Freelancerprofil: Project / Programm Manager / Turn-around Manager in

Project / Programm Manager / Turn-around Manager

|
Um den Freelancer zu kontaktieren, müssen Sie eingeloggt sein
FREELANCER KONTAKTIEREN

Freelancer-Vorstellung

FÄHIGKEITEN, KENNTNISSE UND ERFAHRUNGEN

- Erfahrung mit Teamgrößen über 500 Mitarbeitern in 4 Ländern
- Erfahrungen in schwierigen Teamsituationen (M&A)
- Budgetplanungen/ Recovery im 2stelligen Millionenbereich
- zeitkritische Projekte mit tagesfixem Endtermin

××××/×××××××××××××
Projektleitung im Bereich IT und Infrastruktur eines DAX Unternehmens (Energie) / Outsourcing:
Planung der Integration einer aufgekauften Firma in Spanien in die Konzern-Infrastruktur; Unterstützung des Outsourcings des IT Bereichs des Konzerns
- Angebotserstellung für die Integration des Unternehmensteils mit 1500 Mitarbeitern in 100 Standorten: User ID Management, Anbindung an den European Backbone, Neues Securitykonzept Remote Access, Active Directory, Migration Filemigration und Konsolidierung div Fileserver, Anbindung diverser RZ und Migration sämtlicher Anwendungen in zentrale Rechnenzentren, Update von veralteten Betriebssystemen (Win 95, NT, 98, 2000) auf aktuelle Versionen, Betreuung der Verskriptung in SCCM und Aufsetzen der HW, Rollout von Desktops und Laptops
- Betreuung während des Outsourcingprozesses an zwei Outsourcing-Unternehmen und Übergang an eines der Unternehmen
- Zusammenarbeit mit dem neuen Outsourcing-Partner für die Bereiche: Mailmigration, Firewall, WAN, LAN und WLAN
- Erstellung einer integrierten technischen Dokumentation beider Outsourcing-Partner
- Preisberechnungen, Risikoanalysen
- Abstimmungen über den Konzernstandard der Outsourcing-Partner



2010
Projektleitung im Bereich IT und Infrastruktur eines DAX Unternehmens (Energie):
Diverse Software-Implementierungen für Konzernteile:

- Client Computing Software Produkte
- Planta Software Produkte

2010
Projektleitung im Bereich IT und Infrastruktur eines DAX Unternehmens (Energie):
De-integration einer veräußerten Firma aus der Konzernstruktur:
- Umsetzung der neuen Unternehmensauftritte (Intranet und Internet)
- Abstimmungen mit Agenturen, IT-Dienstleistern und Fachabteilungen
- Abstimmung mit dem neuen Eigner
- Umsetzung der Änderungen für SAP und Non-SAP insbesondere für die Rechnungslegung
- Umstellung der E-Mail Adressen sämtlicher Mitarbeiter und Klärung von internationalen rechtlichen Regulierungen (i.e. Spamfilter)

××××/×××××××××××××
Projektleitung im Bereich IT und Infrastruktur eines DAX Unternehmens (Energie):
Migration Internet und Intranet des internationalen Gesamtkonzerns auf ein gemeinsames WCMS System:
- Angebotserstellung und –kalkulation für den Bereich Infrastruktur
- Betreuung der Konzeptphase
- Betreuung des Aufbaus der Infrastruktur, inkl. Linux
Virtualizierung unter Virtuozzo
- Installation und Konfiguration von First Spirit, Adesso Mobile,
SAP Portallösungen, Newsletter, Tracking Tools, Search Engine,
etc
- Securityconcept / Useradministration / VPN / Token
- Anbindung diverser RZ inkl. Firewall Freischaltungen etc
- klassisches Projekttracking (Time, Budget, Quality)
- Betreuung Pilot Italy

2009
Projektleitung im Bereich IT und Infrastruktur eines DAX Unternehmens (Energie):
Integration einer aufgekauften Firma in Budapest in die Konzern Infrastruktur
- Angebotserstellung und -kalkulation
- Evaluierung der bestehenden Integration
- SAP Migration (classic und HR)
- NON- SAP Applikationsmigration
- Neues Securityconcept / Firewall
- Active Directory Migration
- Mailmigration
- Filemigration
- Anbindung diverser RZ inkl. Firewall Freischaltungen etc

