Freelancerprofil: IT Senior Consultant  in Düsseldorf, Deutschland

IT Senior Consultant

| Düsseldorf, Deutschland
Um die Kontaktdaten zu sehen, müssen Sie eingeloggt sein
FREELANCER KONTAKTIEREN

Freelancer-Vorstellung

FÄHIGKEITEN, KENNTNISSE UND ERFAHRUNGEN

Verfügbar:
- ab 02.07.2012 (Vollzeit)


Mobilität:
- Großraum Düsseldorf: 100%.
- Sonst bis zu 70% (Durchschnittlich 3,5 Tage pro Woche vor Ort, Rest - HomeOffice)


Aus- und Weiterbildung:
==============

09/2001 - 01/2008: Studium der Kerninformatik an der Universität Dortmund
Schwerpunkt: Sicherheit, Nebenfach: Physik
Abschluss: Diplom-Informatiker, Gesamtnote: Sehr gut

08/2009: Seminar: Challange (Steria Mummert Consulting)
Berater Basiskompetenzen - Vortragen, Moderation (4 Tage)

11/2009: Spring Konferenz: Ratingen
Monitoring und Performance Optimierungen, Portabilität,
Hyperic HQ (1 Tag)
URL: http://www.springsource.com/events/spring-performance-skalierbarkeit-betrieb

10/2010: GearConf: Düsseldorf
Maven 3, Agile Projekte mit JIRA, PatternTesting,
Redmine, Clean Code Developer (2 Tage)
URL: http://gearconf.com/das-programm

05/2011 - 06/2011: Zertifizierung SOA SOPERA
Entwickler / Administrator (4 Tage + Prüfung)



Projekte:
=====
12/2010-09/2011: Workflow-System
Nachrichten-basierendes Workflow-System.
Meine Arbeitsaufträge:
- Entwicklung von Web-basierenden Administrationsmasken
- Entwicklung eines Ant-basierendes Build-Management-Tools
- Entwicklung eines Python-basierendes Konfiguration-Tools
Kunde: Gesetzliche Unfallversicherungen
Rollen: Web-Designer, Entwickler
Technologie: Java / Oracle ADF, JMS, Struts 1, WebLogic, Ant, Python

10/2010-12/2010: Intergation von Redmine, Git und Gerrit
Erstellung eines Tool-unterstützten Softwareenwicklung-Workflows für einen
Feature-Driven Development (FDD) Einsatz.
Meine Arbeitsaufträge:
- Entwicklung eines Plugins für Redmine (RubyOnRails) mit den Funktionen:
- Automatisierte Erstellung von Feature Branches für einzelne Issues
- Issue bezogene Feature Branch Überwachung
- Tool-unterstützte Erstellung von Gerrit-Review Requests aus den Commits
von einem ausgewählten Feature Branch
- Erstellung eines Linux-VMs mit allen notwendigen vorkonfigurierten Diensten
für die Demonstrationszwecke
Rollen: Projektidee, Designer, Entwickler
Technologie: Ruby / RubyOnRails, FDD

05/2010-06/2010: Regelwerk
Domänenspezifische Sprache (DSL) für die regelbasierte Aufgabenverteilung
Meine Arbeitsaufträge:
- Kundenspezifische Regel-Sprache zur Aufgabenverteilung anhand fachlicher
Attributen
- Unterstützung von regulären Ausdrücken
- Unterstützung von benutzerdefinierten Funktionen
- Hervorragende Codeabdeckung durch DSL-getriebene Tests
Rollen: Designer, Entwickler
Technologie: Java SE / JavaCC, JDT Eclipse Compiler, Drools, Eclipse IDE, RocketJ

03/2010-12/2010: Java EE Batch
Java-EE Framework zur asynchronen verteilten Datenverarbeitung
Meine Arbeitsaufträge:
- Plattform zur Implementierung von arbeitspaketorientierten Hintergrundprozessen
- Unterstützung von mehreren Arten von Abhängigkeiten zwischen Arbeitspaketen
- Applikationsserver- und Datenbankunabhängigkeit, Cluster-Fähigkeit
- Garantierte Datenintegrität bei instabilen Umgebungen (AppServer, JMS)
- Umfassende Code-Abdeckung durch JUnit-Tests
Rollen: Architekt, Designer, Entwickler
Technologie: Java EE / JMS, JBoss 5/6, WebLogic 10, Eclipse, JUnit

