Logo normal

Aktualisiert am 16.04.2018

Verfügbarkeit:


Kategorie(n):

Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen

Freiberuflicher Berater für Projekte mit den Schwerpunkten BCM/BCP (Business Continuity
Management & Planning), ITSCM (IT Service Continuity Management nach ITIL), IT-Incident Management, Disaster Recovery und allgemeines IT-Projektmanagement. Trainer für Management in IT-Netzwerken, IT-Consultant, Microsoft-Produkte, sowie für Support.

Aus- und Weiterbildung: Microsoft Certified IT Professional: Windows 7, Enterprise Desktop Administrator 19.08.10
Microsoft Certified Technology Specialist: Windows 7 19.08.10
IT-Technican (CompTIA) 03.02.09
Microsoft Certified IT Professional: Windows Server 2008, Enterprise Administrator 24.11.08
Microsoft Certified IT Professional: Enterprise Support Technician on Vista 27.06.07
Microsoft Certified Technology Specialist: Windows Server 2008 Ac-tive Directory 24.11.08
Microsoft Certified Technology Specialist: Windows Server 2008 Ap-plications Infrastructure 24.11.08
Microsoft Certified Technology Specialist: Windows Server 2008 Net-work Infrastructure 24.11.08
Microsoft Certified Technology Specialist: on Vista 27.06.07
Microsoft Certified Trainer 2007/2008 11.11.08
Microsoft Certified Systems Engineer 2003: Security 25.06.07
Microsoft Certified Systems Administrator 2003: Security 25.06.07
Microsoft Certified Desktop Support Technician XP 14.02.07
Microsoft Certified Systems Engineer 2003 26.01.06
Microsoft Certified Systems Administrator 2003 26.01.06
Microsoft Office Certified Master Instructor 2002/2003 27.03.07/16.06.07
Microsoft Office Certified Master Specialist 2002/2003 27.03.07
Microsoft Office Certified Expert 2002/2003 27.03.07
Microsoft Office Certified Specialist 2002/2003 27.03.07
Microsoft Certified Professional 2000/XP 14.04.03
TrendMicro Specialist
A+, N+, Security+ (CompTia) 14.11.03, 04.03.03
Ada- Ausbildung (Ausbildung der Ausbildner) 13.10.06
ECDL 12.02.07
Elektroinstallateur 31.01.92
Studium der Betriebswirtschaftslehre (FH) bis zum Vordiplom 1999 - 2001
Berufserfahrung: IT-Projektmanagement:
Sehr gute Kenntnisse im IT-Management
Sehr gute Kenntnisse von Reporting (Meilenstein, Timezone, etc.)
Gute Kenntnisse von standardisierten Prozessen in der IT (ITIL, PMI, Princess2)


IT-Projekt-Consulting:
Entwurf, Planung, Leitung, Durchführung und Qualitätssicherung von IT-Projekten
Kommunikation, organisatorische und inhaltliche Abstimmungen mit den Fachbereichen
Projektmarketing und regelmäßiges Berichtswesen an das Management bzw. den Auftraggeber
Krisenmanagement und Fehlernachverfolgung, allgemeines Problemmanagement
Organisation und Moderation von TaskForces und Management-Arbeitsgruppen

Business-Continuity und Disaster-Recovery:
Ist-Aufnahme von geschäftskritischen Infrastrukturen und Prozessen
Produktionseinführung von mandantenfähigen BCM/BCP/ITSCM-Verfahren und Konzernrichtlinien
Organisation und Schulung von Krisenstäben
Erstellung aller Dokumentationen (Katastrophen-Backup-Handbücher, Checklisten usw.)
Qualitätssicherung, Pflege und Review von Katastrophen-Vorsorgemaßnahmen
Entwurf und Implementierung aller Ausweich-, Wiederanlauf- und Eskalationsverfahren auf der
Basis von ITIL


Designing und Administration von Netzwerken:
Sehr gute Kenntnisse im Designing und Administration von Microsoft-Netzwerken
Sehr gute Kenntnisse mit Serverlandschaften
Gute Kenntnisse von WAN, MAN, WLAN, und Filtering
Gute Kenntnisse von Testumgebungen und Virtualisierung (VMWare, MS Hyper-V, VirtualServer)


