Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zu projektwerk:

Registrierung und Mitgliedschaft

Sie können Sich ganz einfach bei projektwerk registrieren, indem Sie auf den entsprechenden Button am rechten oberen Bildschirmrand klicken. So gelangen Sie zu einem Formular, in welchem Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Wunsch-Passwort eingeben. Haben Sie alles ausgefüllt, klicken Sie auf "Registrieren".

Fast fertig. Sie sollten nun eine E-Mail mit einem Verifizierungs-Link erhalten. Klicken Sie bitte auf diesen Link oder kopieren ihn in die Adresszeile Ihres Browsers. Damit ist Ihre Registrierung abgeschlossen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg bei projektwerk.

Um sich bei projektwerk einzuloggen, müssen Sie registriert sein.

Loggen Sie sich bei projektwerk ein, indem Sie auf den Button "Login" am oberen rechten Bildschirmrand klicken. Auf der sich öffnenden Seite, geben Sie die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich registriert haben, und ihr Passwort ein.

Ja, aber nur eingeschränkt. Zum Beispiel können Sie Projekte nur als eingeloggter Nutzer vollständig sehen und sich auf diese bewerben. Mit einer kostenlosen Registrierung können Sie sich einfach einen besseren Überblick bei projektwerk verschaffen.

Sie können projektwerk in vier verschiedenen Mitgliedschaften nutzen: Die kostenfreie BASIC-Mitgliedschaft, die STARTER-Mitgliedschaft, die PREMIUM- sowie die BUSINESS-Mitgliedschaft. Alle Informationen zu den Mitgliedschaften, Laufzeiten und Preisen finden Sie im Bereich Mitgliedschaft & Preise.

Ja, mit der kostenlosen Basic-Mitgliedschaft können Sie sich kostenlos von projektwerk überzeugen.

Ja. Für alle kostenpflichtigen Leistungen, die Sie bei projektwerk buchen, erhälten Sie eine Rechnung. Diese wird Ihnen per E-Mail zugestellt. Alternativ können Sie alle Rechnungen unter "Mein Account" einsehen.

Um Ihre Rechnungen bei projektwerk einzusehen, müssen Sie eingeloggt sein.

Per Klick auf "Mein Account" gelangen Sie in den Nutzer-Bereich. Im Menü auf der linken Seite wählen Sie nun unter "Persönliche Daten" den Punkt "Rechnungen" aus. Hier finden Sie alle Ihre Rechnungen.

Sie können bei uns bequem und sicher per SEPA-Lastschriftverfahren mit einer deutschen Kontoverbindung bezahlen. Alternativ können Sie auch mit Kreditkarte (Visa oder Mastercard) zahlen.

Sie können jederzeit in die nächsthöhere Mitgliedschaft wechseln. Gehen Sie einfach auf "Mein Account". Im Menü auf der linken Seite wählen Sie nun unter "Persönliche Daten" den Punkt "Zahlungsdaten" aus. Hier können Sie Ihre aktuelle Mitglieschaft einsehen und diese upgraden.

Um in eine niedrigere oder kostenlose Mitgliedschaft zu wechseln, wenden Sie sich bitte an das projektwerk-Team. Sie erreichen uns per E-Mail unter service@projektwerk.de.

Sie können Ihre kostenpflichtige Mitgliedschaft mit einer Frist von vier Wochen zum Ende des gebuchten Abrechnungszeitraumes in Textform per E-Mail, Post oder Fax unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse oder Rechnungsnummer kündigen. Bei einer 1-Monats-Mitgliedschaft verkürzt sich die Kündigungsfrist auf 14 Tage. Die Mitgliedschaft wird dann in eine kostenlose BASIC-Mitgliedschaft geändert.

Sie möchten Ihre STARTEr-, PREMIUM- oder BUSINESS-Mitgliedschaft kündigen? Mitgliedschaft kündigen

Das kann unterschiedliche Gründe haben. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Aktivierungslink. Erst nachdem Sie diesen Link geklickt haben, ist Ihr projektwerk-Account aktiv und Sie kannst sich einloggen. Wenn Sie keine entsprechende E-Mail erhalten haben, schauen Sie noch einmal in Ihren Spam-Ordner. Bei Problemen können Sie uns selbstverständlich jederzeit kontaktieren.

projektwerk für Freelancer

Um ein Freelancer-Profil auf projektwerk zu erstellen, müssen Sie eingeloggt sein oder sich zunächst registrieren.

