Freelancerprofil: Intra Logistik -   in Plau am See

Intra Logistik

| Plau am See | Stunden- und Tagessatz 70 EUR / 560 EUR
Um den Freelancer zu kontaktieren, müssen Sie eingeloggt sein
Kategorie(n): Engineering
FREELANCER KONTAKTIEREN

Freelancer-Vorstellung

FÄHIGKEITEN, KENNTNISSE UND ERFAHRUNGEN

07/2008 – dato Freelancer Innovantionszentrum Murrnau (Support Start Ups)
- Administration
- Fördermittelvermittlung
07/2015 – 05/2017 Administrational Manager n.N. Interimsführung: FiBu, Controlling, HR und IT in einem Global aufgestellten TIER2
.Bilanzverantwortlich (Standort: HGB/IAS)
.Internes Reporting (Corporate)
Umstellung von TCM auf CoGS Reporting (3 Monate neben Tagesgeschäft)
.Implementierung IFRS, soweit Konzern üblich
.Betreuung der Einführung von TS16949 im Personalwesen
. Ansprechpartner für Steuerprüfungen aller Art, zB. Lohnsteuer, Umsatzsteuer, ….
.Cash Management: Überwachung und Liquditität, Mahnwesen….
.Personalverantworlich (Standort)
.Hard- und Software verantwortlich inkl. SAP Lösungen, Storage und
Hardware Standardisierung bei Kostenminimierung (Multi-Work-Place Config)
Einführung der notwendigen Hard- und Software Entwicklungen (Server und SAP Business One) inkl. Dokumentation