Sonstiges:
Kenntnisse mit Grafikbearbeitungstools (Adobe Photoshop und Freehand CS4, Corel Draw X4)
Erfahrungen mit Intranet- und Web-Design inkl. tools
Fremdsprachen: Englisch in Wort und Schrift
Dienstleistungen: ? Projektleitung bzw. Projektmanagement
? Projektkoordination
? EDV - Berater
? System- und Netzwerkadministration
? Trainer für Netzwerktechnik, MS-Windows, MS-Office, MCSE,
Security, Anwender und Betreuer
? Hard - und Software Support, 2-Level und 3-Level
Tools, Methoden, Kenntnisse: Prozessmanagement: ITIL, Princess2, PMI, HERMES

Betriebssysteme: MS-DOS, Win (3.x / 95/ 98/ NT/ 2000 prof. / XP (all versions), Win-dows CE, Vista (all versions), Windows 7 (all versions), Linux / Unix (basics), MacOS Tiger / Leopard, MS Windows Server 2000 (all ver-sions) / 2003 (all versions) / 2008 (all versions)

Tools: Virtual-Server + PC, VMWare, WSUS 2.0/3.0, Sharepoint, PGP, TrueCrypt, Putty, Veritas, Acronis, MS MOM Server 2005, Symantec Corporate, TrendMicro, MS Exchange, HP SIM, HP Radia, MS Pro-ject 2003/2007, HP OpenView, Adobe Photoshop CS-Reihe, Flash CS-Reihe, Inteo NetInstall 5, LAN Manager, MMS, MS Project, MS Visio, WISE-Studio, NetInstall, Orca, Matrix42 Empirum 2003/2005 R2, ManageSoft, SCOM2007, SCCM, WISE, MS SoftGrid, ESX, ARIS, Symantec, Utimaco Safeguard Enterprise FDE, Mc Affe Antivirus/ePO

Programmiersprachen: C++ (Grundlagen), VBS (Grundlagen), ActionScript (Grundlagen)

Protokolle: TCP/IP, IPX/SPX, NetBEUI, NeTBIOS, SMTP, POP3, FTP, Ethernet, PPTP, AppleTalk, IMAP, HTTP(s), HDSL, Internet, Intranet, ISDN, SNMP

Security: Symantec Corporate, TrendMicro Server, WatchGuard, GDATA Server, ISO 27001
Datenbanken: Access, MS SQL (Grundlagen), MySQL,

Hardware: HP, Macintosh, Modem, Streamer, ATM, Bus, Ethernet, Fax, HP, parallele Schnittstelle, Router, Switch, Token Ring, Toshiba, Dell,…..
Weitere Informationen: Z. Zt. befinde ich mich in der ITIL-und Qualitätsmanagement-Ausbildung
Referenzen: Zeitraum: 04/2010 – jetzt
Branche: Grosshandel, Avanade, Neckarsulm
Projekt: Identity Management
? Übernahme der vorandenen IT-Infrastruktur in das IDM
? Administration von Microsoft Identity Lifecycle Manager 2007
? Überwachung der definierten Prozesse in ILM
? Administration von Omada 6.2
? Optimierung der IT-Infrastruktur (Datei- und Permissionmanagement)
? Administration von DFS, AD, usw.


Zeitraum: 01/2010 – 03/2010
Branche: Bankwesen, RTC (Im Auftrag der Berner Kantonalbank), Bern (Schweiz)
Projekt: Betrieb
? Unterstützung im Tagesgeschäft ( SCOM, SIM, Symantec SAV, Symantec Endpointprotection, Ticketing mit ARS)
? Kontrolle bestimmter Bereiche der IT-Infrastruktur


Zeitraum: 11/2009 – 01/2010
Branche: IT-Dienstleister, Campus Computersysteme, Köln
Projekt: IT-Consulting
? Virtualisierungen mit VMware vSphere 4.1
? VisionCore, unterstützende SW für VMware
? Backup- und Disasterstrategien mit Syncsort
? Konzeptionierung von MS Forefront
? Einführung von Windows 7


Zeitraum: 03/2009 – 09/2009
Branche: IT-Dienstleister, T-Systems, Chur (Schweiz)
Projekt: Betrieb, Projektleiter in den Bereichen (Leitung von ca. 21 Personen)
? Projektmanagement nach HERMES
? Reporting und controlling von zeitabhängigen Durchführungen der Softwareverteilungen an Windows Server 2003/2008, WinXP,Win7 und IE8
? IT-Management und Softwaremanagement mit Empirum 2005/2008
? Systemengineering (Cluster, Router, BladeCenter, etc.)
? Packetierung mit WISE 7 und Matrix Empirum 2005/2008
? Erstellen von Betriebshandbüchern
? Pflege des Dokumentenmanagements „My Workroom“