Per Klick auf "Mein Account" gelangen Sie in den Nutzer-Bereich. Im Menü auf der linken Seite wählen Sie nun unter "Meine Freelancer-Profile" den Punkt "Neues Freelancer-Profil erstellen" aus.

Jetzt öffnet sich ein Formular, in welchem Sie alle Angaben zu Ihrem Freelancer-Profil machen können. Am Ende haben Sie die Möglichkeit, Ihre Eingaben als Entwurf zu speichern, direkt zu veröffentlichen oder gleich ein TOP-PROFIL zu buchen.

Um ein Freelancer-Profil auf projektwerk zu bearbeiten, müssen Sie eingeloggt sein.

Per Klick auf "Mein Account" gelangen Sie in den Nutzer-Bereich. Im Menü auf der linken Seite wählen Sie nun unter dem Punkt "Meine Freelancer-Profile" entweder "Meine öffentlichen Profile" oder "Meine Profil-Entwürfe" aus – je nachdem, in welcher Liste Sie ihr Freelancer-Profil gespeichert haben.

Jetzt öffnet sich eine Liste Ihrer Freelancer-Profile. Wählen Sie einfach das Profil aus, welches Sie bearbeiten möchten und klicken auf das Stift-Symbol am rechten Rand. Im Formular, das sich nun öffnet, können Sie Ihre Änderungen vornehmen.

Für die Erstellung bzw. Bearbeitung Ihrer Freelancer-Profile steht Ihnen ein umfangreiches Formular zur Verfügung. Sie können verschiedene Angaben und Einstellungen vornehmen:

  • Titel: Der Titel ist das Erste, was potentielle Auftraggeber sehen. Geben Sie hier eine aussagekräftige Kurzbeschreibung Ihrer Tätigkeit an.
  • Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen: Hier können Sie Ihre genaueren Fähigkeiten, Kenntnisse und bisherigen Erfahrungen auflisten, um potentielle Auftraggeber von sich zu überzeugen.
  • Referenzen: Hier können Sie Ihre Referenzen eintragen, z.B. Firmen, für die Sie bisher gearbeitet haben, oder konkrete Projekte.
  • Sonstiges: Haben Sie noch nicht alles gesagt? Dann ist hier Ihr Feld für sonstige Angaben.
  • Hauptbranche: Wählen Sie hier die Hauptbranche aus, unter der Ihr Profil gelistet werden soll.
  • Weitere Branchen: Passt Ihr Profil noch zu einer weiteren Branche, dann können Sie diese zusätzlich angeben.
  • Schlagwörter: Gib hier die Schlagwörter ein, unter denen Ihr Profil gefunden werden soll. Überlege z.B., welche Suchbegriffe potentielle Auftraggeber eingeben könnten, um auf Ihr Profil zu stoßen.
  • Stunden- und Tagessatz: Haben Sie einen festen Stunden- oder Tagessatz für Ihre Leistungen, dann können Sie diesen hier angeben. Außerdem können Sie einen Kommentar zum Stunden- und Tagessatz hinzufügen.
  • Profil für Suchmaschinen und Partnerportale freigeben: Geben Sie Ihr Profil für die Veröffentlichung in Suchmaschinen und unseren Partnerportalen frei, um noch besser gefunden zu werden.
  • Anonymes Profil: Wenn Sie anonym bleiben wollen, wählen Sie diese Option aus. Ihr Vor- und Nachname wird dann nicht öffentlich angezeigt.

Während der Bearbeitung können Sie jederzeit in der Vorschau sehen, wie Ihr Freelancer-Profil einmal aussehen wird.

Am Ende haben Sie die Möglichkeit, Ihr Profil als Entwurf zu speichern, zu veröffentlichen, als TOP-PROFIL zu buchen oder zu löschen.

Ja. Beim Erstellen Ihres Profils können Sie eine Hauptbranche und weitere Branchen auswählen.

Mit einer kostenlosen BASIC-Mitgliedschaft können Sie genau ein Freelancer-Profil veröffentlichen. Mit einer Starter-Mitgliedschaft stehen Ihnen bis zu fünf Profileinträge zur Verfügung. Mit einer PREMIUM- oder BUSINESS-Mitgliedschaft können Sie so viele Freelancer-Profile veröffentlichen, wie Sie möchten. Das macht vor allem dann Sinn, wenn Sie in sehr unterschiedlichen Bereichen tätig sind.

