Freelancerprofil: Ingenieur für elektrische Antriebe / Elektromotoren/ Validierung in Euskirchen, Deutschland

Ingenieur für elektrische Antriebe / Elektromotoren/ Validierung

| Euskirchen, Deutschland
Um den Freelancer zu kontaktieren, müssen Sie eingeloggt sein
Kategorie(n): Engineering
FREELANCER KONTAKTIEREN

Freelancer-Vorstellung

FÄHIGKEITEN, KENNTNISSE UND ERFAHRUNGEN

Kenntnisse der elektrischen Antriebstechnik

Erprobung und Validierung von elektrischen Antrieben

Elektromaschinenbau
- Erprobung und Validierung von elektrischen Antrieben im Bereich Automotiv auf der Komponenten- und Subkomponentenebene nach
- Erstellung Lasten-, Pflichtenheften, Prüfspezifikationen nach VW 80.000 (LV124), VW80.303 (VDA AK4.5), KEEP und Spice-Konform
- Durchführung von elektrischen, mechanischen, akustischen und hydraulischen Versuchen und Auswertungen
- EMV- und Lagerstromerprobung auf der Systemebene
- Auslegung und Entwicklung von elektrische Antriebskonzepten
- Instandsetzung und Montagearbeiten an Gleich- Asynchron und Synchronmotoren und –generatoren von bis 80 MW und mit einer Spannung von 120 bis 13.200 Volt für Gleit- und Wälzlager gelagerten Maschinen
- Fehleranalyse
- Ursachenforschung bei elektrischen und mechanischen Schäden
- Einflüssen von Umwelteinflussfaktoren
- Auslegung von elektrische Maschinen
- Elektrische und mechanischen Prüfungen
- Wickeltechniken von Elektromotoren
- Spezifikation von Generatoren und Antriebstechnik (Pflichten- und Lastenhelft des Lieferanten)
- Systemanalyse

Ansteuerung von Elektromotoren:
- Direktantrieb und Stern- Dreieck-Anlauf
- Frequenzsteuerung
- Softstarter und verwandte Steuerverfahren
- BLDC- Steuerverfahren (Bürstenlose Gleichstrommotoren)

Globale Kenntnisse:
- Erstellung von betriebsinterne Normen
- Erstellung von Validierungs- Erprobung Arbeitsanweisungen Überwachungstechniken (für elektrischen Antrieben)
- Energieversorgung und Ansteuerung von Elektromotoren
- Einführung von ausfallmindernde Maßnahmen
- Reglung von Generatoren und Synchronmotoren
- Schutzüberwachung von Elektromotoren und Generatoren
- Vertragswesen
- Energierückgewinnungsanlagen -

Projekte und Kunden

01.08.2011- z.Z. Ingenieur im Bereich Beratung, Entwicklung, Auslegung und Analyse von elektrischen Antriebskonzepten

Aktueller Kunde: Kunde-Branche: Automobilindustrie (VW-TZE in Isenbüttel und VW-SZ)
Projekteckdaten: Tätig als Systemtester und Systemintegrationstester

Branche: Forschung und Entwicklung im Bereich elektrische Antriebe
Tätigkeitsfeld:
- Erprobung auf der Validation- und Subkomponentenebene
- Erstellung von System- und Komponentenlastenheft
- Aufbau und Modifikation von Prüflinge für spezielle Prüfungen
- Festlegung der Testumfänge in Zusammenarbeit mit den einzelnen Fachfraktionen
- Erstellung von Prüfspezifikationen und Erprobungsanweisungen und dessen Betreuung
- Statusberichtserstellung
- Erstellung an Anforderungsprofil und Spezifizierung der Anforderungen
- Erstellung von Testspezifikation in Anlehnung an VW-Normen, (VW 80.000 (LV124) und VW80.303),TL, DIN, Spice und KEEP
- Durchführung, Analyse, Bewertung und Auswertung von Versuchen an Prüfeinrichtungen und Prüfständen nach Auftrag und Bedarfsmeldung
- Eigenständiges Einrichten, Abgleichen und Adaption von elektrische und mechanische Messeinrichtungen und Komponenten nach Auftrag und Bedarfsmeldung
- Erarbeitung von Prüfstandsanforderungen und Prüfungskonzepte
- Plausibilitätsprüfung
- Betreuung der Lieferanten (Liefervereinbarungen, technische Begleitung und Dokumentation)
- Versuchsdurchführungen
- Erstellung von Prüfmusterspezifikation und Prüfspezifikation
- Erstellung von Normvorgaben
- EMV- und Lagerstrommessung und –bewertung auf der Komponenten und Systemebene


Weitere Kunden: Branche: Globaler Maschinenbau
- Entwicklungs- und Produktionsunternehmen von Prüfstande und Sondermaschinen und Vertrieb von elektrischen Antriebstechniken

Kunden aus den Bereichen: Automobilindustrie, Windkraft, Schienenfahrzeuge und KFZ- und LKW-Industrie und allgemeine Industrie, Serienfertigungen und Entwicklungsbegleitung bis zur Serienreife

Aufgabenbereich in den Projekten:
- Vertriebsberatung und -unterstützung
- Entwicklung von elektrische Antriebskonzepten
- Erstellung an Anforderungsprofil und Spezifizierung der Anforderungen
- Anfrage von Angeboten
- Plausibilitätsprüfung
- Konzeptprüfung der Lieferanten
- Angebote in Abstimmung der Lieferanten vereinheitlichen
- Betreuung der Lieferanten (Liefervereinbarungen, technische Begleitung und Dokumentation)
- Teilprojektleitung im Bereich der elektrische Antriebe


Beruflicher Werdegang als Angestellter

-----WEG-Germany in Kerpen/Türnich-----
Branche: Europaweites Vertriebsunternehmen für WEG-Standartprodukte insbesondere Niederspannungsmotoren, Frequenzumrichter und Schaltgeräte und Hoch- und Mittelspannungsmotoren.