××××/××××××××××××× Projektleitung Firmenintegration
(Energie), Mailand
Integration einer aufgekauften Firma in Mailand und Verona in die Konzern Infrastruktur; Unterstützung beim Aufbau der neuen Landesgesellschaft
- User ID Management
- Anbindung an den European Backbone
- Neues WAN, LAN und WLAN Netzwerk
- Neues Securityconcept / Firewall
- Remote Access
- Active Directory Migration
- Mailmigration
- Filemigration und Konsolidierung div Fileserver
- Anbindung diverser RZ inkl. Firewall Freischaltungen etc
- Betreung der Generierung des italienischen Standard-Images
- Betreung der Verskriptung in SCCM und Aufsetzen der HW
- Rollout von Desktops und Laptops

2008 Projektmanagement IT-Anbindung
(Energie), Mailand
Anbindung an die Italienische Börse in mehreren Stufen
- via Geschäftsbank / VPN in London
- via VPN
- via MPLS Anbindung
- technische Applikationsanbindung (FW, NAT, fixed IP,...)
- Aufbau HW in RZ in Deutschland via European Backbone

2008
Projektleitung im Bereich IT und Infrastruktur eines DAX Unternehmens (Automotive):
Bis zu 19 parallel laufende Projekte mit Personal und Budgetverantwortung.
- Im Bereich SAP: Migration von 15 Servern auf neue Hardware, Konsolidierung der SAP Landschaft; Einführung CRM, Umstellung der Systemarchitektur, Umstellung des zugehörigen Active Directory, Ersatz eines korrupten Indexservices, Anbindungen von SAP in Logistiksysteme unter Citrix, MARC-Anbindung neuer Standorte (China) u.a. Lösung von Kompatibilitätsproblemen Zeichensatz China/Unicode etc., Anbindung von 21 Standorten in c-Folders und andere Module
- Ablösung von 80% eines bestehenden Rechenzentrums (über 100 Server, Workstations, Laptops und Drucker mit einen Leasingwert von über 2 Mio EUR/pa.) unter Berücksichtigung neuer Systemarchitekturen, Virtualisierung und Konsolidierung.
- Firewall/AD/Internet: Migration auf neue Sicherheitsstandards, Ablösung von Hardware
- Firmenintegrationen: Vollintegration von 2 Unternehmen (250 MA)
- Redesign der produktionsnahen Soft- und Hardware (CAD, CAM, CAE)
- Neudefinition von Hochleistungsclustern und sonstiger spezifischer Plattformen
- Migration von Novell auf Windows Virtual Fileservices
- Konsolidierung diverser Citrix Farmen und Access Anwendungen unter Citrix
- Umstellung von "Citrixsurfen" auf lokale Internet Explorer Anwendung
- Einführung eines globalen Reporting Tools auf Oracle DB zentral im inneren Netz und LAMP- Applikationsservern dezentral in anderer DMZ (SSL Tunnel)
- Anbindung von weltweiten Standorten an das Firmennetz (GENUA-boxen)
- Aufbau von Servern und Backupsystemen für ein Konzernübergreifendes Service Center in Dubai
- Aufbau von selbstsynchronisierenden Planungsständen für die Konstruktion in Indien und China
- Mailmigration von Lotus Notes auf Exchange, Migration in einheitliches Exchange, Umstellung auf einheitliche Mailadressen, Mailmigration von Groupwise auf Exchange und Umstellung der Mailadressen.

2008 Luft- und Raumfahrt
Beteiligung
- Umsetzung eines neuen Antriebskonzeptes für die Luft- und
Raumfahrt (Patentoffenlegung Aug 2008)

××××/××××××××××××× Anlagenbau
Project Management
24 Monate
- Projektplanung für bestimmte Baugruppen eines Stahlwerk-Neubaus in Brasilien

2007 Anlagenbau
Project Management
Rumänien
4 Monate
- Raffineriestillstandsplanung und Modernisierung / Erweiterung

××××/××××××××××××× Anlagenbau
Vice President Project Management
New England, USA mit Niederlassungen in Österreich und Italien
4 Monate
- Turn-around Projekt
- Beurteilung der Gesamtsituation, Entlassung von Mitarbeitern und Neustrukturierung des Unternehmens
- Einführung von Project Management (Nach Restrukturierung
11 direkt berichtende PMs)
- Einführung von Standardisierung im Engineering (Die Aufgabe umfasste die Leitung des gesamten Engineerings mit ca. 40 Mitarbeitern nach der Restruktierung)
- Einführung von strategischem Supply Chain Management
(10 Mitarbeiter nach Restrukturierung)

