Freelancerprofil: Agile Coach, Scrum Master, SAFe Program Consultan, Senior Project Manager, Business Coach, Mediator - Holger Rentsch in Heppenheim an der Bergstraße

Agile Coach, Scrum Master, SAFe Program Consultan, Senior Project Manager, Business Coach, Mediator

verfügbar
Holger Rentsch | Heppenheim an der Bergstraße
Um den Freelancer zu kontaktieren, müssen Sie eingeloggt sein
Kategorie(n): Consulting | IT
FREELANCER KONTAKTIEREN

Freelancer-Vorstellung

SPRACHEN

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Verhandlungssicher)

Studienabschluss

Dipl.-Betriebswirt (FH)

FÄHIGKEITEN, KENNTNISSE UND ERFAHRUNGEN

Agile Methoden

* Einführung agiler Methoden (Scrum, Kanban, SAFe)
* Coaching der agilen Projetteams hinsichtlich agiler Werte und Prinzipien
* Etablieren einer „agilen Kultur“ auch durch Verwendung spielerischer Elemente wie Delegation Poker, Moving Motivators, Medllers Game, Kanban Pizza game, Agile Self Assessment
* Erarbeitung einer Vision und Change Story als Basis zur Initiierung der agilen Transformation
* Moderation von Interessen- und Rollenkonflikten - Konflikt Coaching
* Durchführen von Trainings und Mentoring
* Reflektieren und Spiegeln der Zusammenarbeit und des Verhaltens agiler Teams
* Training von Führungskräften in Bezug auf ein agiles Verständnis von Führung (Servant Leadership)
Adaption/Transformation
* Erstellung einer Roadmap im Rahmen der agilen Transformation, agiler Kulturwandel
* Evaluierung des „agilen Reifegrads“ Organisation – Agile Check-up/Agile Readiness
* Ausarbeitung der Aufgabenbereiche der SAFe Rollen auf Programmebene
* Erstellung eines Konzepts zum Etablieren des SAFe LACE Teams
* Mitarbeit bei dem Aufbau der Programm Backlogs in Vorbereitung der PIPs
* Unterstützung der Iteration Backlogs im PIP
* Organisation und Moderation des Scrum of Scrum
* Unterstützung bei der Vorbereitung der System Demos im Rahmen des IP Sprints
* Erarbeiten von Metriken zur Beurteilung des PIPs
* Begleitung agiler Teams durch das PIP in der Rolle als Scrum Master und SPC
* Durchführung zur Evaluierung unterschiedlicher agiler Methoden hinsichtlich der spezifischen Aufgabenstellungen der Business Units (Design Thinking, Design Sprint, Scrum, Kanban)

Traditionelles Projektmanagement

* Leitung von komplexen IT Projekten auf Basis klassischer und agiler Vorgehensmodelle
* Programm Management / Multi-Projektmanagement
* Begleitung von Veränderungsprozessen auch durch Elemente aus der Mediation und dem Coaching
* Projekt Coaching und Projekt Mediation
* Erstellen von Machbarkeitsanalysen – Proof of concept
* Erstellen von Projekt- und Phasenplanungen
* Kommunikationsplanung und Kommunikationsmanagement
* Erstellen von Business Cases und Wirtschaftlichkeitsrechnungen
* Stakeholder Analyse und Management entlang der Projekt Lebenszyklus
* Management gerechte Vorbereitung von Entscheidungsgrundlagen und Präsentationen
* Lieferantenauswahl und führen der korrespondierenden Verhandlungen
* Etablierung und Leitung PMO
* Implementierung eines Projekt- und Budget-Controllings – Earned Value Analyse
* Erstellung Projektstrukturpläne (WBS) und Einsatzmittelplanung
* Etablierung des Change-Managements
* Identifizierung von Risiken und Erarbeiten von präventiven und korrektiven Risikomaßnahmen
* Identifizierung von Abhängigkeiten zu sachlogisch korrespondierenden Projekten
* Erstellen von Qualitätssicherungsplänen und Überwachung der Einhaltung der definierten Qualitätssicherungsmaßnahmen
* Erstellen von Studien- und Projektanträgen
* Fachliche und disziplinarische Führung der Projektmitarbeiter
* Projekt-Fortschrittskontrolle

