Logo Projektmanager/IT Projektleiter/IT Berater

Hannover, Deutschland

Aktualisiert am 23.03.2018

Verfügbarkeit:


Kategorie(n):

Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen

05.2014 – 10.2014

Prüfen eines RZ Betriebs auf MaRisk

Analyse der vorhandenen Prozesse und der Dokumentation
Prüfen und bewerten der Rechenzentrumsausstattung
Workshops für Mitarbeiter aus dem Bereich IT zum Thema Prozesse, Prozessanalyse und Prozessgestaltung gemäß MaRisk als Vorbereitung zur BaFin Prüfung.
Workshops für die Mitarbeiter zur Erarbeitung der Dienstleiter SLAs und der Prozessdokumentation
Coaching des IT Leiters zum Prozessumsetzung / Prozesscontrolling


Tätigkeiten:
- Prozessanalyse, Vorgehensweise und Umsetzung
- Prüfen der IT Infrastruktur auf Verfügbarkeit und MaRisk Richtlinien
- Prozessgestaltung und Dokumentationserstellung gemäß MaRisk

Umfeld/ Fertigkeiten und Methoden:
Projektmanagement, Prüfung, Beratung, Prozessmanagement

07.2013 – 11.2013

xxxxxxx Trainings und Coachings

Workshops für Mitarbeiter aus dem Bereich IT zum Thema Prozesse, Prozessanalyse und Prozessgestaltung. Außerdem eine Einführung in die Strukturierte Projektarbeit anhand von PRINCE2.
Coaching eines IT Leiters zum Projektmanagement (Business Case, Budget, Projektleitung)

Tätigkeiten:
• Prozessanalyse, Vorgehensweise und Umsetzung
• Projektmanagement anhand PRINCE2 (Phasen und Struktur)
• Business Case und Budgetplanung, Einführung und Beispiele

Umfeld/ Fertigkeiten und Methoden:
Projektmanagement, Coaching, Prozessmanagement

11/2012 - 02/2013

xxxxxx Kapitalanlagegesellschaft , Finanzdienstl., Hannover

Unterstützung und Beratung zu einer anstehenden BaFin Prüfung im Infrastrukturbereich einer Bank

Beratung und Unterstützung zur Prozessanalyse und Prozessbeschreibung
• Prozessanalyse und Beschreibung von Prozessen
• Abstimmung der Prozessanalyse mit den Fachbereichen
• Darstellung und Präsentaiton der Prozesskritischen Abläufe in Bezug auf die BaFin Prüfung
• Beschreibung der Vorgehensweise für die nächsten Schritte
• Unterstützung der Abteilung bei der Definition und Umsetzung von ITIL Prozessen passend für das Unternehmen

06/2012 - 09/2012

Gewerbe- Handelsbetrieb, Hannover

Neuausrichtung, Weiterentwicklung der IT Infrastrukturktur. Planen und Begleitung der Projektvorbereitung und Analyse und Planung neuer Infrastrukturprozesse nach ITIL

Beratung und Coatching
•Vorbereitung und Moderation von Workshops und Gesamt- projekt-Statusmeetings Lenkungsausschuss
•Koordination Projektvorgehen und Budgetplanung
•Vorbereiten eines Workshops zur strategischen Planung von Schulungen zum Thema Projektmanagement und ITIL Betrieb
•Planung und Konzeption der RZ Infrastruktur (Stromlast, Strom Verbrauch, Stromausfall, DR-Fähigkeit, Klimaplanung Zugangskonzept)
•Projektcontrolling, SWOT-Analyse, Riskmanagement
•Planung und Einführung von ITIL Prozessen für alle IT Abläufe

10/2011 - 04/2012

Versicherung, Nürnberg

Neuausrichtung, Weiterentwicklung und Konsolidierung IT Infrastrukturktur. Planen und Begleitung der Projektvorbereitung und Projektdurchführung

Beratung und Coaching
•Koordination Projektvorgehen und Budgetplanung
•Vorbereitung und Moderation von Workshops und Präsentationen und Statusmeetings mit dem Gesamtvorstand/ Lenkungsausschuss
•Erstellen, präsentieren und fortführen eines Business Case und einer ROI Berechnung
•Durchführung von Strategiemeetings
•Vorbereitung und Durchführung von Ausschreibungen
•Planung und Konzeption der RZ Infrastruktur (Stromlast, Strom Verbrauch, Stromausfall, DR-Fähigkeit, Klimaplanung Zugangskonzept)
•Projektcontrolling, SWOT-Analyse, Riskmanagement
•Abstimmung und Koordination der Leasingrückgabe
•Planung und Einführung von ITIL Prozessen für alle IT Abläufe
•Strategische Konzeption zum Betreiben eines Lizenzmanagements

06/2010 - 08/2011

Norddeutsche Geschäftsbank, Hannover

Angebotserstellung Ausschreibung MUREX

Beratung Angebotserstellung
•Kundenorientierte Umsetzungskonzeption für den Bereich CTB
•Gestalten der Schnittstellenprozesse gemäß Vorgehensmodell
•Beschreiben und Planen der Projektumsetzungsprozesse
•Planen und Kalkulieren der Projektressourcen über den Planungszeitraum
•Kostenanalyse der vorgegebenen Schnittstellen
•Technischene Machbarkeitsanalyse

06/2010 - 04/2011

Norddeutsche Geschäftsbank, Hannover

Testkonzeption MINT / Testkonzept und Konzeptpräsen-tationen für die Applikation MINT

Testmanagement
•Erstellen einer generischen Mastertestkonzeption mit anschliessender Umsetzung für die Anwendung MINT
•Erstellen einer Konzeptpräsentation für die Fachbereiche einschließlich der ausländischen Niederlassungen
•Festlegen von Testzielen, Teststrategien und ansch. Fortschrittskontrolle
•Klassifizierung der Testobjekte
•Neu- bzw.Umgestaltung der Testprozesse gemäß neuem Vorgehensmodell
•Erstellen eines Flyers für die Fachbereiche und die ANLen als Handout für die wesentlichen Themenbereiche des Testkonzeptes

02/2009 - 07/2011

Bank, Hannover

Sparkassen-Integration bei einer Landesbank

IT-Teilprojektleitung Infrastruktur
•IT-Teilprojektleitung und Koordination
•Durchführung und Moderation von Workshops mit den Spar-kassen zur Migration in die neue OSPlus-Umgebung der FI
•Phasenplanung zur Einbindung der Bank Applikation in die OSPlus Umgebung
•Steuerung externer Dienstleister
•Begleitung der Sparkassen durch die Validierungsphase
•Reporting im Projekt Steuerungskreis
•Stakeholdermanagement
•Koordination und Abstimmung mit dem IT-Betrieb der FI

06/2010 - 03/2011

Unternehmen der Umformtechnik, Hagen (Automotive)

IT Konsolidierung/Ablösung einer bestehenden IT Infrastruktur Neugestaltung von Prozessen nach ITIL Model

Projektleitung Gesamtprojekt
•Projektleitung, Koordination und Budgetplanung
•Vorbereitung und Moderation von Workshops und Gesamtprojekt-Statusmeetings im Lenkungsausschuss
•Durchführung von Strategiemeetings
•Vorbereitung und Durchführung von Ausschreibungen
•Planung und Konzeption der RZ Infrastruktur (Stromlast, Strom Verbrauch, Stromausfall, DR-Fähigkeit, Klimaplanung Zugangskonzept)
•Projektcontrolling, SWOT-Analyse, Riskmanagement
•Abstimmung und Koordination der Leasingrückgabe