Freelancerprofil: CTO - Florian Beyer in Heidelberg

CTO

nicht verfügbar
Florian Beyer | Heidelberg
Um den Freelancer zu kontaktieren, müssen Sie eingeloggt sein
Kategorie(n): Consulting | IT
FREELANCER KONTAKTIEREN

Freelancer-Vorstellung

FÄHIGKEITEN, KENNTNISSE UND ERFAHRUNGEN

Der Chief Technical Officer (CTO) ist dafür zuständig, dass die technische Infrastruktur und Ausstattung eines Unternehmens einwandfrei funktioniert. Ein CTO ist meist auch maßgeblich an der technischen Seite der Produktentwicklung beteiligt und verantwortet die Wirtschaftlichkeit der Entwicklung. Generell ist der Chief Technical Officer dafür zuständig, die Vision, die das Management eines Unternehmens verfolgt, in die IT-Struktur zu tragen und voranzutreiben. Hier agiert der CTO als Schnittstelle zwischen dem Management und den technischen und Produkt-Abteilung eines Unternehmens.

Mit seinem ausgeprägten technischem Wissen sorgt der CTO eines Unternehmens dafür, dass alle Mitarbeiter im Tagesgeschäft ohne Probleme mit den technischen Mitteln und dem IT-Netzwerk des Unternehmens arbeiten können. Weiterhin ist es die Aufgabe eines Chief Technical Officers, über das Tagesgeschäft hinaus, die strategische Planung der IT-Strukturen zu überwachen und stets weiterzuentwickeln. Hierfür muss der CTO im Auge behalten, welche technologischen Neuerungen auf dem Markt erscheinen und welche Ressourcen im Unternehmen ausgebaut werden können, um in technologischer Hinsicht am Markt bestehen zu können.

Innerhalb des Unternehmens berichtet der Chief Technical Officer zumeist direkt dem Management, wobei seine Ansprechpartner der Chief Executive Officer (CEO) oder auch der Chief Information Officer (CIO) sind. Der CIO ist in seinem Arbeitsbereich, genauso wie der CTO, technisch ausgerichtet. Allerdings ist der CIO im obersten Management eines Unternehmens zu finden und organisiert den IT-Bereich eher hinsichtlich der internen Strukturen und Bedürfnisse. Der CTO hingegen legt in seinem Aufgabenfeld den Schwerpunkt eher auf die äußeren Einflüsse und Entwicklungen. Er überwacht diese in Hinblick auf die Wichtigkeit für das Unternehmen. Generell ist der Chief Technical Officer dafür zuständig, die Vision, die das Management eines Unternehmens verfolgt, in die IT-Struktur zu tragen und voranzutreiben. Hier agiert der CTO als Schnittstelle zwischen dem Management und den technischen und Produkt-Abteilung eines Unternehmens.

Mit seinem ausgeprägten technischem Wissen sorgt der CTO eines Unternehmens dafür, dass alle Mitarbeiter im Tagesgeschäft ohne Probleme mit den technischen Mitteln und dem IT-Netzwerk des Unternehmens arbeiten können. Weiterhin ist es die Aufgabe eines Chief Technical Officers, über das Tagesgeschäft hinaus, die strategische Planung der IT-Strukturen zu überwachen und stets weiterzuentwickeln. Hierfür muss der CTO im Auge behalten, welche technologischen Neuerungen auf dem Markt erscheinen und welche Ressourcen im Unternehmen ausgebaut werden können, um in technologischer Hinsicht am Markt bestehen zu können.

Innerhalb des Unternehmens berichtet der Chief Technical Officer zumeist direkt dem Management, wobei seine Ansprechpartner der Chief Executive Officer (CEO) oder auch der Chief Information Officer (CIO) sind. Der CIO ist in seinem Arbeitsbereich, genauso wie der CTO, technisch ausgerichtet. Allerdings ist der CIO im obersten Management eines Unternehmens zu finden und organisiert den IT-Bereich eher hinsichtlich der internen Strukturen und Bedürfnisse. Der CTO hingegen legt in seinem Aufgabenfeld den Schwerpunkt eher auf die äußeren Einflüsse und Entwicklungen. Er überwacht diese in Hinblick auf die Wichtigkeit für das Unternehmen.

Skills

Skill
Erfahrung in Jahren

CTO
0
FREELANCER KONTAKTIEREN
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um das Freelancer zu kontaktieren.
Neu bei projektwerk?