SUCHE   
  

Freelancer

2015
18
Nov

Seit dem 16.11.2015 gibt es ihn – den offiziellen und lange avisierten Gesetzesentwurf „gegen den Missbrauch von Werkverträgen“.

Der VGSD hat sich diesen genau angeschaut und sehr kritisch geprüft. Und die schlimmsten Befürchtungen scheinen sich zu bewahrheiten, denn der Gesetzesentwurf sieht eine äußerst fragwürdige Praxis vor – in Anlehnung an die seit 2009 praktizierte Auslegung der DRV. Die neuen Kriterien für Scheinselbstständigkeit sind zudem weiterhin alles andere als konkret und eindeutig. Als Freelancer sind bei Dir jetzt wahrscheinlich schon alle Alamrglocken an; und das ist auch gut, denn dieser Entwurf bedeutet extreme Brisanz für Dein Business.

Alles zum Gesetzesentwurf findest Du auf der Seite des VGSD:

Der VGSD engagiert sich stark für die Rechtssicherheit für (Solo-)Selbstständige und hat dazu im Sommer auch eine Petition gestartet. projektwerk ist bereits Mitzeichner – und Euch legen wir diese Kampagnen ebenfalls sehr ans Herz.

2015
21
Sep

Wer gründet? Und warum? Welches sind die größten Herausforderungen? Der KfW-Gründungsmonitor beleuchtet systematisch das Gründungsgeschehen in Deutschland und stellt fest, an welchen Stellen Unterstützungsbedarf besteht.

 

read-more

2015
14
Sep

Freelancer: Aufgaben wichtiger als Geld

Beitrag von marco / Kategorie: Markt

2015 fließt wieder mehr Geld in die Kassen der IT-Freelancer. Sowohl die Projektauslastung als auch die Stundensätze haben sich im Vergleich zum Vorjahr verbessert. Dabei ist für IT-Experten ein üppiges Honorar nicht mehr unbedingt das entscheidende Kriterium; es wird zunehmend wichtiger, dass das Projekt auch inhaltlich spannend ist. Das ergab die Marktstudie "Zwischenbilanz Geschäftsjahr 2015" der Freiberuflervermittlungsagentur Solcom, die knapp 500 Freiberufler befragt hat.
read-more

2015
10
Sep

Jeder Freiberufler kennt die Situation, dass oftmals Rechnungen nach erbrachter Leistung nicht im vereinbarten Zahlungsziel bezahlt werden. Dadurch kann es schnell zu einem ungewollten Liquiditätsengpass kommen, da monatliche Fixkosten nicht gedeckt sind. Viele Freelancer können somit nur unzureichend Rücklagen bilden und gegen die Konkurrenz bestehen.

Der Einsatz der Rechnungsvorfinanzierung (auch Factoring genannt) stellt eine schnelle Lösung dar. Die offenen Rechnungen werden innerhalb von 48 Stunden beglichen. Mit dem Online-Bezahlservice Rechnung48 für Freiberufler und Selbstständige können Dir verspätete Zahlungen Deiner Kunden gleichgültig sein. Nicht bezahlte Rechnungen belasten Dich nicht mehr. read-more

2015
09
Sep

In der heutigen Zeit werden zwischenmenschliche Kontakte sowohl im privaten als auch im beruflichen Zusammenhang schnell, massenhaft und mit nur einem Mausklick geknüpft. Kontakte zwischen Menschen entstehen oftmals virtuell über Social Media Portale, Medienplattformen oder E-Mail-Verteilerlisten.

Um als Freiberufler Schritt halten zu können, ist ein digitaler Auftritt in Form einer Website, eines Profils auf Online-Projektbörsen wie projektwerk.com oder einer Social Media Präsenz ratsam. Jedoch stellt sich die Frage, ob die virtuellen Möglichkeiten gerade für Freelancer mit ihren besonders hohen Ansprüchen an ihre Selbstvermarktung, Kundenakquise und Kontaktpflege allein ausreichen. Ein virtueller Kontakt ist zwar schnell hergestellt und seine Pflege scheinbar einfach und bequem, jedoch ist seine Dauer und Nachhaltigkeit auf Grund des Informationsüberangebots durchaus fraglich. read-more

2015
05
Sep

Die Steigerung der Arbeitsproduktivität ist nicht nur das Hauptanliegen der meisten Führungskräfte, sondern auch fast aller Freelancer, denn die Steigerung der Produktivität führt zwangsläufig auch zu höheren Gewinnen. Syed von freelancecrunch.com hat 5 einfache Tipps veröffentlicht, die dabei helfen die eigene Produktivität ganz ohne Tools und mit einfachster Wissenschaft zu verbessern. 

read-more

2015
04
Aug

Wenn es um die Besetzung von Positionen geht, kann eine Überlegung sein: fester oder freier Mitarbeiter. Festangestellte habe die Vorzüge, dass sie länger an das Unternehmen gebunden, loyaler und –langfristig betrachtet -  kostengünstiger sind. Für Freelancer sprechen aber mindestens genauso gute Gründe.  Olaf Briese hat auf seiner Website sechs Gründe zusammengetragen, die für die Wahl eines freiberuflichen Experten sprechen. Und bei uns findet ihr diese nun zusammengefasst.

