel-Reports mit Apache POI.

Tools:

Java, J2EE, Apache POI, JUnit, IBM Websphere, DB2, JDO, JavaScript, XML, AJAX (V4), WSAD/RAD, MKS, CruiseControl.


___________________________________________________________________________________
Kunde: Automobilkonzern
Projekt: eTrain
Zeitraum: ××××/×××××××××××××
Methode: RUP
Rolle: Entwicklung (Java), Architektur
Teamgröße: 5 - 7

Beschreibung:

Es wird eine Intranet-Software entwickelt, womit ein Katalog von Bildungsmaßnahmen (Events) erstellt und gepflegt werden kann. Diese Events werden von Mitarbeitern selbst oder von den zuständigen Eventmanagern gebucht. Eventmanager können außerdem externe Teilnehmer auf ein Event buchen.

Sowohl das Einpflegen von Events als auch die Buchungen werden von einem Genehmigungsprozess begleitet, der von einem hierarchischen Rollensystem gesteuert wird. Im Verlauf der Prozesse durchlaufen Events und Buchungen verschiedene Zustände. Nach Abschluß eines Events erfolgt die Fakturierung über die Kostenstellen mit Hilfe von Schnittstellen zu SAP-Systemen.

Aufgaben:

# Entwurf von Teilen der Business-Domain. Analyse von Geschäftsprozessen und Spezifikation von Anwendungsfällen für das Pflichtenheft
# Implementierung diverser Use-Cases nach Kundenvorgaben im Pflichtenheft, unter anderem folgende:
# Implementierung der Benutzerverwaltung mit komplexem Rollen- und Berechtigungs-Konzept. Implementierung der Eventverwaltung und der Zustandsverwaltung dafür.
# Implementierung eines ereignisgesteuerten Benachrichtigungssystems. Bei eintretenden Ereignissen werden jeweils relevante Benutzer per Mail benachrichtigt.
# Entwurf und Implementierung eines Umfrage-Tools zur XML-basierten Erstellung und Auswertung von Fragebögen zur Bewertung der Bildungs-Events und der Trainer.
# Definition und Implementierung von Schnittstellen zur Integration externer Systeme (SAP).

Tools:

Java, J2EE, IBM Websphere, DB2, JDO, JavaScript, XML, AJAX (V4), JUnit, WSAD/RAD, MKS, CruiseControl.


___________________________________________________________________________________
Kunde: Bio-Großhändler
Projekt: E-Commerce-System (B2B)
Zeitraum: ××××/×××××××××××××
Rolle: Requirements Engineer

Beschreibung:

Spezifikation von Software-Anforderungen eines B2B-Systems für einen schwedischen
Lebensmittel-Großhändler (Berlin).

Aufgaben:

# Analyse der fachlichen und technischen Anforderungen und der wesentlichen
Geschäftsprozesse sowie Erstellung des Pflichtenheftes.
# Objektorientierte Analyse und Entwurf des Datenmodells und der Schichtenarchitektur.
# Objektorientierter Entwurf der Kernsystem-Komponenten und der Datenzugriffsschicht.
# Entwurf der Integration von Schnittstellen zur Kommunikation mit externen Systemen
(BNN, SQL, CSV, INVOICE, Banksysteme).
# Erstellung eines nichtfunktionalen Prototypen für die administrativen Kernprozesse
(Objektverwaltung und Konfiguration) des Softwaresystems.

Tools:

UML, ERM, PHP, Apache, MySQL, HTML, PHPEclipse, EclipseUML, TrendAnalyst, Corel Draw, OpenOffice.


___________________________________________________________________________________
Kunde: John Deere Co.
Projekt: Maintenance Calculator
Zeitraum: ××××/×××××××××××××
Methode: RUP
Rolle: Entwicklung (Java)
Teamgröße: 5

Beschreibung:

Entwicklung einer komplexen Software zur Erstellung und Fakturierung von Serviceplänen
für individuell konfigurierte Landwirtschaftsmaschinen. Rollout weltweit für alle an den
Konzern angeschlossenen Händler.

Aufgaben:

# Softwaretechnische Abbildung von UseCase-Spezifikationen. Implementierung von
Benutzerschnittstelle und Controllerlogik der MVC-Architektur.
# Konfiguration von Spring und Hibernate auf IBM Websphere und DB2.
# Refaktorierung, funktionelle Erweiterung und Dokumentation (Reverse Engineering) bestehender Komponenten.

Tools:

Java, J2EE, JSP, Servlets, JUnit, IBM Websphere, DB2, JDBC, Spring, Hibernate, WebServices, HTML, CSS, JavaScript, XML, XSLT, XSL-FO, FOP, Web-MVC-Framework (Eigenentwicklung).


___________________________________________________________________________________
Kunde: Blueorange
Projekt: Franchise Intranet
Zeitraum: ××××/×××××××××××××
Methode: RUP
Rolle: Entwicklung (Java)
Teamgröße: 5

Beschreibung:

Für die Zielgruppe Franchiseunternehmen wird eine Intranetsoftware als Standardlösung entwickelt.

