Freelancerprofil: Energiemessung / Telekommunikation / IoT Berater mit SW Programmierung Kenntnissen (Java) in Heidelberg

Energiemessung / Telekommunikation / IoT Berater mit SW Programmierung Kenntnissen (Java)

verfügbar
| Heidelberg | Stunden- und Tagessatz 80 EUR / 600 EUR
Um den Freelancer zu kontaktieren, müssen Sie eingeloggt sein
Kategorie(n): Engineering | IT
FREELANCER KONTAKTIEREN

Freelancer-Vorstellung

SPRACHEN

  • Deutsch (Verhandlungssicher)
  • Englisch (Verhandlungssicher)
  • Italienisch (Muttersprache)

FÄHIGKEITEN, KENNTNISSE UND ERFAHRUNGEN

Datenbanken
- MS Access (Datenbanken Design, Abfragen, Berichte, VBA Programmierung, Verknüpfung mit - - -
- SharePoint, MySQL und MS Excel)
- MySQL (Datenbank Design, Benutzerverwaltung, Backup/Restore, Schnittstelle zu Java / MS Access)
- Amazon AWS S3 (Datenbank Design, Benutzerverwaltung, Schnittstelle zu Java)

Programmiersprachen
- Java (fortgeschritten, Frameworks: Spring, Swing, JavaFX, JFreeChart, Tomcat, SOAP, Hibernate, - - - Junit, JDBC, JSON, GSON, Jackson, PDFBox)
- C/C++, Object Oriented Programming, Design Programmierung
- IEC-61131-3 (PLC Programmierung, Grundkenntnisse)
- HTML, CSS, SQL, PHP, TCL, PowerShell, Bash scripting (alle fortgechritten)
- REST Schnittstelle, SOAP

Knowledge Base Systems
- Joomla (Inhaltsverwaltung, bei Bedarf Änderung der PHP Quellecode)
- Sharepoint (Inhaltsverwaltung, Listenverwaltung, Integration mit Access)
- SalesForce (Erfahrung für Kundenbetreuun)
- Drupal (Inhaltsverwaltung)
- Virtuemart Shop-System (Inhaltsverwaltung, bei Bedarf Änderung der PHP Quellecode)

Projekt Management
- Planung, Budgetierung, Gantt-Diagramm Entwurf
- Microsoft Project (Projektüberwachung, Definition der Milestones und Tasks)
- SubVersion, CSV, Git, Ant, Maven, Gradle

Netzwerkarchitekturen
- LTE (mobile networks), MPLS (switching in backbone networks), VoIP, Software Defined Networks (SDN), IoT, OPC-UA, MQTT, Industrial Ethernet, TSN
- NetzwerkprotokolleTCP / IP, SNMP (Netzwerkmanagement), ModBus, SIP (voice over IP), RSVP (QoS in IP networks), RTP (video streaming)

Anwendungen
- Microsoft Office, LibreOffice, Linux OS, MS Excel and Access (inkl. Berichte und Abfragen), NetBeans IDE, Eclipse

Verfügbarkeit

Ab Ende März 2018

REFERENZEN

November 2015 – jetzt
Hersteller von Energiemessgeräten / Stromzählern
Vertrieb von Energiemessgeräten und Signalkonvertern mit ModBus
Kundenbetreuung
Entwurf von technischen Datenblättern und Entwicklung zweier Tools für Gerätekonfiguration und Dokumentenmanagement.
Der Kunde wollte eine neue Produktlinie von Elektrizitäts-Zählern, Strommessgeräten und Signal Konvertern auf den deutschen Markt bringen.
Hier war ich als Anwendungsingenieur und Sales Manager tätig:
1. Vertrieb: Produktpräsentation auf Messen, Kundenakquisition, Marketingkampagnen.
2. Technischer Support: Erstellung technischer Datenblätter, technische Beratung der End-Kunden.
3. Entwicklung: Entwicklung des Tools “ModBus Master Simulator” in Java / Spring: Visualisierung und Konfiguration der Energiezähler für ein schnelles Kennenlernen der Produkte; Automatische Erstellung der Dokumentation der ModBus Register.