2005 / ××××/××××××××××××× Telekommunikation / Logistik / Outsourcing / IT
20 Monate
Alle Teilbereiche des Programms (Infrastruktur, SW, HW, Clients,
Server sowohl Weiterbetrieb bestehender Systeme als
auch Migration)
Anbei die wichtigsten aktuellen Tätigkeiten:
Mitglied der Programmleitung: 4 (anfänglich) jetzt 8 Mitglieder
plus 4 von mir eingesetzte, fachlich und budgetmässig mir
unterstellte unterstellte Planer.
Hauptaufgabe des Teams ist die Detailplanung des Gesamtprogramms.
Das Programm besteht aus 8 (bzw. jetzt 4 zusammengelegten)
Projekten mit ca. 150 Mitarbeitern, die wir auch planerisch
koordinieren.
Die Planung wird in Primavera P3e erstellt und ist in
verschiedene Level (Masterplan/Baseline, Projektleitungsreporting,
Detaillevel) unterteilt und sowohl vertikal als auch horizontal
abhänigig verknüpft. (Durchgehende Multiprojektplanung)
Weitere Aufgaben umfassten:
-Reporting zum Projektstand und Risiken/Problemen
-Budgetschätzungen
-(Krisen)-Reporting an den Lenkungsausschuss mit Erarbeiten
entsprechender Risikobewertung (zeitlich, monetär, IT-technisch)
-Workshops mit dem Kunden zur Planung und IT-spezifischen Fachthemen
-Einsatz und Leitung von Mitarbeitern zur Erarbeitung von
Entscheidungsvorlagen zu spezifischen IT-Themen.
Vorstellung der Ergebnisse in Lenkungskreisen und beim Kunden.

2005
Finanzdienstleistungen / Bank / IT-Dienstleistung
Project Governance – Operational Readiness
Outsourcing der IT Infrastruktur und Services
Deutschland, England

- Sicherstellen der Operational Readiness der Business Units vor und während der Migrations-Wochenenden (1.400 Applikationen; Mainframes, Midrange und Tandem)
- Zusammenarbeit mit PMO Management und den CIOs zur Planung und Durchführung detaillierter Pläne für die Migration in die neuen Rechenzentren
- Planung und Management der operativen Risiko-Mitigations-Aktivitäten
- Planung (mit CIOs) und Sicherstellen der Erreichung gesetzter Meilensteine
- Erstellung und Präsentation von Status Reports
- Enge Zusammenarbeit mit CIOs und Business Units um genehmigten und autorisierten Support, Test Ressourcen und Funktionalitäten sicherzustellen
- Krisen-Management inkl. Planung und Implementierung von Fall-Back Szenarien
- Auftreten als Eskalationspunkt für CIOs und Business Units.
- Sicherstellen der bestmöglichen Bereitschaft der CIOs und - Business Units für die Migrations-Wochenenden, inkl. der Erstellung der Migrations-Wochenend-Pläne, Test Pläne, Fall-Back Pläne, Desaster Recovery Pläne, Eskalationsroutinen, und Sign-Off Prozessen
- Informieren des Program Managements und der Schichtleitungsarbeitsgruppen über notwendige Plananpassungen
- Verfolgen, Empfangen und Dokumentieren der Deliverables / Sign-Offs (im Auftrage der CIOs und Business Units) gemäß Bankenrichtlinien.
- Koordination und Bekanntgabe fehlender Deliverables (im Auftrage der CIOs und Business Units)
- Erstellung der Agenda für alle geplanten Telefonkonferenzen
- Schulung der Schicht-Teams und Erstellung von Mitarbeiter-Qualifikationsprofilen, sowie Durchführung von Weiterbildungsmaßnahmen.

