Freelancerprofil: .NET Application Developer and Designer - Martin Pfeiffer in Lüneburg/Hamburg

.NET Application Developer and Designer

verfügbar
Martin Pfeiffer | Lüneburg/Hamburg | Stunden- und Tagessatz 72 EUR / 576 EUR
Um den Freelancer zu kontaktieren, müssen Sie eingeloggt sein
Kategorie(n): Engineering | IT
FREELANCER KONTAKTIEREN

Freelancer-Vorstellung

SPRACHEN

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Verhandlungssicher)

Studienabschluss

Diplom-Ingenieur d. Computervisualistik

FÄHIGKEITEN, KENNTNISSE UND ERFAHRUNGEN

Programmiersprachen, Frameworks
• .NET / C# (4.7) Windows Anwendungserstellung; Schwerpunkte: User-Interface; Design, Client-Server, Datenbank-Entwicklung, Visualisierungen (2d/3d)
• .NET Windows-Forms, WPF
• .NET WCF und Entity-Framework
• Erstellen von Business-Logik unter C++
• Kenntnisse im Umgang mit Java, C
• SQL, PostgreSQL
• Erfahrungen in Hardware-naher Programmierung; Ansteuerung von Sensor- und Kamerasystemen
• XML, JSON
• Reverse-Engineering, Obfuscation
• Werkzeuge: MS Visual Studio x – 2019, git, SVN, Confluence, Trello, Polarion, Enterprise Architect u.a.

Projektleitung / Anforderungsmanagement
• Langjähriges Arbeiten in Teams zur Erstellung zahlreicher Software bzw. Produkte im Medizin- und Industriebereich (inkl. Produktion u. Service-Tools)
• Projektleitung mehrere Projekte (mittlerer Größe) ohne Personalverantwortung
• Solide Erfahrung im gesamten Requirement-Engineering
• Ausübung von Architektur-Design

Testing
• Ausarbeitung, Durchführung von komplexen Testspezifikationen
• Management und Dokumentation von Testergebnissen
• Teilnahme an ISTQB-Kurs „Grundlagen Software-Test“
• Erprobtes Erstellen von Automatisierten Tests in C# / C++ –Projekten
• Testing-Frameworks: .NET (C#), g-test (C++)

Entwicklungsprozesse
• Praktische Erfahrung mit agilen Methoden (Scrum)
• Erfahrung bei Entwicklung nach V-Modell im medizinischen Umfeld

Architektur / Usability (UX)
• Erstellung von Software-Architekturen mittels UML(-Tools)
• Best Practice –Praxis bei der Erstellung benutzerfreundlicher Software
• Konzeption und Durchführung klinischer Tests

2d- und 3d-Visualisierung
• Erstellung aussagekräftiger Diagramme / Charts in 2d
• Sichere Erstellung von interaktiven 3d-Visualisierungen mittels OpenGL

DICOM (Medizinische Datenverarbeitung / Klinisches Umfeld)
• Erfahrungen in Erstellung von DICOM-Services, -Reader, -Writer
• Hoher Kenntnisstand bei der Verarbeitung von CT- und MR-Daten zu 3d-Modellen (Segmentierung, Oberflächenextraktion) und deren Visualisierung

Datenbanken
• Modellierung relationaler Datenbanken-(Schemata)
• mit SQL, Anbindung von PostgreSQL-Datenbanken

Hardwareanbindung
• Kenntnisse in Anbindung und Software-Steuerung von Sensor- und Kamerasystemen

Virtual u. Augmented Reality / Game Engines
• Kenntnisse der Konzepte und Praxiserfahrung in der Erstellung von Anwendungen

Medizintechnik / Regularien
• Kenntnisse über die einzuhaltenden Regularien bei der Entwicklung von Medizintechnik-Produkten (Medizinproduktegesetz MPG, IEC 60601)
• Grundkenntnisse in Risikomanagement (DIN ISO 14971)

Kundenkontakt
• Leistung von Service und Support sowie Planung von klinischen Tests mit Partnern im klinischen Umfeld für Medizinprodukte
• Planung und Durchführung von Prototypentests u. Inbetriebnahmen von Medizinprodukten
• Auslandserfahrung

Verfügbarkeit

Angestrebte Auslastung ist 4 Tage/Woche + 1 Tag Remote, wobei dies aber nicht unverhandelbar ist.

REFERENZEN

2019.04 - 2019.10 Fielmann AG, Hamburg
Entwicklung eines User-Interfaces (GUI) zur qualitativen Bewertung eines
Zuliefererzeugnisses (Prozess-Software f. Qualitätssicherung / Entwicklung)
→ Projektleitung, Konzept und Design, Entwicklung, Test, Dokumentation

• Softwareentwicklung entlang den firmeneigenen Entwicklungsprozess
(Konzept, Architektur, Design, Test, Validierung, Dokumentation)
• Ausübung von Requirements-Engineering zur Koordination der verschiedenen
Anforderungen seitens Produkt-Owner/Team
• Konzeption einer Architektur, anschließende Umsetzung in ein Design
• Einbindung der bestehenden Bibliotheken/GitHub-Repositories
• Einbindung eines Roboterarmes, sowie Spiegelreflexkameras
• Realisierung mehrerer Workflows zur Ausführung von Messungen/Experimente mit grafischem Feedback
• Visualisierung der Messergebnisse in Tabellen und (interaktiven) Diagrammen
• Auslegung der gesamten Software in zwei Sprachen (erweiterbar)
• Auslegung der Software entsprechend der CI der Firma (Zuarbeit Design-Team)
• Export und Ablage von Messergebnissen (CSV, XML)
• Erstellung von automatisierten Tests (Unit-Tests)
• Erstellung von Sourcecode-Dokumentation
• Erstellung einer Dokumentation mittels Atlassian-Confluence
• Tech-Stack: .NET 4.7.2, MSVS 2017/19, WinForms, C#, XML, GitHub, MathNet

Stunden- und Tagessatz

Stundensatz: 72 EURO
Tagessatz: 576 EURO

Satz abhängig von Einsatzort

02 Curriculum Vitae.pdf (398 kB)
Hochgeladen am: 07.01.2020
Lebenslauf
03 Fähigkeiten und Erfahrungen.pdf (375 kB)
Hochgeladen am: 07.01.2020
Fähigkeiten u. Erfahrungen
04u05 Projektübersicht Freiberuflich und LAP.pdf (142 kB)
Hochgeladen am: 07.01.2020
Projektübersicht Freiberuflich und Angestelltenverhältnis
FREELANCER KONTAKTIEREN
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um das Freelancer zu kontaktieren.
Neu bei projektwerk?