02/2010-11/2010: Stromzähler
Java EE Anwendung zur Beschaffung und Verwaltung von Stromzählerdaten
- Kontinuierliche Abfrage einer großen Anzahl von Stromzählern
- Erkennung von ausgefallenen Zählern
- Auskunft über einer Web-Service Schnittstelle
- Betriebsystem- und Datenbankunabhängige Implementierung
Meine Arbeitsaufträge:
- Coaching im Bereich Java & Java EE
- Architektur und Design
- Code Review
- Optimierung
Kunde: Energiekonzerne
Rollen: Architekt, Java SE / Java EE Coach
Technologie: Java EE, JBoss 5, Web-Services, JMS, Oracle DB 11g, MySQL

08/2009-12/2010: Gesetzliche Unfallversicherungssoftware - Weiterentwicklung
Weiterentwicklung der Unfallversicherungssoftware - das integriertes Vorgangsbearbeitungssystem
für die gesetzlichen Unfallversicherungsaufgaben
Meine Arbeitsaufträge:
- Implementierung von weiteren Anwendungsfällen
- Konfiguration und Optimierung der Software für große Datenvolumen
- IT-Schulungen im Rahmen einer Übergabe der Software an die Entwickler
des Kunden
- Optimierung des Softwareentwicklung-Workflows durch einen Einsatz von
Eclipse, Git, Gerrit und Redmine, integriert durch eigenen Redmine-Plugin
Kunde: Gesetzliche Unfallversicherungsträger
Rollen: Designer, Entwickler, Coach
Technologie: Java EE, JMS, JBoss 5, RubyOnRails, Git

06/2008-11/2010: Software-Industrialisierung mit MDSD
Erstellung eines generischen Frameworks zum Rapid Application Development
(RAD) auf Basis von Model-Driven Architecture (MDA) mit Anforderungen:
- Bequeme domänenspezifische Sprachen (DSLs) zum Beschreiben von einem
beliebigen fachlichen Datenmodel und GUI-Masken
- Generierung - Persistenz-Schicht: Entitäten, Konfiguration
- Generierung - Server-Schicht: Konverter (Entität DTO)
- Generierung - Client-Schicht: Maskendefinitionen mit fachlichen Constraints
Meine Arbeitsaufträge:
- Entwurf der domänenspezifischen Sprachen (DSLs) für Server und GUI:
- GUI-DSL leitet von Server-DSL ab
- Technische Merkmale werden durch GUI-spezifische Merkmale ergänzt
- Entwurf einer universalen, für die Codegenerierung optimierten Java-EE
Architektur
- Entwicklung eines Prototyps
- Anbindung eines bereits bestehenden GUI-Frameworks
- Maven-basierendes Build
Kunde: Intern
Rollen: Projektinitiator, Designer/Entwickler von DSL und Business-Tier
Technologie: Java / Xtext, Java EE 6, JBoss 6, Eclipse RCP, PostgreSQL 8.4, Oracle DB
11g

07/2007-07/2009: Gesetzliche Unfallversicherungssoftware - Neuentwicklung
Neuentwicklung der Unfallversicherungssoftware - das integrierte Vorgangsbearbeitungssystem
für die gesetzlichen Unfallversicherungsaufgaben mit Anforderungen:
- Enterprise Application Server (JBoss)
- flexible Mehrschicht-Architektur
- moderner Stand-alone-GUI-Client, basierend auf Eclipse RCP
- Analyse des Altsystems (Centura, PL/SQL)
- Migration vom Pilot-Verband
Meine Arbeitsaufträge:
- Teamführung (bis zu 3 Mitarbeiter)
- Entwicklung der Persistenz-Tier (Hibernate)
- Design und Entwicklung von Basis-Komponenten
- Design und Entwicklung einer Dokumentenerzeugungskomponente auf Basis
von RTF und SQL
- Design und Entwicklung in fachlichen Bereichen:
- Mitgliederverwaltung
- Beitragserhebung
- Geldleistung
- Design und Entwicklung einer Code-Generierungs-Komponente auf Basis von
UML-Modellen aus dem Enterprise Architect
- Anbindung über ProGOV (von Procilon) von
- Signaturkomponente
- mehreren Enterprise-Content-Management-Systemen und Scanstrecken
- DALE/EUAZ Importen
Kunde: Gesetzliche Unfallversicherungsträger
Rollen: Teamleader, Designer, Entwickler
Technologie: Java EE / Hibernate, AspectJ, JBoss 4/5, Enterprise Architect, RTF, Antlr,
Eclipse 3.x, Oracle DB 11g, PL/SQL