2005
Luft- und Raumfahrt und Automotive
Betreuung Pilot Phase P3e
Unterstützung Entwicklung
Deutschland
3 Monate
- Einführung von Primavera P3e Software an verschiedenen Unternehmensstandorten
- Roll-out und Migration
- Erarbeiten von Projektmanagement Standards und Procedures
(incl. CMMI Level 2)
- SAP Schnittstellen Definition
- Erarbeitung von DO J 178 und DO J 254 (Systeme, Hard- und Software) Dokumenten für zivile und militärische Flugzeuge (Kabinen- und Navigationssysteme)
- Erarbeiten von normenkonformer Abbildung der Entwicklung in P3e
- Tracking des Entwicklungsfortschrittes

2004
Luft- und Raumfahrt und Automotive
Projektleitung
Deutschland
laufend
- Firmenneugründung in England
- Kooperationsverhandlungen mit Key Master Suppliern
- - Aufbau des Bereiches "Zulieferung Projektmanagement-Leistungen"
- Aufbau Prozessabläufe für Bietverfahren, Angebote, Auftragsabwicklung und internes Qualitätsmanagement – hier auch Sicherstellen der Qualifikationen der eingesetzten Mitarbeiter

2004
Service
Beratung
Deutschland
2 Monate
- Übernahme einer Aktiengesellschaft (Management-Buy-Out)
- Forward Strategy und Gestaltungsmöglichkeiten
- Vertragsgestaltung mit sämtlichen Aktionären und Gläubigern
- Stabilisierung

2004
Service
Projektleitung
Österreich / Schweiz
2 Monate
- Marktstudien zu div. Ländern (Asien vs. Mittel/Südamerika)
- Verlagerung von Risiko-Investiv-Kapital aus Asien in andere Region
- Wachstums- und Rendite-Schätzungen
- Stabilitätsgesichtspunkte und politische Lage in den jeweiligen Ländern
- Prognosen und rechtliche Rahmenbedingungen

2004
Automotive
Projektleitung
Brasilien
2 Monate
- Marktstrategie-Entwicklung Brasilien
- Normenreihe IEC 61508 und Anwendbarkeit auf Umsetzungsbeispielen der Luft- und Raumfahrt (DO – 178B) und QS (ISO 9001)
- Business Case, Projektplanung und Aufwandsschätzung
- Entscheidungsvorbereitung und Präsentation

2004
Service
Projektmanagement
Europa / Islamische Welt / USA
2 Monate
- Planung und Machbarkeit eines Großprojektes in einem "islamischen Vorbildstaat"
- Überlegungen zu den Auswirkungen einer Investition in Milliardenhöhe (auf Land und Projekt bzw. Wechsel- und Sogwirkungen)
- Ablauf- und Ressourcenplanung

2003
Maschinenbau
Projektleitung
Deutschland, Frankreich, Österreich, USA
6 Monate
- Integration der Steuerungssoftware der zu einer Unternehmensholding gehörenden Firmen
- Begleitung der Neuprogrammierung innerhalb der Einzelunternehmen
- Ansätze zur Integration der unterschiedlichen Software zu einer Holding-Lösung
- Erstellung von Lösungsansätzen und Auswahlmatrizen
- Betreuung der Erstellung von Spezifikationen zur Softwareerstellung
- Überwachungs-, Steuerungs- und Kontrollfunktion in der Zusammenarbeit der Einzelfirmen mit dem Supplier
- Ansätze für Softwareentwicklungsprinzipien und Steuerungssoftware-Strategie
- Evaluierung bestehender Lieferantenverträge und Lösungsvorschläge zur Konfliktbeseitigung
- Evaluierung best practice Unternehmen

2003
Luft- und Raumfahrtindustrie
Datenbankentwicklung - Flugzeugsysteme
Deutschland, Frankreich, England, Spanien
2 Monate
- Design und Implementierung einer transnationalen Datenbank
- Aufbau einer transnationalen Datenbank mit Webinterface / Anzeige und Verknüpfung der unterschiedlichen Altsysteme (z.B. DB2) und anderer Quellen (z.B. Access-Datenbanken) zur Nutzung im Bereich Customizing, Configuration Management und Industrial & External Inputs, Deliverables

2003
Luft- und Raumfahrtindustrie
Schedule Recovery – Flugzeugsysteme
Deutschland, Frankreich, England, Spanien
8 Monate
- Mobilisierung, Analyse, Konzeption, Implementierung
- Umfang von ca. 2000 Meilensteinen
- Innerhalb von 5 Monaten Reduzierung des Rückstandes von 45% auf 4% der überlaufenen Meilensteine
- Analyse der bestehenden Pläne und Erarbeiten der "technical recovery"
- Einführung von unterstützenden Maßnahmen zur Sicherstellung des dauerhaften Projekterfolgs ("enabling activities")
- Obengenannte Punkte umfassen die Bereiche Time & Schedule, Interfaces, Supplier, Risks
- Prozessanalyse der folgenden Bereiche: Problem Control, Resources, Means, Requirements, Set of Indicators
- Implementierung von Planungsmethoden für eine verbesserte Projektsteuerung

