Freelancerprofil: Senior Softwareentwickler / Softwarearchitekt / IT Berater in Idstein, Deutschland

Senior Softwareentwickler / Softwarearchitekt / IT Berater

| Idstein, Deutschland
Um den Freelancer zu kontaktieren, müssen Sie eingeloggt sein
FREELANCER KONTAKTIEREN

Freelancer-Vorstellung

FÄHIGKEITEN, KENNTNISSE UND ERFAHRUNGEN

Transport/Logistik-Unternehmen, Frankfurt am Main

08/2016 - heute Neuentwicklung der Vertriebsplattform des Unternehmens.

(Java 8, AngularJS 1.3 / 2.0, JavaScript, HTML5, CSS, WebSockets, MongoDB, Spring Boot, JIRA, Git, Scrum)

BearingPoint, Frankfurt am Main

××××/××××××××××××× Abacus 360 – X1 Rule Engine, Calculation Designer, Model Designer

Abacus360 – eine integrierte Plattform für 360° Reporting, Risikokalkulation und Steuerung regulatorischer Kennziffern. X1 Engine – die neue Generation der Calculation Engine, basierend auf einem logischen Datenmodell, einem fachlich strukturierten Komponentenmodell und regelbasierter Meldewesenfachlogik.

Entwicklung der X1 Rule Engine zur Automatisierung und Verwaltung von Geschäftsregeln in der domänenspezifischen Sprache (domain-specific language, kurz DSL):
Anpassung, Migration und Konfiguration des Parsers und Integration mit GWT frontendseitig. Entwicklung des Parsers, Analyzers und Tokenizers (lexikalischer Scanner , kurz Lexer) für fortgeschrittene Fehlersuche/ Analyse und Syntax-Vorschläge der Regelsprache im Model- und Text-Designer. Dokumentation. Testbegleitung.
(Java 8, GWT, JSON, JavaScript, CodeMirror, JavaCC, ClassLoader, Parser, Compiler, Lexer, domänenspezifische Sprache (DSL), Oracle, WildFly 6.0, Eclipse Mars 2, Maven, Junit, JIRA, Jenkins, Git, Scrum, OneNote, Projektsprache: Englisch)

Commerzbank AG, Frankfurt am Main

××××/××××××××××××× MIDAS Administrationsanwendung

Design, Architekturvotbereitung und Entwicklung einer Online-Admininstrationsanwendung, die der Konfiguration von anderen Anwendungen dient. Die Anwendung baut die Masken dynamisch anhand der Metadaten aus der Datenbank auf und stellt die CRUD-Operationen, Bezeichnung-Editor, Export der Daten, Validierungen zur Verfügung. Testbegleitung. Coaching und Übergabe der Anwendung.
(JEE, JSF 2.2, RichFaces, Ajax, JQuery, OOP, Oracle, PL SQL, JPA, JBoss, Eclipse, OOP, Java Design Patterns, Junit, HTML, CSS, HP Quality Center)

HSBC Trinkaus & Burkhard AG, Düsseldorf

××××/××××××××××××× Modernisierung von Anwendungen
Modernisierung der existierenden Anwendungen. Verbesserungen und Anpasungen in der Architektur.
(JEE, Rest, JAX-RS Security, Continuous Integration, Maven, JMX, Jenkins, Spring, JPA, JBPM)

××××/××××××××××××× FinRep - Financial Reporting - Online-Pflegeanwendung
Design und Entwicklung einer Online-Anwendung für die Pflege von Szenarien und Schedule-Definitionen (Metadaten). Anhand der Metadaten werden die Datenbankabfragen definiert, die von Batchprozessen angestoßen werden. Die Batchprozesse liefern die finanzielle Berichterstattung. Die Editierbarkeit der Definitionen wurde unter Berücksichtigung von 4-Augen-Prinzip entwickelt.
(Jee, Vaadin 7, RCP, GWT, Hibernate, JPA, Spring, Spring Security, JBPM, JMS, IBM Portal Server, Java Design Pattern, Portlets, CSS, DB2, Toad, Ant, JMX, Maven, UML, JUnit)

××××/××××××××××××× SDD Lastschriftsperren- Online-Pflegeanwendung
Design und Entwicklung einer Online-Anwendung für die Pflege von Lastschriftsperren im Bezug auf Sepa Direct Debit. Die Editierbarkeit der Lastschriftsperren wurde unter Berücksichtigung von 4-Augen-Prinzip entwickelt.
(Jee, Vaadin 7, RCP, GWT, Hibernate, JPA, Spring, Spring Security, JBPM, JMS, IBM Portal Server, Java Design Pattern, Portlets, CSS, DB2, Toad, Ant, JMX, Maven, UML, JUnit)

