SUCHE   
  

2016
23
Sep

Die Rechnung, also das offizielle Dokument zur Abrechnung von Leistungen, zählt zu einem der wichtigsten Belege für die Buchführung und muss selbstverständlich auch von Freelancern angefertigt werden. Sie bildet nicht nur die Grundlage für die Einhaltung der Honorare, sondern ist gleichzeitig zwingend notwendig, um gegenüber dem Finanzamt alle Einnahmen zu belegen.

read-more

2016
20
Sep

So finden Gründer Investoren

Beitrag von Fiona / Kategorie: Allgemein

Noch nie gab es so viele Neugründungen wie aktuell. Start-Ups sprießen deutschland- wie auch weltweit in großer Zahl aus dem Boden. Das bedeutet für Gründer im Jahr 2016 zum Einen, dass sie viel differenzierter nach Investoren suchen können, da der Markt sich den Ansprüchen angepasst hat, zum Anderen aber gleichzeitig auch, dass die Konkurrenz um Investoren sehr stark aufgestellt ist. Es bedarf daher heutzutage mehr als nur einer guten Idee, um potenzielle Geldgeber für sich zu begeistern.

read-more

2016
14
Sep

Macht und Autorität sind auch zu Zeiten des Lean Managements und trotz zahlreicher Bestrebungen, Hierarchien abzubauen, noch immer anerkannte Eigenschaften. Manche Menschen scheinen Autorität und Erfolg geradezu auszustrahlen, und es gibt sowohl Bücher als auch Seminare, um das eigene Alphatier-Potential beruflich und privat zu steigern. Neben teuren Anzügen und Firmenpositionen bleibt die Frage, ob Autorität angeboren ist oder erworben werden kann.

Wenn es darum geht, die Erfolgsformel zu knacken, geht es oftmals um Leistung, Charakterstärke im Sinne von Verbissenheit und einen hohen sozialen Status. Viele Annahmen gehen darauf zurück, dass mit genug Disziplin und Leidenschaft jeder zu dem reichsten Zehntel der Topmanager gehören kann. Allerdings muss man sich bewusst werden, dass es mehr braucht als puren Willen, um am Ende die eigene Biographie vermarkten zu können.

read-more

2016
13
Sep

Die Ziele sind groß und die Überwindung noch größer? Dann ist Dein Problem alles andere als einzigartig! Willkommen in der Welt der nicht umgesetzten Silvestervorsätze. Egal ob es um Ernährung, Sport, Partnerwahl und neue Hobbies geht – die meisten Pläne verlieren sich früher oder später irgendwo im Nirgendwo. Grundsätzlich ist das auch in Ordnung; deutet es doch oftmals bloß darauf hin, dass die Wünsche viel eher von außen auferlegt wurden als dass das eigene Ich motiviert dem neuen Leben entgegenfiebert. Bist Du jedoch ein Freelancer ist das Problem allerdings, dass Du im Gegensatz zu Festangestellten nicht tagtäglich einen Chef im Nacken hast, oder fleißige Kollegen gegenüber. Hier sind Zeiteinteilungen existenziell und entscheiden über weit mehr als stolze oder beschämte Erzählungen, wenn Du alten Bekannten auf dem Wochenmarkt begegnest.

read-more

2016
12
Sep

Was ist die Künstlersozialkasse?

Die Künstlersozialkasse, kurz: KSK, ist eine Institution, die es freischaffenden Künstlern und Publizisten ermöglicht, die Künstlersozialversicherung zu nutzen. Die Künstlersozialversicherung umfasst die gesetzlichen Sozialversicherungen. Im Gegensatz zu anderen Selbständigen, die sich ebenfalls freiwillig gesetzlich versichern können, zahlen Mitglieder der KSK nur den Arbeitnehmeranteil. read-more

2016
06
Sep

Die Kunst, sich selbst gut vermarkten zu können, müssen besonders Freelancer beherrschen. Denn wer in dieser Branche seinen Gegenüber nicht von sich selbst und somit seinen Fähigkeiten und Kompetenzen überzeugen kann, wird nur sehr schwer Projekte und Aufträge ergattern.

read-more

2016
02
Sep

Für Angestellte gibt es gesetzliche Regelungen, die die Pausenzeiten grob festlegen. Das sind ab 6 Stunden Ansprüche auf 30-minütige Pausen, und ab 9 Stunden die Pflicht einer mindestens 45-minütigen Pause. (Es ist möglich, die Zeit zu splitten und in mehrere Abschnitte zu teilen, dabei muss ein einzelner Zeitabschnitt aber mindestens 15 Minuten dauern.)

Freelancer jedoch müssen sich nicht an vorgefertigte Regeln halten, sondern können selbst entscheiden, wann die Zeit gekommen ist: Wenn Du möchtest, kannst Du ab 19 Uhr bis 4 Uhr morgens durcharbeiten, ohne dass es außerhalb Deiner Familie Beschwerden hagelt!

read-more

2016
01
Sep

Freelancer tragen für ihre berufliche und private Krankenversicherung – anders als Angestellte – selbst Verantwortung. Ob ein Freelancer sich privat oder gesetzlich absichert, muss er selbstständig in Abhängigkeit der eigenen Gesundheit und seinem familiären Umfeld entscheiden. Klar ist nur: seit der Verabschiedung der Gesundheitsreform im Jahre 2009 besteht eine allgemeine Versicherungspflicht.

read-more

2016
30
Aug

Soft Skills sind der vor einiger Zeit neu entdeckte Stern am Himmel jeder Management-Liste. Nicht nur für Angestellte, sondern auch für Freelancer sind sie unabdingbar. Es gilt, nicht nur durch Talent und Erfahrung, sondern auch durch soziale Fähigkeiten zu glänzen, um bestmöglich gemeinsame Projekte zu starten und maximal gewinnbringend auszuschöpfen. So kommt niemand an menschlichem Miteinander und einem gewissen Maß an Gesprächen vorbei. Hier findest Du eine Liste mit den wichtigsten Skills, die Du für deine neusten Projekte drauf haben solltest:

read-more

2016
26
Aug

Eine brandneue Studie der Computerwoche hat sich mit den Ansprüchen und Wünschen von IT-Freelancern befasst und macht sowohl auf Chancen als auch Probleme der Branche aufmerksam:

read-more