Ein Foto ist wesentlich für den ersten Eindruck Ihres Freelancer-Profils. Es verleiht Ihnen sofort eine gewisse Seriosität. Sie können in Ihrem Account-Einstellungen unter "Persönliche Daten” ein Bild hochladen, welches automatisch in all Ihren Profilen und Projekten angezeigt wird. Sie können aber auch jedem Profil / Projekt ein individuelles Bild hinzufügen. Das ist zum Beispiel ratsam, wenn Sie einen Firmen Account besitzen und mehrere Mitarbeiter in unterschiedlichen Experten-Profilen vorstellen wollen.

Was ist ein TOP-PROFIL?

TOP-PROFILE werden präsenter in den Profil-Listen und Suchergebnissen angezeigt und sind farbig gekennzeichnet. Sie erscheinen immer auf einem der ersten Plätze und werden damit besser gefunden.

Wie veröffentlichen Sie ein TOP-PROFIL?

Um ein TOP-PROFIL zu buchen, müssen Sie eingeloggt sein.

Schritt 1 Per Klick auf "Mein Account" gelangen Sie in den Nutzer-Bereich. Im Menü auf der linken Seite gelangen Sie nun über den Menüpunkt "Meine Freelancer-Profile" zu Ihren veröffentlichten Profilen und zu Ihren Profilentwürfen. Das Stern-Symbol neben dem jeweiligen Profil führt Sie zur TOP-PROFIL Buchung. Alternativ können Sie Ihr Freelancer-Profil noch bearbeiten und dann auf den Button "Als TOP-PROFIL veröffentlichen" klicken.

Schritt 2 Im nächsten Schritt sehen Sie, wie Ihr Profil als TOP-PROFIL aussehen wird. Wenn alles passt, klicken Sie auf "weiter".

Schritt 3 Zuletzt wählen Sie aus, für welchen Zeitraum das TOP-PROFIL gebucht werden soll. Zur Auswahl stehen eine, zwei oder vier Wochen. Sie haben hier außerdem die Möglichkeit einen Rabattcode einzugeben. In der Rechnungsvorschau sehen Sie den zu zahlenden Betrag. Bitte überprüfen Sie Ihre Rechnungsadresse und Ihre Zahlungsdaten. Sollten Sie vorher noch keine Adress- und Zahlungsdaten hinterlegt haben, werden Sie hier aufgefordert, diese zu hinterlegen.

Das war es schon. Mit der Buchung Ihres TOP-PROFILS wird das Profil direkt als solches in den Suchergebnissen angezeigt.

Was kostet ein TOP-PROFIL?

Je nachdem für welchen Zeitraum Sie ein TOP-PROFIL einstellen wollen, ergeben sich die Kosten.

  • Eine TOP-PROFIL Buchung von einer Woche kostet 50 €.
  • Eine TOP-PROFIL Buchung von zwei Wochen kostet 75 € (37,50 € pro Woche).
  • Eine TOP-PROFIL Buchung von vier Wochen kostet 95 € (47,50 € pro Woche).

Ihre TOP-PROFIL Buchung endet automatisch nach Ablauf des gebuchten Zeitraums.

Wo können Sie Ihre TOP-PROFIL Buchungen einsehen?

Um Ihre TOP-PROFIL Buchungen einzusehen, müssen Sie eingeloggt sein. Per Klick auf "Mein Account" gelangen Sie in den Nutzer-Bereich. Im Menü auf der linken Seite finden Sie nun über den Menüpunkt "Meine Freelancer-Profile" Ihre TOP-PROFIL Buchungen. Alternativ können Sie Ihr Profil auch auf projektwerk suchen und werden es auf einer der vorderen Plätze in der Ergebnisliste finden.

Ein Profil, das Sie als Entwurf speichern ist nur für Sie in Ihrem Nutzer-Bereich sichtbar, nicht aber für andere Nutzer von projektwerk. Um ein Freelancer-Profil als Entwurf zu speichern, wählen Sie nach dem Bearbeiten einfach die Option "Als Entwurf speichern". Alternativ können Sie in der Liste Ihrer veröffentlichten Profile einfach auf das Häkchen-Symbol klicken.