Zeitraum: 02/2009 – 03/2009
Branche: Bundesministerium, BWI, Köln (Hardthöhe)
Projekt: Softwaremanagement, HP Radia, (HP Open View)
? Administration (Patching, Paketierung, Verteilung, etc.)
? Ticketing
? Dokumentation der Pakete


Zeitraum: 12/2008 – 02/2009
Branche: Energieversorgung, RWE und Société Luxembourgeoise de Centrales Nucléaires, Essen, Luxembourg und Neuwied, Marketingabteilung
Projekt: Projektleiter in folgenden Bereichen: (Leitung von ca. 13 Personen)
? Change-Management
o Standardisierte Methoden und Verfahren zur Durch-führung von Veränderungen der IT
o Anpassen von IT-Infrastrukutkonzepten, Priorität: SQL-DB´s und Exchangeserver
o Planen und Koordinieren der Implementierung von Changes. Überwachen und Berichterstattung über die Implementierung
o Prüfung und abschließende Bearbeitung von Request cfor Changes (RfCs)
? Release-Management
o Dokumentation des Umfangs und der Änderungen, dabei insbesondere Beschreibung für den Rollback
o Qualitätskontrollen
o Performancetests der Clients
? Projektkoordination / Abstimmung
o Reporting, Meilensteinreport, Koordination mit weiteren Projektteams
? Planung & Controlling weiterer Projekte (SPOC) (Upgrade der Clientbetriebssysteme auf Vista, Migration Lotus Notes auf Exchange 2007


Zeitraum: 11/2008 – 12/2008 (parallel zu den Schulungen)
Branche: IT-Solutions, ABC-Expand, Koblenz
Projekt: Projektleiter, Systemengineering (Leitung von 9 Personen)
Migration
? Designing der neuen IT-Infrastruktur
? Migrationen von XP auf Vista unter Berücksichtigung der Sicherheitsrichtlinien und der Direktiven der Kunden
? Aufziehen einer MS Project 2007- und Sharepoint-Umgebung
? Ersetzen von Lotus Notes durch Exchange 2007mit dazu ge-hörender Administration (NetApp SMBR und SnapManager)
? Fernwartung (VPN, RAS, SSH, etc.)
? Anpassung der Marketingstrategien um effizienter Kunden-bindungen zu gewinnen
? Einrichtung von Multi-VPN und Windows Server Cluster im RZ
? Designing eines neuen Schulungsnetzes (ca. 400 Clients)
? Einrichten von VoIP
? Virtualisierung der gehosteten Server (VMWare (ESX), Hyper-V) mit verschiedenen OS (Unix, Microsoft, etc.) Administration der VM´s mit NetApp SnapManager for Virtual Infrastructure
? Designing und Einrichtung von Videokonferenzing und VoIP sowohl bei ABC als auch bei den Kunden
? Standardisierung der einzelnen Prozesse gemäß ITIL
? Einrichten von SLA´s, Ticketing, etc.
? Budget-Controlling (Kunden und Eigen)
? IT-Management mit SCOM 2007
? Software Delivery & Management mit ON Command CCM und SMS
? Aufbau von Backup-Strategien mit Symantec und Windows (Veritas, NT-Backup)
? Aufbau und Administration von Security-Strategien mit Sy-mantec und WatchGuard (Endpoint Protection und HW-Firewalls) nach ISO 2700, Überwachung der Sicherheitsricht-linien, Administration von McAfee ePolicy Orchestrator


Zeitraum: 12/2008
Branche: Chemie, Bayer, Leverkusen
Projekt: IT-Training
Themen:
? Paketierung mit HP Radia
? Administration von HP Radia
? Fernwartung



Zeitraum: 12/2008
Branche: Medien, Deutschlandfunk, Köln
Projekt: IT-Training, MS Excel 2007
Themen:
? Tabellenkalkulation auf Pivot-Ebenen
? Matrix, Datenbankimport und -export


Zeitraum: 11/2008
Branche: IT-Solutions, ABC-Expand, Koblenz
Projekt: IT-Training, MOC 70-294
Planen, Implementieren und Warten einer Windows Server 2003-Active Directory-Infrastruktur