××××/××××××××××××× MIS-Alignment PSZ Neuermittlung.
Design und Entwicklung einer regelbasierten, performanten Batch-Anwendung unter Berücksichtigung von großen Datenmengen. Die Ermittlung des PSZ sollte aus einem Cobol-Programm herausgelöst werden und nachgelagert passieren. Die Regeln sind in der Datenbank definiert.
(Java, Spring, DB2, IBM RSA, Eclipse, Design Pattern, Java Batch, Toad, Ant, Maven, UML, JUnit)

Commerzbank AG, Frankfurt am Main

××××/××××××××××××× Commerzbank Transaction Reporting (CoTraRep)
Design und Entwicklung der Intranet-Anwendung basierend auf dem Framework der Commerzbank für Web-Anwendungen (FRAME). CoTraRep meldet alle infrage kommenden Transaktionen an das entsprechende SDR (Swap Data Repository) nach dem Dodd-Frank Act beziehungsweise an den europäischen Regulator EMIR (European Market Infrastructure Regulation).
Design und Entwicklung der Basiskomponenten: Parser und Mapper, Batchverarbeitung, Prozesse wie z.B. Import, Export der Daten über Schnittstellen, Validierungen, Statusverarbeitung, Kommunikation zwischen Schnittstellen, Konfiguration.
(JEE, EJB 3.1, Spring, Hibernate, Hibernate Tools, XML, WSDL, JAXB, Ant, Maven, JUnit, Design Patterns, JSF, PrimeFaces, JavaScript, Ajax, Oracle, PL SQL, Oracle SQL Developer, JBoss, IBM Rational Application Developer for WebSphere 8.0.x , IBM WebSphere Application Server 7.0.x, Microsoft Team Foundation Server)

IMAGIN GmbH - A Maritz Research Company, Wiesbaden

××××/××××××××××××× Content Value Manager.
Modernisierung, Neuentwicklung eines Customer-Relationship-Management-Systems mit dem Ziel der Ausrichtung der strategischen und operativen Marktbearbeitung an den Kundenbedürfnissen. Entwicklung der Konfigurationsmodule für CRM. Die Kunden sind hauptsächlich aus der Automobilindustrie wie z.B. BMW, Audi weltweit.
(JEE, Java, JSF, Primefaces, JPA, Hibernate, Eclipse, XML, XStream, PL SQL, XHTML, CSS, Ajax, Tomcat, JRebel, Maven)

Itinera Consulting GmbH & Co KG, Frankfurt am Main

××××/××××××××××××× Ratingplattform risk:manager – Ratingverfahren Retail Scoring Bank Forum.
Der Kunde ist eine Tochtergesellschaft der deutschen Großbank in der Ukraine. Einführung der MaRisk bei der Bank (Retail). Bereitstellung eines Softwaresystems, mit dem Ratings für Retail Kunden erstellt werden können.
(JEE, Spring, Hibernate, Eclipse,Subversion, Oracle, Toad, PL SQL, Axis, XML, XML Spy, NetBeans, SWING, OOP, MDA/MDSD, Maven, Hudson, Apache Tomcat)

××××/××××××××××××× Ratingplattform risk:manager – Ratingverfahren CoFA Laufend Finanzanalyse (Bilanzanalyse) von Firmenkunde.
Ablösung einer bestehenden Anwendung durch risk:manager- Framework basierte Anwendung mit zwei zusätzlichen Sprachen und neuen Bilanzierungsmodellen (alt: HGB, IFRS, US-GAAP, UKGAAP; neu: RAS, UAS, Banken, Versicherungen). Entwicklung eines Finanzanalyse-Tools zur Erfassung, Bearbeitung, Analyse und Simulation von Jahresabschlüssen für sieben Rechnungslegung-Modelle (HGB, US, UK, INTERNATIONAL, RAS, UAS, BANKEN).
(JEE, Hibernate, Eclipse,Subversion, Oracle, Toad, PL SQL, Axis, XML, XML Spy, NetBeans, iText, SWING, OOP, MDA / MDSD, Maven, Hudson, Apache Tomcat)

××××/××××××××××××× Ratingplattform risk:manager – Ratingverfahren CoFA (Siehe oben 'Ratingverfahren CoFA').