Um ein Freelancer-Profil auf projektwerk zu löschen, müssen Sie eingeloggt sein. Per Klick auf "Mein Account" gelangen Sie in den Nutzer-Bereich. Im Menü auf der linken Seite wählen Sie nun unter dem Punkt "Meine Freelancer-Profile" entweder "Meine öffentlichen Profile" oder "Meine Profil-Entwürfe" aus – je nachdem, in welcher Liste Sie Ihr Freelancer-Profil gespeichert haben. Jetzt öffnet sich eine Liste Ihrer Freelancer-Profile. Wählen Sie einfach das Profil aus, welches Sie löschen möchten und klicken Sie auf das Papierkorb-Symbol am rechten Rand.

Wenn Sie sich auf ein Projekt bewerben möchten, finden Sie unten auf der Projektseite ein Formular. Über dieses können Sie Kontakt mit dem Projektanbieter aufnehmen.

projektwerk für Projektanbieter und Firmen

Um ein Projekt auf projektwerk zu erstellen, müssen Sie eingeloggt sein oder sich zunächst registrieren.
Per Klick auf "Mein Account" gelangen Sie in den Nutzer-Bereich. Im Menü auf der linken Seite wählen Sie nun unter "Meine Projekte" den Punkt "Neues Projekt erstellen" aus.
Jetzt öffnet sich ein Formular, in welchem Sie alle Angaben zu Ihrem Projekt machen können. Am Ende haben Sie die Möglichkeit, Ihre Eingaben als Entwurf zu speichern, direkt zu veröffentlichen oder gleich als TOP-PROJEKT zu buchen.

Um ein Projekt auf projektwerk zu bearbeiten, müssen Sie eingeloggt sein. Per Klick auf "Mein Account" gelangen Sie in den Nutzer-Bereich. Im Menü auf der linken Seite wählen Sie nun unter dem Punkt "Meine Projekte" entweder "Meine öffentlichen Projekte" oder "Meine Projekt-Entwürfe" aus – je nachdem, in welcher Liste Sie Ihre Projekt gespeichert haben. Jetzt öffnet sich eine Liste Ihrer Projekte. Wählen Sie einfach das Projekt aus, welches Sie bearbeiten möchten und klicken Sie auf das Stift-Symbol am rechten Rand. Im Formular, das sich nun öffnet, können Sie Ihre Änderungen vornehmen.

Für die Erstellung bzw. Bearbeitung Ihrer Projekte steht Ihnen ein umfangreiches Formular zur Verfügung. Sie können verschiedene Angaben und Einstellungen vornehmen:

  • Titel: Der Titel ist das Erste, was potentielle Auftragnehmer sehen. Geben Sie hier eine aussagekräftige Kurzbeschreibung des Projektes an.
  • Ort, Land: Geben Sie hier den Ausführungsort des Projektes, bei Remote-Projekten den Firmensitz an.
  • Beschreibung: Hier können Sie eine ausführliche Beschreibung des Projektes hinterlegen.
  • Vertragsarten: Bei projektwerk können Sie verschiedene Vertragsarten angeben. Wählen Sie "Freie Mitarbeit" aus, wenn Sie wirklich nur Freelancer für Ihre Projekt suchen, oder "Festanstellung", wenn Anstellung für das Projekt in Frage kommt. Mit dem Attribut "Festpreis" geben Sie an, ob ein festes Budget für das Projekt zur Verfügung steht oder es Verhandlungsspielraum gibt. Für viele Freelancer ist es außerdem wichtig zu wissen, ob sie für ein Projekt "Vor Ort" sein müssen, oder ob dieses auch "Remote" ausgeführt werden kann.
  • Projektsprache: Welche Sprache wird im Projekt gesprochen?
  • Veröffentlichungszeitraum: Geben Sie hier an, von wann bis wann das Projekt auf projektwerk veröffentlicht werden soll.
  • Start-Datum: Geben Sie hier das Datum an, zu dem das Projekt startet bzw. ab dem Sie den Freelancer benötigen.
  • Dauer: Wie viele Monate wird das Projekt dauern?
  • Verlängerung möglich: Geben Sie hier an, ob das Projekt evtl. die angegebene Dauer überschreitet.
  • Projekt für Suchmaschinen und Partnerportale freigeben: Geben Sie Ihr Projekt für die Veröffentlichung in Suchmaschinen und unseren Partnerportalen frei, um die Sichtbarkeit zu optimieren.
  • Hauptbranche: Wählen Sie hier die Hauptbranche aus, unter der Ihr Projekt gelistet werden soll.
  • Weitere Branchen: Passt Ihr Projekt noch zu einer weiteren Branche, dann können Sie diese zusätzlich angeben.
  • Schlagwörter: Geben Sie hier die Schlagwörter ein, unter denen Ihr Projekt gefunden werden soll. Überlege z.B., welche Suchbegriffe potentielle Freelancer eingeben könnten, um auf Ihr Projekt zu stoßen.

