Freelancerprofil: Berater für Projekt- und Qualitätsmanagement in

Berater für Projekt- und Qualitätsmanagement

|
Um den Freelancer zu kontaktieren, müssen Sie eingeloggt sein
FREELANCER KONTAKTIEREN

Freelancer-Vorstellung

FÄHIGKEITEN, KENNTNISSE UND ERFAHRUNGEN

Position:

Beratung / Consulting
Coaching / Schulung / Training
Projektmanagement / -leitung / Organisation / Koordination
Administration / Support
Qualitätsmanagement / Qualitätssicherung / Test

Fachlicher Schwerpunkt: Projektmanager / Berater

Festanstellung kommt derzeit nicht in Betracht, nur freiberufliche Mitarbeit

Ausbildung:

- Master of Systems Engineering
(Schwerpunkte Internationales Projektmanagement, Qualitätsmanagement, Business English)
- Dipl.-Ing.(FH) Bauingenieurwesen
(Schwerpunkt Informatik, Kosten- und Leistungsrechnung, Baumanagement)
- Zertifizierung im Projektmanagement
- ORACLE Train the Trainer Zertifikat im Risikomanagement, Prag
- MS Project Professional 2010 / Project Server 2010 Partner Training, Paris

Einsatzort:

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Innerhalb von Deutschland
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

--Deutschland: komplett

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Außerhalb von Deutschland
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

[EUROPA - EU-MITGLIEDSSTAATEN]

--komplett in: Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Niederlande, Österreich,
Schweden

[MITTLERER UND NAHER OSTEN]

--komplett in: Bahrain, Katar, Kuwait, Vereinigte Arabische Emirate

komplett in: [NORDAMERIKA]

Fremdsprachen:

Deutsch
Englisch

Hardware:

CD-Writer / Brenner
Datenerfassungsterminals
Drucker
Echtzeitsysteme
embedded Systeme
HP
Modem
PC
Scanner
Soundkarten

Betriebssysteme:

MS-DOS
Unix
Windows

Programmiersprachen:

Basic
Java
JavaScript

Datenbanken:

Access
Interbase
MS SQL Server
SQL

Datenkommunikation:

Ethernet
Fax
Internet, Intranet
ISDN
LAN, LAN Manager
NetBios
Router
TCP/IP
Windows Netzwerk

Produkte/Standards/Erfahrungen:

PMI, IPMA, CMMI

Branchen:

Automotive / Bau / IT / Pharma / Anlagen- und Maschinenbau / Erneuerbare Energien

Projekte:

Projekte:

Seit 02/2010
Kunde: Luft- und Raumfahrt

Branche: Luft- und Raumfahrt
Leistungsumfang:
- Beratung des Unternehmensbereiches Project Management Office (PMO) mit dem Ziel der
Ablösung einer bestehenden IT Projektmanagement Infrastruktur (ACCESS Datenbank, MS
Project 2002, Veraltete Sharepoint- Projektseiten, Selbstentwickelte Excel-Tools mit
Makrounterstützung für das Einsatzgebiet Earned Value Management und
Ressourcenplanung/Reporting) und Neueinführung einer webbasierten Multi-
Projektmanagementlösung mit Schnittstellen zu SAP PS/CATS und Microsoft Sharepoint
Portallösung.
- Erarbeitung des IST-Projektmanagementprozessmodells
- Analyse der bestehenden Projektmanagementaufbauorganisation
- Schaffung eines klaren Rollenverständnisses im Projektmanagement
- Erarbeitung der neuen technischen und funktionalen Anforderungen an das
Projektmanagementsystem über Workshops mit dem Kunden
- Erstellung eines detaillierten Lastenheftes im Rahmen der
Projektmanagementsystemeinführung
Bereich: Consulting / Projektmanagement
Arbeitsort: München

01/2010
Kunde: Bank

Branche: Bankenwesen
Leistungsumfang:
- Akquisitionsprojekt
- Beratung bei der Einführung eines neuen unternehmensweiten IT
Projektportfoliomanagementsystems auf Basis von ITIL v3 und COBIT (IT-Governance)
- Beratung und Unterstützung bei der Toolentscheidung (Lösungen u.a. ORACLE SIEBEL)
Bereich: IT Projektmanagement
Arbeitsort: München / Wien