How to Hire Freelancers Who Make Your Content Better

Bildquelle: © Joe The Goat Farmer, flickr.com read-more

2015
15
Jul

Work-Life-Balance steht für ein ausgewogenes Verhältnis von Beruf- und Privatleben. Beim Schritt in die Selbstständigkeit ist dieshäufig einer der Hauptgründe. In der Realität sieht es aber meist anders aus: Als Freelancer ist man ständig „on“ – zumindest, wenn es nach den Auftraggebern geht. Da kann es schon mal leicht passieren, dass berufliche E-Mailswährend eines Dates beantwortet, Projektpläne am Sonntagmorgen im Bett bearbeitet werden oder das Monatsreporting beim Abendessen mit der Familie fertig gestellt wird. Die Arbeit lässt viele Freelancer nicht mehr los. Dabei ist ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeit und Freizeit ein essentiell wichtiger Faktor, um auf Dauer erfolgreich sein zu können. Wir haben für Euch 7 Tipps zusammengetragen, die Dir dabei helfen, dass es mit der Work-Life-Balance klappt.

read-more

2015
01
Jul

10 Must-Have-Tools für Digitale Nomaden

Beitrag von marco / Kategorie: Tipps

Digitale Nomaden sind Unternehmer, Freelancer oder - in Einzelfällen - auch Angestellte, die ihrer Arbeit weitestgehend ortsunabhängig und über das Internet nachgehen. Nur mit einem Laptop ausgerüstet, ziehen sie oftmals von einer Stadt zur nächsten oder bereisen sogar die ganze Welt. Sie können ihre Jobs von überall erledigen, denn alles was sie benötigen, ist lediglich eine Internetverbindung.

Eine große Zahl von ihnen ist dabei im Online Marketing, Grafik- & Webdesign oder in der Softwareentwicklung tätig. Wer unterwegs arbeitet, für den ist es aber nicht immer ganz einfach seinen Arbeitsalltag bestmöglich zu organisieren. Abhilfe schaffen daher verschiedene Tools und Anwendungen. Sie sind die perfekten Helfer, um nicht den Überblick zu verlieren. t3n hat für euch die 10 Anwendungen und Tools etwas genauer unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse findet ihr nun auch hier zusammengetragen:

read-more

2015
12
Jun

Seit dem Beginn der 80er Jahre sehen sich Sozialversicherungsträger, sowie Arbeits- und Sozialgerichte zunehmend mit dem Problem der Scheinselbstständigkeit konfrontiert. Der Begriff Scheinselbstständigkeit wird jedoch im Gesetz selbst weder definiert, noch erwähnt. Scheinselbstständigkeit tritt ein, wenn eine erwerbstätige Person als selbstständiger Unternehmer auftritt, obwohl sie von der Art ihrer Tätigkeit her Arbeitnehmer ist. Dieses verschleierte Arbeitsverhältnis hat den Zweck, Abgaben, Restriktionen und Formalien zu vermeiden, die das Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht mit sich bringen.

Die Thematik der Scheinselbstständigkeit entwickelte sich, vor allem für Freiberufler im IT-Sektor, in den letzten Jahren, zu einem immer größer werdenden Problem. War sie ursprünglich zum Schutz vor dem Missbrauch von Werkverträgen zum Lohndumping gedacht, schadet diese den Solo-Selbstständigen zunehmend. Grund hierfür sind vor allem die grundlegenden Änderungen in der Verwaltungs- und Beurteilungspraxis der Deutschen Rentenversicherung (DRV), deren Gründe und Inhalte bis heute nicht offen gelegt wurden. Laut vieler Beobachter trat in den vergangenen Jahren anstelle einer ausgewogenen Beurteilung aller Umstände, eine aktive und gezielte Suche nach Ablehnungsgründen. Per Gesetz soll diese rigide Verwaltungspraxis nun festgeschrieben und noch weiter verschärft werden. Hinzu kommt die stetige Veränderung der Arbeitswelt, die geprägt ist von Digitalisierung und Vernetzung und dazu führt, dass die Grenzen zwischen Arbeitnehmern und Selbstständigen immer stärker verschwimmen. read-more