Aufgaben:

# Entwicklung von Schnittstellen für die einheitliche Bereitstellung von Benutzeroberflächen-Funktionalität für die verschiedenen Teilapplikationen des Intranetsystems.
# Entwicklung eines Frameworks zur serverseitigen Definition von Menüstrukturen.
# Entwicklung der Rich-Client-Funktionalität für die Web-Benutzerschnittstelle(z.B. Menü- und Werkzeugleiste, Kontextmenüs). Integration und Refaktorierung von GUI-Komponenten aus JSF.
# Implementierung verschiedener Teilfunktionen sowie einzelner Komponenten der Intranet-Software basierend auf dem xRed-CMS.

Tools:

Java, J2EE, JUnit, JSP, Apache, Tomcat, MySQL, JDBC, HTML, CSS, JavaScript, XML, XSLT, XSL-FO, FOP, Web-MVC-Framework (Eigenentwicklung), VSS (Visual Source Safe).


___________________________________________________________________________________
Kunde: Buchverleger
Projekt: Redaktionssystem/CMS
Zeitraum: ××××/×××××××××××××

Beschreibung:

Online-Redaktionssystem für Literaturrezensionen. Registrierte Rezensenten können Verlage, Autoren, Buchdaten und Rezensionstexte einpflegen, die nach Bestätigung durch einen Redakteur veröffentlicht werden.

Aufgaben:

# Anforderungsanalyse und Erstellung eines Pflichtenheftes. Entwurf der Business-Architektur (UML), des ER-Modells und Abbildung auf die MySQL-Datenbank.
# Implementierung der Geschäftslogik mit PHP5 und Integration eines OR-Mappers.
# Entwicklung eines Request-Mappers zur generischen Ausführung von CRUD-Aktionen auf
Business-Objekten.
# Optimierung von SQL-Queries hinsichtlich der Performanzkriterien des Betriebs.
# Integration eines PEAR-Caching-Mechanismus zur Leistungsoptimierung.
# Erstellung der Präsentationsschicht und Benutzerschnittstellen für den Publikations-,
den Redaktions- und Adminbereich.

Tools:

PHP5, PEAR, MySQL, JavaScript, HTML, CSS.


___________________________________________________________________________________
Kunde: Musiker
Projekt: Online-Shop
Zeitraum: ××××/×××××××××××××

Beschreibung:

Individual-Shoplösung für den Vertrieb der Produkte eines professionellen
Songwriters.

Aufgaben:

# Anforderungs- und Geschäftsprozessanalyse. Erstellung des Pflichtenheftes.
# Entwurf der Business-Architektur (UML), des ER-Modells und Abbildung auf die MySQL-Datenbank.
# Implementierung der Geschäftslogik mit PHP5 (objektorientiert) und Integration eines OR-
Mappers.
# Erstellung der Benutzerschnittstelle.

Tools:

PHP5, PEAR, MySQL, JavaScript, HTML, CSS.


___________________________________________________________________________________
Projekt: Online-Shop
Zeitraum: ××××/×××××××××××××
Methode: Night Hacking
Teamgröße: 2

Beschreibung:

Entwicklung eines Internet-Shopsystems mit Kunden-, Warenbestands- und Transaktionsverwaltung.

Aufgaben:

# Entwurf der Architektur und Implementierung in Java.
# Integration von JavaScript-Bibliotheken.

Tools:

Java, J2EE, JSP, MySQL, Tomcat, Struts, Hibernate, HTML, CSS, JavaScript, SVN.


___________________________________________________________________________________
Kunde: Anwaltsbüro
Projekt: Intranet-Software
Zeitraum: ××××/×××××××××××××
Methode: RUP
Rolle: Entwicklung (Java), Architektur
Teamgröße: 8

Beschreibung:

Intranet-Software für ein international tätiges Anwaltsbüro mit mehreren Filialen im europäischen Raum.

Aufgaben:

# Entwurf und Entwicklung der Schichtenarchitektur für Präsentation und Geschäftslogik.
# Entwicklung eines Bestellsystems für die Abwicklung der internen Materialbeschaffung des Kunden. Abbildung existierender Rollen und Geschäftsprozesse des Unternehmens auf das Softwaresystem.
# Entwicklung eines Nachrichtensystems zur internen Mitarbeiterkommunikation und dessen Integration in verschiedene Komponenten der Intranet-Software.
# Entwicklung eines Frameworks zur dynamischen Erzeugung von PDFs.

Tools:

Java, J2EE, JSP, JUnit, MySQL, Tomcat, Struts, Apache OJB (ORMapping), Castor (XML-Databinding), XSLT, XSL-FO, FOP, JavaScript, HTML, CSS, CVS.


___________________________________________________________________________________
Projekt: Publicity (Redaktionssystem/CMS)
Zeitraum: ××××/×××××××××××××
Methode: RUP, Design by Contract

Beschreibung:

Redaktionssystem für Online-Publikationen.

Aufgaben:

# Anforderungsanalyse, Modellierung von Geschäftsprozessen, Erstellung des Pflichtenheftes.
# Entwurf der Multi-Tier-Architektur in UML sowie Feinspezifikation der Geschäftslogik.
# Implementierung nach der Design-By-Contract-Methodik unter Einsatz von MySQL und
Java-OpenSource-Techniken.
# Gestaltung und Implementierung der Web-Benutzeroberfläche.
# Dokumentation der Software einschließlich Benutzerhandbuch.

Tools:

Java, JSP, J2EE, JUnit, Tomcat, Struts, Castor, Hibernate, JavaScript, HTML, CSS, SVN.

FREELANCER KONTAKTIEREN
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um das Freelancer zu kontaktieren.
Neu bei projektwerk?