Logo Individuelle Betriebsmittel, Produktentwicklung, Additive Fertigung

Maschinenbauingenieur M.sc

Mülheim a.d. Ruhr , Deutschland

Aktualisiert am 17.04.2018

Verfügbarkeit: verfügbar


Stundensatz: 99 €
Stundensatz bei Großprojekten verhandelbar. Pauschalangebot möglich.
Kategorie(n): Engineering

Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen

Durch die Verbindung effizienter Konstruktionstechniken, wirtschaftlicher Einzelteilfertigung und aktiver Rückgewinnung der Anwenderkenntnisse entwickelt Süß & friends individuelle Betriebsmittel. Diese werden ständig Weiterentwickelt und an geänderte Betriebsabläufe angepasst (Bauteilupdates). unkonventionelle Lösungen, Variantenbauteile, Aktive Rückgewinnung der Anwendererfahrung.


Referenzen

Besuchen Sie meine Webseite:
www.suess-friends.com

Individuelle Montagewerkzeuge für die Automobilindustrie:
Konzeption, Konstruktion und bedarfsgerechte Fertigung im Einzelstück. Kurzfristige Anpassung an geänderte Betriebsabläufe. Konstante Weiterentwicklung (Bauteilupdates) durch aktive Rückgewinnung der Anwendererfahrung.


Individuelle Anschlussteile für High-Tech-Schläuche
Kunde: Hersteller technischer Hochleistungsschläuche
Anforderung: Im Rahmen der Modernisierung und Prozessoptimierung werden bestehende Produktionsanlagen neu strukturiert und einzelne Maschinen- und Anlagenkomponenten in Produktionsstätten neu angeordnet. Zusätzlich zur Lieferung geeigneter Hochleistungsschläuche wird von unserem Kunden dabei die komplette Verbindung einzelner Anlagen- und Teilkomponenten gefordert. Es werden Anschluss- und Verbindungselemente zwischen dem Schlauch und den kundenindividuellen Anlagengeometrien benötigt. Die große Variantenvielfalt durch Kombination verschiedener Schlauchbauformen, Schlauchgrößen, Sonderwerkstoffen, Sonderanforderungen und kundenspeziefischen Anschlussmaßen machen eine konventionelle Fertigung wirtschaftlich unmöglich.

Lösung: Erstellung eines konfigurierbaren Datenmodells mit allen Schlauchgeometrien, Schlauchgrößen und Standardanschlüssen. Schnittstelle für die Integration von Sonderabmessungen nach der Anlagendigitalisierung durch 3D-Scan vor Ort. Implementierung von Sonderanforderungen wie Sensorintegration, Strömungsoptimierung, Lebensmittelechtheit, elektrostatische Isolation. Bedarfsweise Fertigung von Anschlusselementen in Sondermaßen und Spezialwerkstoffen als Einzelteil direkt aus dem digitalen Datenmodell.


Sonstiges

Durch moderne digitale Fertigungsverfahren entstehen Funktionsteile als individuelles Einzelstück direkt aus einem digitalen Datenmodell. Dabei verschiebt sich der Fokus automatisch auf diese Digitale DNA und das physische Bauteil wird zum Datenträger reduziert. Mit diesem Paradigmenwechsel in der Betrachtungsweise eines Produktes entstehen enorme neue Potentiale. Hardware-Updates von Betriebsmitteln und Werkzeugen können so schnell und einfach durchgeführt werden wie das Softwareupdate eines Smartphones, um flexibel auf neue Betriebsanforderungen zu reagieren. Konzepte der konventionellen Produktentwicklung wie Seriennummer oder Produktlebenszyklus verlieren dadurch jedoch ihre Bedeutung und müssen neu definiert oder ersetzt werden. Es kommt zu Konflikten mit den konventionellen Methoden und Betriebsabläufen. Die additive Fertigung und andere moderne Fertigungsverfahren verbleiben daher leider viel zu oft in der Prototypenherstellung und das wahre Potential wird nicht erkannt und genutzt.

Mit Süß & friends habe ich daher meine Version eines Ingenieurbüros umgesetzt, in dem alle Prozesse und Betriebsabläufe auf die digitale Fertigung ausgerichtet sind. Dazu wurden Vorgehensweisen aus der Softwareindustrie mit modernen Methoden der Kommunikation und der Datenverarbeitung kombiniert. In der Symbiose mit den konventionellen Ingenieurwissenschaften erschließen wir die enormen Potentiale der digitalen Fertigung für unsere Kunden.