12/2009
Kunde: Planungsgesellschaft
Branche: Consulting / Training
Leistungsumfang:
- Einführung der Multiprojektmanagementlösung Primavera P6v7 bei einem
Consultingunternehmen zur Steuerung von drei Anlagenneubauprojekten (Müllrecycling- und
Biogasanlage Typ MBT) im Ballungszentrum von Manchester, UK
- Primavera IT Installation auf ORACLE 10g Datenbank (für Produktivdaten) und zusätzlicher
SQL Server 2005 Express Datenbank (für Schulungsdaten)
- Projektleitertraining Primavera P6v7
- Datenmigration und Datenharmonisierung in Primavera P6v7
Bereich: Projektmanagement / Anlagenbau
Arbeitsort: Norddeutschland

12/2009
Kunde: Beratungsfirma

Branche: Consulting
Leistungsumfang:
- Durchführung eines Projektmanagementseminars im Bereich Primavera Enterprise Project
Portfolio Management / SAP-Integration
Bereich: Consulting
Arbeitsort: München

11/2009
Kunde: Solarmodulhersteller

Branche: Erneuerbare Energien
Leistungsumfang:
- Konzepterstellung zur Einführung des integrierten Content Repository /
Workflowmanagementsystems Apache Jackrabbit in eine bestehende IT-Infrastruktur
- Aufbau und Umsetzung der Schnittstelle Jackrabbit / Primavera P6.2.1 (Webmodul)
Bereich: Projektmanagement / Fabrikplanung
Arbeitsort: München

11/2009
Kunde: Internationale Beratungsgesellschaft

Branche: Consulting / Dienstleistung
Leistungsumfang:
-IT-Installation / Errichtung einer Pilotumgebung für die Toollösung Microsoft Project
Server 2010
Bereich: Projektmanagement
Arbeitsort: München

10/2009
Kunde: Beratungsgesellschaft

Branche: Consulting / Dienstleistung
Leistungsumfang:
-Durchführung Risikomanagement-Seminar unter Verwendung der Software Primavera Risk
Analysis (Pertmaster)
Bereich: PM-Consulting
Arbeitsort: München

10/2009
Kunde: Staatl. Behörde

Branche: Consulting / Dienstleistungen
Leistungsumfang:
- Durchführung Projektmanagementseminar / Primavera P6v7 Basistraining
Bereich: Multiprojektmanagement
Arbeitsort: München

10/2009
Kunde: International tätige Ingenieurgesellschaft

Branche: Consulting / Dienstleistungen
Leistungsumfang:
IT-Migrationsprojekt von ORACLE-Primavera Version P6.2.1 auf P6 v7.
- Ausarbeitung des Migrationskonzeptes
- Aufbau Projektorganisation inkl. PSP sowie Erstellung Migrationsterminplan
- Upgrade SQL 2005 Datenbank auf neues DB Schema
- Installation der neuen Clientsoftware auf Anwenderrechnern
- Installation und Deployment der Module Progress Reporter (Timesheets), Primavera Web-
Access, Reporting Database in Verbindung mit SAP Business Objects (Crystal Reports),
ORACLE AutoVue, OIM, Primavera JAVA-API, Webservices u. a. auf JBOSS 5.0.1 Application
Server
- Installation und Konfiguration des Berichtsgenerators Sybase Infomaker 10.5 /
Einrichtung ODBC Schnittstelle zu Primavera Datenbank zur Berichtserstellung für den
Primavera Contract Manager v13.0
- Aufbau einer Primavera Datenschnittstelle / Connector zum MSP Server 2007 sowie MS
Office Sharepoint Server 2007 und Windows Sharepoint Services 3.0
- Aufbau zusätzlicher Projektmanagementinformationsseiten und zugehöriger
Dokumentenbibliotheken in Sharepoint
- Einrichtung Benutzer, Rechte, Workflows, etc. in MS Sharepoint
Bereich: Multiprojektmanagement
Arbeitsort: München