08/2014- dato Eigene Projekte Markennamensicherung und IT Support
××××/××××××××××××× Custom Assistance n.N. Operative Tätigkeit am SAP GTS Modul
××××/××××××××××××× Projektmanagement Faurecia Transportoptimierung
Retouren Management
××××/××××××××××××× Logistikprozessplaner Weeke Bohrsysteme Outsourcing der gesamten Intra Logistik mit KANBAN und Routenzug Systemen
.Dimensionierung und Layoutierung des neuen Lagers (baulich gegeben)
. Entwicklung, Dimensionierung, Beschreibung der Abläufe
. Umsetzung, und Schulung
. Konzeption der Logistikvereinbarung
. Definieren, Erstellen und Auswerten von KPI´s
. Konzeption und Kick Off von multiplen interagierenden KANBAN Systemen
.Vorbereitung und Validierung der Outsourcing Option
××××/××××××××××××× Logistikprozessplaner HAMM AG Umstrukturierung der Intra Logistik aufgrund einer LEAN Initiative
. Umstrukturierung der Wareneingangsprozesse
. Analyse der internen Logistik Prozesse
. Ermittlung der Durchsatzmengen mit Teile Zuordnung
. Erstellung der Massengerüste aufgrund von Post-, IST und Forecast - Daten
. Umsetzen der Optimierungspotentiale z.B. Routenzugversorgung, Supermarkt, teilautomatisierte Wareneingangsbearbeitung)
. Dokumentation und Schulung (online Tool)
. Schaffung eigener OR-Tools für das Bestands Monitoring
. Unterstützung des operativen Führungsteams
××××/××××××××××××× Supply Chain Manager DVA Leitung und Operative Führung und Ausführung
. Beschaffung
. Aufbau von Projektmanagementtechniken
. Projektverfolgung
. Verfolgung kritischer Bestellvorgänge
××××/××××××××××××× Interims Management Supply Chain Vidis GmbH SCM Handel und Produktion von Game Accessoires (ca. 10 MA)
. Leitung und operative Ausführung der Disposition, des Einkaufs und der Distribution bei hoher marktimmanenter Vertriebs-unsicherheit
. Ermittlung der Mengengerüste, sowie der daraus resultierenden Bedarfe (Lagerplatz, Liquidität, Personal…) auf Wochen Basis
. Monitoring der Bestände
. Initiierung von SALES
. Import Verantwortlicher (Zollabwicklung, Deklaration, TARIC)
. wöchentliche Bilanzierung (Bestände)
2008 – 2009 Lehrtätigkeit IB Lehrtätigkeit für BVJ und BVB Klassen Bereiche
- Buchhaltung
- Allg. BWL
- Mathematik
- IT
2009-2011 Senior Projektmanager MR Plan Fachbezogene Zusammenarbeit in OEM und Aviation
. Logistikplanung
. Lagerdimensionierung und –layoutierung
. Revise des Risk Managements
. Analyse Kleinteile Logistik
. Erstellung einer Simulation eines Werkzeugbaus (OEM)
××××/××××××××××××× Branch Manager Tool GmbH Niederlassungsleiter (ca.30 MA)
. Koordination der Logistischen Abläufe innerhalb des Joint Ventures
. Aufbau der Distributionslogistik
××××/××××××××××××× Projekt Manager Aufbau Tool GmbH Aufbau (Erweiterung ImPaper)
. IT technische Ausgliederung der ImPaper aus dem Sonae Ind. SAP System
. Weiterentwicklung und Eingliederung der Software Umwelt (WMS/Produktionsplanungs-programm )
.Dimensionierung, Organisation, und Aufbau des Hochregallagers
.Koordination der nationalen und internationalen Projektteams
. Zollangelegenheiten
. Operative Führung Verpackungs- und Verladeteam
. Operative Führung Disposition
. Kontrolle (BANF)
××××/××××××××××××× SCM Projekt Manager Logistic und Controlling Cogent Kienle + Spiess SCM Projekte
. Kapazitätsverlagerung an den Standort Ungarn
.Ansprechpartner und operative Betreuung im Bereich Zoll und AWR
. Grundlagen Abstimmung für die Erstellung der Langzeitlieferanten-erklärung mit dem Hauptzollamt
. Einkaufsprojekte: Flurförderzeug, Stahl, Transportleistung
. Auflösung Standort, Verkauf obsoleter Maschinen
ab 11/2003 Verantwortlich für Bestandsmanagement im Bereich Controlling
.Erstellung von Tools zur Erzielung der Reportfähigkeit gegenüber Wirtschaftsprüfer mit Konformität zu HGB, IAS , UK GAAP und US GAAP aus 7 Subsystemen basierend auf EXCEL und ACCESS
. Definition Abfrage Sub-Systeme
. Dokumentation und Validierung
. Kostenplanung Standort mit FiBu
××××/××××××××××××× Leiter Einkauf und Vertrieb UKM Einsatz in Györ, stellvertretende Tätigkeiten für den Geschäftsführer
. Organisation Beschaffung kontrollieren
. Betreuung und Verfolgung Kundenbelieferung
. Einführung Mahnwesen
. Erstellung eines rollierenden Cashmanagments
××××/××××××××××××× Production Planer R. Bosch Ltd Einsatzort Miskin, UK
.Produktionssteuerung auf 24/7 base (Massproduction OEM)
.Bestandsverantwortlich für Planungsbereich
. Taktische Abstimmung mit dem Einkauf
. Einführung eines elektronischen KANBAN für A-Teile
. CIP der Stammdatenbasis zur Bestandsoptimierung (Senkung um 66 %) bei besserer Lieferbereitschaft der Linie
. Optimierung der Produktionssequenzen zur Vermeidung von Rüstverluste
××××/××××××××××××× Speditionskaufmann Weckerle GmbH Lehre und Weiterbeschäftigung


Projekte
Robert Bosch Cardiff:
• Bestimmung, Dimensionierung von KANBAN fähigen Zukaufprodukten
• Dimensionierung und Einführung von ON-LINE-STORAGE, zur Verkürzung der Rüstzeiten und Schaffung von größerer Flexibilität

UKM Rekard Kft, Györ:
• Marktsondierung für neue Schmiede- und Gussteillieferanten
• Beschaffung einer Projektmanagement Software
• Schaffung eines Finanzplanungstools (EXCELL basiert)