2003
Luft- und Raumfahrtindustrie
Budget & Ressourcen Recovery – Flugzeugsysteme
Deutschland, Frankreich, England, Spanien
2 Monate
- Evaluierung der Budget & Ressourcen Situation
- Berechnungen von Aktivitäten-orientierten Ressourcen Szenarios (Min/Max-Analyse)
- Evaluierung der innerhalb des Budgets realisierbaren Beauftragungen
- Recoveryplan für die Beauftragungen über Budget
- Minimal Scenario und Aufzeigen der Folgen von zurückgestellten Beauftragung für die Gesamtentwicklung

2002
Luft- und Raumfahrtindustrie
Version Manager – Flugzeugsysteme
Deutschland, Frankreich, England, Spanien, USA, Japan
6 Monate
- Aufbau des Bereichs Customizing
- Erfassen der Ist-Situation
- Konzeption und Erstellung von Datenbanken und Tools zur Verwaltung von über 4000 Optionen und Zuordnung zu Kundenmaschinen
- Betreuung aller Kundenversionen; nach Einstellung weiterer Mitarbeiter mit Schwerpunkt auf die Testmaschinen und kritische Optionen
- Definition weiterer Schritte / Strategieentwicklung transnational
- Aufbau und Betreuung eines technischen Autorenteams zum Verfassen von Technical-Repercussion-Sheets (Beschreibung der Auswirkungen einer Basisänderung)
- Vertretung der Systeme auf Customer-Focus-Groups gegenüber den Airlines
- Budgetplanung und PMO (Projekt Management Office) acting
- Management aller Katalogoptionen und der optionalen Anpassungen infolge Kundenwunsch in enger Zusammenarbeit mit den Leitern und Architekten der Entwicklungsabteilungen
- Wahrnehmung der Schnittstellenfunktion für Optionen und Customization zu allen weiteren betroffenen Bereichen
- Sicherstellung und Monitoring einer vollständigen Aufplanung der Customizing der zugeordneten Version(en) für Entwicklung und Realisation. Dies erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Industrial Manager und dem Configuration Manager
- Unterstützung der betroffenen FCO-Manager (Fulfill Customer Order) im Central Marketing hinsichtlich des FCO-Prozesses
- Unterstützung des Configuration Managements auf Abteilungsebene im Bereich der technischen Definition
- Sicherstellung der Anwendung aller von Central PMO eingeführten Methoden, Tools und Standards

2002
Dienstleistung
Marktanalyse
Argentinien
1 Monat
- Analyse der neuen Marktsituation aufgrund der Aufhebung der Dollarbindung der Landeswährung
- Evaluierung des Immobilienmarktes
- Evaluierung des Dienstleistungs-Outsourcing in Bezug auf Software-Erstellung und Call-Center-Leistungen

2002
Dienstleistung / Touristik
Business Case Erstellung
Argentinien
1 Monat
- Erstellung eines Business Cases für Bildungsreisenanbieter und Touristikunternehmen

2002
Wertpapierhandel
Produkt Manager - New Produkt Development
Deutschland, England, Australien
3 Monate
- Entwicklung der gesamten Marketing- und Sales-Strategie
- Erstellung und Analyse von Marktstudien
- Anpassung der Produkte auf den deutschen Markt
- Einführung neuer Produkte auf dem Markt
- Ausarbeitung der rechtlichen Rahmenbedingungen (Banklizenzen etc)

2001
Wertpapierhandel
M&A Consultant - Strategie Beratung
Deutschland, Australien, USA
12 Monate
- Erfassung der Ist-Situation zur Analyse der Weiterverfolgung / Verkauf des Bereiches (Controlling, Personal, Marketing, Sales usw.)
- Ausarbeitung einer Forward-Strategy (Projekt mit ca.€ 7 Mio. Umsatz)
- Erarbeiten verschiedener Varianten zur Weiterverfolgung / Verkauf des Bereiches (inkl. Erstellung von Business-Case-Studies für die einzelnen Szenarien usw.) und Vorstandspräsentation
- Ermittlung möglicher Kooperationspartner/Verhandlungen mit diesen
- Vertragsgestaltung eines Jointventure (Deutschland / Australien)
- Betreuung der Firmenneugründung: Wertgutachten, Werthaltigkeitsgutachten, Abspaltungsbilanzen, rechtliche / steuerliche Gegebenheiten