Seit 08/2009
Kunde: Energiekonzern

Branche: Erneuerbare Energien / Windkraftanlagen
Leistungsumfang:
Einführung eines effizienten Risikomanagementsystems / Bereich Off-Shore Großprojekte
- Risikoidentifikation und Klassifizierung
- Erarbeitung von Risikomodellen und -szenarien
- Durchführung von Risikoanalysen (Qualitativ / Quantitativ)
- Planung und Bewertung von Risikovermeidungsstrategien
- Erarbeitung Umsetzungsvorschlag und Vorgehensweise für zukünftige Off-Shore
Großprojekte
Bereich: Anlagenbau
Arbeitsort: Düsseldorf

05/2009 – 07/2009
Kunde: Maschinenbauunternehmen

Branche: Maschinen und Anlagenbau, Aerospace
Leistungsumfang:
- Ausarbeitung des Pilotierungskonzeptes (Pilotplan)
- Durchführung Stakeholderanalyse und Anforderungsmanagement
- Konzepterstellung für Pilotumgebung Primavera P6.2 sowie Erarbeitung des Umsetzungsplans
in enger Zusammenarbeit mit der örtlichen IT-Abteilung
- Erstellung Kriterienkatalog MSP Server 2007 / Primavera P6.2.1
- Installation einer Primavera P6.2.1 Pilotumgebung (Windows Server 2008, SQL Server
2005, JBOSS, Webservices, ERD, Jobservices, Einrichtung API und SDK, etc.)
- Datenmigration MSP Server 2007 (ca. 350 Projekte) nach Primavera P6.2.1
- Entwicklung des Benutzer und Sicherheitskonzepts
- Aufbau Primavera Methodendatenbank
- Vorbereitung und Durchführung von Projektmanagement-Workshops (Projektleiter,
Projektcontrolling ,IT-Administratoren)
Auftraggeber: Maschinenbauunternehmen
Bereich: Sonderprojekte / Entwicklung
Arbeitsort: Friedrichshafen / Bodensee

××××/×××××××××××××
Kunde: OEM

Branche: Automotive
Leistungsumfang:
- PM- und Qualitätsmanagement (Tools, Prozesse, Standards) im Rahmen eines OEM
Kooperationsprojektes zwischen BMW AG, Daimler AG und General Motors
- Einbindung und Steuerung von Lieferanten (Continental, Delphi, Hutchinson, Autokabel,
etc.) auf Basis der Vorgaben des BMW internen Produktqualitätsmanagementprozesses
- Erstellung der BMW-seitigen Q-Planung für das Fahrzeugderivat X6 Hybrid
- Durchführung von Problem- und Ursachenanalysen für aufgetretene Beanstandungen aus den
Felderprobungen
- Durchführung von FMEA- und Risikofilter-Workshops mit den Prozesspartnern)
- Planung, Durchführung und Nachbereitung von QM-Audits in der Produktion, Werk 10,
Spartanburg (USA)
- Unterstützung bei der Montageplanung (Fügefolge Hybridkomponenten im Motorraum,
Abstimmung der Leitungsverlegung, etc.)
- Abstimmung von Teilebereitstellungsterminen für die Prototypenbauphasen und den
Serienanlauf
- Steuerung von Sonderbeschaffungsmaßnahmen in enger Abstimmung mit dem BMW Einkauf
(Bereich Kaufteile)
- Erstellung von Absicherungsterminplänen für die Technologien Oberfläche, Rohbau und
Montage
- Durchsprache von 8D Reports und Bauteilspezifikationen (Steuergeräte, Getriebe, E-
Maschinen, Hochvolt- und Kühlleitungen, Grundmotor und Motorperipherie, Kunststoffteile
wie Designabdeckung) mit den Bauteilkonstruktionsverantwortlichen und Teilelieferanten)
- Moderation von Modulmeetings und Task-Forces
- Unterstützung bei Vorbereitung von Dichtigkeits- und Korrosionstests (BMW Dykotest,
Wasserdurchfahrt, etc.) in enger Abstimmung mit den BMW Testingenieuren
- Auswertung von Fahrversuchen aus der Dauererprobung sowie Crashtests. Ausarbeitung von
Optimierungsmaßnahmen
- Harmonisierung und Verfeinerung der Qualitäts- und Konstruktionsvorgaben in enger
Zusammenarbeit mit dem Hybrid-Entwicklungszentrum in Detroit (USA) mit dem Ziel der
raschen Erreichung des Meilensteins „Design-Technik Konvergenz“
- Unterstützung in der Konzeptarbeit zum Thema Hochvoltsicherheit
- Qualitätsstatusreporting (Alle geforderten Q-Kennzahlen nach BMW Group Standard inkl.
Management-Ampelstatus und offene Punkteliste für das Ressort Entwicklung Antrieb) an die
BMW Projektleitung, BMW-Steuerkreise und Werksgremien in Spartanburg, USA
Bereich: Antrieb / Technologie Hybrid
Arbeitsort: München / Spartanburg (USA)