Am Ende haben Sie die Möglichkeit, Ihr Projekt zu veröffentlichen, als TOP-PROJEKT zu buchen oder zu löschen. Neu erstellte Projekte können außerdem als Entwurf gespeichert werden.

Ja. Beim Erstellen Ihres Projekts können Sie eine Hauptbranche und weitere Branchen auswählen.

Mit einer kostenlosen BASIC-Mitgliedschaft können Sie genau ein Projekt veröffentlichen. Mit einer STARTER-Mitgliedschaft stehen Ihnen bis zu fünf Projekteinträge zur Verfügung, mit einer PREMIUM-Mitgliedschaft ganze 25. Als Business-Mitglied können Sie so viele Projekte veröffentlichen, wie Sie möchten. Außerdem stellen wir Ihnen eine API zur Verfügung, mit der Sie Ihre Projekte ganz einfach bei projektwerk importieren können.

Ein Foto bzw. Logo ist wesentlich für den ersten Eindruck Ihres Profils / Projekts. Es verleiht Ihnen sofort eine gewisse Seriosität. Sie können in Ihren Account-Einstellungen unter "Persönliche Daten” ein Bild hochladen, welches automatisch in all Ihren Profilen und Projekten angezeigt wird. Sie können aber auch jedem Profil / Projekt ein individuelles Bild hinzufügen. Das ist zum Beispiel ratsam, wenn Sie einen Account als Firma haben und mehrere Mitarbeiter in unterschiedlichen Experten-Profilen vorstellen wollen.

Was ist ein TOP-PROJEKT?

TOP-PROJEKTE werden präsenter in den Projekt-Listen und Suchergebnissen angezeigt und sind farbig gekennzeichnet. Sie erscheinen immer auf einem der ersten Plätze und werden damit besser gefunden.

Wie veröffentlichen Sie ein TOP-PROJEKT?

Um ein TOP-PROJEKT zu buchen, müssen Sie eingeloggt sein. Schritt 1 Per Klick auf "Mein Account" gelangen Sie in den Nutzer-Bereich. Im Menü auf der linken Seite gelangen Sie nun über den Menüpunkt "Meine Projekte" zu Ihren veröffentlichten Projekten und zu Ihren Projektentwürfen. Das Stern-Symbol neben dem jeweiligen Projekt führt Sie zur TOP-PROJEKTE Buchung. Alternativ können Sie Projekt noch bearbeiten und dann auf den Button "Als TOP-PROJEKT veröffentlichen" klicken. Schritt 2 Im nächsten Schritt sehen Sie, wie Ihr Projekt als TOP-PROJEKT aussehen wird. Sie haben an dieser Stelle die Möglichkeit, noch ein Bild zu Ihrem Projekt hochzuladen – z.B. ein Firmenlogo. Wenn alles passt, klicken Sie auf "weiter". Schritt 3 Zuletzt wählen Sie aus, für welchen Zeitraum das TOP-PROJEKT gebucht werden soll. Zur Auswahl stehen zwei oder vier Wochen. Sie haben hier außerdem die Möglichkeit einen Rabattcode einzugeben. In der Rechnungsvorschau sehen Sie den zu zahlenden Betrag. Bitte überprüfen Sie Ihre Rechnungsadresse und Ihre Zahlungsdaten. Sollten Sie vorher noch keine Adress- und Zahlungsdaten hinterlegt haben, werden Sie hier aufgefordert, diese zu hinterlegen. Das war es schon. Mit der Buchung Ihres TOP-PROJEKTES wird das Projekt direkt als solches angezeigt.

Was kostet ein TOP-PROJEKT?

Je nachdem für welchen Zeitraum Sie ein TOP-PROJEKT einstellen wollen, ergeben sich unterschiedliche Kosten. Eine TOP-PROJEKT Buchung von zwei Wochen kostet 180 € (90 € pro Woche). Eine TOP-PROJEKT Buchung von vier Wochen kostet 295 € (73,75 € pro Woche). Ihre TOP-PROJEKT Buchung endet automatisch nach Ablauf des gebuchten Zeitraums.

Wo können Sie Ihre TOP-PROJEKT Buchungen einsehen?