××××/××××××××××××× Ratingplattform risk:manager – Ratingverfahren Metrics.
Weiteres Modul auf der r:m (Risk:Manager) Plattform „r:m Metrics“ löst das Modul „What-If“ innerhalb des IT-Systems „ECCS – Economic Capital Control System“ ab und trägt somit zur
Vereinheitlichung der Systemlandschaft für Rating- und Pricing-Funktionalitäten bei Implementierung der Geschäftslogik.
(JEE, Spring, Hibernate, POI, AXIS, XML / XML Spy, OOP, Maven, Hudson, Apache Tomcat)

××××/××××××××××××× Rapid – Framework.
Entwicklung eines Frameworks auf Basis moderner modelgetriebener Architektur. Entwicklung eines Generators zum Erstellen einer JEE-Anwendung aus einem UML-Model.
(JEE, Spring, Eclipse, Hibernate, JPA, Model Driven Architecture (MDA), Model Driven Software Development MDSD, Modeling Workflow Engine (MWE), Open Architecture Ware (OAW), Xtext, Xpand, UML, XMI, Enterprise Architect, Oracle, PL SQL, Subversion, Maven, Hudson, Apache Tomcat)

03/2010–08/2010 Ratingplattform risk:manager – Ratingverfahren Zukunftsscoring.
Bewertung der Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens in Abhängigkeit des Produktportfolios und der Branche. Das Ergebnis des Ratings ist ein Score Wert, der im Entscheidungsprozess zur Kreditvergabe verwendet wird.
(JEE, Spring, Hibernate, Axis, Oracle, PL SQL, POI, XML, XSLT, iText, Eclipse, Maven, Hudson, Apache Tomcat)

××××/××××××××××××× Ratingplattform risk:manager – Ratingverfahren CoFA (Siehe oben 'Ratingverfahren CoFA').

11/2009 Ratingplattform risk:manager – Ratingverfahren CoLAS.
Unternehmensweites Limitallokationssystem für Handels- und Kreditgeschäfte. Neuimplementierung zwecks Ablösung eines bei der deutschen Großbank bereits bestehenden Tools zur Pflege von Limiten und Allokationen und zum Abgleich von Limits gegen
Allokationen. Weiterleitung von Limitveränderungen an wesentliche Risikosysteme. Zuspielung der Limite und Exposures aus den limitführenden Systemen zu den im Tool eingegebenen Limiten. Implementierung der zeitgesteuerten Wechselkurs-Updates.
(JEE, Spring, Spring Batch, Eclipse, Hibernate, MDA / MDSD, OOP, Subversion, Oracle, Toad, PL SQL, Axis, XML, XML Spy, Maven, Hudson, Apache Tomcat)

××××/××××××××××××× Ratingplattform risk:manager – Ratingverfahren CoFA. (Siehe oben 'Ratingverfahren CoFA').

03/2009 – 06/2009 Ratingplattform risk:manager – Architekturerweiterung.
Entwicklung eines generischen webbasierten Tools zum Export/Import, Vergleich und Verarbeitung der Metadaten in der Meta-Datenbank mit Hilfe von Excel-Templates für unterschiedliche Ratingverfahren. Erweiterung des Generators um einen generischen Klonen der Versionen von Ratingverfahren in der Metadatenbank zwecks der Versionierung und Kopieren der initialen Strukturen der Metadaten. Anbindung des Generators an webbasierten Metadaten-Tool. (Metarep)
(JEE, Eclipse, POI, Hibernate, JPA, Apache Tomcat, Subversion, Oracle, Toad, PL SQL, OOP, MDSD, MDA, Maven, Hudson, Apache Tomcat)

09/2008 – 03/2009 Ratingplattform risk:manager – Ratingverfahren Banken.
Prozessuale Neukonzeption des Bankenratingverfahrens auf Basis des bestehenden Verfahrens. Optimierung des Ratingprozesses durch die Einführung einer Bestandsprüfung. Aufwandsneutrale Verkürzung der Überwachungsintervalle. Tägliche Bestandsprüfung. Intensivbewertung auf Basis von angepassten Zielbilanzen. Untersuchung spezifischer Kennzahlenvarianten für “instabile" Banken.
(JEE, Eclipse, Hibernate, SWING, MDA / MDSD, OOP, Subversion, Oracle, Toad, PL SQL, Axis, XML / XML Spy)

04/2008–09/2008 Ratingplattform risk:manager – Ratingverfahren Corporates und Expert.
Einführung der Intranet-Ratingplattform risk:manager, bestehend aus Rating-Frontend, Middleware, Rechenkernen und zentraler Ratingdatenbank Neukonzeption des Corporate Ratingverfahrens auf Basis der bestehenden Verfahren. Implementierung der Ratingverfahren Corporates und Expert (Antrags- und Bestandsscoring) auf der neuen Plattform (bestehend aus PD-Scoring, LGD-Grading, ELRating). Fortlaufende Erweiterung der Softwarekomponenten an fachliche Anforderungen.
(JEE, Eclipse, Hibernate, SWING, MDA / MDSD, OOP, Subversion, Oracle, Toad, PL SQL, Apache Tomcat)

01/2008 – 04/2008 Architekturvorbereitung der Ratingplattform risk:manager.
Weiterentwicklung der Ratingplattform gemäß neuen Verfahren.
(JEE, Hibernate, MDA / MDSD, OOP)