11/2008 – 01/2009
Kunde: Solarhersteller

Branche: Erneuerbare Energien
Leistungsumfang:
- Evaluation MS Project Server 2007 und Primavera P6.2 auf Basis eines umfangreichen
Kriterienkatalogs
- Erstellung der Roadmap und Spezifikation zur Einführung von Primavera P6.2 in
enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber
- Projektleitung bei der Einführung / Interner Roll-out
- Einhaltung der Termin- / Kosten und Qualitätsvorgaben / Definition und Monitoring von
KPIs
Auftraggeber: Solarmodulhersteller
Arbeitsort: München



11/2008
Kunde: Maschinenbauunternehmen

Branche: Int. Anlagenbau
Leistungsumfang:
- Terminplanerstellung und -monitoring in Primavera P3 für das Gepäcktransportsystem für
das internationale Großprojekt New Doha International Airport, Erstellung der relevanten
Berichte, Baselines, Projekt- und Activity Codes, etc.
- Schulung der Projektleiter in Primavera P3
Auftraggeber: Anlagen- und Maschinenbaugesellschaft
Arbeitsort: Stuttgart

09/2008
Kunde: Pharmakonzern

Branche: Pharma
Leistungsumfang:
PM-Toolauswahlprozess
- Review der Arbeitsunterlagen der Vorbereitungsphase zur Toolentscheidung
- Kontrolle der Ergebnisse des Inhouse-Consultings sowie internen PMOs
(Projektmanagement Offices)
- Pilotworkshops Plattform Microsoft Project Server 2007 (VMWARE Umgebung)
- Review Kunden Basisprozesse an Testplattform und Vergleich mit Primavera P6
- Ausarbeitung Handlungs- und Entscheidungsempfehlung sowie Kostenplan zur
Einführung des PM Systems (u.a. Total Cost of Ownership)
Arbeitsort: Konstanz

08/2008
Kunde: Baukonsortium

Branche: Bau
Leistungsumfang:
- Erstellung eines umfangreichen Pflichtenheftes zur Einführung des
Projektmanagementwerkzeugs Primavera P6 im Rahmen einer Ausschreibung für ein Grossprojekt
in der Schweiz
Bereich: IT
Arbeitsort: München

07/2008
Kunde: Baufirma

Branche: Bau
Leistungsumfang:
- Aufbau von zwei umfangreichen Angebotsterminplänen inkl. Ressourcen in Primavera P6.1
für einen großen int. Tender BV Almaty Financial District, Kasachstan
Auftraggeber: Dt. Baukonzern
Bereich: Arbeitsvorbereitung, Projektmanagement
Arbeitsort: Stuttgart

05/2008 – 06/2008
Kunde: Softwarehersteller

Branche: Beratung
Leistungsumfang:
- Implementierung einer Multiprojektmanagementumgebung in Primavera P6 für globale
Kundenpräsentationen.
- Aufbau von Risikomanagementszenarien und Analyse mit der
RM-Software Primavera-Pertmaster
Auftraggeber: Primavera Systems Inc. USA
Bereich: Architektur, Bau, Infrastruktur
Arbeitsort: München / Philadelphia (USA)