2001
Bildung/Tourismus
Mexiko
3 Monate
- Erstellung von Internetauftritten und Informationsmaterial für verschiedene Länder in verschiedenen Sprachen
- Feststellen der Kundenanforderungen und Beratung der Kunden bezüglich Inhalt und Technik
- Implementierungsplan und Zeit/Kostenschätzungen
- Migration und Anpassung bestehender Internetseiten
- Berichterstattung bezüglich des Fortschritts (Kunden / Agenturen)
- Konzeption und Durchführung von Schulungen "Intercultural Management"

2000
Dienstleistung
Strategieberatung
Mexiko
5 Monate
- Entwicklung eines Konzeptes für ein verbessertes Abrechnungssystem der gebührenpflichtigen Autobahnen in Mexiko
- Ausarbeitung einer Marketingstrategie mit dem Ziel der Image Steigerung der nationalen Autobahnen. Entwicklung eines neuen Vertriebskanals
- Erfassen der Ist-Situation
- Ausarbeitung verschiedener Ansatzpunkte auch im Hinblick auf kulturelle Gegebenheiten
- Ermittlung möglicher Kooperationspartner/Verhandlungen mit diesen
- Einführung eines neuen Vertriebskonzepts
- Entwicklung verschiedener Optimierungskonzepte der Infrastruktur im Rahmen des Abrechnungssystems
- Erstellung von Wirtschaftlichkeits-, Investitions- und Cashflow-Rechnungen
- Ausarbeitung eines Umsetzungsvertrages nach erfolgreichem Schutz der Projektidee
- Präsentation der Vorschläge bei den zuständigen staatlichen Stellen. Verhandlungen mit Ministern und Fachreferenten

2000
Spezialmaschinenbau
Interimsmanagerin Marketing
Deutschland
2 Monate
- Erstellung der Produktkataloge und Preislisten
- Plakatgestaltung und Anzeigenmotive (Englisch und Deutsch)
- Internalisierung der outgesourcten Marketing und Design Leistungen
- Unterstützung des rechtlichen Sicherungsprozesses in enger Zusammenarbeit mit dem dafür eingesetzten Rechtsanwalt und der IT Abteilung
- Schnittstellen zu Druckvorlagen definieren und erstellen, Datenmigration (Mac – Win NT)
- Schulung von 2 Mitarbeitern in Quark-Xpress, Photoshop, Freehand und diverser Graphiksoftware

1998
Bauindustrie
Spezialplanungen, Planung und Ausführung
Deutschland
18 Monate
- Planung und Realisierung von Niedrigenergiehäusern in Holzbauweise
- Simulation und Energieverbrauchsberechnung

1998
Internationale Projektentwicklung
Projektleitung
International
4 Monate
- Projektplanung und -koordination für internationale Großprojekte, u.a.
Portugal: Planung eines Rehabilitationszentrums nach deutschem Standard an der Algarve. Evaluierung der Marktsituation in Deutschland und der rechtlichen sowie behördlichen Genehmigungsfähigkeit von Leistungen im Ausland. Grobplanung der Anlage incl. medizinischen Einrichtungen. Business Case Erstellung. Verhandlungen mit potentiellen Betreibern und Krankenkassen.
Russland: Kinoprojekte in Moskau und weiteren Großstädten. Business Case Erstellung. Verhandlungen mit Architekten und ausführenden Firmen.
Spanien: Projektierung von Hotels, Wellnesseinrichtungen sowie Rehabilitations- und Seniorenanlagen auf Mallorca, Teneriffa und dem spanischen Festland.
Griechenland: Athen Flughafenneubau. Ausschreibungsverfahren und Auswahlbetreuung der Architektur- und Designleistungen (5 Sterne Hotel). Betreiberauswahl und Projekt Managementleistungen inklusive Business Case Erstellung, Ausarbeitung von Pachtverträgen, etc
- Projektplanung und Koordination
- Koordination internationaler Ausschreibungen. Erstellung der notwendigen Unterlagen und Dokumentation
- Wirtschaftlichkeitsberechungen und Projektablaufplanung
- Verhandlungen mit Investoren, Architekten, Fachberatern, möglichen ausführenden Firmen und Behörden
- Koordination interdisziplinärer Teams