Zeitraum: 11/2008
Branche: IT-Solutions, ABC-Expand, Koblenz
Projekt: IT-Training, MOC 70-293
Planen und Warten einer Microsoft Windows Server 2003-Netzwerkinfrastruktur


Zeitraum: 03/2008 – 11/2008
Branche: BWI, bundesweit (Herkules-Programm)
Projekt: Projektleiter Soft- und Hardware-Rollout (ca. 140.000 Clients):
? Planen des Rollouts nach ITIL
? Reporting und Managing mit MS Project 2003
o Reporting in verschiedenen Ebenen
? Meilensteinreporting
? Timezonereporting
o Optimierung von Verknüpfungen
? Managing von Teilbereichen:
o Prozessorganisationen (PZO´s)
? Mitentwickeln von Management-, Informations- und Logistikprozessen
? Optimierung der Ablauforganisationen
? Zusammenfassung von Prozessen zu über-sichtlichen Organisationseinheiten
o Realisierungsorganisation (RealOrg´s)
? Realisierung des Projektes SASPF (Standard-Anwendungs-Software-Produkt-Familien)
? Abbildung und Überführung von administrati-ven und logistischen Prozessen in SAP. Themen:
• Personalwirtschaftssystem in der Nutzung
• SASPF und die Materialbewirtschaf-tung in der Bundeswehr
o Einführungsorganisationen (EFO´s)
? Einführung der Software durch realisierte Prozesse in den betroffenen Truppenteilen und Dienststellen
o Fertigstellung zur Durchführung von Rollouts (Planung von WAN, LAN, IT-Peripherie).



Zeitraum: 01/2008 – 03/2008
Branche: Bundeswehr, Wilhelmshafen
Projekt: Projektleitungsteam:
? Analyse der IT-Infrastruktur
? Planen und Aufbau einer MS Windows Server 2003- Umgebung nach ITIL (ca.22 Windows-Server geplant mit ca. 800 Clients-Anbindungen)
? Planen und Administration der Security
? Planen und simulieren der neu erstellten Modelle. Dokumen-tationen von „worst cases“


Zeitraum: 12/2007 (1 Woche Abendschulung)
Branche: IT-Training, Münster
Projekt: Trainer:
? Security in einer MS Windows Server 2003 - Umgebung


Zeitraum: 12/2007
Branche: CeNTech, Münster
Projekt: Projektleitungsteam
? Implementierung und Systemintegration von Infrastruktur-diensten
o Nameserver (DNS Bind)
o Proxy Server (HTTP,FTP, squid)
o Anti-SPAM (Greylisting, SPF)
? Implementierung und Systemintegration von Firewalls
o Checkpoint auf Nokia Securty Platforms
o Sidewinder
o Trend Micro (IMSS)
? Implementierung von Zertifizierungsstellen (MS Certificate Server)
? Implementierung und Administration von Registrierungsstellen mit CMS
? Administration von Verzeichnis- und Validierungsdiensten



Zeitraum: 11/2007 – 12/2007
Branche: Bundeswehr, Hamburg
Projekt: Virtualisierung, Projektleiter
? Erstellen von großen Serverlandschaften mit Hilfe von VMWare zwecks Schulungen an Clusterverbunden, Redundanzen, Backup-Strategien, Management und Security und Katastro-phenszenarien
o Planung, Installation und Administration von VMWare ESX Server 3 (Parallele Installationen auf 4 physi-schen Servern) in Verbindung mi MS Project 2007
o Administration von VMWare Server, VMWare Work-station, VMWare Player
o Planung, Installation und Administration von Server- und Clientbetriebssystemen (MS Windows Server 2000 Advanced / 2003 Enterprise, SUSE Linux Enterprise Server, MS Windows 2000 prof./XP prof./Vista ultimate, MAC OS Leopard
o Erstellen komplexer Netzwerke zu Entwicklungs- und Testzwecken (IIS, Web- und FTP-Server, etc.)
o Planen und Erstellen des Disaster-, Recovery- und Security-Managements inkl. „worst case“
? Ticketing mir ARS
? Symantec BackupExec, Norton Ghost Corpo-rate; alternativ Acronis
? TrendMicro (Email Reputation Services, Client Server Messaging Security)
o Planung, Installation und Administration der PKI (zentrale Zertifizierung)
? Kartenmanagement mit GemSAFE Karten
? MS Certificate Server; alternativ Entrust Au-thority
o Softwareverteilung mittels Microsoft SMS Server