04/2008
Kunde: Versicherungsgesellschaft

Branche: Beratung
Konzeptentwicklung zur Geschäftsprozessanalyse und -optimierung sowie Aufbau der
Umsetzungsstrategie
- Analyse der vorhandenen Unternehmensprozesse, Erarbeitung einer
redundanzfreien Gesamtdarstellung
- Bestimmung und Bewertung der operativen und strategischen Lücken
(Schwachstellenanalyse)
- Übersichtliche Darstellung und Vorstellung der Potentiale
- Klärung der Rahmenbedingungen
- Definition der Ziele (Mußziele, Wunschziele, Gewichtung und Priorisierung)
- Priorisierung der zu verbessernden Geschäftsprozesse und -bereiche
- Ermittlung der Anforderungen aus Stärken und Potentialen
- Durchführung von Fokus Interviews und von Workshops mit Thematisierung der
wichtigsten Prozesse
- Erarbeitung von detaillierten Soll-Prozessen
- Vorstellung der Pilotierungsvorgehensweise (gelebte Prozesse)
- Integration von Feedback und Verbesserungsvorschlägen
- Einsatz von Kenngrößen zur Steuerung
- Realistischer, mit Führungskräften abgestimmter Umsetzungsfahrplan
- Auflistung aller erforderlichen Arbeitspakete und Kernaktivitäten
- Darstellung wesentlicher Meilensteine
Auftraggeber: IT-Dienstleistungsunternehmen
Arbeitsort: München

03/2007 – 03/2008
Kunde: OEM
Branche: Automotive
Projekt- und Qualitätsmanagement (Tools, Prozesse, Standards)
- Qualitätsmanagementingenieur und Projektmanager inder Produktlinie 4 (X-Family) für die
Karosseriebereiche Seitengerippe, Bodengruppe und Anbauteile bei den Fahrzeugderivaten X5
und X6
Internationales Lieferantenmanagement (1st Tier /2nd Tier)
Arbeitsort: München / Spartanburg (USA)

07/2003 – 03/2007
Kunde: OEM

Branche: Automotive
Projekt- und Qualitätsmanagement (Tools, Prozesse, Standards) im Entwicklungsbereich
(Ressort Karosserie und Ausstattung) in der Produktlinie 2 für die Fahrzeugderivate 1er
und 3-er Coupe und Cabrio
- Erstellung der Projekthandbucher für die Module Seitengerippe, Bodengruppe, Front- und
Heckklappe und Dachsystem (Hardtop, Softtop) mit Dachreling
- Moderation der Modulrunden und Technologiebesprechungen im Forschungs- und
Innovationszentrum München sowie in den Fahzeugwerken
- Erstellung und Führen der kompletten Projektdokumentation
- Projektreporting (Kostenstatus, Gewichtstatus, Terminsituation und Meilensteine im PEP,
Werkzeuglaufzeiten, etc.)
- Steuerung von Sonderprozessen (z. B. Absicherung Gurtzug) im Pilotwerk München
- Beurteilung von werkzeugtechnischen Begutachtungen (Blech- und Stanzteile)
- Aufbau und Pflege der Stücklisten und des Teilelebenslaufes unter strenger Beachtung der
BMW Gleichteilstrategie)
Arbeitsort: Deutschland / mehrere Produktionsstandorte (Leipzig, Dingolfing, Regensburg,
München)

02/2002 – 05/2003
Kunde: OEM

Branche: Automotive / Maschinenbau / IT
Projekt: 3-D Fabrikplanung/Prozess-IV
Aufgabenstellung: Entwicklung von Sollprozessen für die Fabrikplanung (Business
Process Reengineering)
auf Basis von Prozessanalysen, Software-Engineering nach V-Modell/CMMI
- Neuintegration und Test von Softwaretools im Bereich der IT-Infrastruktur
- Aufbau einer Projektmanagementstruktur
- Eigenständige Planung und Durchführung von Workshops/Präsentationen
- Erstellung von Fach- und Detailkonzepten, Test (Integrations- und Systemtest)
und Wartung von Objektbibliotheken
- Erstellung von Softwarespezifikationen für Datenbanken/CAD-Programme
Auftraggeber: OEM
Bereich: IT
Arbeitsort: München

FREELANCER KONTAKTIEREN
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um das Freelancer zu kontaktieren.
Neu bei projektwerk?