××××/××××××××××××× Ratingverfahren für Schiffsfinanzierungen.
Einführung einer neuen Anwendung bestehend aus Frontend, Middleware, Rechenkern zwecks Ratingermittlung bei Schiffsfinanzierungen (Spezialfinanzierung). Ablösung einer Kaufsoftware. Entwicklung eines neuen Rechenkerns. Erstellung neuer Reportingkomponenten. Einführung neuer Funktionalitäten, Rollen und Workflows. Datenmigration aus Altanwendung.
(JEE, Oracle, Toad, PL, SQL, OOP, Eclipse, Netbeans, Axis, SWING, Subversion, Ant, Apache Tomcat)

××××/××××××××××××× Ratingportal mit Data Warehouse Funktionalität.
Entwicklung eines internetbasierten Ratingportals mit Contentmanagement-Unterstützung und Unterstützung für Data Warehouse. Prozesse wie Datenim- und –export, Qualitätsprüfung, Historisierung, Freigabe, analytisches Reporting für das LGD-, LRG- und Staatenrating, Installation und Konfiguration eines WIKI-basierten Bugtrackers auf UNIX-Server.
(JEE, OpenCMS, Oracle, SQL/PL SQL, UNIX, Apache Tomcat)


Soltrx GmbH, Frankfurt am Main

××××/××××××××××××× Company World Payment Ausland.
CWP ist eine strategische Internet-Plattform zur Abwicklung des Firmenkundenzahlungsverkehrs in den Auslandseinheiten einer deutschen Großbank.

Company World Payment Asien. Die Erweiterung für die Einheiten Honk Kong, Singapur, Tokio und Implementierung von länderspezifischen Zahlungsverkehrsformate. Design und technische Implementierung der Auftragserfassung für In- und Auslandsaufträge sowie der notwendigen Businesslogik, Zahlungsformaten und Zertifikats-verwaltung

Company World Payment Russland Die CWP-Anwendung wurde unter Beibehaltung des vorgegebenen Designs um Funktionen für die Niederlassung Moskau erweitert.

(JEE, Java, OOP, RMI, Eclipse, XML, HTML, Framesets, CSS, Visual C++, Oracle 6i / SQL / PL SQL, Oracle Forms und Reports, XML in Oracle, SWIFT, Java Security, Oracle Java Stored Procedures, IBM Web Sphere Application Server, IBM Web Sphere Application Developer, Rational Clearcase 2004, Visual Studio Visio 6.0, SQL Developer 1.1, Toad)

××××/××××××××××××× STS 2.
Die J2EE-Anwendung dient der Abwicklung logistischer Ver- und Entsorgungsprozesse von Geldautomaten, Filialen und Kunden. Dabei werden auf Basis von Bestandsmeldungen automatisch Aufträge generiert, auf die Werttransportunternehmen über Web-Frontend zugreifen. Zudem stehen Stammdaten-, Administrations-, Auswertungsfunktionen sowie eine automatische Verbuchung der Verund Entsorgungsumsätze zur Verfügung.
(JEE, Java, Struts, JSF, Java Concurrency, Java Security, JBoss, OOP, PGP, FOP, XML, XSLT, CSS, MySQL, CVS)

Ontoprise GmbH, Professional Services, Karlsruhe

××××/××××××××××××× OntoBroker: Führende Inferenzmaschine zur Verarbeitung von Ontologien.
Design und Implementierung von Java-Sicherheitsmechanismen in einer verteilten Anwendung (OntoBroker).
(JEE, Java Security, LDAP, Oracle, Eclipse, CVS)

Bugtracking-System Weiterentwicklung des Backtracking-Systems Bugzilla für die interne Nutzung.
(Perl, MySQL , Apache Webserver, Linux/Unix)


Power PLUS Communications AG, Mannheim

03/2003–08/2003 Content Management Systeme.
Praktikum im Rahmen des Studiums als Datenbank- und Softwareentwickler. Design und Entwicklung eines Content Management Systems zur Abwicklung von Verkauf-, Transportund Lagerungsprozessen von Geräten für MVV Energie AG.
(PHP, Java, JavaScript, HTML, CSS, CVS, XML, PostgreSQL, Apache Webserver, Linux/Unix)


Comvos Online Medien, Mannheim
Kunden: Nationaltheater Mannheim,
ABB Deutschland Mannheim,
BASF AG Ludwigshafen

××××/××××××××××××× Content Management Systeme
Erstes Praktikum im Rahmen des Studiums als Datenbank- und Softwareentwickler. Design und Entwicklung von Content Management Systemen
(PHP, JavaScript, HTML, MySQL, CSS, CVS, Apache Webserver, Linux/Unix)

Verfügbarkeit

01.04.2017

FREELANCER KONTAKTIEREN
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um das Freelancer zu kontaktieren.
Neu bei projektwerk?