Zeitraum: 9/2007 bis 11/2007
Branche: Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring
Projekt: Teilprojektleiter, Soft- und Hardware-Rollout:
? Koordination und Kontrolle des Software-Rollouts (Vista, XP) mit Matrix42 (Empirum 2005 SR2)
? Kontrolle des Disaster Recoverys (Empirum, Rsync, Back-upExec, Ghost, etc.)
? Koordination des Hardware-Rollouts (IBM) mit MS Project 2005
? Koordination und Kontrolle des PKI-Rollouts (Web of Trust)
? Automatisierung von Softwareinstallationen (u.a. MSI-Paketierung, Empirum)
? Controlling und Reporten der Ist-Zustände mit den Vorgaben. Überprüfen von Betriebskonzepten und Eskalationsprozessen.
? Bereitstellen von aktiven Notfalldokumentationen




Zeitraum: 8/2007 - 9/2007
Branche: Dresdner Bank AG , Frankfurt, Germany, (Dresdner Kleinwort)
Projekt: Administration team (project center):
? “Teil-Administration” von TEMENOS24 (operation corporate cash management)
? “Teil-Administration” von TEMENOS24 (operation digital asset management)
? processing advancement, security management (Cisco, CheckPoint, Watchguard)
? Front-,Middle- and Back-Office



Zeitraum: 8/2007
Branche: T-Systems, Bad Kreuznach
Projekt: Software-Rollout:
? Ticketing mit ARS
? 2nd Level Support (Blackberry, Exchange 2003)
? Troubleshooting

Zeitraum: 7/2007 (2 Wochen Abendschulung)
Branche: amentum GmbH, München (Schulungsort Wien)
Projekt: Trainer:
? Troubleshooting im MS Windows Vista-Netzwerk
? 70-620: Microsoft Windows Vista Client, Configuring
? 70-622: Supporting and Troubleshooting Applications on a Windows Vista Client for Enterprise Support Technicians
? MS Office 2007 Enterprise


Zeitraum: 6/2007 – 7/2007
Branche: Bertelsmann Österreich GmbH, Wien
Projekt: Testphase:
? Update von HP Servicecontrol Manager auf HP SIM (beta)
? Testen von HP SIM 4.2
? Analyse der Windows-Umgebung mit HP SIM und parallel mit MS MOM Server 2005
? Auswertung
? Mit-Administration von CheckPoint



Zeitraum: 6/2007 (1 Woche)
Branche: shs (Strukturholding Saar GmbH), Saarbrücken
Projekt: Trainer:
? 70-620: Microsoft Windows Vista Client, Configuring
? 70-622: Supporting and Troubleshooting Applications on a Windows Vista Client for Enterprise Support Technicians
? MS Office 2007 Enterprise


Zeitraum: 4/2007 – 6/2007
Branche: T-Systems (im Auftrag der Deutschen Post AG)
Projekt: Software-Rollout: Softwareumstellung bei Deutsche Post World Net
? System- und Softwareaktualisierung über Netzwerk (HP-Radia, WSUS 2.0 und WSUS 3.0) nach ITIL, Konfiguration der Soft-ware (CTI, MCA)


Zeitraum: 4/2007 (Abendschulung)
Branche: IT-Training, Schöll AG (Darmstadt)
Darmstädter Stadtwerke
Projekt: Trainer:
? Mitarbeiterschulung im Bereich MS Excel 2007


Zeitraum: 03/2007 – 05/2007
Branche: IT-Training, DEKRA
Bundeswehr (bundesweit)
Projekt: Trainer:
? 70-272: Supporting Users and Troubleshooting Desktop Ap-plications on a Microsoft® Windows® XP Operating System
? 70-271: Supporting Users and Troubleshooting a Microsoft® Windows® XP Operating System
? CompTIA Network+ Netzwerktechnologien
? 70-291: Implementing, Managing, and Maintaining a Microsoft Windows Server 2003 Network Infrastructure
? 70-293: Planning and Maintaining a Microsoft Windows Server 2003 Network Infrastructure
? 70-294: Planning, Implementing, and Maintaining a Microsoft Windows Server 2003 Active Directory Infrastructure
? 70-299: Implementing and Administering Security in a Microsoft Windows Server 2003 Network
? WLAN: Sinnvoller Einsatz von WLAN und deren Sicherheit
? 70-298: Designing Security for a Microsoft Windows Server 2003 Network