ab 12/2006: 7-Zip-JBinding
Eine plattformunabhängige Java-Schnittstelle zu den 7-Zip-Komprimierungsalgorithmen
Meine Arbeitsaufträge:
- JNI-Konforme C++ Bibliothek mit den Komprimierungsalgorithmen von 7-Zip
- Benutzerfreundliche und Archivformat-unabhängige Java-Schnittstelle
- Unterstützung von passwortgeschützten und mehrteiligen (mutli-part) Archiven
- Zielplattformen: Windows/Linux/Mac OS X; jeweils 32 bit und 64 bit
- Umfangreiche Tests auf allen Zielplattformen
Rollen: Gründer, Designer, Entwickler, Administrator
Technologie: C++ / JNI / Java, JUnit, GCC (g++), CMake 2.6, CTest, Eclipse CDT 6.0, SourceForge.net
Url: http://sevenzipjbind.sourceforge.net/

11/2006-07/2007: Kopierschutz
Entwicklung eines Kopierschutzsystems mit hardwaregebundenen Lizenzen
Meine Arbeitsaufträge:
- Teamführung
- Kryptographisches Design von
- Verschlüsselungsverfahren
- Lizenznummerformat und Lizenz-Generator
- befristeten und unbefristeten Lizenzen
- Design/Implementierung des Lizenz-Generators (ohne GUI)
- Design/Implementierung der Kopierschutzkomponente (ohne GUI)
Kunde: Banken, Immobilien
Rollen: Teamleader, Designer, Entwickler
Technologie: C/C++ / Crypto++, OLE, Windows WMI-API, OLE, Visual Studio

07/2002-01/2007: Skriptsprache
Design und Entwicklung einer neuen Version der firmeneigenen Skriptsprache
zum Beschreiben von kundenspezifischen Prozessen:
- Regelwerke und Workflows
- Dokumentengenerierung und Auswertung von PDF-Formularen
Meine Arbeitsaufträge:
- Analyse der bereits existierenden Implementierung
- Design und Entwicklung von
- neuer Syntax, neuen Sprachkonstrukten
- Parser, Bytecode und Laufzeitumgebung
- Standardbibliotheken
- Brücke: C -> Skript und Skript -> C
- generische OLE-Anbindung
- Plug-in Schnittstelle
- Tests von allen Sprachkonstrukten und Standardbibliotheken
- Entwicklung eines Konverters: alte Syntax -> neue Syntax
- Steuern von OLE-fähigen Programmen (Word, Excel)
- Implementieren einer Entwicklungsumgebung auf Eclipse RCP-Basis
- Erstellung der Dokumentation in LaTeX
Kunde: Banken, Immobilien
Rollen: Designer, Entwickler
Technologie: C/C++ / OLE, Visual Studio, \LaTeX, Java, Eclipse, RCP

07/2001-07/2002: Kryptographische Schicht
Sicherheitskomponente für den transparenten Zugriff auf verschlüsselte Dateien
aus C/C++
Meine Arbeitsaufträge:
- Analyse und Anbindung von bestehenden kryptographischen Routinen
- Entwurf einer flexiblen Architektur mit den Anforderungen:
- transparente Ent-/Verschlüsselung von Daten
- Unterstützung und automatische Erkennung von mehreren Verschlüsselungsverfahren
- einfache Handhabung dank einer Standard-I/O-ähnlichen Schnittstelle
- Entwicklung und Test der Komponente
- Entwicklung eines Konsolenprogramms zum manuellen Ent-/Verschlüsselung
von Dateien
Kunde: Bank, Immobilien
Rollen: Designer, Entwickler
Technologie: C/C++ / Crypto++, Visual Studio



Skills (*** - sehr gut; **_ - gut; *__ - befriedigend):
===

==> Softwarearchitektur IT-Sicherheit Java C/C++ Assembler Datenbanken Entwicklungsumgebungen / Tools Betriebssysteme Sonstiges

FREELANCER KONTAKTIEREN
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um das Freelancer zu kontaktieren.
Neu bei projektwerk?