Cogent- Kienle + Spiess GmbH,
• Planung und Bauleitung eines Versand- und Lagerkomplexes,
• Erstellung eines Bestandsmanagementtools auf Grundlage der vorhandenen EDV Landschaft (selbst umgesetzt in ACCESS)
• Definition und Umsetzung eines umfassenden Leergutversorgungskonzeptes aller Standorte (auch z.B. Ungarn)
• Analyse und Optimierung der Supply Chain bei Engpassprodukten
• Verkauf von AV welches im Rahmen der Umstrukturierung obsolet wurde
• Vorbereitung der Einführung eines ERP Systems, Prozessanalyse, IST, Prozessfestlegung SOLL,
• Einführung von E- Procurement im C-Teile- Management
• Einführung eines Pilotprojektes für einheitliches Labeling von Rohmaterial
• Erstellung eines Flurförderkonzeptes und Initiierung von Einkaufsbündelung im Corus Konzern
• Projekte im Bereich Verpackungsstandardisierung und Optimierung in Zusammenarbeit mit Großkunden aus dem Automotive OEM Bereich, Schaffung des zusätzlichen Benifits durch Automatisierung
• Erstellung eines Materialflow-Analyse-Tools mit Plausibilitätsprüfungen. Datenherkunft dabei aus mehreren Subsystemen
• Gestaltung und Einführung eines Pull-Systems mit Einteilung in Runner, Repeater und Stranger, sowie die Darstellung der mengen- und kostenmässigen Auswirkungen
• Projektmitglied im Rahmen der Umstellung auf LEAN Management und SIX SIGMA, mit Teilnahme an z.B. TPM (im Druckgussbereich) und 5 S mit anschließender Auditierungsaufgabe

Tool GmbH : Projektverantwortlich für IT: Anbindung
• IT-Architektur der SAP Landschaften an Stand-alone Legacy PP-Module und WMS System
• Definition der Datenpakete und zwischen den Systemen inklusive der mannlosen Fahrzeuge
• Definition und Implementierung aller Abläufe die IT technisch darzustellen sind
• Klärung der FI- Notwendigkeiten für die neue Unternehmung innerhalb des bestehenden konzernweiten SAP Systems
• Definition und Optimierung der neuen Versandabläufe für SD/MM, beinhaltend die Kommunikation mit dem WMS
• Klärung, Lösungsfindung und Dokumentation aller mit dem Projekt entstehenden IT-technischen Fragen bis zur Kommunikation/Protokollebene S7
• Führung der internationalen Projektteams
Spezielle Qualifikationen
2010 Fortbildungsseminar zum Projektmanagement nach GPM/IPMA Standard

Sprachkenntnisse Deutsch: Muttersprache
Englisch: Verhandlungssicher
Holländisch: Grundkenntnisse
Spanisch: Grundkenntnisse
Ehrenamtliche Tätigkeiten [ 1990-1991 ] Motor Sport Club e.V., Stuttgart. Verschiedene Tätigkeiten zur Sicherung des Rennablaufes auf dem Hockenheimring
[ ××××/××××××××××××× ] UAStA (Auslandsreferat) Vorsitzender des Auslandsreferats. Zum Tätigkeitsbereich gehörte die unterstützende Hilfe für Auslandsstudenten in allen Belangen, sowie die Organisation von Veranstaltungen zur Finanzierung von Stipendien für Auslandsstudenten
[ 1995-1996 ] Tätigkeit als Sound-Engineer von Will o´ the Whisp, Pforzheim
Hobbies Fitness Training
Rennradfahren und Mountainbiken
Literatur und Philosophie
Musik

Verfügbarkeit

ab 1/4/2017

Stunden- und Tagessatz

Stundensatz: 70 EURO
Tagessatz: 560 EURO

all in am Einsatzort, plus Kosten für Reisen und Unterkunft an andere Standorte

FREELANCER KONTAKTIEREN
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um das Freelancer zu kontaktieren.
Neu bei projektwerk?