November 2016 – März 2016
Telekommunikationskonzern
Marktforschung im Bereich potentieller Anwendungen von Software Defined Networks (SDN) in dem industriellen IoT / Time-Sensitive Networks.
Roadmap Entwurf für die Entwicklung.
Der Kunde hatte die allgemeine Zielvorstellung, das Marktpotenzial seines sogenannten Software Defined Network (SDN) in dem Umfeld des industriellen IoT / Time Sensitive Networks (TSN) erforschen.
Ich habe eine Marktanalyse von IoT / TSN durchgeführt und eine Roadmap für entsprechende Use-Cases von Netzwerkmanagement mit SDN vorgeschlagen.  Milestones:
Bericht 1: Marktanalyse über industrielles IoT und Edge-Gateways (Ist-Analyse). Der Bericht basierte auf der Überwachung von Fachmessen und technischer Literatur.
Bericht 2: Entwurf von vier marktreifen Use-Cases über IIoT und entsprechende Anforderungsanalyse bezüglich der Datennetzwerke.
Bericht 3: Präsentation von SDN für IIoT / TSN an dritte Unternehmen in der Automatisierungsbranche.

März 2014 –Februar 2017
Photovoltaikbranche
Technische Kundenbetreuung von PV Modulherstellern
Kundengewinnung auf Fachmessen
Der Kunde ist Hersteller eines Einkapselungsfilms für PV-Module. Ich war als Technical Sales tätig:
1. Vertrieb: Kundenakquisition auf Fachmessen und Weiterverfolgung der Anfragen; Kooperation mit anderen Zulieferern und Maschinenherstellern (z.B. gemeinsame Komptabilitätstests).
2. Technischer Support: Definition der Prozessparameter für die Produktionslinie bei dem Endkunden (“Laminationsrezept”, einschließlich Temperatur- und Zeiteinstellungen); Analyse fehlerhafter PV Module; Claim Management und Mitigation; Abnahme von Proben und Weiterleitung an die Quality
Assurance.

April 2012 –März 2014
Photovoltaikbranche
Technische Kundenbetreuung von PV Modulherstellern
Kundengewinnung auf Fachmessen
Meine Tätigkeit schloss den technischen Support und das Business Development auf dem Europäischen Markt mit ein:
Business Development:
Kundenakquisition auf Messen und übers Telefon
Kundenbesuche um Produkttests durchzuführen und Angebote zu validieren
Technischer Support:
Definition der Prozessparameter der Produktionslinien beim Endkunden
Koordination mit der Quality Assurance in Dietenheim und der F&E in den USA bei technischen Angelegenheiten

August 2010 – März 2012
Projektleiter für die Planung der OAM Funktionen und Energy Saving der 3G-4G Mobilfunknetzwerke.
Gantt Diagramm zur Planung und Team Koordination (~ fünf Mitarbeiter)
Project Proposals für interne Projekte und EU-finanzierte Projekte.
Identifikation der Unterscheidungsmerkmale und entsprechende Patentierungen
Teilnahme an Standard Konferenzen (3GPP, IETF)
Technische Unterstützung für Kunden und Request for Proposal (RFP)

Januar 2008 – Juli 2010
Workpackage Leiter eines Europäischen F&E Konsortiums
Projektleitung des Workpackage mit 13 Partnern (~ 25 Personen), Telefonkonferenzen, Sitzungen, Nachverfolgung von Angriffspunkten
Koordination mit der Projektleitung, Berichterstattung der Ergebnisse an EU-Gutachter
Veröffentlichung der Ergebnisse z.B. bei Konferenzen und auf der Projekt-Webseite
Technologietransfer an interne Projekte

April 2005 –Dezember 2003
Projektmanager im Bereich des Netzwerkmanagements
Analysen des Stands der Technik
Entwicklung von Software Prototypen in Java und C für Kundendemos
Netzwerksimulationen und Publikationen für Konferenzen
Entwicklung eines HMI für ein GMPLS Netzwerkmanagementsystem (C++, Java / Tomcat / Servlets)
Entwicklung eines Prototypen Richtlinienserver für Ethernet 802.1/P 802.1/Q (Java / TomCat / Servlets)

Stunden- und Tagessatz

Stundensatz: 80 EURO
Tagessatz: 80 EURO

Normally we agree on objectives and on a monthly/objective fee.

