SUCHE   
  
2011
30
Mrz

Am 6. und 7. Mai ist es wieder so weit, die START-Messe kommt nach Nürnberg. Ob Neugründung oder Unternehmensführung, die START bietet den Besuchern alle Informationen rund um die Themen Selbstständigkeit, Franchising und Unternehmensentwicklung. Aussteller wie die LfA Förderbank Bayern, die Bundesagentur für Arbeit, das Netzwerk Nordbayern, oder die Sparkassen Mittelfranken, die Minijob Zentrale, CHANNOINE COSMETICS AG, ULTIMO oder hairfree decken die unterschiedlichsten Themenbereiche ab. Parallel dazu zeigen Experten im Vortragsprogramm der START, wie man sich erfolgreich selbstständig macht und seine Firma entwickelt.

Hier reichen die Themen von Coaching, Mitarbeiter- und Unternehmensführung über Finanzierung, Versicherung und Vorsorge bis hin zu Franchising und Geschäftskonzepten. Das aktuelle Programm können sich Besucher ab Anfang April im Internet unter www.start-messe.de herunterladen.

Kostenlose Beratung
Auch in diesem Jahr bietet die START auf der Messe eine kostenlose Beratung in der STARTBeraterlounge an. Nach Voranmeldung über das Internet können sich dort die angehenden Jungunternehmerinnen und -unternehmer von Experten individuell beraten lassen. Dieses Angebot ist im Eintritt zur START-Messe enthalten und eine ideale Grundlage für eine erfolgreiche Neugründung oder Unternehmensentwicklung.

Ein Schwerpunkt: Franchise
Franchising als Unternehmenskonzept spielt heute bei vielen Gründungen eine entscheidende Rolle. Als fertiges Geschäftskonzept ermöglicht es einen einfacheren Einstieg in die Selbstständigkeit. So bildet auch dieses Thema im START-Vortragsprogramm einen Schwerpunkt. Franchise-Experten geben praktische Hinweise, wie man als Franchisenehmer Unternehmen aufbaut und führt, erläutern das „Erfolgsgeheimnis Franchise“.

Registrieren und sparen
Das START-Tagesticket kostet 10,00 Euro, die Dauerkarte 15,00 Euro. Wer sich allerdings über das Internet vorab registriert, zahlt nur 7,50 Euro, dieser Preis gilt auch für Gruppen, Schüler und Studenten. Wer nur am Nachmittag Zeit hat, fährt mit der Feierabendkarte am besten. Sie kostet 5,00 Euro und gilt ab 14.30 Uhr. Die START-Messe ist am Freitag ab 9.00 Uhr und am Samstag ab 10.00 Uhr geöffnet und kann an beiden Tagen bis 17.00 Uhr besucht werden.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise
Termin: 6. - 7. Mai 2011
Öffnungszeiten Freitag: 9:00 - 17:00 Uhr / Samstag: 10:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Messe Nürnberg

Eintrittskarten
Tageskarte: 10,00 EUR
Tageskarte ermäßigt: 7,50 EUR
Tageskarte Gruppentarif: 7,50 EUR in Gruppen ab 10 Personen
Dauerkarte: 15,00 EUR (gültig für alle Messetage)
Feierabendkarte: 5,00 EUR (Tageskarte gültig für den Messeeintritt ab 14:30 Uhr)

Weitere Informationen über die START-Messe unter www.start-messe.de.

  • del.icio.us
  • Digg
  • email
  • Facebook
  • FriendFeed
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Netvibes
  • Netvouz
  • Twitter
  • Yigg

1 Antwort zu "Tipps und Kontakte für Gründer und junge Unternehmen"

Bin dabei auf der START-Messe in Nürnberg!

Einen Kommentar schreiben

Kommentar


www.yourfone.de