Freelancerprofil: Entwicklungsingenieur / Konstrukteur in Dortmund, Deutschland

Entwicklungsingenieur / Konstrukteur

| Dortmund, Deutschland
Um den Freelancer zu kontaktieren, müssen Sie eingeloggt sein
FREELANCER KONTAKTIEREN

Freelancer-Vorstellung

FÄHIGKEITEN, KENNTNISSE UND ERFAHRUNGEN

Beruflicher Werdegang (chronologisch absteigend)

06/2012 – jetzt m2p-labs GmbH, Baesweiler, Branche Biotechnologie
Position: Entwicklungsingenieur / Projektleiter / Head of Microfluidics

Bereich/Abteilung: Konstruktion / F&E

Tätigkeitsbeschreibung: Eingesetzt in der Entwicklung mikrofluider Einheiten.
Zuständig für Kommunikation zwischen Herstellerfirmen und
der m2p-labs GmbH und somit technischer
Konstrukteur/Berater für Präzisionsbauteile.
Berater für Mikrofluidik für Fermentationsprozesse
KVP – Beauftragter für Biotechnologisches
Ansteuerungssystem
CAD Ingenieur (primär Autodesk Inventor)

während der Zeit ausgeführte Tätigkeiten:

? Design und Verarbeitung von mikrofluiden Bio-MEMS
nach ISO 13485 ? Entwicklung und Konstruktion eines Werkzeugs mittels der 3D CAD Software Autodesk Inventor für den
thermoplastischen Spritzguss
Konstruktion von Thermokammern
Konstruktion von Anaerob-Kammern
o Optimierung des Designs per CAD
o „Milestones“ erstellen
? Entwicklung und Konstruktion der Analyseeinheit
o KVP
o Optimierung der pneumatischen Ansteuerung
o Erstellung von Teilelisten
o Leitung der Workshops
? Entwicklung und Konstruktion optischer Filter
? Durchführung von Fermentationsprozessen
o Kontinuierliche Optimierung der Fed-Batch
Parameter
? Entwicklung, Konstruktion und Prozessieren von
Testapparaturen
? Verarbeitung von Thermoplasten
(PMMA,PC,PU,PS,COP,COC,PE)
o Erstellung von Teilelisten
o Thermisches und Lösungsmittelfügen
verschiedener Materialien ? FEM/CFD Analysen (Strukturmechanik, Fluiddynamik)
o Errechnung der Lastaufnahme der Strukturen
o Fluiddynamische Berechnungen und Interpretation

Tools/Umgebungen/Kenntnisse: Autodesk Inventor 2010, 2012, 2013
AutoCAD
Creo Paramtric 2.0
Autodesk CFD Simulation
Elmer
Comsol Multiphysics
Ansys
Z88 Aurora


06/2010 – 06/2012 Rheinenergie AG, Köln, Energietechnik
Position: Werkstudententätigkeit

Bereich/Abteilung: Facility Managment

Tätigkeitsbeschreibung: Instandhaltung

Eingesetzte Tools/Kenntnisse: Elektrotechnik


03/2008 – 06/2010 Center for Advances Microstructures and Devices, Baton Rouge, LA, USA, Branche Mikrotechnik
Position: Entwicklungsingenieur

Bereich/Abteilung: Konstruktion/Microfabrication/ F&E

Tätigkeitsbeschreibung: Eingesetzt in der Entwicklung und Fertigung mikrofluider
Einheiten.
Unterstützung der ?Fab Group
Mikrostrukturfertigungen durch Heissprägeverfahren
Anleitung von Studenten bei Mikrostrukturprozessierungen
CAD Ingenieur (primär Autodesk Inventor, Pro/E)

während der Zeit ausgeführte Tätigkeiten:
Design und Verarbeitung von mikrofluiden Bio-MEMS
nach ISO 13485
o Problemerfassung
o mit Verantwortlichen in den Abteilungen
diskutieren und Lösungen/Abstellmaßnahmen
erarbeiten
o Optimierung des Designs per CAD
o Erstellen der „Milestones“
? Herstellung der Mikrofluidik-Prototypen durch
Photolithographie
o Design via CAD
o Maskenerstellung
o Erstellung von Teilelisten
o Materialien: PMMA, PC, PDMS, SU-8, Si, SiO2
? Silizium basierende CMOS Technologien
o Errechnen elektrischer Felder per SPICE
o Erstellen von Mikroelektroden
o Fertigung via Photolithographie und Nassätzen
? Fiberglasoptik
? Verarbeitung von Thermoplasten (PMMA,PC, PE)
o Thermisches und Lösungsmittelfügen
verschiedener Materialien
? FEM Analysen (Strukturmechanik, Elektrochemische
Analysen, Fluiddynamik)
o Errechnung der Lastaufnahme der Strukturen
o Einfluss elektrischer Felder auf Tierzellen
o Fluiddynamische Berechnungen und Interpretation
? Entwerfen optischer und elektrischer Auswerteeinheiten
o Simulation durch SPICE
o PCB Layout-Erstellung
o THT und SMD Platinenlöten


Eingesetzte Tools/Kenntnisse: Autodesk Inventor 10,11
Pro/E wildfire 2.0
Comsol Multiphysics
Ansys
Multisim, Altium Designer, Ultiboard
Labview
PSPICE

FREELANCER KONTAKTIEREN
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um das Freelancer zu kontaktieren.
Neu bei projektwerk?