Ausbildungen und Zertifizierungen

Mrz 20
Ausbildung zum zertifizierten Business Moderator, Competence on Top, Frankfurt
Sep 19
Ausbildung zum SAFe Program Consultant, Kegon Wiesbaden,
Jul 19
Ausbildung zum zertifizierten Team Coach, Competence on Top, Frankfurt
Apr 18
Leading SAFe Ausbildung, Method Park Erlangen, Zertifizierung abgeschlossen
Sep 17 – Feb 18
Ausbildung zum Agile Coach, Kraus & Partner, Karlsruhe
Mrz 17
Ausbildung zum Resilienz Berater am Institut für Resilienz, Fürth
Sept 2013 -Jun 2015
Hochschuldozent für Projektmanagement und Mediation an der Fresenius Hochschule Köln/Düsseldorf
Jun 13
Ausbildung zum Konflikt Coach bei InMedio - Frankfurt am Main
Aug 2012 – Jul 2013
Ausbildung zum Systemischen Coach gemäß den Richtlinien des Deutschen Coaching Verbands, Institut für angewandte Psychologie
April 2011 – Januar 2012
Ausbildung zum Wirtschaftsmediator nach den Richtlinien des Bundesverbands Mediation - Zweisicht Freiburg
Jun 10
Einführung CMMI für Entwicklung
Mai 10
Qualifizierung zum Six Sigma Yellow Belt
Jan 10
Zertifizierung zum Certified Scrum Master
Dez 09
Qualifizierung zum Senior Project Manager GPM/IPMA Level B
Mrz 07
Absolvierung des Testings zum NLP Practioner
Feb 07
Zertifizierung zum Project Management Professional – PMP©
Jul 06
Vorbereitungskurs für die PMP Zertifizierung
Aug 05
Qualifizierung zum „zertifizierten Projektleiter GPM/IPMA Level C“
Feb 05
ITIL Foundation Level
Sept 2004 – Jan 2005
Qualifizierung zum „zertifizierten Projektmanagementfachmann GPM/IPMA Level D“
Apr 03
Qualifizierung zum „Solution Consultant mySAP BI-BW“ bei der SAP AG
××××/×××××××××××××
Besuch verschiedener Mitarbeiterschulungen bei der Dresdner Bank AG Frankfurt im Rahmen der Qualifizierung zum Produktfeldleiter/Projektleiter wie z.B.: Führen von Teams, Projektmanagement, Erstellen von Aufwandsschätzungen, Projekt- und Budget Controlling, Qualitätssicherung in IT Projekten, Moderation und Präsentation, Umgang mit Konflikten, Kreativitätstechniken.
Teilnahme an bankbetriebswirtschaftlichen Schulungen wie z.B.: Private Banking, Corporate Banking, Investment Banking
Vertiefung der technischen Kenntnisse durch Teilnahme an internen Schulungen zu den Themen HTML, JavaScript, PHP, Java, EJB, XML, ARIS-Toolset, Hyperion ESSBASE, Sicherheitsstandards
1996 – 1999
Teilnahme an mehreren Schulungen zum Thema OLAP, Business Intelligence, Data Warehousing und JAVA als Grundlage für die Beratungstätigkeit bei der ORACLE Deutschland GmbH.
1994 – 1996
Verschiedene Seminare zu den Themenschwerpunkten Controlling, integrierte Unternehmensplanung, Jahresabschluss.
1990 – 1994
Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhoschule Lidwigshafen
Schwerpunkte: Distributions- und Produktionslogistik, internationales Handelsrecht, Wirtschaftsinformatik, Finanz- und Rechnungswesen

Verfügbarkeit

Ich bin sofort für Ihre Projekte verfügbar und das sehr gerne auch innerhalb von Europa

PROJEKTHISTORIE

Deutsche Telekom AG
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Fresenius Kabi
BASF S.E.

Bitte nehmen Sie einfach Kontakt bezüglich der Referenzen zu mir auf. Danke.

Stunden- und Tagessatz

Um den Stunden- und Tagessatz zu sehen, loggen Sie sich bitte ein

SONSTIGES

Guten Tag und ich freue mich, dass Sie bei mir vorbeischauen!

Seit mittlerweile über 25 Jahren unterstütze ich meine Auftraggeber mit Engagement und hoher Motivation in unterschiedlichen Projekten. Projekte sind meine Berufung. Meine Leidenschaft.

Sehr gerne möchte ich meine umfangreichen Erfahrungen im traditionellen und agilen Projektvorgehen in Ihr Projekt mit einbringen.

Als ausgebildeter Mediator, Konflikt Coach, Business Coach und Agile Coach verstehe ich es, die Interessen der beteiligten Stakeholder im Projekt zu integrieren und auch organisatorische Veränderungen zu begleiten.

Es sind die Menschen im Projekt, die großartiges leisten und sich täglich neuen Herausforderungen stellen. Diese Menschen und deren Bedürfnisse sind integraler Bestandteil meiner Beratung.

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf. Ich verspreche, es tut nicht weh. Im Gegenteil.

Kommen Sie gut und gesund durch die Tage,
Holger Rentsch

Beraterprofil_Holger Rentsch.docx (596 kB)
Hochgeladen am: 16.03.2020
Aktulles Beraterprofil Holger Rentsch
Ausbildungen und Zertifikate Holger Rentsch.pdf (3 MB)
Hochgeladen am: 16.03.2020
Ausbildungen und Zertifikate Holger Rentsch
FREELANCER KONTAKTIEREN
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um das Freelancer zu kontaktieren.
Neu bei projektwerk?