1998
Dienstleistung Flughafenentwicklung
Projektmanagement, Projektevaluierung
Deutschland
2 Monate
- Projektierung des größten Logistikzentrums mit Flughafenentwicklung innerhalb Deutschlands
- Koordination interdisziplinärer Teams
- Prüfung der Unterlagen auf Vollständigkeit und Beurteilung des Zahlungsanspruchs für Projektmanagement-Dienstleistungen und Architekturdienstleistung gegenüber dem Auftraggeber
- Koordination verschiedener Architekten inhouse und contracted
- Koordination zwischen Fachplanung und Architektur
- Prüfung des Logistik-Konzept auf Durchführbarkeit

1997
Dienstleistung
Projektmanagement, Projektleitung
Philippinen
5 Monate
- Geplante Ex-post Evaluation eines Großprojektes auf den Philippinen
- Prüfung der Unterlagen und Aufzeigen von Unstimmigkeiten
- Ist Aufnahme und Gap-Analyse vor Ort
- Komplette Neuplanung des Projektes und Definition von Recovery Measures
- Einführung eines Monitoringsystems zur Überwachung des Projektfortschritts

1997
Telekommunikation
Strategieberatung
Deutschland
2 Monate
- Strategieentwicklung zur Verwertung der im Rahmen der Privatisierung überflüssig gewordenen Aktiva

1996
Industrie
Städtebau, Projektmanagement und Entwurf
Deutschland
7 Monate
- Mitarbeit in den Bereichen Stadtplanung, Umnutzung alter Zechengelände und ehemaliger Industriehäfen, Projektmanagement
- Städtebauliche Großprojekte, jeweils ab ca. 70.000 qm u.a. Logistik- Zentrum mit Autobahnanbindung; Umnutzung von Industriehäfen in Freizeitnutzung mit Wohnbebauung; Planungsvarianten für Grundstücke u.a. Schießsportanlage mit Hotel, Gewerbeparks, Wohnbebauung
- Machbarkeits- Wirtschaftlichkeitsstudien
- Stadtplanung, Restriktions- und Kontaminationsplanerstellung, Grünflächenplanung, Genehmigungsplanung
- Vereinfachung der Netzwerkstruktur: UNIX, Win NT, Win 95


1994
Bauindustrie
Großprojekte, Entwurf und Planung; Leitung EDV
Deutschland
24 Monate
- Diverse realisierte Großprojekte im Bereich verdichteter Wohnbebauungen in verschiedenen Bundesländern, Seniorenwohnanlagen mit Pflegeabteilungen, diverse Baumärkte.
- Systemauswahl und Betreuung bei der Umstellung des Novell-Netzes mit Nemetschek Allplan-DOS-Extender V10 auf NT Netzwerk mit Microstation/Artifex; Roll-out.

1992
Bauindustrie
Diverse Projekte
Deutschland und International
14 Monate
- Mitarbeit in der Entwurfs-, Baugenehmigungs- und Ausführungsplanung in CAD, div. Architekturbüros und Projektentwickler.
- Grafische Aufbereitung und photorealistische Darstellungen und Plakatgestaltung.
- Bauantragsplanung und Stadtplanung für ausgeschriebene Großprojekte mit einem Leistungsumfang von u.a. großflächiger Abriss und Neubau von Einkaufszentren in Verbindung mit Mehrfamilienhäusern, Reihenhäusern und Doppelhäusern mit integrierter Tiefgarage.
- Bauleitung
- Nemetschek Allplan FT, NT-Netz mit Anbindung an Novellserver, Mircostation mit Speedikon M.

1990
Spezialmaschinenbau
Vertrieb,
Deutschland und International
Interimstätigkeit bis 2000
- Interimstätigkeit während und im Anschluss auf 2 Jahre Beschäftigung: Vertretung eines Unternehmens mit Schwerpunkt hydraulischer und pneumatischer Verschraubungstechnik für Kraftwerke, Turbinen, Kräne, Petrochemie und Schwerindustrie

1990
Telekommunikation
Pilotprojekt,
Deutschland
5 Monate
- Implementierung des Pilotprojektes "IV-System Stöbets"
- Umstellung der manuell geführten Störungsstelle auf eine Datenbank mit allen Daten des Kunden, der Leitungsführung und Ausstattung.
- Übernahme von Daten aus dem Rechnungswesen / anderen Abteilungen
- Kundenspezifisches System (Datenbankanbindungen / Individualsoftware)

FREELANCER KONTAKTIEREN
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um das Freelancer zu kontaktieren.
Neu bei projektwerk?