Freelancerprofil: Software Developer in Test in Stuttgart

Software Developer in Test

verfügbar
Stuttgart | Remote
Um den Freelancer zu kontaktieren, müssen Sie eingeloggt sein
Kategorie(n): Engineering | IT
FREELANCER KONTAKTIEREN

Freelancer-Vorstellung

SPRACHEN

  • Deutsch (Gut)
  • Englisch (Gut)

Studienabschluss

M.Sc. Automotive Software Engineering

FÄHIGKEITEN, KENNTNISSE UND ERFAHRUNGEN

10/2017 – 04/2020 Test Engineer, Promotive GmbH (In Contract with Daimler FleetBoard GmbH)
 Implementierung von dll-Dateien mit C++ & C# zur Simulation von CAN-Diagnostics requestresponse (z.b. Reifendruck, GPS) mit UDS und IES-Protokoll. Analyze CAN frames mit CAN-King
 Implementierung von unterstützenden Test tool mit Java und Spring Boot
 Implementierung von Testskripten mit VB.Net zur Verifikation und Validierung die Requirement an einem HIL-System (Hardware-in-Loop)
 Erstellung von Spezifikationen, Prüf-/Testberichten und Fehleranalyse
 Maximierung der Testautomatisierungsgrades der vorhandenen Tests
 Koordination von Testaktivitäten in den Entwicklungsprojekten sowie Kommunikation der Testergebnisse
 Teilnahme an Reviews und Statusberichten an den Kunden
Tech Stack: Java, C++, Spring Boot, Visual Studio, Swagger, Postman, SVN, Jira, Confluence, Jenkins, CANKing

06/2016 – 10/2017 Software Engineer, COREtransform GmbH, Berlin
 Backend Entwickler für RESTful web services mit Java, Spring Boot, Hibernate und PostgreSQL.
 Implementieren microservices sowie Integration-Unit Tests mit JUnit und Mockito.
 QA Aktivitäten wie manual testing, BDD test mit Hilfe von JBehave, Selenium. Bug report in Jira
 Choreographed microservices deployed im Kubernetes, Vagrant work environment, Docker applikation container, Maven build automation tool, Jenkins continuous integration server
 Agile project Entwicklung mit SCRUM team, Aktivitäten wie stand-up, retrospective, user story estimation, acceptance criteria test
Tech Stack: Java, Spring Boot, Hibernate, PostgreSQL, JUnit, Git, Jira, BitBucket, Liquibase

09/2015 – 03/2016 MasterArbeit, FusionSystems GmbH, Chemnitz
Leistungsoptimierung der Applikation von Advanced Driver Assistance Systems (ADAS) in den Bereichen Verkehrszeichenerrkennung.
 Design und implementieren des Algorithmus zur besseren Erkennung von Verkehrszeichen.
 Implementieren des Cascade Detector mit der Definition von strukturierten Regeln für ‚speed limit signs
 Entwickeln des Optical Flow Vector mit dem Lukas-Kanade algorithm um das Verkehrszeichen zu verfolgen.
Tech Stack: C++, Visual Studio, OpenCV

03/2015 – 08/2015 Praktikum, FusionSystems GmbH, Chemnitz
Verantwortlich für die Verbesserung des vorhandenen Algorithmus ‘Labelling Tool’ für Verkehrszeichenerkennung
 Analyse, bug fixing und Integration der Fußgängererkennung mit Verkehrszeichenerkennung in eine API.
 Entwickeln der GUI für Objekterkennung mit MVC architekture
 Analyse und bug-fixing zur Verbesserung des vorhandenen Algorithmus ‘labelling tool’ für Verkehrszeichenerkennung
Technology Stack: C++/CLI, Visual Studio, MVC, XML, WinMerge

Lebenslauf_Bhalchandra_Bingewar.pdf (141 kB)
Hochgeladen am: 02.05.2020
- keine Beschreibung hinterlegt -
FREELANCER KONTAKTIEREN
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um das Freelancer zu kontaktieren.
Neu bei projektwerk?