SONSTIGES

Erteilte Patente
2009 Method to optimize and control concurrent (distributed but not only) configuration changes in a network (WO ××××/××××××××××××× A1)
2010 Transparent Movement of Virtual Node through simple low level monitoring (WO ××××/××××××××××××× A1)
2010 Home Site Surveys -- User-assisted Coverage and Interference Optimization for Indoor and Campus Scenarios (WO ××××/××××××××××××× A1)
2010 Probabilistic Management for efficient decentralized in-network control and management (WO ××××/××××××××××××× A1)
2011 Energy Management in Cellular Urban Radio Access Networks (WO ××××/××××××××××××× A1)
2011 Resource Control of Data Traffic in Radio Access Networks (WO ××××/××××××××××××× A1)
2012 Network-assisted Handover Mechanism for exposing Congestion Information to Mobile Nodes (WO ××××/××××××××××××× A1)
2012 Privacy aspects for UE (User Equipment) radio measurements collections (WO××××/××××××××××××× A1)
2012 Efficient transmission of TCE IP address in 3GPP networks (WO ××××/××××××××××××× A2)
2013 Reduction of superfluous measurements in MDT (WO ××××/××××××××××××× A1)
2013 MOBILE RADIO COMMUNICATIONS NETWORK OPTIMISATION (WO ××××/××××××××××××× A1)

Ausgewählte Publikationen
„Physical Layer Aware Network Architecture for the Future Internet“, Filipe D. Cardoso, Luis M. Correia, Petteri Mannersalo, Tapio Frantti, Giorgio Nunzi, Naveena Genay, Esther Le Rouzic, IEEE Communications Magazine July 2012
“A prototype for in-network management in NaaS-enabled networks”, Dominique Dudkowski, Bioniko Tauhid, Giorgio Nunzi, Marcus Brunner, 12th IFIP / IEEE International Symposium on Integrated Network Management (IM 2011), 23-27 May 2011, Dublin
“Traffic engineering supported by Inherent Network Management: Analysis of resource efficiency and cost saving potential”, Gerhard Haßlinger, Giorgio Nunzi, Catalin Meirosu, Changpeng Fan, Frank-Uwe Andersen, ACM International Journal of Network Management, January 2011
“Inherent Network Management: Support for Traffic Engineering and CAPEX Analysis in Future Internet Scenarios”, Gerhard Haßlinger, Giorgio Nunzi, Catalin Meirosu, Changpeng Fan, Frank-Uwe Andersen, 2010 36th EUROMICRO IEEE Conference on Software Engineering and Advanced Applications
“Distributed autonomic resource management for network visualization”, Clarissa Cassales Marquezan, Lisandro Zambenedetti Granville, Giorgio Nunzi, Marcus Brunner, 2010 IEEE Network Operations and Management Symposium - NOMS 2010, Osaka
“Probabilistic Decentralized Network Management”, Marcus Brunner, Dominique Dudkowski, Chiara Mingardi, Giorgio Nunzi”, 2009 IFIP / IEEE International Symposium on Integrated Network Management, New York
“User-assisted Coverage and Interference Optimization for Broadband Femtocells”, André Schröder, Henrik Lundqvist, Giorgio Nunzi, Marcus Brunner, 2009 IFIP/IEEE International Symposium
“Distributed Reallocation Scheme for Virtual Network Resources”, Clarissa Cassales Marquezan, Jéferson Campos Nobre, Lisandro Zambenedetti Granville, Giorgio Nunzi, Marcus Brunner, 2009 IEEE International Conference on Communications
“Fast RTP Retransmission for IPTV - Implementation and Evaluation”, Martin Johannes Prins, Marcus Brunner, Georgios Karagiannis, Giorgio Nunzi, 2008 IEEE Global Telecommunications Conference
“Distributed Self-Optimization of Handover for the Long Term Evolution”, André Schröder, Henrik Lundqvist, Giorgio Nunzi, IWSOS 2008 International Workshop on Self-Organizing Systems: Self-Organizing Systems
“Maintenance of Monitoring Systems Throughout Self-healing Mechanisms”, Clarissa Cassales Marquezan, André Panisson, Lisandro Zambenedetti Granville, Giorgio Nunzi, Marcus Brunner, DSOM 2008 IEEE International Workshop on Distributed Systems: Operations and Management
“Design and Evaluation of Distributed Load-Balancing for Wireless Networks”, Giorgio Nunzi, Simon Schuetz, Marcus Brunner, 2007 10th IFIP / IEEE International Symposium on Integrated Network Management
“QoS Management and Congestion Control in Wireless Hotspots”, Sandra Tartarelli, Giorgio Nunzi, 2006 IEEE / IFIP Network Operations and Management Symposiumm
“Scalable fault management for mobile networks beyond 3G”, Giorgio Nunzi, Juergen Quittek, Marcus Brunner, 2005 9th IFIP / IEEE International Symposium on Integrated Network Management

FREELANCER KONTAKTIEREN
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um das Freelancer zu kontaktieren.
Neu bei projektwerk?