Um Ihre TOP-PROJEKT Buchungen einzusehen, müssen Sie eingeloggt sein. Per Klick auf "Mein Account" gelangen Sie in den Nutzer-Bereich. Im Menü auf der linken Seite finden Sie nun über den Menüpunkt "Meine Projekte" Ihre TOP-PROJEKT Buchungen. Alternativ können Sie Ihre Projekt auch auf projektwerk suchen und werden es auf einer der vorderen Plätze in der Ergebnisliste finden.

Ein Projekt, das Sie als Entwurf speichern ist nur für Sie in Ihrem Nutzer-Bereich sichtbar, nicht aber für andere Nutzer von projektwerk. Um ein Projekt als Entwurf zu speichern, wählen Sie nach dem Bearbeiten einfach die Option "Als Entwurf speichern". Alternativ können Sie in der Liste Ihrer veröffentlichten Projekte einfach auf das Häkchen-Symbol klicken.

Wenn Sie einen Freelancer kontaktieren möchten, finden Sie unten auf der Profil-Seite des Freelancers ein Formular. Über welches Sie Kontakt aufnehmen können.

Persönliche Einstellungen

Um Ihre Einstellungen für Newsletter und Benachrichtigungen auf projektwerk zu bearbeiten, müssen Sie eingeloggt sein. Per Klick auf "Mein Account" gelangen Sie in den Nutzer-Bereich. Im Menü auf der linken Seite wählen Sie nun den Punkt "Newsletter" aus. Aktivieren Sie einfach die Checkboxen vor den Mailings, die Sie erhalten möchten und deaktiviere Sie die Checkboxen von Mailings, die Sie nicht mehr erhalten wollen. Wenn Sie Benachrichtigungen über neue Matches für einzelne Profile / Projekte abbestellen möchten, nehmen Sie die Einstellung bitte direkt im jeweiligen Profil / Projekt vor. Alternativ finden Sie auch in allen E-Mails einen Link mit dem Sie das Mailing abbestellen können.

Um die E-Mail-Adresse Ihres projektwerk-Accounts zu ändern, müssen Sie eingeloggt sein. Per Klick auf "Mein Account" gelangen Sie in den Nutzer-Bereich. Im Menü auf der linken Seite wählen Sie nun den Punkt "Persönliche Daten" aus. Im Unterpunkt "Persönliche Daten" finden Sie ganz unten, die Möglichkeit, Ihre E-Mail-Adresse zu ändern. Im sich öffnenden Fenster geben Sie einfach Ihre neue E-Mail-Adresse ein und klicken auf "Absenden". Anschließend erhalten Sie von uns eine E-Mail an Ihre alte/neue E-Mail-Adresse. Sobald Sie den Verifizierungs-Link in dieser Mail geklickt haben, ist die Änderung der E-Mail-Adresse abgeschlossen.

Um Ihr Passwort bei projektwerk zu ändern, müssen Sie eingeloggt sein. Per Klick auf "Mein Account" gelangen Sie in den Nutzer-Bereich. Im Menü auf der linken Seite wählen Sie nun unter dem Punkt "Persönliche Daten" den Unterpunkt "Passwort ändern" aus. …

Kein Problem, nutzen Sie einfach unsere Passwort-Vergessen-Funktion. Wir schicken Ihnen einen Link per E-Mail zu, mit dem Sie ein neues Passwort anlegen können.

Allgemeine Fragen zu Projektwerk

Nein, projektwerk ist kein Personalvermittler. Wir stellen lediglich eine Plattform zur Verfügung auf der Freelancer und Projektanbieter direkt zusammenfinden.

  • Passgenaues Matching anstelle langer Suchergebnislisten – finden anstatt suchen
  • Branchenspezifische Projektbörsen
  • Internationales Netzwerk: Kandidaten und Projekte aus der ganzen Welt vereint auf einer Plattform – Sie suchen nur regional? Dann nutzen Sie einfach unseren Umkreisfilter.
  • Mit dem projektwerk Partner-Netzwerk generieren Sie zusätzliche Reichweite
  • Sie profitieren von zahlreichen Sonderkonditionen
  • Transparente Kostenstruktur – Sie zahlen nur Ihreb Mitgliedschaftsbeitrag. Keine Provision.

Außerdem: Wir halten Sie auf dem Laufenden:

  • Aktuelles aus der Freelancer-Branche lesen Sie im projektwerk Blog
  • Mit unseren Newslettern verpasst Sie kein spannendes Projekt, Experten-Profil oder Event mehr