Zeitraum: 02/2007 – 03/2007
Branche: REWE-Großverbraucher-Service, Mainz
Projekt: Mitwirken in folgenden Bereichen:
? Einführung einer neuen Sicherheits- und Backupstrategie
? Einführung von neuen Hardware- und Software Standards
? Planung und Einrichtung einer Softwareverteilung (Empirum Pro Matrix 42)
? ISO 9001-Zertifizierung
? Planung und Administration von MS Active Directory

Zeitraum: 01/2007 - 02/2007
Branche: Rommel Klinik GmbH & Co Kg Bad Wildbad
Projekt: Analyse
? Analyse einer bestehenden Diagnoseapplikation und der Hardwaresysteme. Erstellen einer Bewertung des bestehenden Systems und Evaluierung eines neuen oder aktuelleren Systems.

Zeitraum: 01/2007
Branche: IT – Dienstleistung, Schöll AG (Darmstadt)
Linde AG
Projekt: Schulung im Bereich:
? MS Windows XP, MS Office 2003 Aufbau und Administration von Netzwerke


Zeitraum: 12/2006
Branche: IT – Dienstleistung, Piwinger & Lau, Koblenz
Projekt: Projektleiter:
? Aufbau einer Schulungsumgebung zwecks Sicherheit im Netzwerk:
o Planung, Installation und Administration von VMWare Servern und VMWare Workstations
o Administration von Servern und Clients (Windows 2000/2003 Server, MS Windows 2000 prof/Xp prof.)
o Erstellen von VLANs
o Einrichten von VPN- und RAS- Servern,
o Planung, Installation und Administration von Sicher-heitrichtlinien
o Planung, Installation und Administration von WLANs


Zeitraum: 08/2006 – 10/2006
Branche: Marketing, FELD M, München
Projekt: Webanalyse
? Web Analytics bzw. Website Tracking, (kennzahlengestützte Erfolgsdokumentation und -steuerung von Websites und ein-zelnen Online Marketingmaßnahmen)
? Konzeption und Umsetzung von Web Analytics Projekten
? Mitarbeit bei der Entwicklung von Website Tracking-Konzepten für Websitemodule und Online Advertising Kampagnen
? Kontrolle der technischen Umsetzung des Trackings
? Erstellung von Marketing Performance-Reports auf Basis der Trackingergebnisse
? Knowledge Management (Literaturrecherche und Ergebnis-aufbereitung)

Zeitraum: 04/2006 – 06/2006
Branche: IT, Siemens AG Österreich, Wien
Projekt: Unterstützung des Key Accounts
? Unterstützung der Key Account Manager bei der Durchführung aller erforderlichen Maßnahmen zur Erreichung der Umsatz- und Ertragsziele im Retail- und Distributionsbereich.
Hauptaufgaben:
o Reportings erstellen, auswerten
o Tracking v. Zahlen und Unterstützung von Aktions-planungen
o Einheitliche Strukturen aufbauen (neue Gestaltung verschiedener Prozesse)
o Versand v. Produktdaten, Abbildungen, Datenblättern an Kunden
o Unterstützung bei Messen, Events, Händlerbesuchen
o Prüfung der vereinbarten Listung und Mitarbeit beim Erstellen von Preislisten
o Bereitstellen von Info- / Dokument-Files f. d. Field Sa-les