Kunden aus den Bereichen: Allgemeine Maschinenbau, Spezialmaschinenbau, Zementanlagen, Kompressorenbau, Schiffbau…

Funktionsbereich: Planung / Beratung / Dienstleistung
Aufgaben: Technischer Serviceingenieur / after sale-service-engineer

Aufgabenbereich:
- Bearbeitung von Reklamationen für Niederspannungsmotoren
- Schadenermittlung
- Schadenursachenforschung
- Rechtliche und technische Gewährleitungsprüfung
- Entwicklung von Abhilfen-Maßnahmen
- Montageorganisation und -arbeiten beim Endkunden
- Berichtserstellung für Kunden und WEG-Produktion
- Kalkulation von Instandsetzungs- und Montagekosten
- Interner Service
- Beratung in Bereich der Niederspannungsmotoren von internen und externen kaufmännischen Vertrieb
- Externer Service im Bereich der Maschinenbau ins besonders Lüftungssysteme, Luftkompressor-Systeme und Pumptechnik
- Auslegung der Niederspannungselektromotoren
- telefonischer Kundenservice
- Vor Ortservice

-----Manpower Professional eengineering in Köln-----
Branche: allgemeiner Ingenieurdienstleister

Aufgaben: Tätig bei der Firma MAN-Turbo Hamburg

- Spezifizierung des Lieferumfangs für bürstenlose Synchrongeneratoren
- Entwicklung von Prüf- und Reglungseinheit für bürstenlose Synchrongeneratoren
- Bezeichnung: Polschlupfüberwachung für Synchrongeneratoren (wurde über die Firma MAN-Turbo zum Patent angemeldet)
- Ermittlung von Parameter für die Schutzeinheit der Generatoren
- Produktions- und Herstellungsgutachten von Generatoren-Lieferanten
- (Stärke- und Schwächeanalyse der Herstellungsprozesse beim Lieferanten

-----DAG-Antriebstechnik in Grevenbroich-----
Branche: Instandhaltung und Vertrieb von Getriebe- und Elektromotoren

Kundenbereich: Kraftwerktechnik, chemische Industrie und allgemeine Produktionsindustrie

Funktionsbereich: Instandhaltung / Wartung / Inbetriebnahme
Aufgaben: Werkstattleitung und technische Kundenbetreuung
- Wickeln von Elektromotoren
- Instandhaltung von Niederspannungselektromotoren

-----Stork- Turbo- Service/ Mechernich- Obergartzem-----
Branche: Instandhaltung von Mittel und Hochspannungsmotoren im
Kunden aus den Bereichen: Kraftwerktechnik, chemische Industrie
Stahlbau und allgemeine Produktionsindustrie

Eingestellt als Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik/ Elektromaschinenbauer
Funktionsbereich:
- Elektrische und mechanische Instandhaltung, Wartung und Inbetriebnahme von instandgesetzte herstellerunabhängige Hoch- und Niederspannungselektromotoren bis 80 MW und 11 kV
- Deutschlandweite Montageeinsätze

-----Ausbildung-----
Berufsausbildung
- 08.1996 - 02.2000 Elektromaschinenbauer

- 08.2002 -07.2007 Wirtschaftsingenieurwesen (in berufsbegleitender Form), Studienrichtung: Technische Betriebswirtschaft an der Rheinischen Fachhochschulreife in Köln

Thema der Diplomarbeit:
- Entwicklung von Messverfahren zur Fehlerermittlung an Kurzschlussläufern elektrischer Asynchronmotoren.
Inhalt der Arbeit:
- Theoretische Entwicklungsarbeit, Realisierung, Versuchsdurchführung,
- Auswertung der Messreihen und Stärken- und Schwächenanalyse der Sensoren
- Wirtschaftlichkeitsanalyse und für eine Klein- und Mittelserie

Sprachkenntnisse
- Englisch (Basiskenntnisse)
- Deutsch (Sehr gut)
- Aramäisch (Muttersprache)

IT-Kenntnisse
- MS Office (gut)
- JBeam, Synergy und Artimes, DOORS (Anwendungs- und Grundkenntnisse) Betriebssysteme Windows
- CAD-Basiskenntnisse in Cattia-V5 und AutoCAD

Persönlichen Interessen:
- Elektromechanische Entwicklungen
- Effizient-Steigerung aus der system- und energietechnischer Sicht
- Entwicklung von neuer Systeme und Herstellungs- und Fertigungsprozesse
- Technische Herausforderungen

Patent:
Patentnummer: DE ××××/××××××××××××× A1 2010 11.11; Verfahren und eine Mess-Anordnung zur Überprüfung der Leitfähigkeit und/oder von Isolationsfehlern eines magnetisierbaren, in einer Längsdimension betonten Messobjekts, insbesondere eines Blechpakets eines Elektromotors. (Produkt aus der Diplomarbeit)

Zertifikaten:
Befähigte Person nach BetriSichV- Explosionsschutzverordnung- 94/6 EG Befähigte Person Sekundärer Explosionsschutz (für Elektromotoren)

Verfügbarkeit:
nach Vereinbarung

Verfügbarkeit

ab. 15.01.2019

REFERENZEN

Strok Turbo Service
WEG-Germany
Renk
VW
Continental
AMK

Stunden- und Tagessatz

Je nach Beautragungsumfang

FREELANCER KONTAKTIEREN
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um das Freelancer zu kontaktieren.
Neu bei projektwerk?