Zeitraum: 01/2006 – 04/2006, 06/2006 – 08/2006, 10/2006 – 12/2006
Branche: IT-Training, DEKRA
Bundeswehr (bundesweit)
Projekt: Trainer:
? 70-210: Installing, Configuring, and Administering Microsoft Windows 2000 Professional
? 70-215: Installing, Configuring, and Administering Microsoft Windows 2000 Server
? 70-216: Implementing and Administering a Microsoft Windows 2000 Network Infrastructure
? 70-218: Managing a Microsoft Windows 2000 Network Envi-ronment
? 70-219: Designing a Microsoft Windows 2000 Directory Ser-vices Infrastructure
? 70-270: Installing, Configuring, and Administering Microsoft Windows XP Professional
? 70-290: Managing and Maintaining a Microsoft Windows Server 2003 Environment
? 70-291: Implementing, Managing, and Maintaining a Microsoft Windows Server 2003 Network Infrastructure
? 70-293: Planning and Maintaining a Microsoft Windows Server 2003 Network Infrastructure
? 70-294: Planning, Implementing, and Maintaining a Microsoft Windows Server 2003 Active Directory Infrastructure
? 70-297: Designing a Microsoft Windows Server 2003 Active Directory and Network Infrastructure
? 70-271: Supporting Users and Troubleshooting a Microsoft Windows XP Operating System
? 70-272: Supporting Users and Troubleshooting Desktop Ap-plications on a Microsoft Windows XP Operating System
? 70-214: Implementing and Administering Security in a Microsoft Windows 2000 Network
? 70-299: Implementing and Administering Security in a Microsoft Windows Server 2003 Network
? CompTIA A+ Server- und PC-OS & -Hardware
? CompTIA Network+ Netzwerktechnologien


Zeitraum: 03/2005 – 12/2005
Branche: IT – Dienstleistung, Schöll AG (Darmstadt)
Justiz Rheinland-Pfalz
Projekt: Trainer:
? MS Office XP, MS Windows XP, Internet und Netzwerk


Zeitraum: 02/2005
Branche: Gesundheitswesen, Städt. Klinikum Kemperhof, Koblenz
Projekt: Updates
? Migrationen aller Windows Server von Windows2000 Server auf Windows Server2003


Zeitraum: 03/2004 – 12/2004
Branche: IT – Dienstleistung, VHS, Neuwied
Projekt: Trainer:
? MS Windows 95/98/2000/XP, MS Server 2000/2003, MS Office 2000/XP/2003, Netzwerke, Sicherheit im Netzwerk und Internet


Zeitraum: 01/2001 – 12/2003
Branche: IT – Dienstleistung, Selbstständig mit WOW interMedia, Koblenz
Projekt: EDV-Betreuung
? Tätig im Bereich der Implementierung und Wartung von Mic-rosoft Netzwerken in Arztpraxen, klinischen Einrichtungen und Sozietäten, so wie die Vertretung unserer Kunden im Internet


Zeitraum: 02/2000 – 12/2000
Branche: Gesundheitswesen, Apotheke Medico, Koblenz
Projekt: EDV-Betreuung


Zeitraum: 01/2000
Branche: IT – Dienstleistung, Compu-X, Koblenz
Projekt: Trainer:
? MS Windows 2000, MS Office 2000


Zeitraum: 01/1999 – 12/1999
Branche: Chemie, Sustaplast KG, Lahnstein
Projekt: Unterstützung der Geschäftsführung
Projektleiter mit 4 Teilzeitangestellten im Bereich:
? Artikel und Produktionsdatenanalyse,
? Analyse des Workflows
? TCO (Total cost of ownership) im Bereich der EDV
? ROI (Return of Investment) im Bereich der EDV


Zeitraum: 09/1998 – 12/1999
Branche: Konzertwesen, Weiter selbstständig mit NewMedia
Projekt: Inh. und Geschäftsführer. Tätigkeiten:
? Konzertwesen
? Erweiterung auf: Marketing und EDV


Zeitraum: 01/1998 – 09/1998
Branche: IT – Dienstleistung, Rechenzentrum der Stadtverwaltung Koblenz
Projekt: Praktikum
? Support von Hardware
? Implementierung von Client-Software


Zeitraum: 01/1994 – 07/1994
Branche: Veranstaltungsservice, NatureOne, Koblenz
Projekt: Organisation
? Einblick in die Organisation von Veranstaltungen und in deren kaufmännischen Bereiche


Zeitraum: 01/1993 – 12/1993
Branche: Konzertwesen, Selbstständig mit NewMedia
Projekt: Inhaber
? Inhaber und Geschäftsführer, tätig im Bereich des Konzertwe-sen


Zeitraum: 04/1992 – 12/1992
Branche: Elektro, BWZ, Koblenz
Projekt: Ausbildung
? Als Geselle im Bereich der modernen Hausinstallation und der Kommunikation tätig


Zeitraum: 01/1988 – 02/1992
Branche: Elektro, Elektro-Pretz, Koblenz
Projekt: Ausbildung
? Ausbildung zum Elektroinstallateur (Gesellenbrief)